Vorteile der Hallenfußball in Schule Sportunterricht

0
402
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
PDF

RABELO, Wilian Fonseca [1], AMARO, Diogo Alves [2]

RABELO, Wilian Fonseca; AMARO, Diogo Alves. Nutzen von Futsal in Schule Sportunterricht. Nutzen von Futsal in Schule Sportunterricht. Multidisziplinäre wissenschaftliche Kernwissen Magazin, Jahr 01, Jg. 10, s. 135-150, November 2016. ISSN:2448-0959

ZUSAMMENFASSUNG

Die vorliegende Arbeit stellt eine kurze Diskussion auf Praxis der Futsal in Schule Sportunterricht. Zu diesem Zweck einen literarischen Beitrag, die konzentriert hatte, zu untersuchen, was sind die Vorteile von Futsal in Schule Sportunterricht angewendet sowie zeigt bringen das Futsal-Team nicht nur als Wettkampfsport, sondern auch für die Zwecke der Sport viele Verbesserungen. Sind große Zusätze, dass Futsal zurück und macht die Schüler hat Interesse zu beteiligen, mit dem Ziel noch einer pädagogische Entwicklung dieser Disziplin in der Schule erforderlich. Es gibt, immer noch hier, den Futsal als ein Instrument zur Förderung der Sozialisation, Werte, und vor allem Gesundheit. Untersuchungen zeigen verschiedene Studien über die Pädagogik und Methodik, einschließlich traditionelle Formen. Durch diese Analyse hat die Bedeutung der Förderung des Sports, weil es den Sportunterricht für den Umgang mit dem Sport abdecken soll enorme Vorteile in der Entwicklung junger Menschen. In der Schule muss das Hauptziel, wenn es um Sport geht Form Bürgern und nicht-Athleten, und Fachleuten in der Industrie müssen darauf achten, dass.

Stichworte: Hallenfußball, Schule Sportunterricht, körperliche Erziehung, Sozialisation, Vorteile der Futsal.

1. EINFÜHRUNG

Recht und Politik Basen (LDB) in § 3 der Kunst. 26, bestimmt, dass Sportunterricht hinzugefügt werden der Schule pädagogische Vorschlag als einen unverzichtbaren Grundausbildung Lehrplan, nämlich Sportunterricht ist Bestandteil der Lehrpläne der Grundbildung, wie im Gesetz von Richtlinien und Grundlagen bereit Volksbildung LDB Nr. 9.394/96. Nach der Technik. 26 des genannten Gesetzes, die Lehrpläne der Grund- und weiterführende Schulen müssen eine gemeinsame Unterstützung in jedem Schulsystem und Schulnetzwerk, auszufüllen haben variiert von einer Partei, bestimmt durch regionale und lokale Attribute von Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Kundschaft.

Fußball ist ein kollektiver Sport in zwei Mannschaften mit jeweils 11 Spielern gespielt. Ihre Herkunft ist von Ferne und unsicher. Mehrere sind die Orte und Zeiträume, in denen das Futsal-Team. Bleiben Sie viele Versionen und bewirkt, dass die Entstehung von Fußball, aber die Wahrheit ist, dass fast alle alte Zivilisationen Ballspiele aufgezeichnet, und wer Vorläufer des modernen Fußballs waren.

In Brasilien war die Ankunft der Fußball als Sport im Jahre 1894, als Charles Miller, Student und Sohn des britischen verwurzelt in Sao Paulo, aus ihren Kursen in England mit zwei Fußbälle, ein Regelbuch und eine Reihe von Uniformen, zusätzlich zu den Informationen kamen Adressen des Spiels gekauft bei "Geländer Court School. Er war Begründer dieser Sportarten erlernen im Bundesstaat São Paulo sowie die Gepflogenheiten in Bezug auf Ihre Praxis. Miller hatte die Unterstützung von zwei Personen: der Deutsche Lehrer Hans Noibiling, der in São Paulo, Heiliger römischer Kaiser gegründet, heute benannt Kiefern; und Oscar Cox, Zimmermann, der in der Schweiz studierte dessen Aktion die Einführung des Fußballs in Rio De Janeiro angenommen hat.

Durch die Praxis des Sports Kinder in realen Situationen des zwischenmenschlichen Zusammenlebens unterworfen sind, respektieren die Regeln des Futsal, Respekt für andere Situationen von Verlust und Gewinn des Spiels, IE erlaubt dem Kind emotional zu entwickeln.

Die aktuelle Studie zielt darauf ab, darüber nachzudenken, die Ernsthaftigkeit der Einführung des Futsal in der Schule festgelegt, zeigt nur, wie der Sport für die Gestaltung und Ihre große Bedeutung für die volle Steigerung des respektieren der Persönlichkeit des Kindes bietet die Praktiker, was zu ihnen Grundwerte zu leben.

So, als Wert für den Lehrer beim Organisator der theoretischen und praktischen Unterricht, sollte man darüber nachdenken, für Studenten zusammen zu beteiligen und das Gefühl, wichtig in der Schule nähern und Reife zu entwickeln, Respekt für andere und bessere Zusammenleben, was sollte die Stärkung der Sportunterricht.

Die Einstellung des Themas erfolgte durch die Identifizierung mit dem Sport und Angst zu sehen, dass Futsal in vielen Schulen wurde angewiesen, so wie Spiel wo was überwiegt den Ball spielen, abgesehen von der Bedeutung des sozial-historischen Wissens ist Sport, so dass nur das Interesse an technischem Wissen. Futsal, sowie andere Sportarten, nicht nur in der Erhöhung der technischen und taktischen Elemente der motorischen Fähigkeiten des Individuums als motorische Koordination, Lateralität, Flexibilität, Reaktionsgeschwindigkeit, etc., sondern auch in der Erkenntnis der Bedeutung betonen, dass das Kollektiv über das Individuum, Solidarität, menschlichen Respekt, Gebäude, allmählich Kritik und Autonomie der Schüler. Der Sport in der Schule erreicht hat viele Werte und Leistungen, die dem Schüler helfen können.

2. METHODIK

Diese Studie bildet eine literarische Überprüfung, die versucht zu verstehen, die Vorteile der Praxis der Futsal, Gewährung von Zuschüssen für Praxis-später, basierend auf Informationen in literarische Studie.

Die Suche wurde für Artikel und Bücher, die das Thema nachzudenken, um die Vorteile der Praxis der Futsal zeigen, vor allem die Praxis des Sports Wertschätzung. Hier dienen als Schlüsselwörter Futsal, Schule Sportunterricht, körperliche Erziehung, Sozialisation, Vorteile.

Anhand der Informationen in diesen Quellen, dann mit dem Argument, unterteilt in drei Themen: Vorteile von Futsal, Futsal Praxis Vorteile auf Sozialisation im gesellschaftlichen Leben des Kindes und die Vorteile der Futsal in der Gesundheit Student.

Die Forschung wurde von August bis November 2016 entwickelt.

3. VORTEILE DER FUTSAL

Der Sport ist heute im Schulleben und außerhalb, und Kinder, auch während der Pausen, Einschulung und einen Termin zu einem anderen – Änderung der Disziplin/Feld, kollidieren mit dem Spiel. Oft, das Spiel ist für sie "erfunden" und hat seine eigenen Regeln, in kleinen Räumen praktiziert und mit rotierenden Material, wie z. B. Papierkugeln, Dosen, Hälfte, Kappen, Flasche und, obwohl sie haben Regeln an den Raum und die Anzahl der Spieler in Ihrer Wesen, Eigenschaften im Vergleich zu den offiziellen Sport markiert haben, haben das Ziel, Korb, pitching und Verteidigung.

In der Schule hat der Sport klare Leistung in Lehr-Lern-Methodik, nicht nur im Rahmen des Sportunterrichts, sondern auch als außerschulische Aktivität, die durch Motivation, die die Kinder für dies oder das-Modus zeigen die Lehrer sichert Zusammenarbeit, die technischen und taktischen Aspekte des Spiels und die egalitären Fragen wie Individualismus, Zusammenarbeit, Teamgeist, Respekt, Führung, Kritik, Gerechtigkeit usw..

Die Reaktionen des Menschen, hinzugefügt, um ihre natürlichen Fähigkeiten können durch Bildung, vor allem im Sportunterricht gearbeitet werden. (7). Die Übungen in den Klassenzimmern gegeben, sind vor allem gemeinsame Spiele Schlüsselkomponenten, die die Entwicklung der Schüler zu erleichtern.

Eines der wichtigsten Ziele des Sportunterrichts ist ein Weckruf, den Charme des Lernens; Erhöhen Sie die Fähigkeit zu erfinden und Umstände des Lernens; die Kommunikationsfähigkeit zu erweitern; Hüte dich vor motorischen Schwierigkeiten, Lernschwierigkeiten, emotionalen und relationalen; Selbstbewusstsein stärken und Sozialisation fördern; Relationale Schwierigkeiten Lern-und Entwicklungsprozess zu verhindern; Eine therapeutische Übungen im Falle von Schwierigkeiten lernen, spielen und relationalen Entwicklung untergebracht; dazu führen, dass eine rentablere Struktur der Originalität; Eine positive Einstellung vor Sie, einander und die Welt zu begeistern.

Wir können daher verstehen, dass in der Schule, die Lehren aus diesem Thema nicht nur auf die physischen Aspekte konzentrieren müssen; Es sollten auch auf die Bewegungen achten, damit Sie, das Ziel der physikalischen Reize Leistung hinausgehen und daher die Perspektive und Erwartung Bildung der Bürger, kooperative und partizipative Verhalten annehmen müssen können.

Die Beträge erreicht über den Sport, wie die Zusammenarbeit, die Annahme der Behörde, Internalisierung der Regeln, Disziplin, die Überwindung von sich selbst und die Initiative bilden verschiedene Formen der positiven Verhaltensweisen und Integratoren konstruktiv, im Code der Werte, die jeder gesteht sich selbst und Lebensart vorhanden sind.

Wir beobachten in der Schule Sportunterricht, dass aus dem Sport können Sie die Entwicklung der Schüler verbessern. Futsal gilt als einer der beliebtesten Sportarten und die meisten geliebten unter den Studenten der verschiedenen Serien und Altersgruppen. Sehr einfach zu spielen, weil es in mehrfacher Hinsicht mit einer Reihe von Menschen gespielt werden kann.

Heute heute ist der Futsal die Sportart, die eine große Anzahl von Menschen in Brasilien zieht. Weltweit gibt es Dutzende von Ländern in denen Futsal Sport praktiziert wird. In Spanien, in Portugal, in Paraguay hat in Italien und Russland die gleiche großes ansehen:

Vertraue darauf, dass der Aue, nackt erschienen, die sie fingen an, die Basketballplätze und schüchtern in den 30 Salons in Uruguay untergebracht werden. In Brasilien wurde suggestiv umschlossen von der Mitte des YMCA (A.C.M) in São Paulo aus den Jahren 1948/49, die Zuneigung war so, dass nach die Bedeutung beliebt erreichte und wurde eine offizielle Sportart. In den Jahrzehnten der 60 und 70 begann Futsal geregelt werden und auf dem Kontinent anerkannt werden. Am Ende kam mit der International Federation of Fußball (FIFUSA) in Rio De Janeiro, heute arbeiten im internationalen Fußball-Verband (FIFA) enthalten.

Der Blick des Sports ist derzeit begrenzt, wie dasselbe durch die Vorspannung der Übung und Leichtathletik-Wettbewerbe bezeichnen. Davor "Spiel als ein Missverständnis, das der Sport einfach das Kind nur mit vorgelegt wird. Das Kind behält eine Affinität mit dem Sport viel liebevolle und angenehmer als effiziente und Ziel. D. h. Futsal können verschiedene Werte für Schüler im Sportunterricht, unter diesen Werten sind die kulturellen Werte, da der Futsal ist eine kulturelle Sport unserer Eltern.

Gegen Vorlage des Sports im Sportunterricht ist die Präsentation von verschiedenen körperlichen Aktivitäten und Sport-Praktiken, die direkt affektive, kognitive und psychomotorische Aspekte eines Kindes zu fördern, wird. Zeigen, dass in der Gegenwart, die geeignetste, was zu tun ist, ist die Bewegung als Mittel zur Förderung von Kreativität und Ausdruck für das Kind zu genießen.

Sportunterricht weiter bestätigt Ihre Funktion für die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Kindern als Ganzes, bereitet einen Ort sehr Rico zu Auseinandersetzungen und Cogitationen der verschiedenen Konflikte zwischen Beträgen, die in der Schule Leben. Schwere des Tutors in dieser Entwicklung, dass Feuerwerk sollte wissentlich zugeben und Ratgeber in der Leistungssteigerung von Zeichen, dient als Kopie geöffnet bleibt und wie viel Dialogfeld "Referenz".

Der Lehrer ist weitgehend verantwortlich, er ist in der Praxis der Futsal unerlässlich. In seinen Vorträgen hat er zu erneuern und haben diese eine Relevanz für Ihre Schüler. Jeder Schüler hat seine Grenzen, jeder hat seine Grenzen, und der Lehrer hat zu respektieren. Und suchen sie anders zu bedienen, aber jeder kann das gleiche haben.

Neben der körperlichen Aktivität fördert Futsal, verschiedene Vorteile für die persönliche und soziale Reife des Schülers.

Bald ist es selbstverständlich, dass Disziplin, eine sehr positive Kraft ausüben kann zu handeln, des Denkens und des Wissens, in den kognitiven, sozialen und affektiven Körpern, d. h. in verschiedenen Lebensbereichen des Kindes zu fördern. Die einzelnen voll entwickelt, durch die Ausübung von körperlicher Aktivität, kann führen einen aktiven Lebensstil, produktiv und gesund, denn es eine vollständige Beziehung stellt, empfohlen und Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele sichern.

Futsal, die Kind-Übungen trainieren die sitzende Lebensweise zu bekämpfen und Kontakte zu knüpfen mit anderen. Sich fit halten, Sport stimuliert-wenn Zielgröße (Know-how), noch funktioniert die konzeptionelle Erweiterungen (weiß) und attitudinale (werden). Als zentrales Ziel bringen den Sport zu betreiben, kommt die Größe der Ziele in der Haut so, dass alle Kinder versammeln und unter verschiedenen Arten von Spiel und Spiele Sportarten, so dass sie die Grundlagen der Grundlagen aller Sportarten erweitern können. Konzeptionelle Erweiterung muss etwas anderes, Adressierung der Biographie des Sports in Betreff und Ihrer Implementierung korrekt vor dem Lernen in der Klasse sein. Zu guter Letzt müssen wir die Atitudinal Dimension zu arbeiten, die die angenommenen Kinder, ihre moralischen und ethischen Werten, Respekt für Lehrer und Eltern unter anderem Entscheidungen trifft.

Der Motivationsfaktor der Schüler muss gearbeitet werden; Futsal, gehört mit Leibeserziehung, eine der Sportarten, die direkt in der Motivationsfaktor, zusätzlich zu den Leistungen und Wachstum der Agilidades von Individuen, die Teil des sozialen Umfelds beiträgt. So, Futsal, innerhalb der Schule, der Schüler entwickelt Parameter anders als den Futsal außerhalb des schulischen Umfelds. Es versteht sich, dass Futsal Teil der brasilianischen Kultur ist und dass die meisten Studenten gerne die Sport treiben, jedoch soll die Schule Futsal Athleten zu schaffen und bilden ja Bürger.

Für Könige:

Futsal ist ein großartiges Werkzeug, um ausgenutzt werden, indem der Lehrer in der Schule Sportunterricht, unter Berücksichtigung, die es die Erkundung der vielen Fähigkeiten ebenso wie körperliche ermöglicht kognitive nach den Zielen, belehrt zu werden. Die meiste Zeit, wenn das Spiel an der Schule in einer Phase des Lebens gestartet wird, in denen das Kind erlebt, zahlreiche Änderungen sowohl biologische als psychologische und soziale. Daher ist es äußerst wichtig, und es ist bis zu den Sportlehrer, stay tuned mit dem Modus, der Sport für Kinder in der Schule gelehrt wird.

Das ist bis zu der Sportlehrer, wählen den Inhalt, der tatsächlich hilft in den Zielen vorgeschlagen, weil der Profi Aufmerksamkeit auf den Inhalt zu geben hat, da es endet als ein Modell für diesen Schüler.

Der Schule Sportunterricht hat einen Raum und Zeit für ein signifikantes wissen an die Schüler. Sportunterricht Profis haben, seinen Schülern die Quoten der Fitness Sportregeln, zu zeigen, dass alle in diesem menschlichen Prozess teilnehmen können. "Es ist die Bildung, die den Sport definieren muss und der Sport nicht, das wichtigste Element des Educacionalidade, wenn die Stärke in pädagogischen pädagogisches handeln und nicht im Sport ist"."

Nach Soares:

Der Sportlehrer, in seinen Vorlesungen sollte nicht nur in den Lehr- und Lernprozess des Futsal nur mit dem einzigen Ziel der Lehre Technik eingreifen, aber nachzuweisen in der Lage alle Aspekte, die mit der Praxis der Futsal in der schulischen Umfeld, werden von extremer Bedeutung für die umfassende Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und können kognitive Fähigkeiten, Motorik, psychologische und soziale Entwicklung.

Das heißt, muss Interdisziplinarität in den Lektionen der Disziplin, angesprochen werden, so dass das Konzept der "Klasse" ausüben.

3.1 die Vorteile der Praxis der FUTSAL in das gesellschaftliche Leben des Kindes

Futsal in Schule Sportunterricht hat eine sehr wichtige Rolle, die Bürgerinnen und Bürger entwickeln und erstellen keine Athleten.  Die Schule körperliche Bildung hat die Pflicht zu arbeiten und entwickeln motorische, kognitive und affektive Student, also ist die Futsal, verfügt über einen großen zentralen Ziel, das ist die Entwicklung des Schülers insgesamt, Perfektionierung eines Bürgers in der Lage, beziehen sich mit einer halben, in dem lebt er.

Futsal, dementsprechend hat ein Ziel in seinen Vorträgen in Schulen, und die Rolle, die der Lehrer in den Inhalten des Unterrichts üben muss sollte funktionieren, die Integration und Kooperation zwischen Student und Professor, aber damit dies geschieht, sollte der Lehrer fördern Aktivitäten der spielerischen Form. So, damit hat der Lehrer eine wichtige Rolle für Ihre Schüler für einen gesunden Wettbewerb vorbereiten gehen in dem überwiegenden Teil Respekt und Rücksicht auf Ihre Gegner sein muss.

Die jungen und Jugendlichen erfordern Aktivitäten, mit denen sie zur vollen Entfaltung, das heißt, die Motivation zu lernen und zu interagieren. Seit der Grundschule organisiert die Schule Schüler handeln in der Gesellschaft arbeiten, die Körper und Geist durch Aktivitäten, bei denen der Sport und Freizeit. Die Erzieherin in Ihrer Klasse unterstützt die Schüler außerhalb der Schule zu erweitern, Kontakte knüpfen, das ist sehr hilfreich für die Person, die ein Zusammenleben in der Gesellschaft haben. Jedoch die Disziplinlosigkeit kommt die Methodik des Lehrens und Lernens und Lehrer in schwierigen Situationen gesetzt hat.

Es ist erwähnenswert, dass es nicht die Tatsache der Disziplinlosigkeit Ursache große Wirkung die relevanten Theorie macht, im Gegenteil, die Menge der Werke unter Berücksichtigung ist problematisch ist noch klein. (18). Diese Tatsache trägt dazu bei, um den Ansatz zum Thema, seit, zu machen, für kritischen Studien zu Quellen und Praxis noch finden ihre Grenzen in der Höhe von Material zur Verfügung.

Eine weitere Frage zu diesem Thema, insbesondere im Kontext der Schulen, von größter Bedeutung nähern Sie sich ihm und überdenken, neue Praktiken, die gegen sie gehen müssen, ist die Disziplin.

Laut Scott:
Das Problem der Disziplinlosigkeit in der Schule beteiligt sich in der Regel unabhängig vom sozioökonomischen Status der Bevölkerung. In diesem Sinne ist es notwendig, eine Partnerschaft zwischen Schule und Familie zu versuchen, die Situation zu entspannen. Hierzu müssen wir bedenken, dass zu Hause aufgestellten Regeln können nicht schwingen, es muss eine Konstante, so dass das Kind in der Schule zu organisieren, sonst werden die gleiche verfällt in der Schulumgebung, fördert so Taten der Disziplinlosigkeit.

Auch in diesem Sinne, "ohne klare Grenzen, fest, die das Kind unsicher, sowohl physisch als auch emotional, ist Gefühl, hilflos und sogar aufgegeben".
Diese Aspekte der schlechten Weiterleitung von Fragen im Zusammenhang mit der Disziplinlosigkeit zu erziehen, zeigen Sie auf eine unzureichende Familiendynamik, die die Entwicklung des Kindes beeinträchtigt. Das Kind sollte eine Routine und Grenzen haben. "Die Grenzen sind sehr wichtig in der Ausbildung, weil sie direkt die Entwicklung der Persönlichkeit beeinflussen, indem das Verhalten von Kindern und Ihrer Sozialisation zu erleichtern". Dies bedeutet, dass "Kinder müssen bedeuten Werte und Formen der Durchführung und können diese Regeln nur von Pädagogen, Eltern oder Lehrer kommen"

Verständnis, wie Futsal von Lehrern entwickelt werden kann, pädagogische Aktivitäten Ziel konnte aus vorliegenden Forschungsergebnisse in Büchern, Zeitschriften und Websites, die über Futsal Geschichte Ergebnisse bringen, Vorschlag Bürger, die Ausbildung des Schülers von der Disziplin der schulischen Bildung, Möglichkeiten zur Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen im Zusammenhang mit Flexibilität, Lateralität, psychomotorische Entwicklung und Sozialisation.

"Die Erzieher sollte funktionieren mit dem Schüler zu helfen erhöhen und verbessern motorische, kognitive und affektive Potential der Schüler". Unter diesen drei Aspekten in einen gegenseitigen Austausch von Einflüssen und jede Veränderung in einem dieser Entwicklung spiegeln Sie sich in der anderen. Hier, dann liegt in der Verantwortung der Profis des Sportunterrichts zu erweitern, ihre Praktiken und Aktionen, so dass sie wahre Tatsachen des Lebens von Studenten, arbeiten können, damit sie lernen, alltägliche Situationen zu lösen.

Eines der Alternativen, und dass auf der ganzen Welt wächst, ist die Verwendung des Sports für die Ausbildung und die Rettung der menschlichen Werte. Aber ist es muss klargestellt werden, dass dies Sport als Element der sozialen Interaktion, Austausch von wissen, erweitern die Möglichkeiten des Zusammenlebens und der pädagogischen Instrument in der Lage, antisoziales Verhalten, diese Sportart bekannt zu reduzieren als "Pädagogische Sport".

Lehrer zeigen uns die Bedeutung des Sports in der Schule für das soziale Leben von Tag zu Tag eines jeden Schülers zeigen, dass die Ausübung von Sport überwiegen die Schwierigkeiten und die Erscheinung in Ihrem täglichen Leben. Durch die Lehre des Sports kann die Schüler lernen, mit ihren eigenen persönlichen Schwierigkeiten umzugehen.

Vielleicht ist des Sports, die Inhalte, die am besten erfüllt die Spezifikationen für die Arbeit der Schule Sportunterricht tragen die große Repertoire an Möglichkeiten und Ziele, die mit diesen Inhalten verbunden sind, und was erwartet wird, dass die Schule Ihre gesellschaftlichen Funktion zu halten ist Kinder und Jugendliche von der Straße zu nehmen, indem Sie diese eingeben, das Interesse und die Möglichkeit, Ihre Zeit im Sportunterricht und Freizeit für den Sport im Allgemeinen zu widmen.

Es scheint dann, die der Sport für das Kind zu entwickeln, als Bürger von grundlegender Bedeutung ist. Der Lehrer kann, es wird davon ausgegangen, dass die Kinder von der Straße auf die Praxis des Sports, und zur gleichen Zeit zu bekommen, von der Straße Weg von Drogen und Kriminalität.

3.2 Vorteile von FUTSAL in STUDENT HEALTH

Durch den Futsal und andere körperlichen Aktivitäten, arbeitete in der Schulumgebung sind Verbesserungen in verschiedenen Bereichen wie z.B.: wissen, Wahrnehmungen und zeitlichen Raum Studenten sind vorhanden und Ermächtigung mehrere mentale Prozesse Neben der körperlichen und motorischen Fähigkeiten, Bewusstsein und immer gearbeitet im Sportunterricht halten Klassen, immer im Verstand bestimmte Gruppe von Schülerinnen und Besorgnis. (7)

Körperlicher Aktivität, d. h. die Praxis Futsal, hilft in der Erhöhung des Schülers und bei der Reduktion von verschiedenen zukünftige Risiken sowie wichtige psychosoziale Auswirkungen spielen. Mehrere andere positive Erweiterungen sind für körperliche Aktivität, einschließlich der fettfreien Masse, Körperfettreduktion, Entwicklung von wirksamen Ebenen Kardiorespiratorische muskuläre Ausdauer und Stärke isometrische, außerdem enthalten die wichtigen Effekte der Sozialisation. (23)

Zweite OLIANI:

Die bestehende kulturelle Verzögerung in unserem Land ist so groß, dass Futsal noch von einigen nur mit einer Form der Freizeitgestaltung zu sehen ist, so dass dieser Sport nicht als wichtiges pädagogisches Instrument Einfluss der Augenkoordination (Pedal vermerkt ist Fähigkeit zur Koordination bewegt 14 Pedale mit scharfsinnig-visuelle Referenzen) und das kann auch funktionieren sowie die Lateralität des Schülers, beide in Feinmotorik (Fähigkeit, kleine Muskel Gruppen produzierende zarte Bewegungen und spezifisch) wie in dicken motorischen Fähigkeiten (die Fähigkeit, große Muskelgruppen, die Herstellung von Bewegungen wie Gleichgewicht und Fortbewegung zu verwenden).

Der Schule Sportunterricht ist eng mit der Psychomotorik, direkten Einfluss auf den Erwerb von motorischen Fähigkeiten enthalten. Die motorische Entwicklung von den ersten Lebensjahren in der Schule gefördert werden, und die Sportlehrer sollten darauf achten, dass Ihr Papier geht über die Förderung von Aktivitäten, die die physische Seite zu entwickeln. Ihr handeln können und sollte das Kind ganzheitlich, begünstigt damit das Lernen in anderen Disziplinen zu entwickeln.

Körperliche Aktivitäten reichen große Muskelgruppen für eine gute Gesundheit als: aerobe Kapazität, Flexibilität, Kraftausdauer und Balance. Menschen, die Fußball spielen haben Kraftausdauer in und Aerobic; die Körper-Masse-Indizes sind auch für körperliche Gesundheit, günstiger, weil sie am weitesten von Übergewicht sind.

Die Entwicklung der Kraftausdauer und Herz-Kreislauf-Fitness sind daher einige Vorteile, die das Futsal Team Übungen.  Er ermutigt die beschleunigte Argumentation und plagt Athleten Kognition. Wieviel körperlicher Aktivität die gesamte Praxis des Futsal hat noch andere Vorteile. Wächst und Stoffwechsel, Herz-, Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Systeme und Ursachen Gesundheit Förderung verbessert, wenn richtig geschrieben und für jede Altersgruppe geeignet. (27) der Sport ist eine Möglichkeit, Kindern die passenden Gelegenheiten zu zeigen, die Sport und das Leben bieten kann.

4. ABSCHLIEßENDE ÜBERLEGUNGEN

Diese Literaturübersicht analysieren wir Modus, Mannschaftssport, Futsal in Schule Sportunterricht und was sind die Hauptvorteile, die Kinder zu Praxis Futsal in der Schule haben. Drei große Themen wurden diskutiert, nach der Fächer auf die Praxis der Futsal in Schule Sportunterricht: das erste Thema befasste sich mit den Vorteilen des Futsal, die zweite kommentiert die Vorteile von Futsal in das gesellschaftliche Leben des Schülers und der Dritte näherte Futsal gesundheitliche Vorteile.

Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, ist die Praxis der Beteiligung Teamsport an den Schulen, sind nicht nur hohe Leistung, Schulwettbewerbe und Ausgrenzung. Klassen richtig kompiliert und kreativ, erstellt von Profis aktualisiert und, wirklich engagieren sich im Bildungsprozess, der motivierende Faktor des Schülers sowie Wesen von großem Wert zu wecken in der affektiven Entwicklung, kognitive, motorische und soziale Kritik. Soziale Entwicklung, dies kann in gesehen werden Schüler Verhalten mit Kollegen, Eltern und Lehrer, so dass einen besseren Bürger für die Gesellschaft verbessert.

Betont daher die Bedeutung der Disziplin mit kritisches Denken über die gleichen, hinter der Kreuzung von Theorie und Praxis gekoppelt.

REFERENZEN

Brazilien. Richtlinien und Grundlagen für nationale Bildung: n º 9394/96. Brasilia: Föderale Senat; 1996.

SILVA, S. b.. Evolution des Balles. [TCC] São Paulo, Oktober 2005.

WITTER, José Sebastião. Kurze Geschichte des brasilianischen Fußballs. São Paulo: FTD, 1996. 56 p.

AMARAL, V L. Psychologie der Bildung. Rio Grande do Norte: EDUFRN, 2007. 208 p.

BULGRAEN, v. c. die Rolle des Lehrers und Ihre Vermittlung in den Prozess der Erarbeitung von wissen. Magazin-Inhalte, Capivari, v. 1, Nr. 4, Aug./Dez. 2010. Abrufbar: <https: conteudo.org.br/index.php/conteudo/article/viewfile/46/39="">zugegriffen: 02 Jul</https:> 2016.

VOSER, R.C.; GIUSTI, j. g. Futsal und der Schule: eine pädagogische Perspektive. Porto Alegre: New Haven, 2002. 198 p.

CONEGLIAN, J. C.; SILVA, E. R. Die Bedeutung der Praxis der Futsal in Schule Sportunterricht. EFDeportes.com-Digital-Magazin. Buenos Aires: V. 18, RN. 181; 2013. Abrufbar: <http: www.efdeportes.com/efd181/a-pratica-do-futsal-na-educacao-fisica-escolar.htm="">zugegriffen: 09 Jul</http:> 2016.

VON DARIDO, S. C.; Rangel, i. c. A. Sportunterricht in der Schule: Implikationen für die pädagogische Praxis. Rio De Janeiro: Guanabara Koogan, 2005. 293 p.

FRANCHIN, F.; BARRETO, S. M. g. Motivation im Sportunterricht: Fokus auf High School. Ich studiere Seminar in Schule Sportunterricht, V. 2012, s. 1-33, 2006. Abrufbar: <http: www.ufscar.br/~efe/pdf/fabiana.pdf="">zugegriffen: 09 Jul</http:> 2016.

KINGS JUNIOR, F. Et al. Fähigkeit und Geschlecht in der Schule: ein Ansatz aus der Futsal-Team. EFDeportes.com-Digital-Magazin. Buenos Aires: V. 17, n. 178; 2013. Abrufbar: <http: www.efdeportes.com/efd178/habilidade-e-genero-na-escola.htm="">zugegriffen: 16 Juli.</http:> 2016.

BAILEY, A. s. Kenntnis auf den Körper: eine Möglichkeit der pädagogischen Intervention im Sportunterricht in der Schule. [Tese] Rio Grande do Norte: Universidade Federal Do Rio Grande do Norte; 2013. Abrufbar: <https: repositorio.ufrn.br/jspui/handle/123456789/14576="">zugegriffen: 16 Juli.</https:> 2016.

SANTIN, S. p. e.: die Freude an der verspielten Unterdrückung des Einkommens. 2A. Ed. Porto Alegre: Est/Esef, 1996. 101 p.

Smith, r. s. r. Futsal als Inhalt im Sportunterricht Schule: Motivation und nutzen. [TCC] Brasilia: Centro Universitário De Brasília – Uniceub: Pädagogische Hochschule und Gesundheit Wissenschaften-Gesichter; 2015. Abrufbar: <http: repositorio.uniceub.br/bitstream/235/7487/1/20837601.pdf="">abgerufen am: Julia</http:> 2016.

Brasilien, Grundschule Sekretariat National Curriculum Parameter. Dritte und vierte Zyklen der Grundschule: Leibeserziehung. Brasília: Ministerium für Bildung/Elementary Education Sekretariat, 1998. 114p.

SILVA, M. l. Psychomotorik und Freizeitaktivitäten für Studenten der Grundbildung ADHS. [Tese] Brasilia: Universität von Brasilia; 2012. Verfügbar in: <http: bdm.unb.br/handle/10483/2336="">Zugriff: 10 Jul</http:> 2016.

MÉLO und N. Et al.. Die Beziehung zwischen Vorschule Schulumgebung und der körperlichen Aktivität für Kinder im Vorschulalter. Brasilianischen Zeitschrift der körperlichen Aktivität & Gesundheit, V. 18, n. 1, s. 53-62, 2013. Abrufbar: <https: periodicos.ufpel.edu.br/ojs2/index.php/rbafs/article/view/2395="">zugegriffen: 10 Jul</https:> 2016.

VERGÉS, M. R. M.; SANA, M. A. Grenzen und Disziplinlosigkeit in der frühkindlichen Bildung. São Paulo: Editora Atom, 2004. 76 p.

AGRAWAL, j. g. Disziplinlosigkeit in der Schule: theoretische und praktische Alternativen. São Paulo: Summus, 1996. 152 p.

SILVA, S. G.. Die Beziehung der Familie/Schule. 2009. [Artigo]. Abrufbar: <http: www.artigos.com/artigos/humanos/educação/a.relação-família/10escola-="" 30/2/artigo/="">abgerufen am: 23 Jul</http:> 2016.

OLIVEIRA, g. c. Psychomotorik: Erziehung und Umerziehung in einem Psychologie-Ansatz. 12 Ed. Rio De Janeiro: Vozes, 2007. 150 p.

HAAS, l. B. Futsal-Bildung in der Schule: die pädagogische Perspektive von Sportlehrer getroffen. [TCC] Rio Grande do Sul: UNIJUÍ-regionale Universität im Nordwesten des Bundesstaates Rio Grande Sul. EHD-Fachbereich Geistes- und Bildung; 2013. Abrufbar: <http: bibliodigital.unijui.edu.br:8080/xmlui/handle/123456789/1352="">zugegriffen: 24 Jul</http:> 2016.

BÖHME, M. T. S. Relations zwischen körperlicher Fitness, Sport und sportliche Ausbildung. Brasilianischen Zeitschrift für Wissenschaft und Bewegung, V. 11, n. 3, s. 97-104, 2003. Abrufbar: <https: portalrevistas.ucb.br/index.php/rbcm/article/viewfile/517/542="">zugegriffen: 06 Aug</https:> 2016.

VIEIRA, V.C.R.; PRIORE, S.E.; FISBERG, M. Körperliche Aktivität in der Adoleszenz. Magazin-latein amerikanischen Teens, Porto Alegre, v. 3, Nr. 1, August. 2002. Abrufbar: <http: www.jocelemsalgado.com.br/texto.aspx?idcontent="794&idContentSection=326">abgerufen am: 30 Jul</http:> 2016.

OLIANI, F. F.; NAVARRO, A. C. Der Einfluss der Futsal bei der Koordinierung der Oculus-Pedal in 8 bis 10 Schuljahren. RBFF-brasilianischen Futsal und Fußball Magazin, V. 1, n. 2, 2009. Abrufbar: <http: www.rbff.com.br/index.php/rbff/article/viewfile/12/20="">zugegriffen: 31 Jul</http:> 2016.

CEZÁRIO, a. und S. Einfluss von körperlicher Aktivität auf die motorische Entwicklung und schulische Leistungen bei Kindern des Kindergartens. [TCC]. Caucaia, EG: Staatliche Universitäten tun Acaraú Tal; 2008. Erhältlich in:<http://www.educadores.diaadia.pr.gov.br/arquivos/File/2010/artigos_teses/></http://www.educadores.diaadia.pr.gov.br/arquivos/File/2010/artigos_teses/>
EDUCACAO_FISICA/Monograph/Influencia-da-atividade-Fisica.PDF > Datenzugriff auf: 07 Aug. 2016.

FACIONI, F. j.: Beitrag zur Gesundheit von Jugendlichen. RBFF-brasilianischen Futsal und Fußball Magazin, V. 3, n. 10 Dezember 2012. Abrufbar: <http: www.rbff.com.br/index.php/rbff/article/viewfile/114/110="">zugegriffen: 07 August</http:> 2016.

Otacílio Stiftung reichen. Vorteile der Futsal. [Acesso em 07 ago. 2016]. Erhältlich in:<http: www.fundacaootaciliogama.org.br/?p="961"></http:>

[1] Mit den Schwerpunkten im Sportunterricht

[2] Prof. ESP. Diogo Alves Amaro des Kurses der Leibeserziehung

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here