Der Erfolg der Kommunikation im Zuge der Evidence-based Nursing

0
446
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
PDF

SILVA, Ester Mendes da [1]

SILVA, Ester Mendes da. Der Erfolg der Kommunikation im Zuge der Evidence-based Nursing. Multidisziplinäre Kern Fachzeitschrift des Wissens. 03-Jahr, Ed. 06, Jg. 07, s. 48-58, Juni 2018. ISSN:2448-0959

Zusammenfassung

Kommunikation wird verstanden als ein Prozess der Übertragung und Verständnis der Informationen ist das Zusammenspiel der Männer. Es gibt zwei Arten der verbalen Kommunikation und non-verbale. Wir unterstreichen die Bedeutung der verbalen Kommunikation in der Pflege, aber nicht die non-verbale Kommunikation, für die Krankenpflege, die Professional von größter Wichtigkeit in jeder möglichen Weise mit dem Desktop interagieren ist denn ignorieren Kommunikation ist ein grundlegendes Instrument für die Kontinuität der sichere Unterstützung. Größere Relevanz für die dokumentierten und registrierte Kommunikation geben wir da die Datensätze wertvolle Quellen für die Institutionen und Akteure sind. Im Gesundheitswesen Prozess hat das Diagramm die Hauptquelle der Informationen und ihre Bedeutung für die Entwicklung des Kunden unterstützt analysieren, dient für die Verteidigung Fachperson, die Qualität der Pflege zu porträtieren. In diesem Zusammenhang soll die Bedeutung der verbalen Kommunikation beschreiben in Krankenpflege Datensätze belegt. Die Studie wurde von September bis Dezember 2012, ist dies eine Literaturübersicht. Wurden in die Studie Bücher, Artikel und lokale Datenbank verwendet. Die vorgestellten Ergebnisse sind an die Quelle Autoren verwiesen.

Schlagworte: Kommunikation, Beweise der Krankenpflege, Krankenpflege Verantwortung.

Einführung

Kommunikation wird verstanden als ein Prozess der Übertragung und das Verständnis der Informationen. Chancen für Messaging. Ist das Umfeld in dem Menschen miteinander auskommen und dann lösen Aktionen, ob, durch Mimik, Meinungen, Gefühle und Ideen, wo Verhaltensänderungen an den Empfänger der Informationen durch die empfangene Nachricht (TREVIZAM Et Al., 1998) erwartet werden.

Erhärten mit Ferreira Et al. (2009) die Kommunikation ist ein Prozess der Interaktion von Männern, wie die Kommunikation, die Ideen, mit Annahme oder nicht der Beteiligten in die Prozesse der Ausstellung (derjenige, der die Nachricht sendet) und Empfang (eine Empfang der Nachricht). Es gibt zwei Arten der Kommunikation, verbale und non-verbale, da Silva (2005) die verbale Kommunikation ist man in dem Menschen sich durch geschriebener und gesprochener Sprache auszudrücken, und die non-verbale die Interaktion von Menschen ist ohne Worte.

In diesem Zusammenhang betonen wir die Bedeutung der verbalen Kommunikation in der Pflege, wie Ferreira Et al. (2009) Bericht ist ein grundlegendes Instrument für die Fortsetzung der Hilfe für die sichere, effektive und von guter Qualität. Für die Heiligen und Balasubramanian (2010) wird durch Kommunikation, dass wir unsere Aufgaben erfüllen und wir die Effizienz einer Arbeit garantieren organisiert, für beide, müssen diese in einer klaren angegeben werden da der Empfänger der Nachricht präsentieren können Schwierigkeiten des Verstehens, wodurch die Kommunikation ist unwirksam.

Aber nicht alle ignorieren die non-verbale Kommunikation, für die Krankenpflege Professional von extremer Bedeutung ist, auf jede erdenkliche Weise mit Ihrer Arbeitsumgebung zu interagieren, ob sie sind: Patient/Profi-Profi/Profi, unter Berücksichtigung Diese Art der Kommunikation kann die verbale Kommunikation ergänzen (SILVA; 2005).

Auf die oben genannten geben größere Relevanz für die dokumentierten und registrierte Kommunikation wir da die Datensätze sind wertvolle Quellen für die Institution und Stakeholder, nach Possari (2005) in den medizinischen Prozess hat die Datei die Hauptquelle der Informationen und ihre Bedeutung für die Evolution des Kunden unterstützt, dient zur Verteidigung medizinisches Fachpersonal zu analysieren, darzustellen, die Qualität der Pflege, der Grad, inwieweit die Informationen weitergegeben und verstanden, worden, den Grad der Vorbereitung der Profis zu reflektieren und fördert die Kontinuität der Arbeit in verschiedenen Schichten und Bereichen der Hilfe in der Krankenanstalt, stellt eine grundlegende und wichtige Medium der Kommunikation zwischen dem gesamten Team des multidisziplinären Förderung eine umfassende und qualifizierte Betreuung.

Mit der Bejahung der Autoren Potter und Perry (2004) die Dokumentation spiegelt die Qualität der Pflege und liefert Hinweise auf die Verantwortung von jedem Teammitglied. Als Mitglied des Teams müssen die Krankenschwestern Informationen über Kunden, präzise, effizient und pünktlich zu kommunizieren. Das Ergebnis der unzureichende Kommunikation kann die kontinuierliche Behandlung des Kunden auswirken. Das Diagramm ist eine wertvolle Quelle für Daten verwendet, die von allen Mitgliedern des Health-Team, ihre Zwecke umfassen, Kommunikation, Abrechnung, finanzielle Bildung, Evaluation, Forschung, Prüfung und rechtliche Dokumentation.

In diesem Zusammenhang ist es relevant für die Suche nach wissen, die Praxis der Pflege mit Qualität und Nachweis der erbrachten Leistungen zu verbessern. Objektive, die Bedeutung der verbalen Kommunikation belegt in der Krankenpflege Datensätze zu beschreiben, ist ein wichtiges Dokument-Moderator bei der Übertragung von Nachrichten zwischen den Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Methodik

Es ist Literatur Review Studie, die im Zeitraum von September bis Dezember 2012. Bücher wurden verwendet. Artikel, veröffentlicht und in den Datenbanken von internationalen Zentren der virtuellen lateinamerikanische Literatur und Karibik Health Sciences (flieder), wissenschaftliche Eletronic Librany Online (SCIELO), offizielle Berichte aus der Bibliothek als indiziert Virtuelle Gesundheit (VHL). Lokale Datenbank.

Die folgenden Deskriptoren wurden verwendet: Kommunikation; Nachweis der Krankenpflege; Pflege verantwortlich.  Einige Kriterien für ausgewählte Artikel verwendet wurden, als portugiesische Veröffentlichungen und Volltexte, deren Veröffentlichung im Zeitraum von 1998 bis 2011, mit bestimmten Themen und Affinitäten der Probanden mit spezifischen und relevante Ideen von den Autoren.

Wurden in dieser Studie drei Bücher, sechs Artikel, einige Artikel des Code of Ethics der Pflege des Bundesrates der Krankenpflege und einige Artikel der Entschließung des Regionalrates der Krankenpflege im Zustand von Minas Gerais.

Ergebnisse

Nach dem Forschungsthema sind die Ergebnisse präsentiert den Quelle-Autoren verwiesen. Wo die Studie durchgeführt: 18,3 % lokale Datenbank. 27,2 % und 54,5 % in Büchern veröffentlichte Artikel.

In Tabelle I, markieren Sie einige Relevanz der Studie, wo gibt es Punkte für Autoren gleichermaßen wichtig.

% Relevanz der Themen
85 % Der Kommunikationsprozess ist grundlegend für die Entwicklung von Teamarbeit.
80 % Kommunikation ist der wichtigste Aspekt bei der Pflege.
72,7 % Für ein ordnungsgemäßes Management der Organisation hat als wesentliches den Kommunikation-Faktor.
63,6 % Die Bedeutung der Beweise bei Pflege als rechtliche Rückendeckung.
45,5 % Gemäß (a) Krankenschwester als Vermittler auf die Schwierigkeiten bei der Interpretation der Informationen (Sender und Empfänger).
36,3 % Kommunikation ist ein Bildungsprozess.
27,3 % Die Bedeutung der Pflege in ergänzender Kommunikation (verbale und non-verbale).

Quelle. Tabelle i. Themen gleichen unter den Autoren. Belo Horizonte, MG, 2012.

Diskussion

Der Kommunikationsprozess zeigt die Qualität, Kreativität und Professionalität in der Pflege, und haben die Fähigkeit, zuzuhören und damit alle Personen beteiligt, die Übertragung und den Empfang der Nachricht kann mit der Fähigkeit zu erkunden erhaltenen Informationen. Die Krankenschwester nehmen in Betracht die verbale Kommunikation und zur Vervollständigung, die non-verbale Kommunikation; Ausrichtung auf die Nachricht empfangen werden ordnungsgemäß und als gewünschte (Heilige; BALASUBRAMANIAN, 2010).

Ferreira Et al. (2009) unterstreicht die Bedeutung von hören und sprechen, als primäre Faktoren in der Kommunikation und in den Prozess der Pflege. Erklärt, dass die Pflegedokumentation als gut beschrieben und effektive Kommunikation, zeigt die Qualität der Pflege Profi-Klasse unterscheiden. Die Datensätze deshalb die Mittel zur Interaktion unter Fachleuten, Gewährleistung der Sicherheit und Qualität der Versorgung.

Nach Oliveira Et Al. (2005) sollten wir berücksichtigen, dass die Kommunikation in den Prozess der Übertragung der Nachricht nicht den Sinn verlieren und untergraben werden erfolgt, da in der Gesundheitskommunikation/Kontext Hilfe muss geplant werden und entsprechend nach dem Grad jede einzelne Anweisung. Corroborating Oriya Et al. (2004) sagt, dass Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil des Planungsprozesses für die Erreichung der Ziele. In Bekräftigung, Oliveira Et Al. (2005) sagt, dass die Mitteilung der Grad der technischen Fähigkeit und Qualität der Hilfe im Gesundheitswesen widerspiegelt.

Silva (2005) weist darauf hin, dass für eine wirksame schriftliche Mitteilung, Datensätze sollten objektiv und vollständig sein, sollte nicht mit den persönlichen Eindrücken zur Verfügung gestellt werden. Beschreibt, dass wir nicht die Anlage zum Schreiben oder Aufzeichnen von Informationen transzendentalen Pflege (physische und psychische Aspekte, soziale und spirituelle). Berichtet auch, dass wir keinen Bericht mit Objektivität die gesamte Interaktion am Prozess der Pflege und die auch nicht in einer Sprache ohne Variation und regelmäßige, behindern Unsere Objektivität schriftlich angeordnet sind.

Der Griff und die Kommunikation sind unerlässlich in der Krankenpflege, wird im Hinblick auf die Pflege und humanisierten dazu. Daher sollten die Systematisierung von Pflege und die Effektivität der Kommunikation erfasst werden um sicherzustellen, dass die Informationen, sobald Datensätze rechtliche Unterstützung zur Ausübung des Berufs in der Krankenpflege sind, einen Beitrag zur Weiterverfolgung der Versorgung (Oriya Et Al; (2004).

Schreiben ist ein aufwendiger denken, wo wir filtern die Emotionen, aber das bedeutet nicht, dass schriftlich keine Emotionen, diese durch die Partituren übertragen werden. Für die Gesundheitsteam ist das Diagramm das wertvollste Dokument zum Austausch von Informationen, ermöglicht die Pflege, den medizinischen Wert und die Qualifikation der erbrachten Leistungen. Ist noch ein Dokument mit Zweck rechtlich Unterstützung (Silva; 2005).

In der Beschreibung der Autoren Potter und Perry (2004) ein Datensatz vorgestellten zeigen die Kompetenz der Health-Team und wie viel sie kümmert sich um eine hochwertige Unterstützung und das Engagement mit der Institution, die Erhöhung der Vorteile für jedermann zu bieten: Kunden / Professional/Institution. Wo, um das Schreiben in eine klare, prägnante und chronologisch. Protokollieren Sie alle Informationen erhalten oder nach der Pflege, routineversorgung oder spezifische erworben. Lassen Sie keine versteckte Informationen, die den Dienst multiprofessionelles Team behindern könnten, dies spiegelt unsere Pflege und hilft bei der Behandlung, sowie reflektieren die Bio-Psycho-sozialen Bedingungen-spirituelle. Verwenden Sie Begriffe und Abkürzungen der Literatur oder von der Institution standardisiert. Am Ende jedes Datensatzes nicht zu vergessen, das Datum, Uhrzeit, Unterschrift lesbar, die Pflege und Stempel lief.

In der Ansicht von Fernandez Et al. (2009) sind die schriftliche Mitteilung einzutragen, da sie die Fähigkeit der Oberin widerspiegelt. Sicherheit, werden die Informationen weitergeleitet. Die Sicherheit und Kontinuität der Versorgung. Die Interaktion und Integration und Komplementarität der Informationen zu einem anderen von verschiedenen Fachleuten. Schreiben dient dazu, Fragen zu nehmen und die rechtliche Unterstützung, die die professionelle nicht gewährleistet ist. Beinhaltet auch das Recht des Kunden, die gesamte Care-Prozess kennen, der beinhaltet.

So es notwendig ist, eine Verantwortung, Pflichten und Verbote für bestimmte Krankenpflege COFEN Entschließung Nr. 311/2007 zu beschreiben, Code of Ethics der Pflege-Profis in einigen Artikeln sortiert:

Kunst. 25-Register bei Patienten zeichnet Informationen innewohnt und wesentlich für den Prozess der Pflege.

Kunst. 41-Informationen, geschrieben und verbale, zuverlässige und notwendig, um die Kontinuität der Versorgung zu gewährleisten.

Kunst. 68-Register im Diagramm und in anderen Dokumenten von Informationen in Bezug auf den Prozess der Pflege Pflege Person.

Kunst. 71-fördern und schaffen Bedingungen, um die Informationen innewohnt und wesentlich für den Prozess der Pflege registrieren.

Kunst. 72-Register Informationen innewohnt und wesentlich für den Prozess der Pflege in einer klaren, Zielsetzung und vollständig. Krankenpflege ist verboten:

Kunst. 35-Register Teilinformationen und verpfuscht auf die geleistete Hilfe.

Kunst. 42-Zeichen die Krankenpflege-Aktionen, die nicht ausführen sowie ermöglichen ihre Handlungen von anderen professionellen unterzeichnet werden.

Noch in der Bedachtsamkeit COREN-MG 135/00, Norma in Minas Gerais Zustand allgemeine Grundsätze für die Aktionen, die die Pflegedokumentation darstellen:

Art 1-die Aufzeichnung sollte klare, Objektive, präzise, gut lesbar, und mit keine Löschungen.

Art 2-nach der Registrierung umfasst die Identifikation des Autors

enthalten Namen, COREN-MG und Stempel.

Artikel 3-die Aufzeichnung wird unter gedruckt mit Daten von Kunden oder Patienten richtig identifiziert und mit Datum und Uhrzeit ergänzt.

Artikel 4-die Aufzeichnung sollte Subventionen zur Planung Kontinuität der Pflege in verschiedenen Phasen und für die Planung der multidisziplinären Team Pflege zu ermöglichen.

Artikel 5-die Aufzeichnung sollte ermöglichen und fördern klinische und administrative Elemente in der Krankenpflege zu überwachen.

Artikel 6-die Aufzeichnung sollte Teil des Datensatzes der Klient oder Patient und dienen als Quelle der Daten für administrative, rechtliche, Forschung und Lehre.

Artikel 7-The Records vom Typ sein können: Handbuch; Nie in Tusche und Bleistift geschrieben; Elektronische; Gemäß der geltenden Gesetzgebung.

Empfehlungen: Krankenhäuser haben die Befugnis, definieren Sie ihre Anforderungen, unterstützende Dokumentation der pflegerischen Maßnahmen, so lange, wie sie sind ethische und rechtliche Standards verpflichtet und im Handbuch von Pflege-Service-Organisation enthalten.

Mit der Bestätigung des Oriya Et al. (2004) muss der gesamte Prozess der Pflege nachgewiesen werden, da diese Beweise effektive Kommunikation zwischen Teams bietet und zur Qualität der erbrachten Dienstleistungen trägt. Also '' die schriftliche verbale Kommunikation auch erforderlich ist, da ein wichtiges Instrument zur Unterstützung des Prozesses der Pflege ist '' (Heilige; Balasubramanian, 2010, s. 363).

Daher ist die Kommunikation, ein unverzichtbarer Faktor für die Entwicklung des Gesundheitswesens, sobald unwirksam, stört dabei, Ihre multidisziplinäre Betreuung und Kontinuität, erwähnenswert, da einige Referenzen, wie wichtig betont und ständige Weiterbildung in Routine, ein Krankenhaus, da Kommunikation und Beweise sind Bildungsprozesse, die erbrachten Dienstleistungen zu qualifizieren. Negreiros Et al. (2010) erklärt, wie wichtig es ist, die Investitionen in Weiterbildung mit dem Thema: Kommunikation, um die Wirksamkeit einer Nachricht wenn gut vermittelt, zeigen verstanden und hervorgehoben.

Erhärten Oriya Et al. (2004) sagt, dass Weiterbildung bezeichnet die Kommunikation von größter Bedeutung für die Sichtbarkeit der Krankenpflege als spezifische Bedürfnisse und inhärente, Klärung der Fragen nach dem Grad der Verständnis der Informationen übertragen und empfangen. So ist '' Kommunikation Störfaktor in der Dynamik der Betrieb einer Krankenanstalt, wird maßgeblich an der Entwicklung der Arbeit '' (Heilige; Balasubramanian. 201, s. 365).

Abschließende Überlegungen

Es wurde festgestellt, dass nach der Literaturstudie, einige Autoren sich negativ auf den Prozess der Kommunikation zwischen einem multidisziplinären Team und die Schwierigkeiten bei der Interpretation der Informationen beschrieben markiert haben. Diese gleichen Autoren erklären die Bedeutung der Weiterbildung als einen Prozess der Qualifikation der erbrachten Leistungen.

So nach einer Diskussion ist es notwendig, um Wissen zu erwerben und selbst zu aktualisieren, so dass der Prozess der Kommunikation nicht innerhalb der Institution, verloren, ist da die schriftliche Mitteilung die günstigste ist zu Fragen, wer die Nachricht, wie in erhält der Kommunikationsprozess es gibt Mängel hinsichtlich der Eignung der Formensprache, sprachliche Korrektheit, Kürze, Lesbarkeit, Identifikation und Fachterminologie.

Deshalb sind die Dokumentation und Berichterstattung über die Qualität erforderlich, um effektive und individuelle Betreuung zu gewährleisten. Eine vollständige Aufzeichnung, real, aktualisierte, präzise und organisiert, ist ein Vermittler von Teamwork, wird für alle Profis von Interesse, dass die erwarteten Ergebnisse mit Erfolg erzielt werden, wenn es darum geht auf die Kundenbedürfnisse.

So ist es erwähnenswert, dass diese Studie mir erlaubt hat, besser zu verstehen, das Auslösen von den Kommunikationsprozess und die Bedeutung der Beteiligten in diesem Prozess der Sender und Empfänger der Nachricht und wie wichtig die Kommunikation basiert auf Beweise.

Bibliographische Hinweise

Code of Ethics der Pflege-Profis. Beratung COREN-MG 135/00. Minas Gerais, Okt 10. 2000. p 61.

Code of Ethics der Pflege-Profis. COFEN Auflösung N ° 311/2007. Rio De Janeiro. 8 Feb. 2007.

FERREIRA, Harikrishna S. G; RÜSSELKÄFER, Eliane. J; Eiche, Diane. A; KANN ich, Maria Belen S; Luciene Chagas Reginato. Die Bedeutung der Kommunikation in der Pflege-Prozess: die Vision der Krankenschwester. XIII-INIC. 2009. Abrufbar: http://www.inicepg.univap.br/cd/INIC_2009/anais/arquivos/0148_0069_01.pdf. Zugang: 31.07.2012

NEGREIROS, P. 1; FERNENDES, M.; COSTA, K.N.F. M; SILVA, G.R.F. therapeutische Kommunikation zwischen Pflegepersonal und Patienten in einem Krankenhaus. Rev. Elec ENF. [Internet]. 2010; (1): 120-32. Abrufbar: http://www.revistas.ufg.br/index.php/fen/article/view/9529. Zugang: 31.07.2012

Poliéria, S; NOREGA, Maria M die Datei; Ana Tereza da SILVA; Tochter, Maira Ferreira. Therapeutische Kommunikation in der Pflege in Aussagen von Patienten ergab in Intensivmedizin Zentrum aufgenommen. Elektronisches Journal der Krankenpflege, V. 7, n. 01, s. 54-63, 2005. Abrufbar: http://www.revistas.ufg.br/index.php/fen/article/view/861. Zugang: 31.07.2012

ORIYA, Monica B; MATHEW Leila M P; VICTOR, Janaina F. Kommunikation als Instrument der Krankenschwestern für die emotionale Betreuung im Krankenhaus Client. Elektronisches Journal der Krankenpflege, V. 6, n. 02, s. 292-297, 2004. Abrufbar: http://www.fen.ufg.br/fen_revista/revista6_2/pdf/R4_comunica.pdf. Zugang: 31.07.2012

POSSARI, John Francis. Patientenakten und die Aufzeichnungen der Krankenpflege. São Paulo. Iatria. 2005. Kappe 1.

POTTER, Patricia; PERRY, Anne Griffin. Grundlagen der Krankenpflege. 5° Ed. Rio De Janeiro. GUANABARA KOOGAN, 2004. GAP. 24.

Santos, Maria Claudia von und BALASUBRAMANIAN, Andrea. Mitteilung des Pflegepersonals und die Beziehung mit dem Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Pfr. Gaúcha Krankenschwestern. [online]. 2010, Bd. 31, Nr. 2, s. 359-366. ISSN 1983-1447. Abrufbar: Http://www.scielo.br/scielo.php? pid = S1983-Skript = Sci_arttext & 14472010000200022. Zugang: 31.07.2012

SILVA, Maria Julia Paes. Kommunikation ist Medizin: die Kommunikation in zwischenmenschlichen Beziehungen im Gesundheitswesen. 3rd Ed. São Paulo: Editora Loyola; 2005.

TREVIZAN, M.; MENDES, I.A.C.; JOCELYN, B.; MELO, M.R.A. c. Führung und Kommunikation im Pflegemanagement. Pfr. Latin bin. Krankenpflege, Ribeirão Preto, V. 6, n. 5, s. 77-82, Dezember 1998. Abrufbar: http://www.hu.ufsc.br/Enfermagem/lideranca.pdf. Zugang: 31.07.2012

[1] Bacaharel in der Krankenpflege im Centro Universitário Izabela Hendrix – Belo Horizonte-MG. Spezialisierung in der klinischen Krankenhaus medizinisch-chirurgische Krankenpflege durch die Postgraduate Institut der medizinischen Fakultät von Minas Gerais. Bachelor der Krankenpflege

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here