Projektdesign als Mehrwert im Management kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik

0
15
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
PDF

ORIGINALER ARTIKEL

ARMINDO, Adalberto Paulino Falso [1], SILVA, Adriana Ferreira da [2]

ARMINDO, Adalberto Paulino Falso. SILVA, Adriana Ferreira da. Projektdesign als Mehrwert im Management kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik. Revista Científica Multidisciplinar Núcleo do Conhecimento. Jahrgang 06, Ed. 04, Vol. 11, S. 84-101. April 2021. ISSN: 2448-0959, Zugangslink: https://www.nucleodoconhecimento.com.br/business-administration-de/projektdesign

ZUSAMMENFASSUNG

Die Herausforderungen der kleinen und mittleren Unternehmen sind heute ihre Kontinuität auf dem Markt, so dass dies geschieht, und sie hängen von der Aufgabe traditioneller Managementmodelle und der Einführung moderner Managementmodelle ab. Daher wird der Entwurf als eine Methodik der Operationen und Innovationen in Organisationen gesehen. Im Vergleich zu dem oben beschriebenen vorläufigen Kontext wurde folgende Frage gestellt: Welche Faktoren sind für das Fehlen eines Projektentwurfs verbunden, um einen Mehrwert für die Führung kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik zu schaffen? Und um die Antworten auf das Forschungsproblem zu geben, wurden die allgemeinen Ziele formuliert: die Faktoren zu untersuchen, die mit dem Fehlen von Projektgestaltung in der Verwaltung kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik verbunden sind, und, wie spezifisch: (i) die Organisationsmodelle beschreiben, die in der Verwaltung kleiner und mittlerer Unternehmen angewandt werden; ii) theoretische und praktische Entwürfe für das organisatorische Projektmanagement anzusprechen; iii) Ermittlung der Faktoren, die für das Fehlen eines Projektentwurfs bei der Leitung kleiner und mittlerer Unternehmen in Verbindung gebracht werden, und (iv) Definition möglicher Organisationsmodelle für das Management kleiner und mittlerer Unternehmen. Der Artikel hatte einen quantitativen und qualitativen Ansatz und ist eine explorative Forschung. Dieser Artikel bringt als Ergebnis ein neues Paradigma für das Management von mosambikanischen kleinen und mittleren Unternehmen. Sie bringt auch den Beitrag und die Möglichkeiten für Unternehmensleiter und Kontinuitätslinien in weitere Studien auf diesem Gebiet und in anderen Bereichen ein.

Schlüsselwörter: Strategisches Management, Innovation, kleine und mittlere Unternehmen, Projektdesign.

EINLEITUNG

Heutzutage sind die Herausforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen ihre Kontinuität auf dem Markt, hängen aber von der Aufgabe traditioneller Managementmodelle und der Einführung moderner Managementmodelle ab, die die Einführung neuer Produktionstechnologien und Kundenbindung erleichtern, um ihre soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

In den Ansätzen zum Innovationsprozess, auch wenn die Aufmerksamkeit auf die Verbreitung von Fähigkeiten der Mitarbeiter von Organisationen liegt, wo die Führung auch bereit sein muss, den Innovationsprozess der Organisation zu übernehmen, wobei als Ausgangspunkt die Akzeptanz des internen organisatorischen Wandels ist, um die Einführung neuer Technologien in ihren internen Prozessen zu akzeptieren.

Im wissenschaftlichen Ansatz bietet die Forschung Die Möglichkeit, Führungskräfte, Eigentümer kleiner und mittlerer Unternehmen und Kontinuitätslinien in weiteren Studien auf diesem Gebiet und in anderen Bereichen theoretisch und kritisch zu unterstützen und zu unterstützen.

Weltweit werden kleine und mittlere Unternehmen als Katalysatoren für das Wachstum und die sozioökonomische Entwicklung eines jeden Landes angesehen, da sie ihren Beitrag zur Einkommensgenerierung, zu direkten und indirekten Arbeitsplätzen, zur Mobilisierung sozialer und wirtschaftlicher Ressourcen und zur Förderung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit leisten. Es gibt mehrere Ansätze für die Gestaltung von Organisationsprojekten, aber in Mosambik bringt die Studie einen neuen Ansatz zwischen der Kreuzung von Projektdesign und dem Management kleiner und mittlerer Unternehmen, um auf aktuelle Marktherausforderungen zu reagieren.

Die Arbeit bringt ein Design im Bereich des strategischen Managements und des Projektdesigns in kleinen und mittleren Unternehmen, das als Forschungsspiel bezeichnet wird und der strategische Plan in der Verwaltung dieser mosambikanischen Unternehmen fast fehlt.

Dieser Artikel ist in drei Abschnitte gegliedert, und dieser einleitende Hinweis, Entwicklung, abschließende Überlegungen und bibliographische Referenzen.

STRATEGISCHE SENERGESCHÄFTSFÜHRUNG

Laut Dias (2018) sind strategische und denkfürsische Schulen relevante Elemente der Unternehmensführung. (Tabelle 1).

Tabelle 1. Merkmale der strategischen Schulbildungsschule

Denkschule Beitrag jeder Schule in den Prozess der Entwicklung der Strategie
Design Schauen Sie in die nahe Zukunft, auf der Suche nach einer strategischen Perspektive.
Planung Schauen Sie in die unmittelbare Zukunft, um die Umsetzung einer definierten Strategie zu planen.
Positionierung Betrachten Sie die Vergangenheit innerhalb eines definierten Horizonts, dessen Analyse zur Formulierung der Strategie beiträgt.
Unternehmertum Schauen Sie in die ferne Zukunft auf der Suche nach einer einzigartigen Vision.
Kognitive Der Gedanke an den Strategie-Formulator, der im Mittelpunkt des Prozesses steht.
Lernen Schauen Sie sich das Detail an, auf der Suche nach den Wurzeln der Fakten.
Macht Suchen Sie nach versteckten Punkten innerhalb der Organisation.
Kulturellen Schauen Sie sich den Prozess an, innerhalb der subjektiven Perspektiven von Überzeugungen.
Umwelt Betrachten Sie den Prozess als Ganzes im Hinblick auf die Umwelt.
Konfiguration Schauen Sie sich den Prozess breiter an und betrachten Sie alle Aspekte.

Roman Beitrag jeder Schule im Prozess der Ausarbeitung der Strategie. Daten von Mintzberg und Lampel, (2019).

Carvalho (2013), betonen, dass eine wettbewerbsfähige Strategie ist, aus mehreren Möglichkeiten in seinem Tätigkeitsbereich zu wählen, um zu einem einzigartigen Wert mit einer strategischen Position gebildet zu bringen. Die Position der Strategie kann auf der Grundlage von drei verschiedenen Quellen, die nicht gegenseitig sind: verschiedene Produkte und Dienstleistungen, differenzierter Service, personalisierte und Zugänglichkeit der Kunden gemacht werden.

Unter diesem Gesichtspunkt fungiert strategisches Management als eine Reihe von Überlegungen und strategischen Errungenschaften, die die Leistung einer Organisation über einen langen Zeitraum anzeigen, in der Hintergrundkritik über die internen und externen Umgebungen des Unternehmens, das Plotten, Anwenden, Bewerten und Überwachen von Strategien geäußert wird.

Die SWOT-Analyse ist ein sehr wichtiges Element für das strategische Management, da sie eine gut strukturierte Vision und die Implikationen ihrer strategischen Cluster in die Strategie einbringt.

Ventura, Lima und Ventura (2018) fügt Folgendes hinzu: Bestimmte Organisationen erzielen Vorteile im Wettbewerb rational, basierend auf Fähigkeiten, organisatorischen Mechanismen, Informationen und Wissen, die die Entwicklung von Strategien erleichtern, die ergebnissesteigern.

Cavalcanti (2018) erklärt Folgendes: Der Markteintritt kann aufgrund der Informations- und Kommunikationstechnologie und größerer Investitionen zur Verbesserung der Produktionsprozesse einfacher sein, um Produkte in Quantität und Qualität mit Produkten zu konkurrieren, die bereits auf dem Verbrauchermarkt vorhanden sind, und werden als einige Hindernisse für kleine und mittlere Unternehmen herausgestellt. Und um die negativen Auswirkungen der Internationalisierung abzumildern und solide Grundlagen im neuen Markt zu schaffen, müssen kleine und mittlere Unternehmen strategische Partnerschaften oder Memoranden für die Geschäftsentwicklung identifizieren und erstellen, um ihre Strukturen und neuen Herausforderungen zu festigen. Im Allgemeinen sind die Haupthindernisse für den Eintritt von Organisationen in den Welthandel: Mangel an finanziellen Ressourcen, Aufbau von Partnerschaften, Kenntnis von Gesetzen und Prozessen, Kenntnis des Marktes, qualifizierte Arbeitskräfte, Prospektion, Expansionsplan, Marketingstrategien, Anpassung von Produkten und Etablierung einer Basis in Ausländern.

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Lima und Santos (2019), mehrere strategische Aktivitäten mit dem Geschäft des Unternehmens ausgerichtet, geleitet von einer Politik der Werte mit der Fähigkeit, zu planen, zu verwalten und zuzuweisen in der besten Weise ihre finanziellen, personellen und Installationsressourcen. Während Management ein Mechanismus ist, um den Einsatz menschlicher, finanzieller, technologischer und organisatorischer Strukturen zu planen, zu organisieren, zu leiten und zu überwachen, um die Ziele effizient und effektiv zu erreichen.

Die Führung kleiner und mittlerer Unternehmen ist das Ergebnis ihrer eigenen Merkmale: Persönlichkeit, Informalität und unprofessionelle Verwaltung. Die Struktur kleiner und mittlerer Unternehmen erfordert ein Management, das sich an seine Verpflichtungen, Ziele und Ressourcen anpasst, die sich erheblich auf Leistung und Gewinn auswirken. Dieses Management stellt für die meisten Unternehmen eine große Herausforderung dar, da die meisten Probleme kleiner und mittlerer Unternehmen durch den Mangel an Managementkapazitäten erklärt werden.

MANAGEMENTPROZESSE UND KOMPETENZEN

Favoreto; Vieira und Ferreira (2019), in der strategischen Unternehmensführung, Managementprozesse und Kompetenzen sind Schlüsselelemente des Erfolgs, weil sie den Bau und Wiederaufbau von Immobilien geleitet haben, um operative Prozesse zu unterstützen, um einen Wettbewerbsvorteil zu haben.

Lima und Maranhão (2020) erklären Folgendes: Das Paradigma des Kompetenzmanagements hat sein grundlegendes Ziel, die Fähigkeiten der Mitarbeiter an die Fähigkeiten des Unternehmens anzupassen, die für die Umsetzung des strategischen Plans der Organisation von grundlegender Bedeutung sind.

STRATEGISCHES SERVICEMANAGEMENT

Marques; Moreira und Paverch (2020) gibt es ein grundlegendes Merkmal, wenn wir über Dienstleistungen sprechen, die in der Qualität des Kundenserviceliegtes liegt, die einer der Indikatoren für den Grad der Zufriedenheit ist. Die Organisation muss bei der Planung der Dienstleistungen für die Kunden achten, um qualitativ hochwertige Dienstleistungen für die Kundenzufriedenheit anzubieten. Wenn Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen, werden sie treue Kunden haben und im Gegenzug haben solche Kunden Werbung über die Produkte und Dienstleistungen einer bestimmten Organisation gemacht.

Im Allgemeinen sind strategische Maßnahmen diejenigen, die die Kontinuität des Unternehmensgeschäfts gewährleisten, Chancen und Beziehungen zu Wettbewerbern schaffen.

PERSONALMANAGEMENT

In Bezug auf die Eigenschaften und Arten der Führung, Silva (2018) versteht, dass das Thema erfordert eine Beziehung mit der Geschäftsstrategie, es gibt verschiedene Arten von Führung, die angewendet werden können, eine, um mehr Freiheit für Die Mitarbeiter (liberale, partizipative und demokratische Führer) und eine andere, in der Führer auf Entscheidungsfindung (autokratische Führung) konzentriert, als Epizentrum Individuen oder die Entwicklung von Aufgaben.

INNOVATION

Porto (2013) sagt, dass mehrere Unternehmen ständig auf der Suche nach innovativen Initiativen ihrer Mitarbeiter sind. In der Umgebung, in der das Unternehmen ansässig ist, gibt es günstige Bedingungen, um innovative Initiativen zu produzieren. Der Gedanke an Veränderung erscheint nicht in der Zeit kreativer Begeisterung, sondern die relevanten Ideen gewinnen im Laufe der Zeit an Bedeutung und gewinnen nach Erreichen ihrer Reife auf eine gewisse Weise an Bedeutung. Innovation ist ein Mechanismus, der sich mit vielfältigem Wissen verbindet. Die unterschiedlichen Arten von Mitarbeiterpersönlichkeiten innerhalb eines Unternehmens können sich auf den Prozess der Entwicklung innovativer Ideen auswirken, die auf die aktuellen Herausforderungen des Unternehmens zugeschnitten sind, wobei die Bedeutung des Personalmanagements bei der Generierung von Innovationen hervorgehoben wird.

Silva et al. (2018) befassen, dass Innovation ein ferngesteuertes Thema ist, das in verschiedenen sozioökonomischen Aspekten diskutiert wurde. Innovation bringt Chancen für bestehende Produkte, die bereits an Wert verloren haben, neue Märkte erschließen oder ihre Struktur verändern, Innovationen treten oft auf fördernde Weise auf und bringen signifikante Verbesserungen im Geschäft des Unternehmens.Bei der Behandlung des Problems der kleinen und mittleren Unternehmen hat die Förderung von Innovationen eine grundlegende Funktion, die durch die Geschwindigkeit motiviert ist, mit der Unternehmer leicht hinzufügen und anwenden können.

Silva et al. (2018) betonen, dass Innovation innerhalb des Unternehmens ist und mit der Fähigkeit verbunden ist, neue und unterschiedliche Wege zu finden, all diese Richtung wird Kompetenz und Fähigkeit geben, die Bedingungen für die strategische Entwicklung des Unternehmens anzupassen. Innovation sollte als ein System gesehen werden, das alle Abteilungen des Unternehmens integriert. Daher gibt es zwei Gruppen von Faktoren (intern und extern), die sich auf den Innovationsprozess eines Unternehmens auswirken.

Pereira und Batista (2015), Unternehmen suchen Strategien, suchen Gewinne und Nachhaltigkeit, konzentrieren sich auf technologische Innovation. Die Kontinuität der Unternehmen ist auf den Innovationsprozess zurückzuführen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Die Konservativen, sagen die folgenden, nach Tigre (2014), Fragen im Zusammenhang mit dem Wettbewerbsumfeld und der Bestimmung der Preise für Produkte und Dienstleistungen, die neoklassische Strömung berücksichtigt nicht technologische Innovationen zur Erneuerung von Produkten und Dienstleistungen. Ein neues Produkt ist auch ein neuer Markt mit seiner Nachfrage und Angebot. So wird der Mechanismus zur Bestimmung der Preisgestaltung von Produkten und Dienstleistungen durch die Produktgleichstellungsregel bestimmt.Diese Regel spiegelt die heutigen Realitäten nicht wider, so dass das Gesetz des Wettbewerbs darin besteht, einen aggressiven Akt in der Werbung und verschiedenen Produkten zu zeigen.

KUNDENBEZIEHUNG

Lima und Maranhão (2020) erklären Folgendes: Die Suche nach Wissen über den Kunden und den Markt erleichtert das Verständnis über die tatsächlichen Bedürfnisse einer Organisation und ermöglicht die Förderung des innovativen Prozesses und seine Zustimmung im Lieferanten- und Verbrauchermarkt. Die Vorschläge und das Wissen, die Kunden von geeigneten Kanälen für den Kundenservice machen, sind Indikatoren für die Zufriedenheit und erleichtern die Auswahl der tatsächlichen Bedürfnisse und bieten differenzierte Produkte und Dienstleistungen für kunden.

Die Herstellung einer Kundenbeziehung ist äußerst wichtig, um neue Gedanken zu fördern und Produkte und Dienstleistungen, organisatorischen Innovationsprozess und organisatorisches strategisches Denken einzuführen, dennoch erleichtert sie die rationale Identifikation von Potenzialen und minimiert die negativen Auswirkungen des innovativen Prozesses.

Lima und Maranhão (2020), bestätigen, besser zu dienen ist es notwendig, in dem Unternehmen Mitarbeiter zu haben, die eine Vorstellung von der Relevanz dieser Praxis haben. In akzeptabler Weise zu dienen ist, dass es einen Unterschied zwischen Organisationen markiert, im Allgemeinen, jeder einzelne oder Kunde liebt es, eine wunderbare, herzliche Begrüßung und personalisierte Behandlung innerhalb eines Unternehmens zu haben, und damit dies geschehen, müssen die Mitarbeiter gut ausgebildet sein, um die notwendigen Fähigkeiten im Bereich des Kundendienstes zu erwerben, weil der Erfolg eines Unternehmens hängt weitgehend von der Kundenzufriedenheit. Die in einem Schulungsbereich eingereichten Mitarbeiter festigen ihre Fähigkeiten und verbessern ihre Leistung bei den ausgeführten Aufgaben und der Teamgeist entsteht.

Unter dem Gesichtspunkt der Qualität in der Pflege bezieht sie sich auf die effiziente Führung des Unternehmens auf der Ebene der Erleichterung, Schaffung und Förderung von Strategien und Praktiken, die die Bewegungen der qualitätsgebundenen Pflege und einen guten Schulungsplan der Mitarbeiter zusammenfasst.

SERVICE-ZUFRIEDENHEIT

Marques; Moreira und Paverchi (2020) erklären, dass es wichtig ist, dass Unternehmen über die vom Markt geforderten Fähigkeiten verfügen, um die Bedenken des Kunden zu berücksichtigen und zu realisieren, so dass es notwendig ist, Qualität in mehreren Bereichen zu haben, wie: verschiedene Produkte und Dienstleistungen, Mobilität und Verdienste in den Formen der Dienstleistung.

Haben Sie einen Dienst, um eine Hilfe durchzuführen, um die Dienstleistungen und Qualitätsprodukte der Organisation zu zeigen. Der Serviceprozess muss dort verbunden sein, da es ein effizientes Angebot an Produkten, Dienstleistungen und eine Freundschaftseinrichtung der Organisation gibt.

Daher ist Qualität in Form von Kundenservice ein relevantes Instrument für die Kundenbindung, im Wesentlichen für Unternehmen, die einen privilegierten Platz angesichts ihres zunehmend herausfordernden Wettbewerbs auf dem Verbrauchermarkt erwerben wollen. Daher ist die Erfüllung des Kundenwunsches ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen, die robust und auf dem Markt entwickelt werden. Und damit dies geschieht, muss die Organisation hart und effizient arbeiten, um die Bedürfnisse des Marktes, auf dem die Organisation eingefügt wird, besser zu bedienen und zu erfüllen.

KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN

Ministerium für Industrie und Handel (2016) sind die kleinen und mittleren Unternehmen insgesamt etwa 2 427 609, wobei 37 696 juristische Personen unternehmerisch im Einzelnamen gehörten, was 65 % des Unternehmenssektors entspricht, mit einem Beitrag von 21,7 % der gesamten Rechnungsstellung und 30,3 % der nationalen Beschäftigung. Nach dem Kriterium der Anzahl der Mitarbeiter, mosambikanische Unternehmen qualifizieren . Tabelle 2.

Tabelle 2. Zusammenfassung der Definition kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik.

Klassifizierung Anzahl der Arbeitnehmer Geschäftsvolumen (MZN)
Mikrounternehmen 1 – 4 < 1.200.000.00
Kleinunternehmen 5 – 49 1.200.000.00 ≤ 14.700.000.00
Mittleres Unternehmen 50 – 100 14.700.000.00 ≤ 29.970.000.00

Roman Erstellt, um das Konzept der PME zu erklären, im mosambikanischen Kontext, Daten: M.I.C, 2016.

QUALITATIVE MERKMALE KLEINER UND MITTLERER MOSAMBIKANISCHER UNTERNEHMEN

M.I.C (2016), kleine und mittlere Unternehmen: Geschwindigkeit, um Risiken herauszufordern, Agilität im Verbrauchermarkt und Leistung, der Manager ist sowohl Eigentümer und trifft Entscheidungen für das Unternehmen, direkte Arbeitsbeziehungen. Beeinflussung der Unternehmensleistung. Es ist notwendig, die Volkswirtschaften der kleinen und mittleren Unternehmen zu spezialisieren, um sich einen Vorteil im Wettbewerb ihrer Unternehmen zu verschaffen. Fast immer verfügen Unternehmer nicht über ausreichende Fähigkeiten, um notwendige Veränderungen in der globalisierten Welt zu verstärken.

Kleine Unternehmen leiden stärker unter den Mängeln des Systems im Vergleich zu großen Unternehmen. Für mittlere Unternehmen diktieren einige internationale Erfahrungen die Fähigkeit, mit einer konsolidierten makroökonomischen Politik, die auf Stabilität ausgerichtet ist, zu wissen und geleitet zu werden, und sollten durch die Geschwindigkeit und Anpassung der Unternehmen an das Niveau befestigter und effizienter Einrichtungen und Behörden in den Beziehungen zwischen dem privaten und dem öffentlichen Sektor unterstützt werden.

Die wichtigsten Maßnahmen des Staates zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen im Rahmen der neuen Weltordnung sind: die Kunst, ein Industriemodell zu fördern, durch die Kerne kleiner und mittlerer Unternehmen, die sich dem Wettbewerbsumfeld gegenübersehen. Und die Rolle des Staates ist es, ein günstiges Geschäftsumfeld für die Förderung, das Wachstum und die Entwicklung von Unternehmen zu schaffen.

INNOVATION IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN

Silva et al. (2019) weisen darauf hin, dass viele Wissenschaftler Innovation als Entwicklungsinstrument und den Nutzen des Wettbewerbs kleiner und mittlerer Unternehmen angehen und aufgrund der geringeren Geschäftsleistung zu Innovationen getrieben werden. Daher wird die Neigung zur Innovation aufgrund der bemerkenswerten Auswirkungen der Einnahmen der Unternehmen als relevante Wettbewerbsstrategie angesehen. Die Vorteile der Innovation kleiner und mittlerer Unternehmen sind grundsätzlich Verhalten, kombiniert mit der Bewegung des Unternehmens, interne Geschwindigkeit bei der Anpassung an neue Herausforderungen.

Teixeira; Dante und Barreto (2015) erklären, dass es notwendig sein wird, eine sorgfältige Untersuchung der strategischen Planung in kleinen und mittleren Unternehmen mit Hilfe von qualifizierten Mitarbeitern. Diese Autoren weisen auf einige Schwierigkeiten hin, auf die kleine und mittlere Unternehmen stoßen, wie z. B. mangelnde Kenntnisse der strategischen Planungsprozesse aller Manager in Bezug auf große Unternehmen. Und sie weisen auf folgende Hindernisse hin: Kleine und mittlere Unternehmen können nicht gleichzeitig viele Fronten öffnen, nicht studieren und auf strategische Maßnahmen hinweisen, um die vielfältigen investierten organisatorischen Ressourcen zu rationalisieren.

Strategische Planung hilft bei der Intervention der Strategie, die das Geschäft unterstützt, zieht Probleme mit Hilfe von qualifizierten Mitarbeitern.

PROJEKT-DESIGN

Martins e Oliveira (2016) und Castro (2014) betonen, dass Projektdesign und -management ein relevantes Element sind, um aus der Routine für den Innovationsprozess in Organisationen herauszukommen, da es Methoden für die Organisation bringt, um ihre Probleme zu lösen, um soziale und wirtschaftliche Werte zu aggregieren.

Xavier (2014), die Merkmale des Projektmanagements sind laut PMBOK®-Leitfaden für den Innovationsprozess in den Produkten und Dienstleistungen von Organisationen sehr wichtig: Management, Zeitmanagement, Kostenmanagement, Qualitätsmanagement, Ressourcenmanagement, Personalwesen, Kommunikationsmanagement , Risikomanagement, Beschaffungsmanagement, Integrationsmanagement. Dazu muss allgemein vereinbart werden, dass die korrekte Anwendung dieser Fähigkeiten, Werkzeuge und Techniken die Erfolgschancen in einer Vielzahl unterschiedlicher Projekte erhöhen kann.

METHODIK

BESCHREIBUNG DES UNTERSUCHUNGSGEBIETS

Mosambik liegt im Südwesten Afrikas, zwischen den Parallelen 10o27′ und 26o52′ südlicher Breite und zwischen den Meridianen von 30o12′ und 40o51′ östlicher Länge. Sie grenzt im Norden an Tansania, im Osten an den Indischen Ozean, westlich an Malawi, Sambia, Simbabwe und Swasiland und im Süden an die Republik Südafrika. Der gesamte östliche Küstenstreifen wird vom Indischen Ozean gebadet. Mit 799.380 km2. Mit einer Bevölkerung von etwa 30 832 244 Einwohnern, mit einer Bevölkerungswachstumsrate von 2,5%, der Bruttogeburtenrate 37,6%, Säuglingssterblichkeitsraten von 67,4%, BIP-Wachstumsrate von 2,28%.

Laut Armindo (2013) werden die hier beschriebenen geographischen physikalischen Merkmale als alternative Potenziale gesehen, die sich in gewissem Maße auf kleine und mittlere Unternehmen in ihrer sozioökonomischen Entwicklung auswirken können, nämlich: tropisches Klima, Böden, Hydrographie und Fauna.

Laut INE (2015) werden kleine und mittlere Unternehmen in Dieb-, Sekundär- und Tertiärsektoren eingeteilt: Landwirtschaft, Tierproduktion, Jagd, Wald, Fischerei, verarbeitendes Gewerbe, Handel; Reparatur von Autos und Motorrädern, Unterkunft, Verpflegung, Tourismus, Erbringung von Dienstleistungen und anderen Dienstleistungen.

METHODISCHES VERFAHREN

Dieser Artikel stützte sich auf Sondierungsforschungen, die die Entwicklung von Fragen für Interviews mit privaten und öffentlichen Institutionen, Vereinigungen von Wirtschaftsverbänden der Provinz Inhambane, kleine und mittlere Unternehmen und die Verwaltung des operativen Bereichs der mosambikanischen Steuerbehörde von Inhambane ermöglichten, sowie die Korrelation verschiedener Arten von Quellen, die zwischen projektdesign und Managementpraktiken in kleinen und mittleren Unternehmen in Mosambik kaum bekannt sind.

Der Schwerpunkt dieses Artikels lag auf einem qualitativen und quantitativen Ansatz. Wo die quantitative Methode die Identifizierung geeigneter Instrumente für die Datenerhebung ermöglichte, während es mit der qualitativen Methode möglich war, die im Feld gewonnenen Daten aus dem Erhebungsfragebogen, der Beobachtung, den Interviews und den Dokumenten zu analysieren.

In diesem Artikel ermöglichte die Beobachtung der Teilnehmer einen schnellen Zugriff auf Daten über gewöhnliche Situationen, Mission, Vision, Organisationskultur, Klärung des Profils der internen und externen physikalischen Eigenschaften kleiner und mittlerer Unternehmen in der Provinz Inhambane. Das halbstrukturierte Interview für die Leitung und die technischen Gremien des operativen Bereichs der Steuerbehörde Mosambiks und der Wirtschaftsverbände. Schriftliche Dokumente, Bücher, Artikel aus indizierten Zeitschriften, die zum Gegenstand der Forschung veröffentlicht wurden. Das bibliographische Verfahren diente dazu, die Beiträge der verschiedenen Autoren zu Themen zu beschreiben, die mit dem Thema zu tun haben.

Für diesen Artikel wurde eine einfache zufällige probabilistische Stichprobe ausgewählt, die mit 98 kleinen und mittleren Unternehmen zusammenarbeitete, wo sie durch ihre jeweiligen Manager oder Eigentümer vertreten wurden.

Die Datenerhebung wurde in den Jahren 2019 bis 2020 durchgeführt und folgte in drei Phasen, d.h. die erste war im März 2019, die zweite Phase wurde im Mai 2019 durchgeführt. (Einreichung von Anträgen auf Genehmigungen für die Datenerhebung) und die dritte Phase wurde in den Monaten August, September und Oktober des Jahres 2020 durchgeführt (Prüfung und Anwendung von Datenerhebungsinstrumenten).

ERGEBNISSE

Was die sexuelle und altersgerechte Verteilung von Managern oder Eigentümern kleiner und mittlerer Unternehmen betrifft. (Tabelle 2)

Tabelle 2. Sexuelle und Altersaufschlüsselung von Managern.

Geschlecht des Subjekts gesamt
Männlich Weiblich
Altersgruppe 18 – 35 Jahre 17 2 19
36 – 59 Jahre 79 0 79
gesamt 96 2 98

Quelle: Ausarbeitung des Autors.

Akademisches Niveau, Geschlecht und Altersgruppe. Abbildung 1.

Abbildung 1. Verteilung von Geschlecht, Altersgruppe und akademischem Grad der Führungskräfte.

Quelle: Ausarbeitung des Autors.

Wie für die Zeit des Dienstes in der Organisation 65% sind zwischen 5 und 10 Jahre alt, 29% über 10 Jahre und 6% haben weniger als 5 Jahre in der Verwaltung ihrer Organisationen.

Das Organisationsmodell zeigt die Beziehung zwischen Führungskräften und Nachfolgern und ihre jeweiligen Verantwortlichkeiten. Wir haben also Unternehmen mit vertikalen und horizontalen Modellen.

In dieser Arbeit gaben 89,8% an, dass es Organisationsmodelle gibt, die in ihrem Management angewendet werden, 6,1% gaben an, dass sie die Modelle im Management nicht anwenden und 4,1% keine Kenntnis von den im Management angewandten Modellen haben und dass ihre Managementmodelle vorbürokratisch sind – undifferenziert, 79,6% gaben an, sie hätten es nicht, 13,3% nicht und 6,1% haben es nicht.

Das Modell und die strategische Planung müssen angepasst werden, die Organisation muss über Mitarbeiter mit Führungsqualitäten verfügen, um die erwarteten Ziele zu erreichen. Und um auf dem Markt zu überleben, müssen Organisationen auf Innovationen für ihre Produkte und Dienstleistungen setzen und damit die Anwendung von Modellen durch Projekte vorschlagen, vernetzt und funktional, um weltweit wettbewerbsfähiger und bemerkenswerter zu sein.

Was die Führung betrifft, so dominieren kleine und mittlere Unternehmen die demokratische Führung mit durchschnittlich 3,80 %, die liberale Führung mit 3,05 % und die autokratische Führung mit 2,60 %.

Bei der Projektgestaltung lag der Durchschnitt bei 2,60, was zeigt, dass sie den Projektentwurf nicht in seine Verwaltung einbeziehen. Bei der theoretischen Gestaltung des Projektentwurfs sind es die Manager oder Eigentümer mit Ausbildung in den Bereichen Management, Management und Handel und Bankwesen, die mit 3,9 % und mit weniger Vorstellungen sowohl die Desatosie als auch die der Allgemeinbildung mit 3,4 % haben.

Was die Ursachen im Zusammenhang mit dem Fehlen von Projektgestaltung im Management kleiner und mittlerer Unternehmen betrifft, so liegen die menschlichen Ursachen mit durchschnittlich 4,1 % vor, gefolgt von technischen Ursachen mit durchschnittlich 3,6 % und schließlich wirtschaftlichen Ursachen mit durchschnittlich 3,4 %. (Tabelle 3).

Tabelle 3. Ursachen für das Fehlen eines Projektentwurfs im Management.

N Minimale Maximale Durchschnittliche Abweichungsfehler
Technische Ursachen in Ermangelung eines Projektentwurfs. 96 2.50 5.00 3.6198 0.60151
Menschliche Ursachen in Ermangelung von Projektdesign. 98 3.00 5.00 4.0995 0.41669
Wirtschaftliche Ursache in Ermangelung von Projektdesign. 97 1.00 5.00 3.4021 1.07684

Quelle: Ausarbeitung des Autors.

Wie viele Faktoren sind mit dem Konkurs kleiner und mittlerer Unternehmen verbunden: politische Faktoren mit durchschnittlich 4,41 %, menschliche Faktoren mit durchschnittlich 4,08 %, technische Faktoren mit durchschnittlich 3,96 % und schließlich wirtschaftliche Faktoren mit durchschnittlich 3,90 %. (Tabelle 4).

Tabelle 4. Assoziierte Faktoren für den Konkurs kleiner und mittlerer Unternehmen.

N Minimale Maximale Durchschnittliche Abweichungsfehler
Technische Faktoren, die den Konkurs kleiner und mittlerer Unternehmen in Inhambane beeinflussen. 98 3 5 3.96 0.419
Menschliche Faktoren, die den Bankrott kleiner und mittlerer Unternehmen in Inhambane beeinflussen. 98 3 5 4.08 0.386
Wirtschaftliche Faktoren, die den Konkurs kleiner und mittlerer Unternehmen in Inhambane beeinflussen. 97 1 5 3.90 0.963
Politische Faktoren, die den Bankrott kleiner und mittlerer Unternehmen in Inhambane beeinflussen. 97 2 5 4.41 0.515

Quelle: Ausarbeitung des Autors.

ENDGÜLTIGE ÜBERLEGUNGEN

Der Zweck dieses Artikels war es, die Faktoren zu untersuchen, die mit dem Fehlen eines Projektentwurfs zur Verbesserung des Managements kleiner und mittlerer Unternehmen in Mosambik verbunden sind. Unter diesem Gesichtspunkt bestimmte die Interaktion ein Modell, das von den Führungskräften von Organisationen berücksichtigt werden sollte. Die Forschung bestätigt die damit verbundenen Themen der Literaturschau zu den Vorteilen des strategischen Managements und der Projektgestaltung.

Das Papier kommt zu folgendem Schluss: Es gibt drei Gruppen von assoziierten Faktoren, die das Fehlen von Projektgestaltung und Konkurse kleiner und mittlerer Unternehmen bestimmen: menschliche Faktoren, wirtschaftliche Faktoren, technische und politische Faktoren.

Kleine und mittlere Unternehmen schließen keine Entwurfsdesigns zur Verbesserung ihrer Managementprozesse ein.

In der strategischen Vision der Organisation ist der Leiter ein Agent, der ein dynamischer Agent von organisatorischen Veränderungen ist, um organisatorische Ziele zu erreichen, und Kommunikation ist von grundlegender Bedeutung für das Überleben der Organisation.

Um das Überleben von Organisationen auf dem Markt zu sichern, sollten sie sich auf die Innovation ihrer Produkte und Dienstleistungen konzentrieren. Anwendung flexibler Strukturen für den Markt, wie z.B. Struktur nach Projekten, vernetzt und funktional. Auf diese Weise empfiehlt die Arbeit, dass diese Punkte, die angesprochen wurden, einer von vielen sind, die von Managern oder Eigentümern kleiner und mittlerer Unternehmen beachtet werden.

Was die Einschränkungen, die Interviewtechnik als Eingespräch zwischen dem Forscher und dem Subjekt betrifft, so wurde die Forschung irgendwann von der lacunosa-Interpretation der Probanden missverstanden, und als Lösung musste der Forscher die Ziele der Forschung, die lediglich zu akademischen Zwecken dienten, gründlich und mündlich erläutern und die von den Teilnehmern erhaltenen Daten vertraulich behandeln.

Die Datenerhebung und -ausfüllung war irgendwann subjektiv und es wurde festgestellt, dass die meisten Probanden die Frage nicht verstanden. Einige Fragen wurden nicht beantwortet. Schwierigkeiten beim Zugang zu Daten mit Managern kleiner und mittlerer Unternehmen und öffentlicher Einrichtungen.

Die Arbeit bringt ein Design im Bereich der strategischen Unternehmensführung, Innovation und Gestaltung gut strukturierter Projekte für kleine und mittlere Unternehmen. Förderung der Innovation ihrer Produkte und Dienstleistungen und Anwendung flexibler Strukturen, die das Überleben der Unternehmen auf dem Markt sichern.

Die Forschung bringt Beiträge und Möglichkeiten für Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen im Allgemeinen und insbesondere für Mosambikaner und Kontinuitätslinien in weiteren Studien auf diesem Gebiet und in anderen Bereichen.

VERWEISE

ARMINDO, A. P. F. (2013). Manual de Geografia de Moçambique I – Características Físico – Geográficas. Moçambique: UCM – CED.

CARVALHO, M, M. Inovação: Estratégias e comunidades de conhecimento. São Paulo: Atlas S.A. 2013.

CASTRO, M. D. (2014). Manual de Introdução à projetos. México: UNINI – Funiber.

CAVALCANTI, B. P. A coopetição e a internacionalização de micro, pequenas e médias empresas. Dissertação de mestrado não publicada. Universidade do Sul de Santa Catarina. 2018.

DIAS, R. P. Estratégias de Desenvolvimento para o sucesso estudo de caso:TAP AIR Portugal – Dissertação de mestrado não publicada. Universidade de Lisboa. 2018.

FAVORETO, R. L, VIEIRA, S.F.A. e FERREIRA, T.S. Aspectos organizacionais internos e as práticas estratégicas perpetradas por médias empresas: Proposições decorrentes de um estudo longitudinal multicaso. Caderno de administração, v.26, pp. 28-29. 2018.

Instituto Nacional de Estatística. Indicadores Econômico-financeiros das Empresas. Maputo. INE. 2015.

LIMA, P. V. e SANTOS, P.V.S. Fatores de impacto para sobrevivência de micro e pequenas. Revista Científica Relise, pp. 6-62. 2019.

LIMA, T. P., & MARANHÃO, T. L.. Atendimento com Excelência e as Competências Profissionais do Colaborador: Revisão Sistemática da Literatura, v.14, n. 51, pp. 800-823. 2020.

MARQUES, M.G.S., MOREIRA, N.C., PAVERCHI, S.R. Satisfação no Atendimento: Um Estudo de caso em uma Empresa do Município de Capela. Revista Expectativa, v.19, n.1, pp. 123-125. 2020.

Martins, H. C e OLIVEIRA, R. R. Estratégia, pessoas e operações como agentes influenciadores do desempenho do Escritório de gerenciamento de projetos: Uma análise por meio da modelagem de equações estruturais. Revista científica Gestão e Produção, v.25, n. 12, pp. 410-429, 2016.

Ministério de Indústria e Comércio. Manual sobre Pequenas e Médias Empresas em Moçambique, Situações e Desafios. Maputo. MIC. 2016.

PEREIRA, A. C. e BATISTA, P.A. Subvenção económica e competitividade empresarial: Impactos para as empresas cearenses. Simpósio Internacional de Gestão de Projetos, pp. 3-4. 2015.

PORTO, G. S. Gestão de Inovação e Empreendedorismo. Rio de Janeiro: Editora Elsevier Ltda. 2013.

SILVA, C. F. A liderança nas organizações e gerenciamento de pessoas. Dissertação de mestrado não publicada. Faculdade Cesmac do Sertão. 2018.

SILVA, M. D. Estratégias de Desenvolvimento Organizacional: O Caso da Suppry Etiquetas. Dissertação de mestrado não publicada. Universidade de Caxias do Sul. 2019.

SILVA, S. I. Mudança e transformação organizacional numa empresa portuguesa do sector das tecnologias de informação O papel da cultura de liderança. Tese de Doutorado. Universidade Nova de Lisboa. 2018.

TEIXEIRA, C. A. C, DANTAS, G. G. T. A importância do planejamento estratégico para as pequenas empresas. Revista eletrónica Científica da FAESB, v.1, n. 2, pp. 10 – 11. 2015.

VENTURA, V.A., LIMA, E. e VENTURA, V. L. S. Estratégias, recursos e capacidades dinâmicas viabilizadores do alto crescimento orgânico em pequenas e médias empresas. Jornal Latino-Americano de Gestão de Negócio, v.9, n.1, p. 72. 2018.

XAVIER, C. M. As Balas de Prata no Gerenciamento de Projetos. Um Estudo em Projetos no Brasil. Tese do Doutorado não publicado. Universidade Nacional de Rosário. 2014.

[1] Master in Personalmanagement von der Piaget Universität aus Mosambik, Lehrer, Analytiker, Trainer und Personalberater, Doktorand in Betriebswirtschaft von UNINI – Mexiko.

[2] Promotion in Landwirtschaft an der Autonomen Universität Von Yucaten.

Eingereicht: April, 2021.

Genehmigt: April, 2021.

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here