Militärlehrer: Unterrichtspraxis bei der Ausbildung von Luftwaffensoldaten

DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI
SOLICITAR AGORA!
Rate this post
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

CONTEÚDO

ÜBERPRÜFUNG ARTIKEL

LIMA, Willis Correia de [1]

LIMA, Willis Correia de. Militärlehrer: Unterrichtspraxis bei der Ausbildung von Luftwaffensoldaten. Revista Científica Multidisciplinar Núcleo do Conhecimento. Jahrgang 05, Ed. 08, Vol. 06, S. 65-79. August 2020. ISSN: 2448-0959, Zugangslink: https://www.nucleodoconhecimento.com.br/bildung-de/militaerlehrer

ZUSAMMENFASSUNG

Dieser Artikel zielt darauf ab, die Relevanz des Militärlehrers bei der Ausbildung von Soldaten der brasilianischen Luftwaffe zu identifizieren. Auch wenn man die empirischen Informationen von dieser Bedeutung hat, aber es ist bis zu seiner Identifizierung und Messung. Diese Relevanz wurde erkannt, dass die meisten Schüler diesen Gedanken daran haben, wie einzigartig der Lehrer in ihren Schulungen ist. Zu diesem Zweck wurde eine Forschung verwendet, wo ein Formular verwendet wurde, um das anfängliche Denken über die Relevanz des Militärlehrers und die Notwendigkeit einer Weiterbildung für sie zu sammeln und zu ratifizieren. So ist die Ausbildung von Soldaten eng mit dem Standard der Exzellenz ihrer Militärausbilder verbunden.

Schlagworte: Militärlehrer, Ausbildung, Soldaten, Relevanz, Ausbildung.

1. EINFÜHRUNG

Dieser Artikel visualisiert im militärischen Bereich ein Umfeld der Bildung der Lehrpraxis noch nicht untersucht, wichtig ist die Exposition der Wege und Wege (Prozesse) der Lehre, was dieses Medium bietet.

Harari (1976, S. 15) weist darauf hin, dass

Kognitive, landwirtschaftliche und wissenschaftliche Revolutionen waren die wichtigsten in der Geschichte der Menschheit. Kognition begann vor etwa 70.000 Jahren und es war in diesem Meilenstein, dass Wissen gegeben wurde. […] Lange vor der Geschichte gab es bereits Menschen […] (HARARI, 1976, S. 16).

Das heißt, seit Beginn der Zivilisationen kämpfe, kämpfe, kämpfe und kämpfe und die größten und stärksten Menschen hatten Vorteile, die große physische Größe inibia und die unterdrückte Kraft!

Die Aktionen des Kampfes, der Kämpfe, der Kämpfe und des Kampfes erzeugten jedoch das notwendige Wissen, um zu wissen, wie man mit Waffen umgeht, Strategien plant und die Taktik und das andere Wissen umsetzt, das für die Kombattanten, die die jüngsten Generationen brauchten und weitergeben sollten, unentbehrlich wurde, um die Langlebigkeit dieses Wissens (operationell) zu erhalten, das von den Spartanern im Film “300 (2006)” gut dramatisiert wurde.

Laut der Website Brasil Escola (2020)

Die Regierung, die Gesellschaft und die Bildung von Sparta hatten einen militaristischen Charakter, das heißt, die Bildung des Individuums lag notwendigerweise in der Verantwortung des Staates. Jungen ab sieben Jahren wurden aus der Familie entfernt und in operative Trainingszentren geschickt, um in militärische Formen geschnitten zu werden, um den Erwerb von Kraft und Mut zu begünstigen.

Im Alter von 17 Jahren sollten sie die Kriptia bestehen – eine Art abschlussprüfung, und wer überlebt hat, könnte sich in die Armee integrieren und ein Grundstück erhalten. Diese Kriegerjungen wurden auf der Suche nach der Überwindung ihrer Grenzen trainiert, trainiert und auf die Spitze der physischen und psychischen Bedingungen gebracht.

Allerdings “will der Mensch Kompetenz, die aus Wissen (wissen was, Warum), Fähigkeiten (wissen, wie man geht, wie) und Einstellungen (wissen, wie man handelt/will zu tun) besteht”, so die HR Portal Website (2020).

Daher war diese Kompetenz derjenigen, die all dies zur Verfügung gestellt hatten, sehr wichtig und musste die Herausforderungen der Zeit und der Vergesslichkeit überstehen, damit sie durch Lehrer, Lehrer, Lehrer und Meister verewigt werden können.

Angesichts der oben genannten, ein Szenario ist kontextualisiert, die wahrscheinlich zur Entstehung des operativen Ausbilder (militär) im Laufe der Zeit beigetragen, seine Bedeutung als Lehrer in der operativen Lehrpraxis, sowie in diesem Artikel die Rolle des Militärlehrers, wo der Schwerpunkt auf Sergeanten und Nicht-Offiziere, in der Ausbildung von Soldaten Mitglieder der brasilianischen Luftwaffe, einer der Bestandteile der Streitkräfte (FFAA) von Brasilien gelegt werden.

Und zu diesem Zweck wird dieser wichtige Profi von der pädagogischen Lehrpraxis in der Kaserne geehrt, wobei er seine Schrift durch die Initialen in Großbuchstaben hervorhebt – Militärlehrer.

1.1 JUSTIFIKATION

Der Lehr-Lernprozess ist für den Erwerb von Kompetenzen (Wissen, Fähigkeiten und Einstellungen) für die Durchführung einer Endaktivität notwendig. Diese Anschaffung wird in der Schule, an der Universität und auch in der Bildung des Profis des Krieges gesucht – des Militärs.

Dazu wird der Modellierer bei der Ausbildung des neuen Militärs, des Militärlehrers, benötigt, der für die Lehrpraxis in den Ausbildungskursen der Luftwaffe verantwortlich ist – auf dem Bildschirm das der Soldaten.

1.2 PROBLEM

Welche Bedeutung hat der Militärausbilder für die Ausbildung von Luftwaffensoldaten?

1.3 ZIELE

1.3.1 GESAMTZIEL

Betonen Sie die Bedeutung der Rolle des Militärlehrers während seiner Lehrpraxis in der Ausbildung seiner Kollegen, der Soldaten.

1.3.2 SPEZIFISCHE ZIELE

Identifizieren Sie anhand der befragten Ausbilder, welche Lehrerunterstützung in Bezug auf die pädagogische Praxis geleistet wurde.

Identifizieren Sie aus dem Interview mit ausgebildeten Soldaten die Bedeutung, die der Militärlehrer in ihrem Leben hatte (oder hat).

Schlagen Sie aus den gesammelten Daten die Durchführung eines pädagogischen Unterrichtsprogramms vor.

2. SOLDATEN-AUSBILDUNGSKURS (CFSD)

Das Militärdienstgesetz sieht vor, dass männliche Brasilianer in dem Jahr, in dem sie 18 Jahre alt werden, die Pflicht zur militärischen Einberufung haben. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums (MD) präsentieren sich jährlich etwa 1,8 Millionen Bürger und 100.000 sind in die Streitkräfte eingegliedert. Die brasilianische Luftwaffe erfüllt eine ihrer gesetzlichen Pflichten, die die Beteiligung junger Menschen an der nationalen Verteidigung zu gewährleisten. (BRASILIEN, 2020)

Artikel 83 des Gesetzes über Richtlinien und Grundlagen der nationalen Bildung (LDBEN), Gesetz Nr. 9,394 vom 20. Dezember 1996, stellt eine wichtige Bestimmung dar, die die militärische Ausbildung als in spezifischen Rechtsvorschriften geregelt festlegt – Instruktion des Luftfahrtkommandos (ICA) 37-73/2013 und das Handbuch des Luftfahrtkommandos (MCA) 37-143/2013. (BRASIL, 1996, 2013, 2013)

Für ICA 37-73/2013, den Zweck der Festlegung des Mindestcurriculums, das im Soldiers Training Course (CFSD) angenommen werden soll, ein Dokument, das die minimalen programmatischen Inhalte festlegt, die für einen bestimmten Kurs oder ein Praktikum entwickelt werden sollen, und die Grundlagen für die Ausarbeitung des Didaktischen Einheitenplans (PUD) legt. (BRASILIEN, 2013)

Und für MCA 37-143 / 2013, das der Plan für didaktische Einheiten ist und das Mindestcurriculum des Ausbildungskurses für Soldaten (ICA 37-73 / 2013) ergänzt, das die Prognose aller Aktivitäten enthält, die der Student im Rahmen des Programms durchführen wird Anleitung der Organisation für militärische Ausbildung – die für die Erteilung von Anweisungen verantwortlich ist – zur Erreichung der Ziele des Kurses und zur Ausbildung von Soldaten der 2. Klasse, allgemein bekannt als S2. (BRASIL, 2013; 2013)

Der Soldatenlehrgang findet vier Monate lang statt und ist in zwei Module unterteilt, das Anpassungsmodul, das für das Wissen über militärisches Verhalten und das Kasernenumfeld bestimmt ist, und das Spezialisierungsmodul für den Grundunterricht, bestehend aus Zivil-, Militär- und Infanterieanweisungen unter der Verantwortung des GUARNAE-NT ESD, wo das Denken von General Sun Tzu , der ein halbes Jahrhundert vor Christus gelebt hat, ist wichtig für die Reflexion der Selbsterkenntnis durch Soldaten, wenn es präsentiert wird

Wenn du den Feind kennst und dich selbst kennst, musst du nicht um den Ausgang von hundert Schlachten fürchten. Wenn du dich selbst kennst, aber den Feind nicht kennst, wirst du für jeden erwirkten Sieg auch eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du alle Schlachten verlieren. (SUN TZU, 2007)

Um dieses Wissen über sich selbst zu erreichen, ist der Rekrut – derjenige, der an der CFSD teilnimmt, ein wichtiges Glied ist notwendig für die Bildung dieser jungen Menschen, derjenige, der für die Erleichterung von Wissen, das Schneiden von Fähigkeiten, die Förderung von Einstellungen und die Indoktrination verantwortlich ist – der Militärlehrer.

3. MILITÄRAUSBILDER – WER IST DAS?

Nach dem digitalen Wörterbuch Infopédia (2020) informiert es uns, dass

Der Ausbilder kommt aus dem Lateinischen. Vorbereiter, ist einer, der unterrichtet oder lehrt; Lehrer; Monitor. Er ist dafür verantwortlich, eine Person während eines Kurses zu unterrichten. Er ist derjenige, der sein Wissen auf praktische und dynamische Weise lehrt und teilt, und muss als Lehrer respektiert werden.

Da der Militärlehrer der für die Welt der Kasernen spezifisch ist. Die brasilianische Armee (EB) trägt dazu bei, indem sie uns als “diesen Spezialisten für militärische Angelegenheiten, die das spezifische Wissen seines Berufs und in der Lage, um zu helfen, um dieses Wissen zu seinen Schülern zu helfen”. (BRASIL, 1997)

In der brasilianischen Luftwaffe wird auch dieser Ausbilder vom Offizier, Petty Officer und Sergeant gespielt – der mit dem 3. beginnt, durch die 2. geht und den 1., Freiwilligen oder angedeutet unter jenen Militärs erreicht, die ein ethisches, moralisches, bürgerliches und soziales Profil haben. Es sollte ein Beispiel für Verhalten, Disziplin und Hierarchie sein und über ein hohes technisches und doktrinäres Wissen verfügen. Genauso wie der Lehrer eine Anspielung auf seine Schüler ist, ist der Militärlehrer der militärische Verweis, den der Instruktion (Abschluss, Lehrling) in seiner Militärkarriere widerspiegelt.

Im Allgemeinen ist dieses Militär und Ausbilder ein effektives Mitglied der ESD und anderer Sektoren von GUARNAE-NT für einige Disziplinen des Luftfahrtwissens, die die Lehrfunktion (auch ohne pädagogische Ausbildung) während der Zeit der Ausbildung der zukünftigen Soldaten der Fab erfüllen werden.

Absolventder der School of Aeronautics Specialists (EEAR) haben in ihren Lehrplänen kenntnisset die Fachliche Mündliche und Schriftliche Kommunikation (COES), die darauf abzielt, eine Mindestausbildung zu ermöglichen, die für Planungs- und Dienstanweisungen erforderlich ist, und die von den Grundlagen der Bildung und Didaktik empfohlenen Verfahren durchzuführen.

Pimenta (2012, S. 180) identifiziert, dass “Die pädagogische Praxis in der technischen Tiefe des Unterrichts, die Instrumentaldidaktik präsentiert und Techniken, Unterrichtsmaterialien, Klassenkontrolle, Lehrplaninnovationen, Fähigkeiten und Fähigkeiten des Lehrers/Lehrers umfasst” (unser Highlight).

So wird das Militär mit anerkannten militärischen und technischen Fähigkeiten eingeladen oder angezeigt, um die edle Mission des Austauschs der Fähigkeiten (des Wissens, der Fähigkeiten und der Haltungen) bei der Bildung neuer Soldaten der Luftwaffe zu erfüllen.

4. WIE DER MILITÄRLEHRER AUSGEBILDET WIRD

Der motivierende Satz “Es ist besser, eine Fertigkeit zu haben und sie nie zu benutzen, als sie nicht zu haben, wenn du sie brauchst!” (TEES BRAZIL, 2020) steht im Einklang mit dem Text des Militärstatuts, in dem das Militär einen wesentlichen Wert bei der Suche nach beruflicher Verbesserung darstellt, die ständig gesucht werden muss (BRASIL, 1980) und die Schulungen für den Erwerb von Wissen (didaktische und pädagogische) Lehrer bieten eine größere Interaktion mit Schülern, die Sicherheit und pädagogischen Bereich vermitteln, und bereiten sie auf die Interaktion angesichts der Anforderungen, die die militärische Karriere erfordert.

Severino (2007, S. 27) bestätigt die Feststellung, dass “Wissen die große Strategie ist, die menschliches Handeln von anderen Arten unterscheidet.”

Es ist bekannt, dass der Militärlehrer nicht immer die Ausbildung in Pädagogik oder einen anderen Abschluss, der Ihnen in der Lehrpraxis helfen kann, präsentieren wird. Es ist allgemein bekannt, dass es für einige eine “Wirkung” sein wird, einen Unterricht (Klasse) mit nur dem Wissen über den spezifischen Bereich des Wissens (bezogen auf das Wissen über ihre Spezialität) zu unterrichten, so sehr sie die Disziplin der mündlichen und schriftlichen Kommunikation während eines Zeitraums der zwei Jahre der Ausbildung von Sergeanten (CFS) an der Schule der Luftfahrtspezialisten – Guaratinguet / SP erlebt haben.

Um anderen möglichen und zukünftigen Situationen zu begegnen – Der Lehrpraxis, ist es notwendig, dass der Lehrer erhält oder bietet Ausbildung und Ausbildung, um es zu machen und den Zugang zu den Fähigkeiten, die für die Entwicklung des Lehrfachs erforderlich.

Wie Senac uns warnt (2011, S. 52),

Die Ausbildung zielt darauf ab, die bereits bekannten, was bereits bekannt ist, zu verbessern und objektiv ihre Fähigkeiten zu verbessern, dass, damit eine Ausbildung effektiv ist, es im Einklang mit den Zielen des Unternehmens (FAB) sein muss und nicht nur das Wissen und die Fähigkeiten des Fachmanns berücksichtigen, sondern auch das Verhalten, das für die Durchführung der Aktivitäten notwendig ist (das Profil des Lehrers).

Die Ausbildung geht mit der Absicht weiter, eine Tätigkeit vorzubereiten und zu entwickeln, die Ausbildung verweist uns auf den Namen desjenigen mit Derverantwortung (Übung), wie Geringher (2008, S. 17) uns präsentiert: “[…] Ein Profi muss sich darum kümmern, vom ersten Tag an, an dem er zu arbeiten beginnt, um seinen Namen zu festigen. Unser Name ist unsere erste Marke.”

Zu diesem Zweck präsentiert das Aeronautics Command in den Aeronautical Command Tables (TCA 37-14/2018, TCA 37-11/2019 und TCA 37-4/2019) Kurse, die pädagogisches Fachwissen vermitteln, wie z. B.: (BRASIL, 2018, 2019, 2019)

  1. CPI – Instructor Vorbereitungskurs – TCA 37-14/2018 (Semi-face-to-face)
  2. PCPD – Pädagogisches Ausbildungsprogramm – TCA 37-11/2019 (EaD)
  3. CBIC – Comprep Basic Instructor Kurs – TCA 37-4/2019 (EaD)

Der Zweck von CPI besteht darin, Ausbilder auf das Luftwaffenkommando vorzubereiten, damit sie Lehrfunktionen ausüben können. Es ist ideal für alle Instruktoren, den CPI durchzuführen, da er aus einer beträchtlichen Arbeitsbelastung von 194 Stunden besteht und im semi-präsentativen Modus durchgeführt wird – einem Distanzteil (DE) und einem persönlichen Zeitraum von drei Wochen (99 Stunden) – Förderung der Unterrichtspraxis und Vermittlung grundlegender Kenntnisse über die Beschäftigung durch den Militärlehrer. (BRASIL, 2018)

Das pädagogische Lehrer-Ausbildungsprogramm wird in der Fernmodalität durchgeführt und zielt darauf ab, Fachleute in der Zusammensetzung der Fakultät der Kurse und Praktika mit Schwerpunkt auf face-to-face Unterricht über 198 Stunden und Überlegungen: Allgemeine Didaktik und Lehrmethoden und Techniken; Bildungsressourcen und -technologien, die auf die Bildung angewendet werden; Planungs- und Lehrpraxis; und Lernbewertung. (BRASIL, 2019)

Und der Comprep Basic Instructor Course zielt darauf ab, das Militär für die Planung und Durchführung von Unterrichts- und Lernaktivitäten im Klassenzimmer im Rahmen des Vorbereitungskommandos (COMPREP) zu schulen, in dem GUARNAE-NT untergeordnet ist. Der Kurs stellt folgende programmatische Inhalte vor: Lehrdokumentation; Lehrpraktiken; und Lernbewertung. EaD wird durchgeführt und hat eine Arbeitslast von 91 Stunden. (BRASIL, 2019)

Bemerkenswert ist, dass die fehlende Ausbildung in einem dieser Kurse es dem Militär nicht unmöglich macht, Lehrpraxis zu praktizieren, da das Hauptziel die Erfüllung der edlen Mission der Bildung von neuem Militärpersonal sein wird.

5. UND SEINE BEDEUTUNG

Das Interesse der Heimat, das vorrangig über alle anderen Interessen und den äußerlichen Stolz, Brasilianer zu sein, priorisiert, der Kult des Patriotismus und der Höflichkeit sind Beispiele für Hingabe und Treue zur Heimat, und der Scheitelpunkt ist der feierliche Eid, der geleistet wird, indem er sich “ganz dem Dienst des Vaterlandes widmet, dessen Ehre, Integrität und Institutionen verteidigt werden, mit dem Opfer des eigenen Lebens”. , wie im Militärstatut beschrieben. (BRASIL, 1980)

Für die Verinnerlichung dieser Aktionen wird jemand benötigt, um zu lehren und zu lernen, und vor allem glauben und üben Sie treu für die Bildung und Stärkung einer Bürgergesellschaft durch junge Soldaten.

Die Bestellung überzeugt, aber das Beispiel zieht sich hin! Dies ist die große Mission des Militärlehrers, mit gutem Beispiel voranzugehen (um ihn zu überzeugen). Daher hat der Militärlehrer die Aufgabe, sein Bild im Spiegel des Lebens des Schülers (Schüler, Lehrling) in Bezug auf die wesentlichen Erscheinungsformen zu reflektieren der militärischen Werte, die durch Patriotismus, Zivilismus, Missionsglauben, Körpergeist, Liebe zum Vaterland und technische und berufliche Verbesserung während ihres Zusammenlebens im Einklang mit den im Bundesgesetz Nr. 6.880 / 80 dargelegten Werten vertreten sind . (BRASIL, 1980)

Der Mensch präsentiert das Verhalten der Nachahmung und Einbeziehung von allem, was in einem anderen “Referenzwesen” bewundert wird, das beginnt von einem frühen Alter, wenn als Kind alles imitiert, was seine Eltern und Lehrer erreichen! So findet es in der Schüler-Lehrer-Beziehung statt, unter Beibehaltung der guten Beispiele und guten doktrinären Einflüsse.

6. METHODIK

Es handelte sich um eine Aktionsforschung, die auf “Verständnis” basiert, darauf abzielt, in die Situation einzugreifen, um sie zu ändern. […] diagnose und analyse einer gegebenen Situation […]” (SEVERINO, 2007, S. 120)

Als Datenerfassungsinstrument wurde ein Formular mit acht (8) Fragen verwendet, sieben (7) geschlossen und eine (1) für die Kursleiter geöffnet. Für die Soldaten wurde ein weiteres Formular mit fünf (5) Fragen verwendet, vier (4) geschlossen und eine (1) offen. Die Stichprobe umfasste 12 Militärangehörige, die in zwei Gruppen von jeweils sechs (6) Teilnehmern – Militärausbilder und Soldaten – in der Stadt Parnamirim/RN – eingeteilt wurden, um von ihnen die Bedeutung der Lehrpraxis in der militärischen Institution dieser Studie zu identifizieren.

Nach den Ergebnissen der Interviews können die Wahrnehmungen jeder Gruppe, deren Antworten analysiert und später diskutiert wurden, wahrgenommen werden.

7. RESULTATE UND DISKUSSIONEN

Die folgenden Ergebnisse werden in den Interviews präsentiert:

a) Militärausbilder:

Es sei darauf hingewiesen, dass 50% (3) der Ausbilder von 3. Unteroffizieren gebildet werden, 16,7% (1) durch 2. Sergeant und 33,3% (2) von 1. Unteroffizieren und dass ihre Altersgruppen zwischen 26 und 55 Jahren und alle Männer sind. Die Hälfte der Befragten hat einen akademischen Hintergrund und alle besuchten COES. Die vorgestellte Erfahrungszeit betrug bis zu 5 Jahre für ein Drittel der Instruktoren, plus ein Drittel für bis zu 10 Jahre Erfahrung und ein Drittel mit mehr als 15 Jahren Erfahrung.

Die Hälfte der Instruktoren hat keine der Ausbildungskurse (CBIC, PCPD oder CPI) und die Hälfte betrachtet die Bedeutung der Ausbildung “weit über normal – 9 bis 10”.

Und für die offene Frage wurden sie gebeten, zu externalisieren, wie notwendig es ist, an der pädagogischen Ausbildung durch die Kurse (CBIC, PCPD, CPI und andere) teilzunehmen, in denen ihre Aussagen transkribiert werden:

“Es ist notwendig für die wirkliche Haltung und Einfallsreichtum in den Plattformen dieser Kurse” [sic] – Teilnehmer A

“Es ist von großer Bedeutung, die genannten Kurse durchzuführen, da sie die Art und Weise des Lehrens genauer und eingehender instruieren.” [sic] – Teilnehmer B

“Es ist äußerst wichtig, diese Kurse regelmäßig für Ausbilder durchzuführen, da sich die Lehrtechniken im Laufe der Zeit verbessern.” [sic]– Teilnehmer C

“Das Lernen, Wissen zu vermitteln, wird in einer zunehmend globalisierten Welt, in der Informationen nur einen Klick entfernt sind, unerlässlich. In einem Kontext, in dem die Schüler proaktiv am Lernen beteiligt sind, ist es das, was den Neophyten in jeder Disziplin zum Besten von sich machen kann.” – [sic] Teilnehmer D

“Sie haben nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie jetzt. Sie gaben den Kurs dem, der ihn nie benutzen würde. Mit dem Aufkommen professioneller Pädagogen in unserem Leben begannen sie, die Bedeutung der Spezialisierung in unserer Umwelt zu bemerken, vor allem für diejenigen, die die Funktion des Instruktions ausüben. Sie müssen ständig über Aktualisierungen verfügen. Aber ich erinnere mich, dass die Spezialisierte auch vom Instruktor abhängt. Das werde ich tun.” [sic] – Teilnehmer E

“Diese pädagogische Ausbildung ist besonders für Absolventen von EEAR sehr wichtig. Da diese Kurse derzeit als “Preis” für die meisten Lehrer (in der Regel Militärpersonal mit mehr als 15 Dienstjahren) vergeben werden. Und diese preisgekrönten Militärs stehen nicht mehr an der Spitze der militärischen Ausbildung.”  [sic] – Teilnehmer F

b) wie für Soldaten:

Von den Teilnehmern sind 83,3% (5) Soldaten der 2. Klasse – S2 und 16,7% (1) Soldat 1. Klasse – S1. Es handelt sich um junge Männer im Alter von 18 bis 24 Jahren, und 100 % der Teilnehmer gaben an, dass der Militärlehrer eine Bedeutung von “viel über dem Normalwert – 9 bis 10” in ihrer Ausbildung habe und dass mehr als 80 % die Bedeutung des Militärlehrers in der Bürgerbildung als “weit über normal – 9 bis 10” bezeichneten.

Es blieb den Befragten offen, die erklärten, wie wichtig die Rolle des Militärlehrers in seinen militärischen und zivilen Formationen sei, so die Aussagen der Teilnehmer:

„Lernen, den Widrigkeiten des Lebens mit größerer Reife zu begegnen“ – Teilnehmer 1

“Der Militärlehrer hat mich viel über meine Einstellungen nachdenken lassen, falsche Handlungen haben Konsequenzen, richtige haben Belohnungen.” [sic] – Teilnehmer 2

“Durch den Ausbilder lernen wir mehr, er ist unverzichtbar, um den Wert des Militärs zu formen.” [sic] – Teilnehmer 3

„Sehr wichtig, weil wir mit ihnen gelernt haben, was es bedeutet, einen Körpergeist zu haben und zu wissen, wie wichtig es ist, unsere Waffenbrüder zu ehren und zu respektieren, und das ist etwas, das wir auch außerhalb der Kaserne zum Leben erwecken“ – Teilnehmer 4

“Wesentlich” – Teilnehmer 5

„Unverzichtbar, denn die Dinge, die wir in der Kaserne lernen, werden wir ein Leben lang mitnehmen“ – Teilnehmer 6

Der in den Bereichen pädagogischer Kenntnisse ausgebildete (ausgebildete und qualifizierte) Ausbilder wird jedoch in der Lage sein, in Kursen und Anweisungen (Praktiken) zu handeln, die eine pädagogische Tätigkeit in der militärischen Tätigkeit erfordern, die mit Verantwortung und Exzellenz in der Abschlussausbildung von Männern und Frauen durchgeführt wird, die der Heimat dienen.

Außerdem ist es notwendig, das bereits in den Gesetzen des Kommandos bestehende Kontinuierliche Ausbildungsprogramm zu fördern und zu erleichtern, damit alle Militärinstruktoren eine pädagogische Ausbildung durchführen können.

Und es wird deutlich, wie unverzichtbar die Rolle des Militärlehrers ist, nicht nur im Leben des Militärs während seiner Zeit der Ausbildung castrense, sondern vor allem zu Beginn seiner Karriere, auch unter Hervorhebung seiner Relevanz für seine Kollegen und andere Untergebene, in der Stärkung und Ausbildung des jungen brasilianischen Bürgers durch Disziplin und Hierarchie.

ABSCHLIEßENDE ÜBERLEGUNGEN

In diesem Moment werden die pädagogischen Praktiken des Militärlehrers während der Durchführung des CFSD in Verbindung gebracht, was seine Bedeutung während der Lehrtätigkeit in der Ausbildung des Bürgersoldaten unterlegt und die Ermutigung und Erleichterung in der weiteren pädagogischen Ausbildung gemäß den Richtlinien des Luftwaffenkommandos vorschlägt, um das Interesse und die Relevanz des Absolventen-Lehrers an der großen Mission der Instruktion zu wecken!

So ist es offensichtlich, die Rolle des Militärlehrers bei der Ausbildung von Soldaten, die von anerkannter Bedeutung ist und die der Lehrpraxis von Absolventen (Sergeants und Unteroffiziere) beim Austausch ihrer Kenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen während der Ausbildung neuer Soldaten der brasilianischen Luftwaffe entsteht.

Semper instruère!  (immer sich selbst instruieren, unsere Übersetzung) Mit diesem Gedanken und vor allem in die Urressource einer Institution, des Menschen, durch die pädagogischen und pädagogischen Ausbildungskurse, die Militärlehrern wesentliche Werkzeuge in der Lehr-Lern-Aktion zur Verfügung stellen.

So wird durch diesen Artikel die Bedeutung des Militärlehrers für die Ausbildung von Soldaten hervorgehoben, ebenso wie die ständige Lehrerausbildung, die klarstellt, dass die Studie hier nicht endet, weil es sich um ein Wissensfeld handelt, das mit Herausforderungen und ständiger Mutation gefüllt ist.

REFERENZEN

BERINGHER, Max. Clássicos do mundo corporativo. 1.ed. 3 reimp. São Paulo: Globo, 2008, p. 17.

BRASIL. Comando da Aeronáutica. Departamento de Ensino e Instrução. Instrução do Comando da Aeronáutica (ICA) 37-73, de 2013. Currículo Mínimo do Curso de Formação de Soldados. Boletim do Comando da Aeronáutica nº 089, de 10 de maio de 2013.

______. Comando da Aeronáutica. Departamento de Ensino e Instrução. Manual do Comando da Aeronáutica (MCA) 37-143, de 2013. Plano de Unidades Didáticas do Curso de Formação de Soldados. Boletim do Comando da Aeronáutica nº 154, de 13 de agosto de 2013.

______. Lei nº 4.375 de 17 de agosto de 1964. Lei do Serviço Militar. Diário Oficial da União, D.O.U. de 03 de setembro de 1964.

______. Lei nº 6.880 de 09 de dezembro 1980. Estatuto dos Militares. Diário Oficial da União, D.O.U. de 11 de dezembro de 1980.

______. Lei nº 9.394 de 20 de dezembro de 1996. Lei de Diretrizes de Bases da Educação Nacional. Diário Oficial da União, D.O.U. de 23 de dezembro de 1996.

______. Ministério da Defesa. Alistamento militar. Disponível em: <https://www.gov.br/pt-br/noticias/justica-e-seguranca/2020/01/alistamento-militar-2020-pode-ser-feito-pela-internet>. Acesso em: 10/06/2020.

______. Ministério do Exército. Manual do instrutor. Brasil, 1997. 3. ed. Disponível em: <https://portaldeeducacao.eb.mil.br>. Acesso em: 10/06/2020.

______. Comando da Aeronáutica. Comando Geral de Apoio. Tabela do Comando da Aeronáutica (TCA) 37-11, de 2019. Cursos da área do COMGAP. Boletim do Comando da Aeronáutica nº 220, de 18 de dezembro de 2018.

______. Comando da Aeronáutica. Comando de Preparo. Tabela do Comando da Aeronáutica (TCA) 37-4, de 2019. Cursos e Estágios do COMPREP. Boletim do Comando da Aeronáutica nº 004, de 8 de janeiro de 2018.

______. Comando da Aeronáutica. Comando Geral de Pessoal. Tabela do Comando da Aeronáutica (TCA) 37-14, de 2018. Cursos e Estágios do COMGEP. Boletim do Comando da Aeronáutica nº 224, de 27 de janeiro de 2018.

BRASIL ESCOLA. A educação espartana. Disponível em: <https://brasilescola.uol.com.br/historia/a-educação-espartana.htm>. Acesso em: 10/06/2020.

“Esparta e Atenas – História da Educação” em Só Pedagogia. Virtuous Tecnologia da Informação, 2008-2020. Disponível na Internet em <http://www.pedagogia.com.br/historia/grego2.php>. Acesso em: 08/06/2020.

HARARI, Yuval Noah. Sapiens – uma breve história da humanidade. Tradução: Janaína Marcoantonio. Porto Alegre: L&PM, 2018. 592 p.:il.; 18 cm, p. 15-16.

INSTRUTOR in Dicionário infopédia da Língua Portuguesa [em linha]. Porto: Porto Editora, 2003-2020. [consult. 2020-06-11 02:23:34]. Disponível na Internet: https://www.infopedia.pt/dicionarios/lingua-portuguesa/instrutor.

RH PORTAL. Competência: A Habilidade de saber fazer. Disponível em: https://www.rhportal.com.br/artigos-rh/competncia-a-habilidade-de-saber-fazer/. Acesso em: 11/06/2020.

SENAC. Qualidade em prestação de serviços. Rio de Janeiro: 2011, 112 p., p. 52.

SEVERINO, Antônio Joaquim. Metodologia do trabalho científico. 23. ed. rev. E atual. São Paulo: Cortez, 2007, p. 27, 120.

SUN TZU. A arte da guerra: por uma estratégia perfeita. Tradução: Heloisa Sarzana Publiesi e Márcio Publiesi. São Paulo: Madras, 2007. Referência: p. 36. ISBN 978-85-370-0194-3.

TEES BRAZIL. É melhor possuir uma habilidade e nunca utilizá-la, do que não tê-la, caso precise!. Disponível em: <https://www.teesbrazil.com.br/>. Acesso em: 16/07/2020.

ANHÄNGE

1. Interviewformular für Ausbilder





2. Ausbilder-Interviewformular





3. Interviewformular für Soldaten



4. Ergebnis des Interviews mit dem Soldaten

[1] Masterstudent für Erziehungswissenschaften an der FACSIDRO (Faculdade de Sidrolândia / MS); Spezialist für Hochschulunterricht an der UnP (Potiguar University); Technologe für Enterprise Security Management von UnP; Nichtoffizier der brasilianischen Luftwaffe und Militärlehrer.

Eingesandt: Juli 2020.

Genehmigt: August 2020.

Rate this post

Leave a Reply

Your email address will not be published.

DOWNLOAD PDF
RC: 75795
POXA QUE TRISTE!😥

Este Artigo ainda não possui registro DOI, sem ele não podemos calcular as Citações!

Solicitar Registro DOI
Pesquisar por categoria…
Este anúncio ajuda a manter a Educação gratuita
WeCreativez WhatsApp Support
Temos uma equipe de suporte avançado. Entre em contato conosco!
👋 Hallo, brauchen Sie Hilfe beim Einreichen eines wissenschaftlichen Artikels?