REVISTACIENTIFICAMULTIDISCIPLINARNUCLEODOCONHECIMENTO

Revista Científica Multidisciplinar

Pesquisar nos:
Filter by Categorias
Agrartechnik
Agronomie
Architektur
Bauingenieurwesen
Bildung
Biologie
Buchhaltung
Chemical Engineering
Chemie
Computertechnik
Elektrotechnik
Ernährung
Ethik
Geographie
Geschichte
Gesetz
Gesundheit
Informatik
kochkunst
Kommunikation
Kunst
Literatur
Luftfahrtwissenschaften
Marketing
Maschinenbau
Mathematik
Naval Administration
Pädagogik
Philosophie
Physik
Produktionstechnik
Produktionstechnik
Psychologie
Sem categoria
Songtext
Sozialwissenschaften
Soziologie
Sportunterricht
Technologie
Theologie
Tierarzt
Tourismus
Umgebung
Umwelttechnik
Verwaltung
Wetter
Wissenschaft der Religion
Zahnmedizin
Zootechnik
история
Pesquisar por:
Selecionar todos
Autores
Palavras-Chave
Comentários
Anexos / Arquivos

PESTEL-Analyse angewendet auf den Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB, in Barcelos – AM

RC: 120689
98
Rate this post
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI
SOLICITAR AGORA!

CONTEÚDO

ORIGINALER ARTIKEL

GUIMARÃES JUNIOR, José Carlos [1]

GUIMARÃES JUNIOR, José Carlos. PESTEL-Analyse angewendet auf den Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB, in Barcelos – AM. Revista Científica Multidisciplinar Núcleo do Conhecimento. Jahr 06, Hrsg. 07, Bd. 08, p. 100-111. Juli 2021. ISSN: 2448-0959, Zugangslink: https://www.nucleodoconhecimento.com.br/business-administration-de/indigenen-kultur ‎

ZUSAMMENFASSUNG

Dieser Artikel zielte darauf ab, den Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB, die Bedeutung der Beteiligung dieser Einheit an der lokalen Wirtschaft sowie die Präsentation von Szenarien für die Verbesserung der handwerklichen Produktionstätigkeit nach der Pandemiezeit von zu charakterisieren neues Coronavirus. Daher wurde das PESTEL-Analyse Werkzeug verwendet, um Szenarien in politisch-rechtlichen, wirtschaftlichen, soziokulturellen, technologischen und ökologischen Umfeldern zu prognostizieren, um das externe Umfeld zu bewerten. Es wird erwartet, dass es ab dem Zeitpunkt, an dem alle Mitglieder geimpft sind, zur Routineaktivitäten zurückkehren wird, was den Mitgliedern mehr Sicherheit bietet und so ein kontinuierliches Wachstum fördert, aber wir sind immer noch in einem langsamen Tempo in Bezug auf den Impfprozess der gesamten Bevölkerung Brasiliens.

Schlüsselwörter: Pestel-Analyse, Nacib, Barcelos-AM.

1. EINLEITUNG

Die PESTEL-Analyse ist ein Instrument, das politische, wirtschaftliche, technologische, soziale, ökologische und rechtliche Momente analysiert, wo es gemäß dem Verständnis des regionalen Szenarien in der Welt verwendet wird, um die Mikro- und Makro-Umweltfaktoren zu identifizieren, die sich auf alle auswirken Geschäftsbeziehungen und ist daher bestrebt, Strategien für eine gute Leistung des Unternehmens zu planen.

Aguilar (1967) definiert die PESTEL-Analyse als eines der am weitesten verbreiteten strategischen Instrumente zur Durchführung von Umweltanalysen, das die Analyse der politischen, wirtschaftlichen, soziokulturellen, technologischen, ökologischen und rechtlichen Dimensionen leitet. Es dient als Werkzeug zum Verständnis und zur Analyse der systemischen externen Umgebung und hilft bei eventuellen Entscheidungen für organisatorische Aktivitäten.

Nach Ho Joseph (2014) analysiert die PESTEL-Analyse nicht nur die isolierte Organisation Umgebung, sondern untersucht auch soziale und physische Variablen in Bezug auf die Organisationsstruktur, die außerhalb der Organisation Umgebung und damit im Produktionsprozess liegen Biojewels, Identifizierung der Beziehungen zwischen allen Akteuren sowie ihrer Beziehungen zum Kunsthandwerksmarkt in der Region und in Brasilien gegenüber anderen Anbietern und Händlern auf dem Markt als Ganzes.

Die PESTEL-Analyse, die in diesem Artikel angewendet wird, ist eine Verfeinerung der PEST-Analyse[2], was politisch, wirtschaftlich, sozial und technologisch bedeutet. Mit der Entwicklung wurde jedoch der rechtliche und umweltbezogene Teil aufgenommen und als PESTEL bekannt.

Gupta (2013), “zusätzlich ist seine Anwendung in ihrer Grundlage sehr generisch, was zu Schwierigkeiten beim Verständnis führt, welche Regeln aufgestellt werden müssen, wenn wir in einer praktischen Anwendung mit variablen Umständen konfrontiert sind”.

Daher müssen Unternehmen, Organisationen und Verbände bei einer globalen Analyse von Spargel verschiedene PESTEL-Analysen durchführen, wobei jede Mikroregion zu berücksichtigen ist, in der die betreffende Organisation eingefügt ist, und gleichzeitig die Analyse auf globaler Ebene zu fördern und zu berücksichtigen wobei zu berücksichtigen ist, dass jede zu analysierende geografische Region ihre besonderen regionalen Merkmale sowie ihre gesamte soziokulturelle Entwicklung aufweist.

An Johnson; Scholes und Whittington (2005), wenn Organisationen die PESTEL-Analyse verwenden, wird es einfacher, die Hauptindikatoren für Veränderungen und Konflikte durch politische, wirtschaftliche, soziale, technologische, ökologische (ökologische) und rechtliche Mittel wahrzunehmen und zu identifizieren. Diese Daten können bei der Erstellung der Indikatoren zur Konstruktion von Zukunftsszenarien verwendet werden, die den Erfolg oder Misserfolg der Strategien einer Organisation oder eines Regierungsprogramms liefern.

Alle diese externen und indirekten Umstände haben die Fähigkeit, die Fähigkeit des Unternehmens zur Wertschöpfung zu beeinflussen, und in diesem Sinne dient die PEST-Analyse als “Panoramafoto”, das dem Unternehmen hilft, sein gesamtes externes Umfeld besser zu verstehen und zu bewerten (GUO und NUNES ). , 2007).

Die Verwendung dieses werkzeug zielte daher darauf ab, die externen und makro ökologischen Faktoren zu identifizieren, die in der Attalea funifera-Produktionskette und in den NACIB-Aktivitäten wirken, um die Wechselbeziehung zwischen dem Produktionsprozess und der Kommerzialisierung von Kunsthandwerk zu fördern und diese Variablen in Faktoren zu gruppieren. politisch, wirtschaftlich, sozial, technologisch und ökologisch und rechtlich.

Ribeiro (2016) kommentiert das Konzept der PESTEL-Analyse immer noch und zitieren diese Autoren, dass “es den Ausgangspunkt für die Analyse wichtiger Umwelteinflüsse in der Vergangenheit und potenzieller Veränderungen in der Gegenwart mit Auswirkungen auf die Zukunft darstellt Organisation und ihre Konkurrenten”.

Die Anwendung dieses werkzeug erfolgte daher durch politische, wirtschaftliche, soziale, technologische, ökologische und rechtliche (legal) Analysen, die einen breiten Aspekt förderten und versuchten, das bereitgestellte werkzeug zu optimieren und zu nutzen.

Diese Forschung ist durch die Notwendigkeit gerechtfertigt, das Geschäft des Handwerkssektors bei NACIB besser zu verstehen, die Variablen zu analysieren, die den Prozess der Produktion und Kommerzialisierung von Bioschmuck beeinflussen, sowie Alternativen für die Hebelwirkung des Verkaufs anzubieten und so eine bessere Positionierung auf dem Markt zu fördern Biojuwelenmarkt, in Brasilien und in der Welt.

2. METHODIK

Diese Forschung ist von reiner Natur, da sie darauf abzielt, neues Wissen über die Aktivitäten zu generieren, die im Rahmen des Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB durchgeführt werden, und auf diese Weise war es möglich, das noch wenig bekannte Thema zu untersuchen, die die von diesen Akteuren durchgeführten Aktivitäten in der Gemeinde Barcelos umfasst. Daher wurde versucht, die Aktionen zu beschreiben und die bestimmenden Faktoren mit signifikanten Auswirkungen der Aktivitäten zu erklären.

Als technische Verfahren stützte sich die Recherche auf Bibliographien und Dokumente, die zu Kunsthandwerk in Brasilien und im Bundesstaat Amazonas erstellt wurden, und nutzte daher Sekundärdaten, Informationen, die es ermöglichten, eine Fallstudie des Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos (NACIB) verwendet Feldforschung mit allen Mitgliedern dieser Vereinigung, um Primärinformationen zu generieren, und daher ist es eine nicht qualitative Forschung, da sie nicht messbare Informationen analysiert und gleichzeitig quantitative Daten generiert.

3. CHARAKTERISIERUNG VON NACIB

NACIB wurde 2012 aus dem Treffen einiger indigener Vertreter der Gemeinde Barcelos – AM gegründet, die, besorgt um die Erhaltung ihrer Kultur und ihres traditionellen Wissens für zukünftige Generationen, eine Einheit gründen wollten, um Aktivitäten im Zusammenhang mit der Handwerkskunst zu fördern.

Die von der allgemeiner Koordinator Dinalva Campos strukturierte Idee bestand darin, Handwerker, Bauern und andere indigene Arbeiter zu vertreten, die Partnerschaften durch Eingliederung in den Markt und die Verbreitung handwerklicher Arbeit suchen. NACIB bestand aus 20 aktiven Mitgliedern in seiner Organisation, die in der Aktivität der handwerklichen Produktion mit Waldprodukten sehr einflussreich sind und eine Referenz in der Produktion von Biojuwelen in der gesamten Region sind.

Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos – Die Arbeitsbedingungen der Handwerker in der Vereinigung sind angemessen, obwohl sie keinen eigenen Sitz haben, finden die Treffen immer einmal im Monat am Wohnsitz eines der Mitglieder statt , am Wochenende oder bei der Durchführung einer Veranstaltung. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, stellen Vereinsmitglieder ihre Produkte auf dem Städtischer Markt von Barcelos und an Wochenenden an Ständen auf dem zentralen Platz der Stadt oder sogar neben dem städtischen Flughafen aus, insbesondere während der Sportfischer Saison, die zwischen Juli und Juli stattfindet Dezember.

Für die Entwicklung dieser Arbeit war es notwendig, die Routinepraktiken der Attalea funifera-Kette und die Herstellung von Kunsthandwerk durch NACIB-Mitglieder bei der Suche nach Rohstoffen im Wald zu beobachten, wie Lianen und Attalea funifera, die zur Herstellung von Körben verwendet werden Bio-Schmuck und im Prozess des Aufbaus wirtschaftlicher Möglichkeiten aus der Sicht eines Produkts, das einen Rohstoff enthält, der aus der Biodiversität stammt. (GUIMARÃES JUNIOR, 2021).

Die anfängliche Suche, auf der dieser Artikel basierte, bezieht sich auf die Konstruktion von Referenzelementen, die die Gesellschaft zum Nachdenken über die Realität des Lebens im Amazonasgebiet und die bestehenden Engpässe für die Förderung der lokalen Entwicklung und der regionalen Wirtschaft aus der Perspektive der NACIB-Handwerker anregen.

Auf diese Weise wurde die Aufteilung dieser Arbeit festgelegt, die die Meilensteine ​​der Gedankenkonstruktion auf dialektische Weise sowohl im Dialog mit den Interviewten als auch mit den Akteuren der Produktionskette, vertreten durch die Handwerker von NACIB, berücksichtigt indem Konzepte und zeitnahe Informationen für das beste Verständnis dieser Realität angeboten werden.

Daher wird es wichtig, den Kontext der Aktivität im Widerspruch zu den Regeln zu identifizieren, die NACIB-Handwerkern auferlegt werden, und zu versuchen, die Positionen der Akteure zu verstehen; die Argumente, die in Konflikten verteidigt und kritisiert werden; die Entwicklung von Debatten um wahrscheinliche Verhaltensänderungen und welche Wege diese Akteure einschlagen sollten. Darüber hinaus wird die Bedeutung der vom Kern der indigenen Kunst und Kultur von Barcelos (NACIB) entwickelten Aktivitäten hervorgehoben, einer Organisation, die handwerkliche Produktionsaktivitäten entwickelt, deren Rohstoff Attalea funifera aus der Perspektive der PESTEL-Analyse ist. Auf diese Weise und um diese Bedeutung hervorzuheben, wurde unten Grafik (1) erstellt, in der die in Barcelos entwickelten Aktivitäten mit ihren jeweiligen Prozentanteilen der Bedeutung der Beteiligung an der Generierung von Einnahmen für die Gemeinde dargestellt werden.

Grafik 1 – Wirtschaftliche Aktivitäten in Barcelos – AM.

Wirtschaftliche Aktivitäten in Barcelos – AM
Quelle: Eigene Ausarbeitung, mit Daten von Atlas Brasil (2010) und Instituto Socioambiental (ISA) (BARRA; DIAS, 2013).

Die Kontinuität der Wirtschaftspraktiken, die sich auf den Extraktivismus konzentrieren, um den Zugang zu solchen Produkten zu gewährleisten, führt zur Knappheit und lokalen Reduzierung mehrerer Ressourcen. Daher muss die Kontrolle des Zugangs zu diesen natürlichen Ressourcen, die innerhalb der Grenzen der Gemeinschaften vorhanden sind, zusammen mit der Ausarbeitung von Regeln, die darauf abzielen, die Form der Ausbeutung zu regulieren, zusätzlich zur Definition, wer das Recht hat, sie auszubeuten, eine Alternative sein für latente soziale, wirtschaftliche und ökologische Konflikte besser bewältigen.

Es war notwendig, die Charakterisierung der NACIB zu fördern, die Aktivitäten der Handwerker sowie die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Merkmale der Mitglieder zu identifizieren und zu analysieren und die Diskussion über die sozialen Aspekte und die Kapazität der handwerklichen Produktion anzuregen bietet Mitgliedern an, das sozioökonomische Niveau von Handwerkern zu generieren und zu verbessern.

Die Fallstudie von NACIB beruht auf ihrer Bedeutung für das Zusammenbringen von Handwerkern, die über traditionelles Wissen in der handwerklichen Herstellung verfügen und Attalea funifera als Rohstoff verwenden, zusätzlich zu Samen aus dem Wald. Die Befragten waren die Akteure, die bereit waren, an der Forschung teilzunehmen und die als Extraktivisten fungieren, die Vermittler bei der Kommerzialisierung von Fasern und die Handwerker der NACIB.

Durch die bei der Anwendung des Fragebogens erhaltenen Daten und die Beobachtungen, die hauptsächlich in Bezug auf die Aktivitäten der handwerklichen Produktion durch die Handwerker von NACIB gemacht wurden, unterteilen wir die Variablen in sechs verschiedene Kategorien: politisch, wirtschaftlich, sozial, technologisch, Umwelt und Legal (rechtlich); Da für jede von ihnen eine oder mehrere Variablen erwähnt werden und wie sich jede von ihnen auf das Unternehmen und seinen Gewinn auswirken kann (sowohl positiv als auch negativ), haben wir Tabelle (1) erstellt, um die PESTEL-Analyse besser zu erläutern die Attalea funifera– und NACIB-Produktionskette.

TABELLE 1: Variablen und Szenarien – Analyse der handwerklichen Produktion

Variablen Szenarien
Politiker – Politische Faktoren sind von grundlegender Bedeutung, da Faserhändler, vertreten durch Verbände und Genossenschaften, zusätzlich zur Produktion von Kunsthandwerk durch NACIB, da beide politische Stabilität benötigen, um ihre Geschäftstätigkeit fortzusetzen.
Soziokulturelle – In Bezug auf die Herstellung von Kunsthandwerk durch NACIB-Handwerker; Wir haben bereits anhand der Antworten, die bei der Anwendung des Fragebogens erhalten wurden, mehrere sozioökonomische Situationen aufgezeigt, die die Situation dieser Fachkräfte widerspiegeln.

– Als allgemeine Analyse können wir berichten, dass alle Mitglieder die gleiche indigene Herkunft haben, aber mit unterschiedlichen Ethnien, aber dass ihre Kulturen die Arbeitsbeziehungen bei der Herstellung von Kunsthandwerk nicht beeinflussen und daher ihre Belegschaft nicht beeinflussen.

Technologisch – In Bezug auf die Herstellung von Kunsthandwerk sind Handwerker unter keinen Umständen daran interessiert, irgendeine Art von Technologie in den handwerklichen Produktionsprozess einzuführen, die eine größere Produktion der Stücke ermöglichen kann.
Umwelt – Was die Herstellung von Kunsthandwerk betrifft, die wachsende Sorge um die Umwelt in allen Ländern, in denen die Verbraucher Produkte von Unternehmen suchen, die ihre Produkte umweltbewusst und sozial effektiv produzieren, und somit das traditionelle Wissen schätzen, das im Kunsthandwerk zum Ausdruck kommt.

– Diese Nachfrage hat durch die zunehmende Rohstoffknappheit neben der Verwendung von Rohstoffen aus dem Wald an Bedeutung gewonnen.

Kühl – Was die NACIB betrifft, so war die Vereinigung bis 2012 nicht bei der Handelskammer des Bundesstaates Amazonas registriert, eine Situation, die mehrere Geschäftsmöglichkeiten mit anderen Unternehmen und Händlern verhinderte, die eine Rechnung benötigen, damit sie ihre Produkte kaufen und bewerben können förmlich transportieren.

– Seit diesem Jahr (2012), den Marktchancen für die NACIB, haben sich unzählige andere Geschäftsmöglichkeiten ergeben, die bereits erfasst und umgesetzt wurden, zusätzlich dazu, dass der Verband und seine Mitglieder die Bedingung erhalten, Zugang zu Kreditlinien und öffentlichen Richtlinien zu erhalten.

– Die Umsetzung des Prozesses zum Export Ihres Kunsthandwerks befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium, wo es zunächst um die Entwicklung einer Anwendung geht, die alle Ihre Kunsthandwerke den Kunden zur Verfügung stellt.

Quelle: Autor, 2021.

Die in der PESTEL-Analyse hervorgehobenen Faktoren müssen von den Handwerkern von NACIB als strategisches Planungsinstrument zur Verbesserung der Beziehungen in der Produktionskette sowie zur Verbesserung des Kommerzialisierungsprozesses von handgefertigten Biojuwelen verstanden werden.

Bei der Verwendung des PESTEL-Werkzeug war es bei der Analyse des Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB im Hinblick auf seine Governance-Formen möglich, eine Diagnose der Aktionen durchzuführen, die bei der Entwicklung von Aktivitäten anfallen .

Unter den Hauptergebnissen dieser Forschung haben wir die Tatsache hervor, dass die Analysen, die sich auf die Aktivitäten des handwerklichen Produktionsprozesses beziehen, und unter Berücksichtigung aller an dieser Aktivität beteiligten Akteure darauf achten müssen, Maßnahmen vorzuschlagen, die in das Bestehende eingreifen Prozess, wenn man bedenkt, dass die regionale Realität und speziell diese Aktivität keine radikalen Veränderungen ohne jegliche strategische Planung zulässt, bei der effiziente und effektive öffentliche Politiken definitiv alle diese Akteure erreichen.

Man kann die Hindernisse, die im Alltag dieser Tätigkeit bestehen, nicht ignorieren, da die Maßnahmen öffentlicher Stellen, sei es in Form des Angebots öffentlicher Maßnahmen oder besserer Bedingungen für die Arbeiter in der Rohstoffgewinnung, um von dieser Tätigkeit zu überleben, weit hinter dem zurückbleiben, was sie tun während der Durchführung der Untersuchung identifiziert wurde. Diese neuen Strategien müssen angesichts bestehender Bedrohungen einer guten Beziehung in der Produktionskette eingesetzt werden, die gute Wachstumschancen für alle Mitglieder der Kette bieten.

In Bezug auf den Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos – NACIB, war die Identifizierung der bestehenden Realität in den internen Beziehungen zwischen den Handwerkern und den Prozessen der Kommerzialisierung von Biojuwelen insofern wichtig, als der Vorschlag der Änderungen in diesen Beziehungen, muss sehr gut strukturiert sein und schrittweise in die Praxis umgesetzt werden, ohne dass sich die Kultur und die identifizierten Gewohnheiten in irgendeiner Weise ändern, um bei den Mitgliedern irgendeine Form von Missverständnissen hervorzurufen.

Daher ist es notwendig, eine regelmäßige Bewertung der internen Beziehungen seiner Mitglieder sowie der Positionierung von NACIB auf dem Handwerksmarkt zu fördern.

4. ABSCHLIESSENDE ÜBERLEGUNGEN

Der Kern der Indigenen Kultur und Kunst von Barcelos-NACIB ist eine Vereinigung von Handwerkern, die eine hochrelevante assoziierte Rolle beibehält, da sie eine größere Ansammlung unter ihren Mitgliedern bietet, und eine Vereinigung, die die Verhandlungen dieser Gruppe mit lokalen Händlern leitet .und Unternehmen aus anderen Staaten.

In den während der Forschungsphasen durchgeführten Analysen und unter Verwendung von Kohärenz wurden mehrere Konflikte in der Attalea funifera-Produktionskette zwischen den verschiedenen Akteuren, die diese Beziehung ausmachen, beobachtet, die häufig durch Wirtschafts- und Überlebensinteressen der Extraktivisten verursacht werden.

Bei einer Analyse der NACIB ist es nicht anders, da deren Mitglieder, auch wenn sie organisiert sind, gegenüber Einzelinteressen diffuse Interessen sehen.

Der NACIB-Koordinator ist die Person, die alle Verantwortlichkeiten des Verbandes übernimmt, seine Mitglieder von den besten Praktiken anleitet, das Rohmaterial für die Herstellung von Kunsthandwerk im Wald zu suchen, ob Reben, Attalea funifera oder Samen, die Rollen jedes Mitglieds definiert und die ausführt notwendige Entscheidungen, damit die Aktivität immer voranschreiten kann.

So kann festgestellt werden, dass die Figur des gewählten Koordinators eine natürliche Führungspersönlichkeit ist, die die Unterstützung und den Respekt aller Mitglieder und anderer Personen genießt, die mit der Vereinigung interagieren, und diese Führungsrolle wird in Gesprächen mit ihnen auf sehr wahrnehmbare Weise anerkannt Einwohner und Kaufleute der Stadt Barcelos sowie einige Vertreter von Agenturen, zum Beispiel Sebrae.

Die Attalea funifera-Produktionskette bietet eine Handelsbeziehung von großer sozialer und kommerzieller, sozialer und ökologischer Bedeutung in der gesamten Gemeinde, in der die gesamte Produktion vom Extraktivismus Prozess begleitet wird, der Einkommen für alle an der Aktivität beteiligten Akteure generiert und ursprüngliches Rohmaterial für die Produktion liefert des Kunsthandwerks durch Handwerker, ohne jedweden Konflikt, sei es durch die von den Faser Händlern erworbene Menge oder durch die Herkunft seiner Mitglieder, eine Tatsache, die in gewisser Weise eine Art Konflikt in Bezug auf ihre Kulturen fördern könnte, indem sie sich konzentriert über den Prozess der Herstellung von Handarbeiten.

5. EMPFEHLUNGEN

NACIB hat bereits mehrere interessierte Händler und Käufer seiner Produkte, aber es bedarf einer stärkeren Koordination, um sich administrativ organisieren zu können, im Sinne der Entwicklung von Strategien, die seine Produkte an weiter entfernte Orte bringen können, sei es hauptsächlich auf dem nationalen und internationalen Markt, wobei die bereits festgestellte Akzeptanz sehr positiv war. Damit die Aktion zum Erreichen internationaler Märkte erfolgreich ist, muss der gesamte Produktionsprozess effektiver artikuliert werden, um eine bestimmte Menge an Teilen auf Lager zu haben, damit sie im Falle einer Großbestellung nicht ausgehen .

Es ist daher notwendig, über einen Geschäftsplan für diese Aktivität nachzudenken, was durch die Gründung des Vereins in Einrichtungen erreicht werden kann, die dieses Dienstleistungsangebot anbieten, entweder an der Staatlichen Universität Amazonas oder an der Bundesuniversität Amazonas, z Beispiel.

Diese Institutionen bieten mit einer gewissen Regelmäßigkeit öffentliche Bekanntmachungen an, um neue Inkubatoren anzuziehen, in diesem Fall die NACIB, in denen eine Reihe neuer Kenntnisse und wichtiger Elemente angeboten werden, die für das handwerkliche Produktionsgeschäft erlernt und erweitert werden können; Diese Elemente kommen unter anderem in Logos, Marketingaktionen zum Ausdruck.

Es ist wichtig, das Potenzial zur Verbesserung und Verbesserung der Kommerzialisierung von Kunsthandwerk, das von NACIB hergestellt wird, zu überprüfen, wenn man bedenkt, dass bei der Anwendung des Fragebogens festgestellt wurde, dass die Aktivität für die meisten ihrer Mitglieder eine erhebliche Verbesserung ihres Einkommens und eine Angebot besserer Lebensbedingungen für die Kinder dieser Handwerker.

Somit wird die Verbesserung des Organisationsprozesses der NACIB bessere Bedingungen für die Suche nach neuen Märkten bieten, die in der Lage sind, ihre Produkte zu akzeptieren, zusätzlich zu Partnerschaften, die eine Steigerung der Produktion von Kunsthandwerk anregen.

Schließlich sticht das Vorhandensein eines Wettbewerbsvorteils durch das Vorschlagen von Änderungen in der Governance dieser Aktivitäten hervor, daher ist eine ständige Bewertung dieser Prozesse wichtig, damit die Strategie entwickelt werden kann, die Verbesserungen sowohl in den Prozessen als auch in ihren Mitgliedern bietet.

VERWEIS

AGUILAR, F. J. Scanning the Business Environment. The Macmillan Company, 1967

ATLAS BRASIL, 2010, disponível em www.atlasbrasil.org.br, acesso em 9 de maio de 2021. Disponível em: http://www.atlasbrasil.org.br/

GUIMARÃES JUNIOR, José Carlos- O extrativismo da piaçava (Leopoldinia Piassaba Wallace) no município de Barcelos-AM/José Carlos Guimarães Junior. Manaus (AM): [s.n.],2021- 88p.:.;color;30cm

GUPTA, A. Environmental and pest analysis: An approach to external business environment, Social Sciences and Humanities, Vol 1 N.2 pp 13-17, 2013

ISA, 2013. Disponível em:  https://acervo.socioambiental.org/sites/default/files/publications/0AL00033.pdf, acesso em maio de 2021.

JOHNSON G., Scholes K., Whittington R., (2005), “Exploring Corporate Strategy: text and cases”, Seventh Edition, Upper Saddle River, NJ: Prentice Hall

JOSEPH, Ho (2014), “Formulation of a systemic PEST Analysis for Strategic Analysis”, European Academic Research, Vol. 2, Nº 5, pp 6478-6492.

NACIB– Núcleo de Arte e Cultura Indígena de Barcelos, disponível em https://www.facebook.com/nacib.artindigena/, acesso em 25 de maio de 2021.

PENG, G. C; NUNES, M.B. Using PEST Analysis as a Tool for Refining and Focusing Contexts for Information Systems. 6th European Conference on Research Methodology for Business and Management Studies. Lisbon, Portugal, pp 229-236, July 9-10, 2007.

RIBEIRO, Renato Vieira. “Estratégia Empresarial E de Recursos Humanos”. Ed. IESDE BRASIL SA, 2016.

ANHANG – REFERENZ IN FUSSNOTEN

2. “Das Akronym PEST wird verwendet, um vier Dimensionen der Umweltanalyse qualitativer Natur von Phänomenen zu identifizieren, die schwer zu quantifizieren sind: Politische, wirtschaftliche, soziale und technologische”.

[1] Arzt; Lehrer; Fachwirt und Bachelor ein Management.

Gesendet: Juni 2021.

Genehmigt: Juli 2021.

Rate this post
José Carlos Guimarães Junior

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

POXA QUE TRISTE!😥

Este Artigo ainda não possui registro DOI, sem ele não podemos calcular as Citações!

SOLICITAR REGISTRO
Pesquisar por categoria…
Este anúncio ajuda a manter a Educação gratuita