Motivation im Geschäft Fokus in einer Konfektion Kleidung do Norte Paraná

0
1825
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
PDF

SIMÕES, Alessandro [1], JUNIOR, Ademar Francisco Lobo [2]

SIMÕES, Alessandro; JUNIOR, Ademar Francisco Lobo. Motivation im Geschäft Fokus in einer Konfektion von Kleidung Norte Paraná. Multidisziplinäre wissenschaftliche Kernwissen Magazin Jahr 01, Ausgabe 01, Bd. 10, s. 196-221. November 2016. ISSN: 2448-0959

ZUSAMMENFASSUNG

Dieser Artikel soll durch theoretischen Referenzen Themen erkunden, die Einfluss auf das Verhalten und die Entwicklung einer Konstruktion, unter Berücksichtigung der Gesichtspunkt der Motivation, sucht die wichtigsten Faktoren, die Einfluss auf Diese Arbeit motivieren. Bereits zum zweiten Mal verwendet für die Fallstudie wir ein Bekleidungsunternehmen in den Norden von Paraná, die es ermöglichte, die bibliographischen Studien mit der Realität innerhalb der Fabrik während der täglichen Aktivitäten zu vergleichen. Parallelen zwischen Theorie und Praxis bei der Arbeit auch erfolgte eine Befragung der Mitarbeiter Ihr Maß an Motivation, abzuschätzen, ob bei der Arbeit zufrieden waren, und ob sie ausgebildet wurden, um ihre Arbeit verrichten. Die Suche ergab eine Diagnose der Wahrnehmung von Mitarbeitern deren Informationen tabellarisch dargestellt und quantifiziert durch Diagramme. Dem Schluss, dass die Mitarbeiter, obwohl nur Monatslohn, motiviert sind.

Stichwörter: Qualifikation, Motivation, Mitarbeiter, Unternehmen, Produktion.

1. Einführung

Nach den großen Veränderungen in der Geschäftswelt durch die Theorien von Henry Ford und Frederick Winslow Taylor, in die allgemeine Theorie der Verwaltung (2012) und wer für die Saison gestreikt haben Einstellung eine neue Tempo der Arbeit, viele andere geschahen in kleinen und großen Unternehmen, verändert die Art, die wir denken, wie zu produzieren, wie die Vermögen zu verwalten.

Die Einführung neuer Technologien, Bewertung und Qualifikation der Arbeitskräfte, sind Faktoren, die von großer Bedeutung für die Qualität der Produkte erhöhen und Dienstleistungen, markieren Sie in der nationalen Produktivität, verdient wie Sie die Ressourcen verwalten Menschen, Mitarbeiter des Unternehmens im Fokus.  Für Ford Apud Oliveira (2012) die Sorge auf Produktion basiert, verursacht den Entwickler bei der Herstellung von mechanischen Teil, wo das Ziel war es, schnell zu produzieren, integriert zu werden, reduzieren die Werte der Mitarbeiter. Allerdings gab es eine Pause in diesem Paradigma, die Sorge mit den Methoden der Produktion und der Produktivität gewichen zu äußerst wettbewerbsfähigen Unternehmen mit innovativen Ideen wie die Arbeit in Gruppen, wieder die Sorge für die Mitarbeiter und Ihre Verbesserung der Lebensqualität.

Nach dem Konzept der Psychologe Abraham Maslow in der Buch allgemeine Theorie der Verwaltung (2009), Schöpfer der Hierarchie der Bedürfnisse, stellt auch bekannt als Maslows Pyramide Theorie eine Pyramide bringt die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen kann fühlen/haben. Diese Pyramide gilt mit die Bedürfnissen nach einer Erhöhung der Sequenz bewusst, darauf hinweist, dass wenn ein Bedürfnis erfüllt ist, eine andere Federn Wegfall der Komfort machen diese Person selbst sucht Genugtuung für diese neuen Anforderungen motivieren entstanden, diese Theorie hat keine geschlossene Schleife, weil es immer etwas Neues zu liefernden auftauchen werden wird besorgniserregende zurück an die Geschäftsstelle, die wichtigsten Kapital des Unternehmens, unter Berücksichtigung, dass jeder seinen eigenen Weg haben des Seins und produzieren hat die unterschiedlichen Bedürfnisse, die Sie motivieren oder demotivieren Sie können.

Aus den Studien von Maslow haben viele andere Studien, immer Schwellenländern, um zu versuchen, die Faktoren, die im Zusammenhang mit dem Verhalten und Beeinflussung der Entwicklers in Ihrer Arbeitsumgebung, Bereitstellung von Wohlbefinden und Lebensqualität zu verstehen.

Auf diese Weise soll dieser Arbeit die Begriffe wie die Motivation in Unternehmen wirksam in Frage zu stellen, mit bibliographischen Recherchequellen Adressierung die Konzepte von Motivation und was bewirkt, dass es im Leben des Entwicklers verursacht und die Qualität Ihrer Arbeit, wenn wir motiviert. Suche nach Informationen über die wichtigsten Faktoren, die Unternehmen zur Förderung der Motivation und Lebensqualität auf einer täglichen Basis, bietet Vorteile für Entwickler und für das Unternehmen zu fahren.

Ziel war es, eine Fallstudie in einem Unternehmen zu entwickeln, speziell das Medium im Bereich der Kleidung Do Norte do Paraná. Mit den theoretischen Grundlagen und Instrumente für die Durchführung der Feldarbeit über Formulare die Hauptfrage Agenten beteiligt in der Arbeit, spontane und einfache Weg was das Niveau der Motivation der Mitarbeiter ist und welche Ressourcen die Firma wurde verwendet, um seine Mitarbeiter, Statistiken der Fallstudie arbeiten zu motivieren.

2. Theoretischen Rahmen

Sie werden in diesem Abschnitt vorgestellten Theorien, die die Bedeutung der Motivation der Mitarbeiter, basierend auf theoretischen wichtigsten Maslow Apud Ferreira (2014), unterstützt und Ihr Konzept der menschlichen Bedürfnisse, zum Schluss, dass diese Theorie keine geschlossene Schleife weil Immer neue notwendig sein wird, die Theorie von Maslow ist von vielen Autoren, präsentiert auch in Administration Kurse unter anderen verwandten Kurse verbreitet.

Im Laufe der Zeit viele Linien der Studien wurden ergriffen, um versuchen zu erklären, die Motivation in Menschen und ihre wichtigsten Auswirkungen, viele von ihnen in Folge heute als Quelle für Forschung und Anwendung auf die Wirklichkeit, für eine bessere Vertiefung ist notwendig, die Frage was ist die Motivation, sucht durch Bibliographien einige Konzepte, so dass Sie die Faktoren führen kann, die in Wirklichkeit Unternehmen passieren also Fragen, ob was ist Motivation? Aber eine definitive Antwort ist nicht ganz einfach werden. Arbeit von vielen Gelehrten in der Gegend. Es ist jedoch möglich, einige Theorien einzuführen, die geblieben sind.

Auf Maximian (2010, s. 250) "das Wort Motivation zeigt die Ursachen oder Motive, die bestimmte Verhalten führen, was immer es ist. Die Motivation ist die Energie oder Kraft, die das Verhalten bewegt sich ".

Dieser Autor fügt hinzu, dass es ein Gefühl, das innerhalb des Menschen, eine Energie ist, wir wissen, dass wenn wir freuen uns sehr, wenn wir fühlen uns mit viel Energie, etwas zu erreichen, und dann wir, dass sehen können die Schwierigkeiten des täglichen Lebens durch diese überwunden werden können Reiz, wenn wir motiviert sind, wenn wir mit einer Hochstimmung innerhalb der differenzierten am Arbeitsplatz oder anderswo fühlen.

Die Motivation ist immer eine Notwendigkeit. So dass jeder von uns seine eigenen Motive von unterschiedlichen Bedürfnissen generiert hat und Sie können nicht streng genommen, um zu sagen, dass eine Person in der Lage, andere (GIL, 2007, s. 202) motivieren.

Gil-Anweisung identifiziert sich viel mit Maslows Theorien, nicht zu übersehen, dass alle Menschen Bedürfnisse, einige sehr sichtbar haben, andere nicht so sehr. Dieses Konzept zeigt, dass die Notwendigkeit der Treibstoff der Motivation, die Menschen immer in Bewegung ist. Ergänzend zu Gil (2007, s. 202) sagt, dass "Motivation tatsächlich ein Ergebnis der unbefriedigte Bedürfnisse ist." Diese Bedürfnisse sind untrennbar mit Menschen. Können nicht, daher Führungskräfte setzen die Bedürfnisse der Menschen ".

Auf der Grundlage der Bejahung ist unmöglich, für andere Menschen zu Gewalt oder Überzeugung, das gleiche zu bekommen einige Aktionen ausführen, ohne die eigene Person Interesse daran hat, Unzufriedenheit wird haben Grund zu reagieren, zu erhalten, bewegen sich in Richtung der persönliche Zufriedenheit. Dafür brauchen, wie Individuen in Orten und erhalten ein Weg mit ihm nicht das Gefühl, unter Druck von anderen völlig motiviert fühlen, aber die richtige Verhalten zu beobachten und machen sie verstehen, dass in ihnen und Präzision zu geben Freiheit in der Umgebung, die motivieren.

Für Chiavenato (2009, s. 121) "Motivation ist in Bezug auf die wirkenden Kräfte Fahrverhalten gegeben und übersetzt in Worten wie Lust und Angst".

Aber die Motivation ist im Inneren, bedürftigen Menschen zu Desacomodada, diese Mischung aus Wünsche werden versteckt und fürchtet die Person übergibt dem Abruf selbst, muss Faktoren Angst zu überwinden, um Ihren Vorstellungen ob, mit dem Ziel Erwachen in dir die Fähigkeit zu motivieren, ohne diese Probleme kommen und Ihren Tag zu Tag versauen, sondern im Gegenteil dominiert werden, durch den Erwerb einer wachsenden Motivation innerhalb der einzelnen in Ihr Leben mit anderen Menschen, so dass sie auch können motiviert fühlen.

Die Bedürfnisse oder Gründe sind nicht statisch, im Gegenteil, sie sind dynamisch und anhaltender Kräfte, die Verhalten führen. Mit Lern- und Wiederholung wirksam, die Verhaltensweisen zunehmend bei der Erfüllung bestimmter Bedürfnisse (CHIAVENATO 2009, s. 123).

Daher können wir berücksichtigen, dass die persönliche Motivation alles, die im Zusammenhang mit menschlichen Verhalten sein kann, das Menschen raus aus Nachsicht ist zu etwas leisten, den Herausforderungen der Ihr Tag für Tag, Barrieren zu überwinden. Daher die Notwendigkeit, Menschen zu analysieren, erfüllen die Faktoren machen Sie motivieren Sie sich Profile zu zeichnen, die Menschen zu interessieren, etwas zu tun oder zur Zusammenarbeit bei jeder Aktivität beeinflussen zu können.

Der Grund ist, das Laufwerk und das Verhalten von Individuen zu erhalten. Sind, so zu sprechen, die Federn der Aktion. Man kann auch die Gründe zu identifizieren, mit den Bedürfnissen und sagen, dass Individuen sich die Bedürfnisse (GIL, 2007, s. 203) orientieren.

Wegen dieser großen Schwierigkeiten bei der Standardisierung wie am besten die folgende Theorie und zu wissen, die Motivation und erweckt in jedem Menschen der besonderen Art und Weise, so dass mehrere Möglichkeiten zu arbeiten, denn es keine Formel, bereit gibt, Muster, um zu lösen gemeinsame Probleme der Menschen. Daher sollten Unternehmen praktisch die Bande mit seinen Mitarbeitern, mit verschiedenen Techniken, um die Realitäten und Hoffnungen eines jeden Mitarbeiters, so dass individuelle Profilierung innerhalb des Unternehmens zu erfüllen stärken positiv Einfluss auf Mitarbeiter und Arbeitsgruppen, um die Motivation der gleichen Einfluss zu nehmen.

Motivieren heißt "move in Aktion", Energien und Bemühungen bei der Verfolgung von der Erreichung bestimmter Ziele zu mobilisieren. Motivation, ist daher, was eine Person in einer bestimmten Richtung treibt. In einer globalisierten und wettbewerbsorientierten Welt hat die Sorge mit der Motivation einen strategischen Aspekt; Es bedeutet Menschen ermutigende, Maßnahmen zur Umsetzung und Erreichung der Ziele, um zu verhindern, dass die Unterkunft (EUGENIUSZ, 2008, s. 96).

Daher eine Person motiviert, neigt dazu, aus der Flaute zu bekommen, ist offen für neue Vorschläge, anders denken, dies offen zu entwickeln, vor ein hochmotiviertes, bemerkenswert ist der Unterschied. Eine motivierte Person führt, um mit den Aktivitäten, lebe das Leben, dieser Bereitschaft zur Arbeit mit neuen Aktivitäten zusammenarbeiten, stellt sich den Herausforderungen mit Leichtigkeit, versucht, ihre Ziele, persönlichen Zufriedenheit zu erreichen oder Team, und wenn anwesend in der Umgebung von Teamarbeit, beeinflussen andere motivierende Haltung zu sein.

2.1 wie man Mitarbeiter motivieren

Eine der großen Schwierigkeiten dabei, Mitarbeiter motiviert in den Unternehmen derzeit macht die Wettbewerbsfähigkeit und der Umsatz, mehr pro Tag, die große Herausforderung für Administratoren und human resources-Teams zu erhöhen, müssen Mission ist es, als Agent in motivierende Organisationen mit vielen Methoden, um die Motivation ihres Teams zur Verbesserung der Performance der Produktion, Qualität und Vertrieb in ihrer Tätigkeit beeinflussen. Sind viele Faktoren dazu führen, dass die Mitarbeiter motiviert oder nicht, ist darunter erwähnen wir die Lohn-Frage, ausgeübte Tätigkeit, Umfeld des Unternehmens, Mission, Werte und viele andere. Das Wort Gold ist Motivation.

Gil (2007, s. 201) heißt es "die zunehmend wettbewerbsorientierten Welt der Wirtschaft erfordert ein hohes Maß an Motivation der Menschen". Es muss ein finde effektive Möglichkeiten, um diese Motivation Mitarbeiter konstant ist. Viele Strategien sind in Bibliographien gefunden, wie wir analysieren können. Für Chiavenato (2009, s. 122) "der erste Schritt über menschliche Motivation lernen ist die Kenntnis der Vorgänge im Verhalten der Menschen."

Diese müssen die Entwickler wissen muss eine leitende Achse des Unternehmens, um herauszufinden, was er brauchte, hat zu dieser Zeit, welche Faktoren beeinflussen Ihr Leben, Suche eine Datenbank zu erstellen, so dass es kann, wenn verwendet werden Wahrnehmung, dass das Individuum etwas nach unten ziehen ist und suchen eine Unterstützung geben, so gut wie möglich mit dem Ziel der Förderung der Person selbst, auch unter Beachtung der Vorschriften des Unternehmens, so gibt es keine Meinungsverschiedenheiten zwischen den Teammitgliedern.

Es ist sehr wichtig zu erkennen, so müssen die Mitarbeiter zu motivieren. Nirgendwo ist die Erkenntnis der eigenen Bedeutung mehr notwendig als bei der Arbeit, da diese Anerkennung unserer Existenz (GUIMARÃES, 1991, s. 98) verbunden ist.

Um dem Entwickler einen Mehrwert, rechnet das Unternehmen im Gegenzug eine Öffnung auf die Bedürfnisse des Unternehmens, wo Sie erwarten, dass den Entwickler eine Öffnung zu akzeptieren, neue Vorschläge und Änderungen der Routine, mit der Absicht, dass es andere Möglichkeiten hat, und damit beide Parteien gelingt es, ihre Arbeitsabläufe, das Unternehmen wird schließlich ein gut für den Entwickler, die durch diese Anreize haben er immer Gründe, Ihr Bestes zu geben und damit neue Chancen, als Mittel zur spannenden die Motivation sich in und mit diesem Zweck, die anderen Menschen, die Teil des Teams am Ende aufwachen, und haben einen hohen Anreiz für Spielaktivitäten im Unternehmen zu Hause.

Das Engagement und die Beteiligung von Menschen hängen von mehreren Faktoren wie Motivation, Ausbildung und Arbeitsmethoden. Die Motivation zur Arbeit, für die Verbesserung und Veränderung, für deine Zeit, hängt auch von einer Reihe von Faktoren (CARPINETTI 2010, s. 44).

Menschen müssen ihren Tagesablauf, Verantwortlichkeiten, Mangel an Zeit und alle Eventualitäten, die auftreten, während des Tages, Tag, um Ihre Bedürfnisse zu erreichen. Denn es ist von größter Bedeutung, die die Gesellschaft erfüllt ist Ihre Aufgabe zu erkennen, alle Bemühungen, die entlassen. In Mandal (1980, s. 57) "der Mann ist positiv ansteckend ist in der Lage, Schwäche in Stärke, die Einschränkungen in der Vision und breitere Perspektive oder nachrangigen Verbindlichkeiten im aktiven und kreativen Mitarbeiter zu verwandeln".

Der Entwickler wird derzeit in kleinen und großen Unternehmen, das Hauptanliegen ihrer Vorgesetzten gekennzeichnet. Verständnis, dass die Mitarbeiter motiviert und qualifiziert weitere Vorteile für dem Unternehmen bietet. Laut Gil (2007, s. 201). "Unternehmen sind zunehmend schätzen das Verhalten der Menschen." Mitarbeiter verpflichtet ist, die zu den Lösungen gehören vorgeladen haben und das ist genau das, wo die meisten Unternehmen neigen dazu, zu investieren ".

Das Unternehmen muss immer aufmerksam sein, um die Profile der Mitarbeiter analysieren die Probleme der Arbeit und nur die Arbeit selbst, machen diese fühlen sich gut in die Umgebung Ihrer Organisation, Förderung der Eigenmotivation, Faktor echte Gewinne bestimmt in Produktivität, weil ein Mitarbeiter motiviert zurück ihm viel als vorteilhaft für das Unternehmen. Nach Chandra (2009, s. 18):

Die Beteiligung von Menschen mit der Arbeit, die sie durchführen und die Motivation zu laufen sind unabhängig von der Bedeutung der Tätigkeit im Hinblick auf mehr strategische als operative, mehr geistige als körperliche Arbeit sein. Die Motivation, frei wenn vorhanden, die fantastische Energie führt zu Leistung.

Motivierte Mitarbeiter sind von großem Wert für das Unternehmen, motivierte Menschen besser leben, mehr produzieren, sieht die Welt Ihren Rücken mit Optimismus und hat viel mehr zu bieten für die Organisation und die Umwelt, wo es lebt. Gil (2007, s. 201) Ansprüche

"Mitarbeiter motiviert, um Ihre Arbeit zu verrichten, sowohl individuell als auch als Gruppe tendenziell bessere Ergebnisse erzielen".

Das Unternehmen hat als Gruppen von hoch motivierten Mitarbeitern, positive Ergebnisse innerhalb des Unternehmens, hohe Produktivität, Integration von Mitarbeitern, mehr Effizienz in der Produktion unter anderem leicht zu realisieren. Mit allem, was können Sie Fokus auf Management die Motivation nicht verlieren.

2.2 Motivation durch Anreize

Lange Zeit glaubte man, dass die höchste Form der Motivation der Mitarbeiter durch gute Löhne, aber viele motivierende Studien zeigen, dass das Gehalt kann motivierend sein, aber es nicht der wichtigste Faktor ist. Basierend auf der Theorie der Bedürfnisse Maslow, merkt, dass etwas, was der einzelne will erreicht man ein anderes auftreten werden, wenn dies nicht zutrifft, sicherlich erzeugt Motivation, also wenn ein Mitarbeiter sehnt sich nach einem guten Gehalt und es zu erhalten, dies nicht mehr ist der Ziel, das ihn zur Arbeit motiviert. Ein neues Bedürfnis entstehen, was dann kann nicht nur der Lohn-Faktor und ein großes Wohnzimmer oder andere Bedürfnisse, die entstehen können. Einige Bibliographien präsentieren uns mit etwas Motivation von der Person, die Anerkennung als ein Motivationsfaktor.

Viele Unternehmen versuchen, die Motivation der Mitarbeiter nur für Geld oder Job Sicherheit auslösen. Eröffnet Raum für neue Management-Praktiken, um Voraussetzungen für persönliches Wachstum zu schaffen, die zur gleichen Zeit tragen Sie zu den Zielen der Organisation (CHANDRA 2009, s. 91).

Organisationen denken auf diese Weise zunehmend Wert Labour neigt, machen wandte sich an die Bedürfnisse und Anliegen der Mitarbeiter, in einem Versuch, die Motivation, ständig verursachen die Mitarbeiter fühlen motiviert. Suche nach Einführung neuer Aktionen und wichtig für ihn um zu sehen, wie ihre Aktivitäten innerhalb des Unternehmens, eine persönliche oder individuelle Anerkennung, aber mit der Absicht, bringt das Team des Unternehmens und seinen Managern sind Ideen, die dazu dienen, bringen die Beitrag zur Routine des Unternehmens, was ihn um die Reichweite zu motivieren, ihre Ziele und daher Organisationen neigen dazu, mehr zu produzieren.

Die Zufriedenheit der einige Anforderungen ist zeitlich und vergänglich, d.h. menschlichen Motivation ist zyklisch und angetrieben durch unterschiedliche Bedürfnisse. Das Verhalten ist fast ein Problemlösungsprozess, Befriedigung der Bedürfnisse, wie sie entstehen (CHIAVENATO 2009, s. 124).

Daher ist es notwendig, dass die Ausrichtung des Unternehmens aufmerksam, unabhängig von der Unternehmensgröße, neben den Mitarbeitern ihre Wünsche wissen. In diesem Sinne heißt es Gil (2007, s. 201), "das"Daher identifizieren Faktoren in der Lage, die Motivation der Mitarbeiter zu fördern und die richtigen Techniken für die Arbeit mit ihr kommen-zu den wichtigsten Aufgaben für Führungskräfte zu meistern".

Mehr die Firma, die Wertschätzung seiner Mitarbeiter, folglich werden anregende Eigenmotivation. Verursachen diese Wertschätzung von allen wahrgenommen wird explizit, so dass beide miteinander verbunden sind, durch Ausführen dieser Austausch ein angesichts der Notwendigkeit eines anderen.

Bowditch und Buono, 2004, Apud Chandra, (2009, s. 96) Berichte "damit einen Menschen motiviert sind, er Wert Lohn, muss glauben, dass eine zusätzliche Anstrengung zu einer besseren Leistung führt und bessere Leistung größere Belohnungen führt".

Die Motivation kann auch ausgelöst werden durch Reize durch Herausforderungen, viele Mitarbeiter werden angetrieben durch neue Herausforderungen, wechselnden Routinen und Umgebungen, diese Strategie Gil, (2007, s. 212) heißt es: "so empfinden stimuliert wird es ehrgeizige Ziele festzulegen. Organisationen, die mit bescheidenen Zielen zufrieden sind können nicht stimulieren sie Ihre Teams, groß zu denken ". Einfache aber effektive Motivatoren, verursachen Management muss Ihr Team beachten, um Feedback, Hervorhebung der Arbeit rechtzeitig zu geben.

Erhalten Sie genaue Rendite Ihrer Leistung macht die Mitarbeiter fühlen sich ermutigt, in Richtung der Ziele bestehen und können Sie anpassen, wenn nötig, seine Arbeitsmethoden (CHANDRA 2009, s. 96).

Die einfache Tatsache der Führer oder Manager Folgen der Alltag der Mitarbeiter durch die Versorgung mit Informationen über die Tätigkeiten durchgeführt werden, macht die Motivation zu wachsen in eine bestimmte Gruppe oder Einzelperson, geben Sicherheit weiterhin produzieren innerhalb der Unternehmen, diese wichtige Aktion hat gute Ergebnisse, weil die Entwickler Ira das Gefühl sicher zu sehen, dass Leute über ihn bereit sind zu helfen, verursacht diese Verfügbarkeit mehr Union und Engagement der Mitarbeiter und Führung.

Manager müssen aufmerksam auf die Motivation der Mitarbeiter sein. Müssen in der Lage, Ihre Bedürfnisse zu ermitteln und schaffen die Voraussetzungen für die Aufgaben, denen, die Sie zugeordnet sind, sowie Ihre Arbeitsumgebung sind in der Lage zu befriedigen (GIL 2007, s. 202).

Unternehmen finden, dass selbst in Schwierigkeiten, wenn es darum, Motivation geht, Suche nach Lösungen für Probleme der Motivation, hohe Werte mit Vorträgen, mit Ausbildung u.a. Ausgaben, wenn die Zeiten zur Motivation führen sehr wenig Kosten, Gil ( 2007, s. 210) heißt es "die Motivation zeigt sich in der Regel durch Ausdrücke und Gesten, wie ein Lächeln, ein Ausdruck nennt sich zuversichtlich, oder eine ruhige Haltung".

Analysen, dass die einfachsten Aktionen können, ein Lächeln, ein guter Tag, ein Glückwunsch motiviert werden kann mehr Wirkung als hohe Löhne zu tun. Die Motivation von verschiedenen Aktionen gibt, und das ist, hängt nicht von vielen externen Faktoren ausgelöst werden, wie es der Mensch selbst ist, und nur er sich diese Provokation durchgeführt öffnen kann, von Gruppen und Menschen, so dass die Motivation ist eine Notwendigkeit, die ist noch nicht erreicht und die dazu neigt, zu verringern oder zu beenden, wenn die Notwendigkeit entsteht. Es gibt viele Mechanismen und Strategien damit Unternehmen können stimulieren und provozieren, so dass dies in der Motivation seiner Mitarbeiter eintaucht. Es ist eine große Herausforderung, innerhalb des Unternehmens erreicht werden, die ständig sich wie man am besten Fragen muss zu motivieren, diese Antwort beantwortet werden kann, indem Sie analysieren, folgen Sie der Routine der Arbeit innerhalb des Unternehmens, Gruppen etc..

3.  Methodischen Verfahren

Für die Forschung war Methode gewählt, die deduktive Methode zur Erleichterung der Methodik des Treffens mit dem Ziel des Forschers entwickelt werden. Wurden zur Forschung Werkzeug, vorher festgelegter Forms durch den Interviewer im Bereich angewendet werden, bei Bedarf die Arbeit, die später ausgewertet werden und in Form von Tabellen und Diagrammen dargestellt.

Die Arbeit entstand durch bibliographische Recherchen zur Verfügung, Notizen, Entwürfe und Sammlungen von Zitaten, die am besten passen, um die Forschung zu unterstützen, die in drei Schritte unterteilt werden: lesen und sammeln Zitate, für konfrontiert mit der Realität geschaffen werden, die zweite die Digitalisierung des gesammelten Materials und Organisation des Artikels stattfinden wird, findet zum dritte Mal die notwendigen Korrekturen und Bereitstellung der Ergebnisse statt.

4. Ergebnisse

Präsentiert in diesem Abschnitt die Fallstudie arbeiten in einem Bekleidungs-Industrie in der Stadt von Rancho Alegre-PR. Die Organisation wurde gewählt wegen der Forscher in dieser Firma gearbeitet haben und würde gerne durchführen, eine eingehende Untersuchung in der Institution, mit der Neugier zu verstehen, wie sie einige Probleme in Bezug auf den Umsatz von lösen konnten Mitarbeiter, vor allem, weil es eine Organisation in einer kleinen Stadt, die nicht viele Karrieremöglichkeiten bieten.

4.1 Darstellung der gesammelten Daten

Dreißig 30 angewandte Fragebögen mit strukturierten Fragen zu Beamten der Organisation, der die 45 (45) Mitarbeiter waren Befragten dreißig 30 67 % der Gesamtzahl der Beschäftigten und einem (01) Fragebogen für die Manager der Bilanzierung der Organisation, auch mit strukturierten Fragen. Das Ziel dieser Forschung ist zu entdecken: die Motivation der Mitarbeiter waren bei der Arbeit zufrieden, wenn sie ihre Funktionen entwickeln konnten und die Organisation hatte einen Plan des Eigentumsvorbehalts die qualifizierten Mitarbeiter.

Die Befragung von Beschäftigten im Besitz der folgenden Fragen: sind Sie, in Ihrem Job motiviert; Was motiviert Sie bei Ihrer Arbeit; Verstehen Sie, was Ihre unmittelbaren Vorgesetzten geht; Das Unternehmen bietet eine Art des Trainings; Sie beteiligen sich in irgendeine Art von Ausbildung, die die Firma anbietet; Kennen Sie den Unterschied zwischen Manager und Führungskraft; Stimmen Sie mit allem, was zu Ihrem Manager schlägt; Wie lange müssen Sie;

Der Manager des Unternehmens galt den folgenden Fragebogen aus: das Unternehmen bietet motivierende Aktivitäten; Wie Sie Ihre Beziehung mit Ihren Mitarbeitern definieren; Das Unternehmen ermöglicht es Mitarbeitern, am Entscheidungsprozess zu beteiligen; Und wenn Sie Mitarbeiter zur Teilnahme an dieser Entscheidungsfindung zu ermöglichen; Welche Vorteile das Unternehmen bietet Mitarbeitern; Die Ziele der Organisation sind an Mitarbeiter übergeben; Das Unternehmen bietet eine Ausbildung;

Für Mitarbeiter wurden die Themen wie folgt vorgestellt: die erste Frage war bezüglich des Mitarbeiters motiviert sein und fühlen sich in Ihrer Arbeitsumgebung motiviert, weil ein Mitarbeiter motiviert macht am Arbeitsplatz günstiger.

Beziehung der Motivation der Mitarbeiter
Abbildung 1: Beziehung der Motivation der Mitarbei
ter. Quelle: Forscher-2016

Von 30 Befragten erkennen, dass 21 der Mitarbeiter sehr zufrieden mit der Motivation, das Unternehmen ihnen bietet. 09 und behaupten, die die Motivation angeboten mag es überhaupt nicht. Motivation ist ein sehr wichtiger Faktor, denn das ist, was tut der Mitarbeiter früh zur Arbeit zu gehen, und mehr und mehr zu produzieren. Die Entwickler sollten sich wichtig fühlen, erkannt und sehen, dass er Teil des Teams. Die Möglichkeit in die Organisation und die Ergebnisse sind positiv.

Die zweite Frage bezieht sich auf was die offiziellen Entwickler verstehen wie Motivationsfaktor und wie es seine Aktivitäten innerhalb des Unternehmens beeinflussen kann.

Die Faktoren der Motivation für die Mitarbeiter
Abbildung 2: die Faktoren der Motivation für die Mitarbei
ter. Quelle: Forscher-2016.

Anhand dieser Studie fanden wir, dass 18 der Befragten der Ansicht, dass das Unternehmen sie durch Löhne, wöchentliche Ruhezeit 04 motiviert 07 antwortete: Glauben Sie nichts und 01 ist der Auffassung, die strukturellen Vorteile, die diese Frage, die wichtigsten herausfinden soll sind des Mitarbeiters müssen Sie und bereiten Sie die Organisation diese Bedürfnisse zu erfüllen und so einen motivationale Entwicklungsplan vorlegen. Jeder Mensch hat in sich eine Kraft, ein Ego, das einen Handlungsbedarf der anderen Partei für sie so zurück motiviert. Viele betrachten Motivation als Vorteile: Gehalt, Gewinnbeteiligungen, Ferien, Kurse, Ausbildung, Versicherung, Krankenversicherung, unter anderem.

Die dritte Frage bezieht sich auf die Art und Weise der Supervisor die Informationen an seine Mitarbeiter übergibt, und wenn sie Ihre Sprache zu verstehen.

Unmittelbaren Vorgesetzten Kommunikation X Mitarbeiter
Abbildung 3: Kommunikation unmittelbaren Vorgesetzten X Mitarbe
iter. Quelle: Forscher-2016.

Es ist möglich zu behaupten, dass die Mitarbeiter Ihr höchstens 29 sind in der Lage, sich zu informieren, die durch Ihre Vorgesetzten weitergegeben wird, während 01 nicht in der Lage hält, seine Vergangenheit zu verstehen. Der Entwickler muss immer aufmerksam auf die Informationen, die von Ihren Vorgesetzten vorgeschlagen werden. Also, dass es keinen Konflikt der Informationen und das Unternehmen oder sogar selbst schädigen kann. Eine falsch interpretiertes Informationen kann zu schweren Schäden führen. Der Supervisor muss sich klar und Objektiv ausdrücken in einer Sprache, die von allen verstanden werden kann mögliche Zweifel zu klären.

Die vierte Ausgabe betrifft wenn die Organisation Mitarbeitern irgendeine Art von Ausbildung bietet und sie jede Tätigkeit im Zusammenhang mit Ausbildung teilnehmen.

Analyse der Teilnahme an der Ausbildung.

Analyse der Teilnahme an der Ausbildung
Tabelle 4: Analyse der Teilnahme an der Ausbildun
g. Quelle: Forscher-2016.

Forschung zeigt, dass 21 behaupten, dass das Unternehmen nie geschult und 09 sagte, das Unternehmen will immer halten sie ausgebildet. In Bezug auf einige von der Firma angebotenen Ausbildung beteiligten Mitarbeiter wurde vorgestellt

die noch nie teilgenommen und nur 27 03 machte eine Art des Trainings. Es ist sehr wichtig zu wissen, ob das Unternehmen bietet jede Art von Training und wenn einige Ihrer Mitarbeiter an. Die Schulung der Mitarbeiter kann für das Unternehmen als eine Investition angesehen werden, weil in einer Weise erzieht die Entwickler auf kurze Sicht, wodurch es besser wissen und Leistung in Ihrer Arbeit, mehr mit weniger Zeit und mehr nachgeben zu Qualität.

Die fünfte Ausgabe war für die Mitarbeiter wissen zwischen den Unterschied eines Chefs und ein Führer besessen.

Klärung zwischen Führung und Führung
Abbildung 5: Klärung zwischen Führung und Führun
g. Quelle: Forscher-2016.

Durch die Analyse war es möglich, zu beobachten, dass 25 der Mitarbeiter den Unterschied zwischen einem Chef und ein Führer kennen, und einzige 05 sagte, dass sie den Unterschied zu kennen. Der Unterschied zwischen Chef und Leiter muss ganz klar auf dem Konzept des Arbeitnehmers, so weiß er, wer bestimmte Haltung zu sammeln. Eine Führung ist die Person, die Sie führen, wird Sie vertreten, sie nimmt ein Team. Der Chef ist bereits eine Person mehr konzentriert, der Leiter des Teams, jemand, der Befehl.

Was war die sechste Frage Mitarbeiter für sie mit allem, was der Chef Stimme schlägt auf einer täglichen Basis.

Unterstützung für Projekte des Chefs
Abbildung 6: Unterstützung von Projekt
en. Quelle: Forscher-2016.

Die Antworten, die wir beobachteten, dass Mitarbeiter ihre Meinung zwischen ja und Nein in Frage teilen Stimme alles, was Ihr Chef schlägt. Halbe Richter bin nicht mit allem einverstanden vorgeschlagen, ihm durch den Kopf, und die andere Hälfte sagt gerne mit allem, was der Chef vorgeschlagen wird. Stimme mit vorgeschlagenen Beschlüsse durch einen Chef es nicht immer einfach ist. Weil es oberflächlich ein fällig Problem sieht, sind sondern die Mitarbeiter, die ihn jeden Tag erleben. In diesem Fall sind die Entwickler die Teilnahme und die Meinung von grundlegender Bedeutung.

Die siebte Ausgabe verweisen auf die Dauer der Betriebszugehörigkeit, die jeder Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens hat.

Unternehmen-Zeit.
Diagramm 7: Zeit. Qu
elle: Forscher-2016.

Für die Dauer der Arbeiten im Unternehmen zeigt, dass 14 Personen zwei bis fünf Jahre, bis zu einem Jahr, 11 haben 04 stellen haben ein bis zwei Jahre und nur 01 verfügt über mehr als fünf Jahre. Das heißt, sind die Mehrheit der Beschäftigten bereits in das Unternehmen mehr als 2 Jahre, das macht uns zu verstehen, dass sie stabile Beschäftigung und fühlen, die Organisation die Rotation der Beamten verhindert. Das Alter des Servers innerhalb des Unternehmens ist sehr interessant zu wissen, wie die Arbeit erledigt wird. Ein Unternehmen mit einem großen Prozentsatz des Umsatzes nur messing Ihr Bild vor der Gesellschaft. Menschen gehen auf kommentieren und gemessen, ohne zu wissen, die richtigen Gründen. Die Fragen wurden an den Manager wie folgt vorgestellt:

Die erste Frage an den Manager angewendet wurde um herauszufinden, ob das Unternehmen Mitarbeitern bietet motivierende Aktivitäten am Arbeitsplatz.

Motivierende Aktivitäten, angeboten von der Firma
Abbildung 8: motivierende Aktivitäten von der Firma angebot
en. Quelle: Forscher-2016.

Laut dem Manager das Unternehmen bietet motivierende Aktivitäten mit dem Ziel ihrer Mitarbeiter arbeiten mehr glücklich und zufrieden für Ihre Produktion ist mehr gut entwickelt und durchgeführt, bilden eine angenehme und produktive. Das Unternehmen sollte Aktivitäten bieten, die Motivation für die Mitarbeiter. Erwachen in jedem die Entstehung von motiviert fühlen. Jeder hat Ihren Weg von Motivation, so dauert es die Organisation mehr als eine Art von nutzen zu bieten. Mitarbeiters, motivierte Arbeit fühlt sich glücklicher, anerkannten fühlen, und folglich wird mehr produziert. Wir können in der Grafik 8, beobachten, die nach Auffassung der Manager das Unternehmen motivierende Aktivitäten bietet.

Die zweite Frage bezeichnet, da der Manager und Mitarbeiter im Unternehmen zueinander.

Wie der Manager die Beziehung mit Mitarbeitern sieht
Abbildung 9: Wie der Manager die Beziehung mit Mitarbeitern sieh
t. Quelle: Forscher-2016.

Das Ergebnis zeigt, dass die Manager-Beziehung mit seinen Mitarbeitern gut galt, das gute Verhältnis zwischen den beiden Parteien am Arbeitsplatz bringen mehr Effizienz und Sicherheit, da Mitarbeiter sicherer fühlen nachweisen Sie Willenskraft in die geleistete Arbeit kann, und somit wird sich bemühen Sie, seine Aufgaben, immer mit dem Ziel zur Erreichung der Ziele des Unternehmens zu erfüllen. Die Beziehung zwischen Manager und Arbeitgeber muss immer viel Respekt, etwas übertrieben, alles, was zu viel ist nicht immer funktioniert. Machtmissbrauch kann schwere Schäden für das Unternehmen bringen. So ist das Verhältnis der Respekt zwischen den beiden Parteien gefordert, es gibt einen ruhigen und gut, mit zu arbeiten.

Das dritte Thema ist hinsichtlich, wenn die Firma Mitarbeiter lässt kann ausdrücken, ihre Meinung und was die Momente, die Teil des Entscheidungsprozesses sein kann.

Beteiligung an der Entscheidungsfindung

Beteiligung an der Entscheidungsfindung
Abbildung 9: Beteiligung am Entscheidungsproz
ess. Quelle: Forscher-2016.

Durch das Studium des Managers war zu dem Schluss, dass alle Mitarbeiter an Unternehmensentscheidungen, ja, nicht nur in wöchentlichen oder monatlichen Sitzungen, sondern auch jederzeit in jeder Organisation ist es notwendig zu wissen hören Sie und analysieren Sie die Meinungen der Mitarbeiter, da der Entwickler in der Regel die Ursache für ein Problem anzeigen kann, die der Manager hat noch nicht erkannt, und wenn Vorschläge als gelten schlug vor, dass Sie Veränderungen und Verbesserungen der Gesellschaft herbeiführen können. Die Beteiligung der Arbeitnehmer an der Entscheidungsfindung ist wichtig, sie können aus nächster Nähe sehen die Probleme im Zusammenhang mit ihren jeweiligen Bereichen. Es wird angegeben, dass das Unternehmen treffen, entweder wöchentlich oder monatlich, jedoch mindestens einmal im Monat. Mitwirkende kann Anregungen geben für Verbesserung und Klärung von Zweifeln.

Die vierte Frage betrifft die Vorteile, die das Unternehmen seinen Mitarbeitern bietet.

Vorteile
Abbildung 10: Vorteil
e. Quelle: Forscher-2016.

Denn jetzt das Unternehmen keine Art von nutzen, bieten wird, denn es konzentriert sich auf die Verbesserung und Erhöhung der Formen für Ihre Produkte, aber er hätte nie gedacht, dass der Vorteil könnte auch eine Form der Motivation in der würde anregen Mitarbeiter haben eine beste berufliche Entwicklung. Es ist bereits klar, dass das Unternehmen, das Ihre Mitarbeiter irgendeine Art von Vorteil bietet bessere Leistung und Wettbewerbsvorteil. Es gibt viele Möglichkeiten, bieten einige Vorteile, wie: Krankenversicherung, Gewinnbeteiligung, Karriereplan, wöchentliche Ruhezeit, Schulungen und Kurse. Aber viele Unternehmen noch nicht über die große Form der Vorteil bringt es zurück.

Die fünfte Auflage wurde für, wenn die Organisation für ihre Mitarbeiter die Pläne und Ziele für die Zukunft geht.

Interne Kommunikation
Abbildung 11: interne Kommunikat
ion. Quelle: Forscher-2016.

Analyse der Antwort können Sie überprüfen, dass die Enterprise Manager können Ihre Mitarbeiter über die Ziele der Organisation, Pass wissen alle das Unternehmen und die Ziele, die verfolgt werden ist von grundlegender Bedeutung und wird sehr wertvoll, wie es ist durch diese Fähigkeiten, dass jedes Mitglied Ihre wirkliche Bedeutung innerhalb der Organisation kennen. Mitarbeiter sollten berücksichtigen aller Ziele, die von der Firma verfolgt werden, so dass sie mit der gleichen Rate produzieren können, bei denen es zu entrichten ist. Sie müssen alle das Unternehmen schlägt an, daher haben mehr Sinn für beide die sollten Produkte zu jeder Zeit gegeben.

Die sechste Frage bezieht sich auf das Angebot der Firma oder bietet jede Art von Training Training für Mitarbeiter.

Ausbildung
Diagramm 12: Ausbi
ldung.: Quelle-2016.

Mit der Anwendung der Forschung kann verstanden werden, dass das Unternehmen seinen Mitarbeitern jede Art von Training beim betreten und nicht im Laufe der Jahre bietet. Geschulte Mitarbeiter bringen bessere Entwicklung von Routineaufgaben. Ausbildung ist eine Investition in das Wachstum des Unternehmens selbst, ist die Quelle der Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern und große Verbesserung in der Regel für jedes Unternehmen zu bringen, ist es wichtig für den Mitarbeiter zu verbessern, was Sie tun soll. Viele denken, dass Mitarbeiter auszubilden ist eine Verschwendung von Zeit und Geld es ist anders herum. Der Mitarbeiter, der Ausbildung macht Ihr Service, schneller und mit höherer Qualität.

Zusammenfassend lässt sich sagen, Forschung zeigt, dass Mitarbeiter in den meisten Ihrer Arbeit bei der Firma seit mehr als zwei Jahren in der Produktion. Sie behaupten, motiviert zu sein, und das ist Motivation kommt durch das monatliche Gehalt, loben die Kommunikation mit dem direkten Vorgesetzten und kennen den Unterschied zwischen Manager und Führungskraft, ausgeglichen die Frage nur zustimmen mit dem vorgeschlagenen Manager. Das Unternehmen für Ihre Zeit haben, die Teil der Ausbildung, zu überprüfen, weil zu keinem Zeitpunkt bietet seinen Mitarbeitern.

Es zeigt auch, dass der Manager seine Mitarbeiter irgendwie motiviert und Prognosen, die sich sehr gut im Inneren und außerhalb des Unternehmens, die Ziele übergeben werden, wenn notwendig und helfen bei der Entscheidungsfindung zu jeder Zeit, die es am besten passt. Der einzige Punkt, den das Unternehmen etwas zu wünschen übrig lässt ist das nicht bieten jede Art von nutzen und nicht trainieren, weil das Unternehmen mit der Wissensarbeiter produktiver werden und mit weniger Abfall und kann noch mehr Gewinn zu erhalten und einfach bieten Sie einen Nutzen für sie wettbewerbsfähig zu machen.

5. Abschließende Überlegungen

Als Thema der Arbeit der Schluss natürlich vorschlagen Motivation in Unternehmen in einer Kleiderfabrik, das Ziel durch Bibliographien, Faktoren, Prozesse, Programme und Tools, die Einfluss auf die Motivation der industriellen Arbeitskräfte, zu vertiefen. Daher war es notwendig, den Entwickler als Hauptquelle, mit Schwerpunkt auf Ihre Teilnahme an der Entwicklung des Unternehmens, die Herstellung von hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zu zeigen. Wodurch das Unternehmen, seine Ziele und Zielsetzungen zu erreichen. Es war sehr wichtig zu verstehen, die Rolle des Unternehmens und seiner motivierenden Maßnahmen versucht, die Konzepte der Motivation und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben der Gesellschaft zu verstehen.

Zum zweite Mal erfolgte eine Feldforschung mit Mitarbeitern des Unternehmens, die folgenden Schlussfolgerungen: Mitarbeiter in Ihre die meisten Arbeiten im Unternehmen zwischen zwei und fünf Jahren, sind motivierte und motivierende Faktor das Gehalt monatlich, ist die Kommunikation mit ihren Betreuern positiv. Teamarbeit fließt auf natürliche Weise, wo alle zur Erreichung der Ziele des Unternehmens ausgerichtet sind.

Des Fragebogens dargelegt im Vordergrund, bleiben Fragen rund um die Qualifikation der Mitarbeiter und was sind die Gründe, aus denen sie bei der gleichen Firma arbeiten für eine lange Zeit. Müssen Sie darauf aufbauend, festgestellt wurde, dass der große Mangel des Unternehmens ist nicht zur Durchführung von Trainings und Schulungen für ihre Mitarbeiter, nicht andere Formen von Anreizen, die Mitarbeiter fühlen sich mehr geschätzt und motiviert, wobei als machen kann einzelnes Element der Motivator Monatsgehalt.

Bibliographische Studien zeigen, dass Motivationsfaktoren und bzw. die Steigerung der Produktion und Qualität dies als Wert verknüpft, die das Unternehmen seinen Mitarbeitern bietet. In Anbetracht ihres Personals sowie wichtig, halten sie ausgebildete und motivierte, bietet erhebliche Vorteile. Auf diese Weise das Unternehmen produktiver mit weniger Abfall und erhalte noch mehr Gewinn durch die Erhöhung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Nach umfangreichen Studie empfiehlt es sich das Unternehmen zur Bewertung der Ergebnisse der Feldforschung durchgeführt, die Erkenntnis der Wirklichkeit erlebt innerhalb des Unternehmens in Frage. Analysieren Sie, was die Bedürfnisse, die das Unternehmen benötigt, zu überwinden.

Es wird empfohlen, dass das Unternehmen einen professionellen oder Firma zu erstellen Programme für Motivation, Incentives und Ausbildung einschließlich der gesamten human Resource entwickelt werden, die das Unternehmen, externe Schulungen, Bereitstellung Mitarbeiter die Möglichkeit aus Routine, Bereitstellung von Lebensqualität-Programm mit Schwerpunkt auf Leitlinien für gute Gesundheit, körperliche Aktivitäten und Beratung bei hypertensiven Patienten.

Schließlich empfiehlt sich das Unternehmen entwickeln Design-denken in der Umgebung, wie die Verringerung der Verschwendung natürlicher Ressourcen, spricht darüber, wie für die Umwelt und wiederverwertbaren Materialien zum richtigen Bestimmungsort Pflege ohne Verschmutzung des Planeten, das Form bietet seinen Mitarbeitern, Wohlbefinden und Motivation bei der Firma weiterarbeiten.

REFERENZEN

CARPINETTI, Luiz Cesar Ribeiro. Qualitätsmanagement: Konzepte und Techniken. 1 Ed. São Paulo: Atlas, 2010.

CHANDRA, Vera Lucia. Et Al. Führung und Motivation. 3 Ed. Rio De Janeiro: Editora FGV, 2009.

CHIAVENATO, Neena. Personalmanagement: Grundlagen. 7 Hg. Ref. und Strom-Barueri, SP: 3th, 2009.

FERREIRA, Patrícia Itala. Organisationsklimas und Lebensqualität bei der Arbeit. 1 Ed. Rio De Janeiro: LTC, 2014.

GIL, Antonio Carlos. People-Management: professionelle Rollen im Fokus. 1 Ed. São Paulo: Atlas, 2007.

GUIMARÃES, Sergio. Verwaltung: Grundsätze der Kontrolle & Organisation und Unternehmensführung. 2 Ed. Routledge 1991.

EUGENIUSZ, Tamie. People Management und Talente. 2 Ed. Curitiba: Xibpex, 2008.

Matos, Francisco Gomes de. Partizipative verwaltet: wie man die spontane Zusammenarbeit der Mitarbeiter und debureaucratize der Firma. Rio De Janeiro: Armee-Bibliothek, 1980.

MAXIMIAN, Antonio Cesar Amaru. Allgemeine Theorie der Verwaltung. 1 Ed. São Paulo: Atlas, 2009.

MAXIMIAN, Antonio Cesar Amaru. Allgemeine Theorie der Verwaltung: die urbane Revolution an die digitale Revolution. 6 Ed. São Paulo: Atlas, 2010.

OLIVEIRA, Djalma de Pinho Raheem. Allgemeine Theorie des Managements: ein praktischer Ansatz. 3 Ed. São Paulo: Atlas 2012.

Anhänge

Fragebogen an Mitarbeiter der Fabrik angewendet.

1. Sie sind motiviert, in Ihrem Job?

() Ja () Nein.

2. Was motiviert Sie bei Ihrer Arbeit?

Strukturelle Vorteile)

wöchentliche Ruhezeit)

() Nichts

Gewinn-Beteiligung)

() Gehälter

() / Schulungen.

3. Verstehen Sie, was Ihre direkten Vorgesetzten von Informationen geht?

() Ja () Nein.

4. Das Unternehmen bietet irgendeine Art von Training?

() Ja () Nein.

5. Sie an irgendeine Art von Ausbildung, die das Unternehmen bietet teilnehmen?

() Ja () Nein.

6. Kennen Sie den Unterschied zwischen Chef und Leiter?

() Ja () Nein.

7. Stimmen Sie mit allem, was, die Ihr Chef schlägt?

() Ja () Nein.

8. Wie lange warst du im Geschäft?

() bis zu 1 Jahr.

(1 bis 2 Jahre).

(Von 2 bis 5 Jahren).

(mehr als 5 Jahre).

Fragebogen, mit dem Manager angewendet.

1. Das Unternehmen bietet motivierende Aktivitäten?

() Ja () Nein.

2. Wie definieren Sie Ihre Beziehung mit Ihren Mitarbeitern?

() () (Gut)

3. Das Unternehmen ermöglicht es Mitarbeitern, am Entscheidungsprozess zu beteiligen?

() Ja () Nein.

4. Und wenn Ihr Mitarbeiter zur Teilnahme an diesem Entscheidungsprozess erlaubt?

wöchentliche Treffen)

monatliche Treffen)

(jederzeit)

5. Welche Vorteile das Unternehmen bietet Mitarbeitern?

Karriere-Plan)

Gesundheitsplan)

() Nein

Gewinn-Beteiligung)

6. Die Ziele der Organisation sind an Mitarbeiter übergeben?

() Die Zeiten

(nie)

(Immer)

7. Das Unternehmen bietet eine Ausbildung?

() Ja () Nein.

* Vortrag für den Abschluss des Kurses der Verwaltung und Personal-Management.

[1] Alessandro Simões-Professor des Studiengangs College Educational Administration von Cornélio Procópio konfrontiert.

[2] Ademar Francisco Wolf Junior-Professor des Studiengangs College Educational Administration von Cornélio Procópio konfrontiert

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here