Die Entsorgungs-Logistik und Ihre Bedeutung für die Organisations- und ökologische Nachhaltigkeit

0
555
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
Die Entsorgungs-Logistik und Ihre Bedeutung für die Organisations- und ökologische Nachhaltigkeit
5 (100%) 1 vote[s]
ARTIGO EM PDF

SANTANA, Marcio Roberto [1]

SANTANA, Marcio Roberto. Die Entsorgungs-Logistik und Ihre Bedeutung für Organisations- und ökologische Nachhaltigkeit. Multidisziplinäre Kern Fachzeitschrift des Wissens. 03-Jahr, Ed. 06, Jg. 04, s. 36-51, Juni 2018. ISSN:2448-0959

Zusammenfassung

Dieser Artikel behandelt das Thema Logistik auf einen Punkt, der erst jetzt beginnt, einen Blick auf die Betreuung von Unternehmen haben. Während der Logistik über den Ausgang Fluss der Produkte sorgen, kümmert sich die Entsorgungs-Logistik und Supply Chain Management rückwärts über die Rückgabe von Produkten, Materialien und Teile in den Produktionsprozess des Unternehmens. Umweltbewusstsein gefördert durch schweren ökologischen Rechtsvorschriften und das Bewusstsein der Verbraucher, ist zwingt die Unternehmen zu mehr Wertstoffe zu verwenden und auch unter diese Entsorgung kümmern umweltfreundliche ihrer Produkte am Ende ihres Lebenszyklus, mit dem Ziel der Nachhaltigkeit unseres Planeten. Diese Arbeit fand statt aus der Diskussion der vorhandenen Theorien in sekundären Quellen für das Verständnis, wie: Bücher, wissenschaftliche Artikel, Dissertationen und Diplomarbeiten, die sich mit dem Thema beschäftigen reverse Logistik angewendet auf Unternehmen und Ihre Auswirkungen auf die Umwelt aus ihren Prozessen. Durch die qualitative Forschung versucht zu klären, die positiven Aspekte der Umsetzung der Entsorgungs-Logistik, so dass es auch ein wichtiger Faktor für die Nachhaltigkeit der beiden Unternehmen mit der Umwelt wird. Analysierten wir die Fälle in der Literatur beschrieben, mit dem Ziel, das Konzept der Entsorgungs-Logistik für Aktivitäten und Ihre Bedeutung für ökologische Nachhaltigkeit, recycling von Materialien hervorzuheben die Gründe für die Verwendung der Entsorgungs-Logistik Die Entsorgungs-Logistik-Kosten und Umweltbelange.

Stichwörter: reverse Logistik, recycling, Nachhaltigkeit, Umwelt.

1. Einführung

Seit der Antike hat Man immer versucht, ein Verhältnis der Herrschaft über die Natur zu pflegen. Und entlang der Zeitachse, aus Ihrer Kreativität derselbe Mann, mit dem Ziel, Ihre Existenz in einer feindlichen Umwelt sichern entwickelt Mechanismen von ihren Entdeckungen, die zu den verschiedenen Formen der Herrschaft über alle anderen Lebewesen geführt. Was in diesen Tagen, als Folge der Schädigung der Umwelt ausgelöst. Die industrielle Revolution beschleunigt diesen Prozess, durch den technologischen Fortschritt produziert von zu Hause, der zunehmende Wettbewerb unter allen Industriesektoren zu den Verbrauchermärkten Stärkung in den Tagen danach die Beschleunigung in der rotierenden Zeit auf Produktion, die erhöhte erheblich bringen Verbrauch als Nebeneffekt die Idee einer Welt sofort und zu entsorgen, was wie eine Tatsache für die Umwelt und all seiner Bewohner, perverse offenbart hat setzen in Prüfen Sie die Tragfähigkeit unseres Planeten. Und zwar deshalb, weil die meisten Branchen der Umgebung nur als Standort, a priori für den Erwerb von Rohstoffen und im Nachhinein für Ihre Entsorgung der verbrauchten Produkte angesehen.

Nach voller et. Al (1995) Menschheit avancierte Bereich von 20 % mehr natürliche Ressourcen als der Planet zurückzusetzen, kann damit schreitet in natürlichen Bestände der Erde, ist, dass es Ressourcen, die nicht erneuerbaren Ressourcen wie Öl sind.

Derzeit hat erzeugt große Mengen an Müll, der berühmte organische Abfälle, Chemikalien und das Missmanagement von diesen Verbrauch und exorbitanten Ausgaben verursacht, verursacht schwere Schäden an der Umwelt und ihrer Bevölkerung.

Ist von den aufgeführten vor, diese Studie soll zeigen, wie die Entsorgungs-Logistik offenbart sich als ein Thema von größter Bedeutung, um organisatorische und ökologische Nachhaltigkeit, hallte sowie in der gesamten Bevölkerung des Planeten. Weil der Entsorgungs-Logistik umfasst die umgekehrte Kanäle und After-Sales Pfostenverbraucher, das Gleichgewicht zwischen den Mengen, die führende verworfen und wiederverwendet werden, auch um den Abfall zu platzieren, die nicht wiederverwendet, mehr bringen als die Begünstigung Mal sehen, Nachhaltigkeit für Organisationen am Ende Stärkung ihrer Marken aus einer aktiven Haltung gegenüber der Umwelt, wodurch neue Möglichkeiten für lukrative Geschäfte mit reverse-Logistik und auch für die Umwelt Das wird weniger erforscht, im Hinblick auf die natürlichen Ressourcen und auch weniger geschlagen, in Bezug auf die Anzahl der Tropfen in einem kleineren Maßstab von Abfällen in eurer Mitte. Ganz zu schweigen von den heutigen und künftigen Generationen, die Ihre Lebensqualität von der Erhaltung der Umwelt zu erhöhen.

Durch die qualitative Forschung versucht zu klären, die positiven Aspekte der Umsetzung der Entsorgungs-Logistik, so dass es auch ein wichtiger Faktor für die Nachhaltigkeit der beiden Unternehmen mit der Umwelt wird. Analysierten wir die Fälle in der Literatur beschrieben, mit dem Ziel, das Konzept der Entsorgungs-Logistik für Aktivitäten und Ihre Bedeutung für ökologische Nachhaltigkeit, recycling von Materialien hervorzuheben die Gründe für die Verwendung der Entsorgungs-Logistik Die Entsorgungs-Logistik-Kosten und Umweltbelange.

2. Die Entsorgungs-Logistik

Bis vor kurzem die Logistik auf Lieferung der Ware an den Kunden, und danach beschränkt trugen die Hersteller keine Verantwortung für die Produkte vermarktet. Auf diese Weise gab es keine Verantwortung für die Sammlung des Herstellers in Bezug auf umgekehrter Vertriebskanäle after-Sales und Post-Consumer. Allerdings begann dieser Horizont aus dem Ansatz der Begriff reverse Logistik zu ändern.

Um den Leser zu verorten ist es interessant festzustellen, dass der Begriff reverse Logistik entwickelt hat, im Laufe der Zeit aus dem Ansatz von jedem Autor, die gehockt wurde zum Thema gegeben. In der Entwicklung des Begriffs reverse Logistik, die wir haben z. B. C.L. M (1993) der Entsorgungs-Logistik mit Agilidades zusammenhängt und Aufwand zu minimieren, Verwaltung, Handhabung und Zuweisung von Abfallprodukten und Verpackung. Bereits auf Lager (1998) ist die Einstellung der Entsorgungs-Logistik, gesehen aus der Perspektive einer Business-Logistik, bezieht sich auf die Rolle der Logistik im Gegenzug Produkte Quelle Reduktion, recycling, Materialien Substitution, materielle Wiederverwendung Abfallentsorgung, Reform, Reparatur und Aufarbeitung. In Rogers und Tibben-Lembke (1999) der Entsorgungs-Logistik wird so definiert: als ein Prozess der Planung, Durchführung und effiziente, effektive Flow Kostenkontrolle für Rohstoffe, Inventar, Fertigwaren und zugehörige Informationen, unter dem Gesichtspunkt der Herkunft bis zu dem Punkt des Verbrauchs zur Rückeroberung Wert oder passen Ihr Schicksal. Das Thema Logistik Dornier Et al. (2000) bringt etwas neues, da es neue Bereiche der Logistik umfasst fügte hinzu, dass auch die Reverse-Flow-Management. Bowersox und Closs (2001) bringt die Idee einer Überwachung des Lebenszyklus, d.h. von der Geburt (Produktion) der Ware, bis Ihre sachgerechte Entsorgung.

Die folgende Abbildung hilft uns ein besseres Verständnis des Gebiets und Schritte, die reverse Logistik, umzukehren, zwar gibt es andere Bereiche, die nach Themen angesprochen:

Abbildung 1-Bereich der Praxis und Schritte rückgängig zu machen. Quelle: http://www.ebah.com.br/content/ABAAAg3eEAL/apostila-logistica-reversa-jds?part=3-adapted aus Milch (2009).
Abbildung 1-Bereich der Praxis und Schritte rückgängig zu machen. Quelle: http://www.ebah.com.br/content/ABAAAg3eEAL/apostila-logistica-reversa-jds?part=3-adapted aus Milch (2009).

Zweite (2002), das strategische Ziel der Entsorgungs-Logistik Aftermarket ist es, einen Mehrwert für ein Produkt, das Logistik aus kommerziellen Gründen zurückgegeben wurde, um Verarbeitungsfehler, Garantie des Herstellers Fehlfunktionen von der Produkte, Probleme verursacht durch Transport Ihrer Produkte, unter anderem.

Nach Milch (2002) bezieht sich das strategische Ziel der Entsorgungs-Logistik von Post-Consumer zum Ensemble des logistischen Produktwert, dient nicht mehr für den Verbraucher mehr, oder, die haben noch einige Verwendung für gebrauchte Produkte für erreichte das Ende Ihres Lebens und für Industrieabfälle. Diese Konsumgüter können durch langlebige Güter oder Einweg, Weitergabe von mehreren reverse Channels der Wiederverwendung, Demontage, recycling bis zum Bestimmungsort entstehen.

Abbildung 2 – Fokus des reverse Logistik. Quelle: http://www.revistaespacios.com/a13v34n05/13340501.html-adapted aus Milch (2009).
Abbildung 2 – Fokus des reverse Logistik. Quelle: http://www.revistaespacios.com/a13v34n05/13340501.html-adapted aus Milch (2009).

In Abbildung 2, adaptiert von Milch (2009), abgekürzt genauso, bringt aber keinen Anspruch auf die Feinheiten der Entsorgungs-Logistik, handelnd durch die wichtigsten rückwärts fließt in den Bereichen nach der Feststellung, Vertriebs- und Post-Consumer erschöpfen wollen die Beziehungen der gegenseitigen Abhängigkeit zwischen diesen.

Bis hier ein wenig über den Betrieb von "reverse Flow" Kanäle von der wichtigsten Logistik-Ketten zu verstehen gab. Wir möchte nun über die Auswirkungen sprechen, die die Entsorgungs-Logistik für die Umwelt verursachen können, von Umweltbewusstsein gefördert durch strenge Umweltgesetze und Sensibilisierung der Verbraucher, die zwingt die mehr Wertstoffe und auch diese über die ökologisch korrekte Entsorgung ihrer Produkte am Ende ihrer Lebensdauer sorgen, mit dem Ziel, der Nachhaltigkeit der Unternehmen die Stärken und stärken ihre Bilder und unserem Planeten, die in solche Maßnahmen ist.

3. Umweltbewusstsein und Entsorgungs-Logistik

 Zu Mentzer et. Al (2001) was wir den Fortschritt nennen ist voll die negativen Umgebung ändern, d.h. sind Zerstörung unseres Planeten und seiner Bewohner irreversible Art und Weise, wenn Sie mit diesem Szenario nicht einverstanden sind. Unter vielen anderen Begriffen unterstützt nachhaltige Entwicklung die Idee, die Bedürfnisse der Gegenwart, ohne künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse.

Um nachhaltige Entwicklung zu erreichen ist es notwendig, das Bewusstsein, dass unsere natürlichen Ressourcen nicht unendlich sind, aber sie laufen können, wie zum Beispiel der Fall des Öls ist. Daher musst du kombinieren Planung mit Umweltbewusstsein für unseren Planeten und künftige Generationen bleiben in Vorurteilen. Nachhaltige Entwicklung im Einklang mit einer neuen Form der wirtschaftlichen Entwicklung bringt die Idee der Balance der verschiedenen ökologischen Aspekte, die uns umgeben.

Umgekehrte Verteilung, die Kanäle direkt einige Aspekte wie zum Beispiel große Mengen von Hausmüll betroffen sind, die schädliche Auswirkungen auf Menschen und ihre Lebensräume zu fördern einen sehr geringen Prozentsatz der Wiederverwertung von Einwegverpackungen und Produkte, die recycelt oder wiederverwendet werden können. Wie Milch (2002) ist einer der Indikatoren für das Wachstum dieser "Verfügbarkeit" die Erhöhung von Siedlungsabfällen in verschiedenen Teilen der Welt. Die zunehmende Verfügbarkeit und Veralterung von Produkten, die in den letzten zehn Jahren beobachtet haben in strategischen Veränderungen innerhalb der eigenen Organisation und insbesondere alle Links des Netzwerks widergespiegelt. Diese Änderungen von "erhöhen Geschwindigkeit der Reaktion" in seinen Betrieb seit der Vorstellung des Projekts bis Ihr Produkt auf dem Markt, durch die Annahme der hohen Betriebssysteme "betriebliche Flexibilität" platziert zuzulassen, dass neben der Geschwindigkeit Logistik-Fluss, die Fähigkeit der ständigen Anpassung an die Anforderungen des Kunden und durch die Annahme der "Verantwortung für die Umwelt" in Bezug auf ihre Produkte verkauft und konsumiert werden, das in der Regel als "EPR" (verlängern Produktverantwortung ausgewiesen ist ) der so genannte "Verantwortung für die Produkterweiterung.

Abbildung 3 Struktur verstärkt die Idee, wie die zunehmende Verfügbarkeit von Produkten neigt, ausdrucksvoller Leistung der Entsorgungs-Logistik, sowohl im Bereich after Sales in der Absolvent zu werden. Technik, Marketing, Logistik und andere Geschäftsfelder durch Reduktion des Lebenszyklus der Produkte, erhöhte Arbeitsgeschwindigkeit Anforderungen auf der einen Seite zu generieren und verursachen beschleunigte Erschöpfung des traditionellen Mitteln der Destinationen von Post-Produkte Verbrauch.

Abbildung 3-die Auswirkungen der Reduzierung der nützlichen Lebenszyklus von Produkten in die Entsorgungs-Logistik. Quelle: http://resconsiliaris.blogspot.com.br/2017/02/o-diferencial-competitivo-da-logistica.html
Abbildung 3-die Auswirkungen der Reduzierung der nützlichen Lebenszyklus von Produkten in die Entsorgungs-Logistik. Quelle: http://resconsiliaris.blogspot.com.br/2017/02/o-diferencial-competitivo-da-logistica.html

Unterdessen hat Umweltgesetzgebung Cool starken Druck ausgeübt, wenn sie Gesellschaft für Umweltauswirkungen durch feste Abfälle so zu fördern tadelt, Verbesserungen in der globalen Umwelt und Verbraucherschutz Praktiken nachhaltig, mit dem Ziel der Verminderung durch solche Aktionen, die negativen Auswirkungen, die durch die unsachgemäße Entsorgung von Abfällen von der Gesellschaft verursacht. Weil die Produkte nicht einfach nur mit der Logistik der einlassen müssen liefern Sie das Endprodukt für den Verbraucher, sondern auch ein Endziel für dieses Produkt (Entsorgungs-Logistik), nach Ihrem Verbrauch, z. B. durch recycling zu geben, die Aggression zu vermeiden, die die gleichen Abfälle, um die Umwelt zu fördern.  Auf diese Weise, durch recycling für die Wiederverwendung von Materialien als Rohstoff für die Entwicklung eines neuen Produktes. Vielen Materialien haften, Wiederverwendung von Unternehmen, wie das recycling von Papier, Glas, Metall und Kunststoff.

Die Ergebnisse sind sehr ausdrucksstark recycling sowohl innerhalb ökologische, wie soziale und wirtschaftliche. Im Hinblick auf den ökologischen Aspekt wissen wir, dass nicht-erneuerbarer Rohstoffe schnell und das ist es ausgeführt werden eine Krankheit Orte um Abfall dump. Hinsichtlich der Wirtschaftsfaktor trägt recycling zur rationeller und geplante Nutzung der natürlichen Ressourcen und die Wiederherstellung dieser Ressourcen, die Rückeroberung generieren Gewinn für Unternehmen geeignet sind. Und in den sozialen Aspekt profitiert die gesamte Gesellschaft von Praktiken, die die nachhaltige Entwicklung zu schützen.

Nach Prestes, et. Al (2010): das Engagement von Menschen mit verbesserten Umweltqualität zu erreichen ist wichtig, sie verstehen als integraler Bestandteil dieses Prozesses, Zugriff auf grundlegende Kenntnisse auf Umwelt, die bei der Identifizierung helfen die Hauptquellen Umweltbelastungen verursachen.

Deshalb ist es notwendig zu betonen, dass die Entsorgungs-Logistik als Schwerpunkt die Verringerung der Umweltverschmutzung und die Verschwendung von Rohstoffen sowie recycling hat und Wiederverwendung von Produkten. In der folgenden Abbildung haben wir ganz die Produktzyklen im Unterricht der Entsorgungs-Logistik.

Abbildung 4 – Lebenszyklus von Produkten in die Entsorgungs-Logistik. Quelle: http://www.rsrecicla.com.br/noticias/
Abbildung 4 – Lebenszyklus von Produkten in die Entsorgungs-Logistik. Quelle: http://www.rsrecicla.com.br/noticias/

4. Organisatorische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit durch reverse-Logistik

 Die Umsetzung der Entsorgungs-Logistik verarbeiten, neben Spiel die Anforderungen der ISO 14000, kann auch führen zu einer Senkung der Kosten in das fertige Produkt, vor allem, wenn es die Wiederverwendung von Recycling-Material, obwohl für die Bereitstellung eines solchen Systems, die Gebühr ist ein bisschen hoch, aber die Rückkehr für Organisationen, die an das umgekehrte System, nach Meinung der Befürworter halten sind ausdrucksstark. Ein Beispiel ist die Wirtschaft mit der Mehrwegverpackungen oder die Wiederverwendung von Materialien, die Gewinne für die Unternehmen gebracht haben.

Um die obige Erklärung hervorzuheben, nehmen Sie wir den Fall des recycling von Papier und Ihre Auswirkungen auf Ihre Kosten. Bei der Herstellung einer Tonne Papier, das Papier verwenden, verwendet sowohl Verbrauch von Wasser, wie viel Energie sie um fallen etwa die Hälfte. Sind 2,5 Barrel Öl, 98000 Liter Wasser und 2500 Kw/h Strom mit einer Tonne von Recyclingpapier gespeichert. Somit ist es möglich die Wirtschaft der folgenden natürlichen Ressourcen: * Holz – eine Tonne von Chips kann 2 bis 4 m3 Holz je nach der Art des Papiers hergestellt werden, die auf ein neues Leben für 15 bis 30 Bäume; übersetzt ersetzen * Wasser – bei der Herstellung von einer Tonne Recyclingpapier sind erforderlich nur 2000 Liter Wasser, während in der traditionellen Weise, dieses Volumen 100.000 Liter pro Tonne erreichen kann. Es ist vorgesehen, dass ein hoher Wirtschaftlichkeit z. B. der Unternehmen, die Recycling-Papier verwendet.

In der folgenden Abbildung haben wir am Beispiel der Papier-recycling-Prozess verwendet werden:

Abbildung 5 – Zyklus von recycling-Papier verwendet. Quelle: http://revistas.ung.br/index.php/3setor/article/view/512/606
Abbildung 5 – Zyklus von recycling-Papier verwendet. Quelle: http://revistas.ung.br/index.php/3setor/article/view/512/606

Neben dem oben genannten Beispiel bei recycling von Papier sehen in der Milch (2003, s. 128) im Hinblick auf die Follow-up mit dem Aluminium verarbeitenden Unternehmen, wir wie das recycling dieser, können erheblich reduzieren die Kosten für elektrische Energie-Ausgaben:

"Das recycling von Aluminium spart 95 % der elektrischen Energie verwendet für die Herstellung von Primäraluminium. Diese Kosten sind erheblich, wenn man bedenkt, dass die elektrische Energie steht für 70 % der Kosten für die Herstellung von Aluminium ".

Unterdessen immer noch Rogers Tibben-Lembke und (1998) präsentierten Beispiele für die Bedeutung der Entsorgungs-Logistik, Handelsunternehmen, wo das gleiche 25 % ihrer Gewinne aus besseres Management Ihrer reverse Logistik abgeleitet erhalten. Während Caldwell (1999) nennt gelang es Estèe Lauder Companies Inc. Unternehmen bei der Umsetzung der Entsorgungs-Logistik eine Wirtschaft von $ $ 30 Millionen in Produkten, die sie Links (50 % des bisherigen Volumens) zu entsorgen. Und wenn dieses Unternehmen entschieden, das System zu einem Preis von $ $ 1,2 Millionen zu entwickeln und erhalten die Amortisation von 12 Monaten nur mit der Wirtschaft in Verarbeitung, die Rückgabe von Produkten mittels reverse-Logistik, after-Sales behandelt. Das ABC-System hat die Fähigkeit, decken die gesamte Lieferkette und reduzieren die Gesamtkosten der Entsorgungs-Logistik, dass Goldsby und Closs (2000) gefunden in der Umfrage mit der Supply Chain von Bier und soft drinks wo die Mitglieder des Gefängnisses, die Einziehung von Forderungen ausgelagert und Rückkehr der verwendeten Verpackungen für recycling und damit, dass er eine höhere jährlichen Einsparungen zu $ $ 11 Millionen gewonnen.

Der Wert hinzugefügt, um ein Produkt ist, die wahrgenommenen Wert vom Client, der bereit ist, dafür zu zahlen. Nach Erfüllung der Funktion der Verwendung des Produkts, Ihren Wert im Prinzip Wenn Sie aufhören zu existieren, aber für einige Produkte, die das Konzept des Restwertes, als diesen Wert kann noch, auch nach Beendigung Ihrer Funktion wiederhergestellt werden. Beide Enden der Supply Chain werden in diesem neuen Szenario begünstigt, auf der anderen Seite des Verbrauchers zu geben oder zu erleichtern das Einfügen von weggeworfenen Materialien in der "reverse Flow" erfüllt Ihr ökologische Bewusstsein und ermöglicht die Wiederherstellung des Teils der Betrag für das Produkt bezahlt, während der Hersteller sein wird, die die größten Nutzen haben wird, da es neue Produkte mit signifikanten Reduktion von Kosten und Eingänge zu produzieren. Und auch über die gesamte Supply Chain profitiert rückgängig zu machen fließen, da Ihre

institutionalisierte ermöglicht neue Geschäftsmöglichkeiten und Eingliederung in den Arbeitsmarkt ausgegrenzten Teil der Gesellschaft.

Dies sind einige Beispiele für Gewinne mit Umsetzung der Entsorgungs-Logistik in Organisationen. Jedoch den Einsatz der l.r. bringt nur wirtschaftliche Gewinne aber auch organisatorische Nachhaltigkeit durch Ihre Zeit enden, die wirtschaftliche Gewinne führen würde, da das Unternehmen, das die Entsorgungs-Logistik gewinnt und geht auf setzt mit dem Bild einer ökologisch korrekten Firma arbeiten. Das wird Teil der Marketingstrategie des Unternehmens um mehr Respekt der Verbraucher über den Wert ihrer Produkte zu erwerben. SEC (2003), Unternehmen interessieren Positionierung Image Ihres Unternehmens als setzt sich für ökologische Themen und Aktionen zur Erhaltung der Umwelt angemessen Rechnung getragen, sicherlich mit gesundes Image Renditen belohnt werden ausgezeichnet als Wettbewerbsvorteil.

Wenn Sie wirtschaftlich Stellung sind korrekt, finanziellen und logistischen Gewinne nur einer der Vorteile, die der Entsorgungs-Logistik zur Verfügung stellen kann. "Bei diesem Ansatz die beste Lösung für die Entsorgung von Abfällen gehört in der binomischen Umwelt und Gewinn sind in einer Weise, dass die Umweltleitlinien als die finanziellen Ergebnisse zufriedenstellend, diese Vision mit Konsolidierung sind kombiniert die Recyceln Sie Vision "(SOUZA; FONSECA, 2008, s. 2). Sie können auch die Gewinne, die institutionelle Image des Unternehmens hinzufügen, durch die Gewinnung von Kunden bevorzugt (NETTO, 2004).

5. Kosten für die Entsorgungs-Logistik

Die Kosten für die Entsorgungs-Logistik variieren von Unternehmen zu Unternehmen, Business-to-Praxis in einem bestimmten Unternehmen. Daher gibt es kein Muster, die als Referenz für alle anderen Unternehmen, im Hinblick auf die Frage, die Ausgaben für die Umsetzung des reverse-Logistik-Prozesses dienen. Nach einigen Autoren können die Kosten für die Durchführung der Entsorgungs-Logistik hoch sein, können jedoch die Renditen sehr großzügig nach den gleichen Autoren.

In der Tat sind Unternehmen in reverse-Logistik, verantwortlich für die Rücksendung der Ware an die Firma, zum recycling oder zur Entsorgung. Seine Kalkulation System sollte daher einen ziemlich breiten Ansatz, wie die Gesamtlebensdauer Costing-Zyklus haben. Für Atkinson Et Al. (2000, 676), dieses System Manager zum Verwalten von Kosten "von der Wiege bis zur Bahre" kann. "Der Lebenszyklus des Produkts umfasst die Zeit vom Beginn der P & D bis zum Endkunden zu unterstützen". (Horngreen Et Al: 2000, s. 313). Im reverse-Logistik erstreckt sich dieser Zyklus, deckt auch die Rücksendung der Ware an den Ausgangspunkt. Horngreen Et Al. (2000, 315) weist drei Vorteile, die für die Zubereitung eines guten Berichts des Produkt-Lebenszyklus: die Präsentation der gesamten Einnahmen und Ausgaben im Zusammenhang mit den einzelnen Produkten, den Prozentsatz der gesamten Kosten in den frühen Stadien und ermöglicht die Beziehung zwischen den Kategorien von Kosten der Aktivität zeichnen sich durch. Die Verwendung eines Kosten-Systems für den gesamten Lebenszyklus hat nicht herkömmliche Systeme, wie z. B. Meta, Kaizen Costing Costing, Activity based costing (ABC) oder Prozess kostet. Was es bietet, die Sichtbarkeit der Kosten während der gesamten Produkt-Lebenszyklus. Die gesamte lebenszykluskostenrechnung umfasst andererseits abhängig von der Phase des Produkts, wie in Abbildung 6 dargestellt:

Abbildung 6 – insgesamt Leben cycle Costing. Quelle: angepasst von Autor Atkinson Et Al. (2000)
Abbildung 6 – insgesamt Leben cycle Costing. Quelle: angepasst von Autor Atkinson Et Al. (2000)

Wie wir von der Ziffer 6 oben sehen können, in jeder Phase kann eine Art Kalkulation und Total Life Cycle Costing ist die umfasst alle von ihnen verwendet. Was zu beachten ist der gesamte Zyklus von initial P & D für die das Produkt für Ihr Lebenszyklus, so dass die Erstattung der Kosten Einnahmen generieren kann. Wir haben mit der Aufnahme der Rücksendung des Produkts ein weiterer Faktor zu berücksichtigen. Die Bedeutung der Kenntnis des Punkt, an dem das Produkt in Ihrem Lebenszyklus und der Unterschied in den Kosten, die in jeder Phase in einem einfachen Diagramm markiert ist, zeigt, dass die Kosten des Versandes der Bestände in jeder Phase des Lebenszyklus eines Produktes. (Rogers und Tibben-Lembke: 1999). Wie die obige Abbildung zeigt, sind die Lagerkosten in der Anfangsphase relativ niedrig, tendenziell genug im Laufe des Produkts im Lebenszyklus Ihrer wachsen. Nicht-Berücksichtigung aller Phasen führt zu falschen Aufhebung der Gesamtkosten. Tibben-Lembke (2000) und De Brito Et al. (2002), werden beim sprechen über den gesamten Lebenszyklus des Produkts und der Entsorgungs-Logistik, Berichten die Bedeutung, noch in der Phase der Entwicklung als Willen Entsorgung oder Wiederverwendung von Stücke und Teile Ende der Produktlebenszeit. Automotive-Unternehmen neben High-Tech-Unternehmen wie IBM und Xerox werden als Beispiele für Unternehmen, die Gestaltung ihrer Produkte, die bereits im letzten Schritt denken zitiert.

Fazit

 Bevor alle der oben genannten, die diese Arbeit so prägnant zeigen wollte reverse Logistik-Entwicklung und das Konzept einige Autoren, die zu diesem Thema, betont auch die strategische Wettbewerbsposition, die Unternehmen widerspiegeln können zu erreichen mit der Praxis der rückwärts fließt. Wir können beispielsweise verstehen, wie die Entsorgungs-Logistik für die organisatorische und ökologische Nachhaltigkeit relevant ist, in dem Sinne, dass die rückwärts fließen macht Gewinne für die Unternehmen, die Befestigung der organisatorischen Marke vor Ihrem Interessenvertretern, wie ein Unternehmen richtig. Hervorhebend, dass Branchen gewinnen wirtschaftlich mit der Wiederverwendung von Sekundärrohstoffen, nachdem Vertriebs- und Post Verbrauch ohne generiert nicht unerwähnt lassen die Umgebung, die nur für die Aufrechterhaltung Ihrer Nachhaltigkeit, Abfall von der Industrie erzeugt werden, oder durch den Prozess des Recyclings wiederverwendet werden weitergeleitet, um Ihre Bestellung nützlich, nicht aggressive Natur erhalten. Die heutigen und künftigen Generationen danke auch für den verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen in einer Art und Weise geplant, wodurch eine Art Umweltzerstörung zu verlangsamen.

Im folgenden fasst die in Tabelle 1 1 Milch-basiertes Framework (2003), hier angepasst, alle oben genannten bisher:

Tabelle 1 – ökologische und wirtschaftliche Vorteile bei der Umsetzung der Entsorgungs-Logistik

UMWELT-
  • Ziele:

· Umweltauswirkungen von Abfällen zu mildern und

· Natürlichen Ressourcen zu sparen.

Vorteile:

· Verringerung des Volumens der genauso sicher wie illegale Entsorgung;

· Erwarten die Anforderungen der gesetzlichen Vorschriften;

· Energieeinsparung bei der Herstellung von neuer Produktes;

· Reduzierung der Verschmutzung durch Abfälle Containment Zaubersprüche.;

· Einschränkung der Risiken von Deponien;

· Verbesserung des corporate Image und

· Ökologisches Bewusstsein.

SPARSAM
  • Ziele:

· Bestehende Unternehmen zu formalisieren;

· Steigern Sie Umsatz;

· Kostensenkung durch Substitution von Primärrohstoffen für sekundäre Angelegenheiten;

· Direkte weigerte sich, sekundäre Märkte und Produkte

· Sparen Sie Energie und Kosten für die Entsorgung von Abfällen.

  • Vorteile:

· Gründung neuer Unternehmen in der Produktionskette;

· Rückgang der Investitionen in Fabriken;

· Einsparungen bei den Energiekosten in der Produktion;

· Erhöhung des Cash Flow durch die Vermarktung von Nebenprodukten und Abfällen;

· Nutzung der Vertriebsweg der sekundären sekundäre Märkte und Produkte zu entleeren

· Verbesserung des Unternehmensimage subventioniert bekommen Finanzierung für den Betrieb mit umweltfreundlichen Verfahren.

Quelle: Erzeugnisse auf Milchbasis Autor (2003)

Daher ist es von größter Bedeutung, den es sollte mehr Forschung und Produktionen, die sich auf das Thema der Entsorgungs-Logistik, angesichts der Tatsache, dass die am schnellsten wachsende Weltbevölkerung wächst auch die Nachfrage nach Konsumgütern, die in Ihrer Zeit werden Abfallaufkommen Sie in Not durch Forschung und Entwicklung, das richtige Ziel empfangen. Die Entsorgungs-Logistik offenbart sich als eine praktikable Lösung, damit Unternehmen verbringen können, um nachhaltig und von großer Bedeutung für die Nachhaltigkeit unseres Planeten zu betreiben.

Referenzen

DAHER, c. e. et. Al. Reverse Logistik: Möglichkeit zur Kostensenkung durch integriertes Value Chain Management. Abrufbar: http://www.resol.com.br/textos/123016269005.pdf. Zugang in: 22. August 2017.

Milch, p. r. Entsorgungs-Logistik: neuer Bereich der Unternehmenslogistik. Abrufbar: <http: meusite.mackenzie.br/leitepr/log%cdstica%20reversa%20-%20nova%20%c1rea%20da%20log%cdstica%20empresarial.pdf="">Zugriff: 22. August 2017.</http:>

NETTO, r. M. Entsorgungs-Logistik: ein neues Instrument der Beziehung. 2004. Verfügbar in: <http: www.guialog.com.br/artigos-log.htm="">.</http:> Zugang: 10 jul. 2017.

SHIBAO, F. et. Al. Reverse Logistik und Nachhaltigkeit. Erhältlich in:<http: web-resol.org/textos/a_logistica_reversa_e_a_sustentabilidade_empresarial.pdf=""></http:>

Zugang in: 28 Oct. 2017.

Sueli Ferreira de Souza. et. Al. Reverse Logistik: Möglichkeiten zur Kostensenkung durch die Entwicklung der ökologischen Faktor. Abrufbar: <http: revistas.ung.br/index.php/3setor/article/view/512/606="">zugegriffen: 09. August.</http:> 2017.

SILVA, Manhas C. G. et. Al. Reverse Logistik: Tendenz der Unternehmen auf Nachhaltigkeit ausgerichtete. Erhältlich bei: http://www2.unifap.br/glauberpereira/files/2016/07/

Melden Sie sich % C3 % ADstica-Reverse-e-Sustentabilidade.pdf. Zugang: 1. August 2017.

SHARMA, S. F.; FONSECA, S. U. L. Reverse Logistics: Möglichkeiten zur Kostensenkung durch die Entwicklung der ökologischen Faktor. In: Seminar in Betriebswirtschaft, 11; 2008 in São Paulo, FEA USP. Abrufbar: < http://www.ead.fea.usp.br/semead/11semead/resultado/an_resumo.asp?cod_trabalho="87"> zugegriffen: 06 jul. 2017.

ATKINSON, A. A.; BANKER, R. D.; KAPLAN, R. S.; JUNG, S. Accounting M. Managerial. São Paulo: Atlas, 2000.

BOWERSOX, D.J.; CLOSS, D.J. Unternehmenslogistik: der Prozess der Integration der Supply Chain. São Paulo: Atlas, 2001.

DORNIER, P – P Et Al. Global Operations und Logistik: Text und Fällen. São Paulo: Atlas, 2000.

FULLER, D.A.; ALLEN, J. Reverse Kanalsystemen. In. Polonsky, m.j.; MINTUWIMSATT, a.t.-Umwelt-Marketing: Strategien, Praxis, Theorie und Forschung. London Die Haworth Press, 1995.

HORNGREEN, C T, FOSTER, G und dating, S M, 2000, Kosten-und Leistungsrechnung, 9. Ed. Rio De Janeiro: LTC Editora     

Milch, p. r. Entsorgungs-Logistik: Umwelt und Wettbewerbsfähigkeit. São Paulo: Prentice Hall, 2003.

Milch, P.R. reverse Logistik: Umwelt und Wettbewerbsfähigkeit. São Paulo: Prentice Hall, 2009.

LAMBERT, D. M.; LAGER, J. R.; BARCANT, j. g. Strategisches Management der Logistik. São Paulo: Barcant Beratung, 1998.

MENTZER, J.T.; DEWITT, W.; KIBLER, J.S.; MIN, S. definieren Supply Chain Managements. Im Journal of Business Logistics, Bd. 22, Nr. 2, 2001.

ROGERS, D. S.; TIBBEN-LEMBKE, r. Rückschritt: Reverse Logistics Trends und Praktiken. Reno: Reverse Logistics Executive Council, 1998.

ROGERS, d. s. TIBBEN-LEMBKE,, R.S Rückschritt: logistiktrends und Praktiken. Reverse Logistik Executive Council (RLEC), Pittsburgh, 1999.

[1] Bachelor of Business Administration und Professor für berufliche Bildung: Management und Entrepreneurship durch den Bundesstaat Bahia

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here