Início Gesetz Die Umweltprüfung als Instrument für eine nachhaltige Entwicklung der Städte Amazon durchmachende...

Die Umweltprüfung als Instrument für eine nachhaltige Entwicklung der Städte Amazon durchmachende Zuständigkeit des Gerichtshofes des Staates Rondônia.

RC: 11591 -
Die Umweltprüfung als Instrument für eine nachhaltige Entwicklung der Städte Amazon durchmachende Zuständigkeit des Gerichtshofes des Staates Rondônia.
Classificar o Artigo!
204
0
ARTIGO EM PDF

QUEIROZ, José Arimatéia Araújo de [1]

QUEIROZ, José Arimatéia Araújo de. Die Umweltprüfung als Instrument für eine nachhaltige Entwicklung der Städte Amazon durchmachende Zuständigkeit des Gerichtshofes des Staates Rondônia. Magazin multidisziplinären wissenschaftlich Knowledge Center. Ausgabe 08. 02 Jahr, Vol. 02. pp 05-21, November 2017. ISSN:2448-0959

ZUSAMMENFASSUNG

Das unkontrollierte Wachstum der Städte und die Zunahme von potentiell umweltschädlichen Aktivitäten in der Amazonas-Region verschlechtern die Umwelt. In diesem Szenario zeigt diese Studie die Verwendung von Umweltbetriebsprüfung durch das Gericht des Staates Rondônia durchgeführt, als nachhaltiges Entwicklungswerkzeug der amazonischen Städte. Während der gesamten Studie wird festgestellt, dass die Umweltprüfung in Frage ist das Ergebnis der Forschung auf dem Gebiet und umfassende rechtliche Referenz, Lehr, jurisprudential und Drehpunkt technischen Regeln in Bezug auf Angelegenheiten, der Umwelt und der nachhaltigen Stadtentwicklung. In dieser Linie ist es offensichtlich, dass die Umweltbetriebsprüfung ist ein Planungsmechanismus, Überwachung und Kontrolle von Maßnahmen zur Korrektur Umwelt Unregelmäßigkeiten richtet sich in öffentlichen Einrichtungen oder Unternehmen, die möglicherweise Auswirkungen auf die Umwelt Verfahren verursacht erlassen. Schließlich wird der Schluss gezogen, dass die Umweltbetriebsprüfung ist ein Tool, das Public-Manager formulieren Best Practices und Strategien für eine nachhaltige Entwicklung ermöglicht, wie in der Technik angegeben. 225 der Bundesverfassung, um für heutige und zukünftige Generationen sowohl auf eine ökologisch ausgewogene Umwelt beizutragen. Das Verfahren ist induktiv, für bibliographische und dokumentarische Recherche.

Stichwort: Umweltprüfung, nachhaltige Entwicklung, das Gericht des Staates Rondônia.

EINFÜHRUNG

Nachhaltige Stadtentwicklung, unter anderem, zielt darauf ab, Gebiete mit Umweltschäden zu erholen. In diesem Zusammenhang soll mit dieser Studie die Umweltprüfung ist ein geeignetes Instrument zur Analyse des Municipal Manager zu führen und zu leiten, unter der Zuständigkeit des Gerichts des Staates Rondônia (TCE / RO), die Einführung von Best Practices und Richtlinien Öffentlichkeit konzentrierte sich auf die Entwicklung von Städten und Nachhaltigkeit.

Im Laufe der Forschung, sieht man, dass die Umweltbetriebsprüfung Endprodukt enthält die infolge von Kontrollen durch den Abschlussprüfer des TCE / RO in mehreren Gemeinden des Landes Rondônia durchgeführt, basierend auf Kontrollen auf dem Feld, konkrete Indikatoren zu offenbaren die Führung Manager der amazonischen Gemeinde in der Annahme der besten Aktion, wenn der Entscheidungsprozess für die Richtung der Handlungen der Verwaltung zu Umweltfragen gerichtet.

In der Forschungskomponente, unterstreicht auch die Verwendung der Umweltprüfung als Steuerungsinstrument für die Planung zur Verfügung Stadtverwaltung für die Verwirklichung von Maßnahmen derzeit Unregelmäßigkeiten in den sehr öffentlichen Einrichtungen sowie zur Eindämmung der missbräuchlichen Praktiken Korrektur durch Teil der juristischen Personen des Privatrechts (Unternehmen), die möglicherweise Auswirkungen auf die Umwelt verursacht werden. Durch dieses Licht, zeigt auch auf Umweltprüfung als Richtlinie für die Durchsetzungsmaßnahmen der öffentlichen Verwaltung mit Drehpunkt auf Polizeigewalt es auf den Einzelnen hat. Darüber hinaus wird durch seine Natur hat es sich gezeigt, dass ein Mechanismus der Umweltprüfung zu sein für die Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz, zur Erhaltung und die Erhaltung der Umwelt.

Das heißt, das Ende der Studie kann gefolgert werden, dass die Umweltbetriebsprüfung ist ein Werkzeug, das sowohl für gegenwärtige und zukünftige Generationen zur Erreichung einer ökologisch ausgewogene Umwelt Municipal Public Administratoren Formulierung gute öffentliche Praxis und Politik ermöglicht, mit der Dienst dem Prinzip der nachhaltigen Entwicklung, der Inhalt der Bestimmungen von 225 der Bundesverfassung.

Die Umweltbilanz des DEVELOPMENT TOOL SUSTAINABLE CITIES AMAZONIAN.

Historische Aspekte der Zuständigkeit und Gerichtsstand des Gerichts des Staates Rondônia (TCE / RO) Umweltprüfungen durchzuführen.

Die TCE / RO durch Gesetzesverordnung No. 47 vom 31. Januar gegründet wurde, 1983, wi[2]rd in der Technik eingesetzt. 48 und nach der Verfassung des Staates Rondônia[3]. Und nach Kunst. 4 von Complementary Gesetz Nr 154 vom 26. Juli 1996[4] „der Landesrechnungshof, verfügt über eine eigene und Gerichtsbarkeit im gesamten Gebiet des Staates, über Menschen und Dinge unter ihrer Gerichtsbarkeit.

Dann wird durch Kunst. 2 von Complementary Gesetz Nr 467 vom 18. Juli 2008, [5]war es die Schaffung der Abteilung für Umweltkontrolle im Generalsekretariat der externen Kontrolle der TCE / RO. Anschließend wurde die besagte Abteilung in den Vorstand Environmental Control verwandelt – DCA, gemäß Anhang I der Complementary Gesetz Nr 799 von 25. September 2014[6].

Der Inhalt der fragliche Regelung ist es möglich, zu verstehen, dass die Zuständigkeit des TCE / RO für die Entwicklung von Umwelt Prüftätigkeit deckt das gesamte Gebiet des Staates von Rondonia, die die Rechtmäßigkeit und Legitimität der Anwendung dieser Verfahren in 52 rechtfertigen (zweiundfünfzig) Bezirke innerhalb dieses Staates.

Darüber hinaus, um die Zuständigkeit des Rechnungshofes führt die Umweltprüfungen von Kunst stammt. 225, Überschrift, der Bundesverfassung,[7] die bestimmt: „Jeder hat das Recht auf eine ökologisch ausgewogene Umwelt und der gemeinsamen Nutzung und wesentlich zu einer gesunden Lebensqualität, an die Regierung zur Einführung und die Gemeinschaft hat die Pflicht zu verteidigen es und bewahren sie heutige und zukünftige Generationen zu. " Und doch, die eingeführten Änderungen durch das Gesetz Nr 12349, vom 15. Dezember 2010, [8]die – unter vielen relevanten Änderungen in der Gesetzgebung – Neuformulierung der Kunst gab. 3 des Gesetzes Nr 8666 vom 21. Juli 1993[9] mit der Aufnahme des Prinzips der Förderung nachhaltiger National Development.

Auf dieser Grundlage ist es die Umweltprüfung Arbeit wird von DCA TCE / RO, auch in Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen Verwaltungen entwickelt worden – wie die Staatsanwaltschaft des Bundesstaates Rondônia (MP / RO), die Sekretariaten staatliche und kommunales Umfeld, das Amazon Protection System (SIPAM) und das brasilianische Institut für Umwelt und erneuerbare natürliche Ressourcen (IBAMA) – als Hauptziel der Umweltprüfung hat.

Verfolgt diesen Prämissen geht die Kategorien zu diskutieren: Umwelt- und nachhaltige Stadtentwicklung Audit, um ihre Betriebskonzepte und die Verbindung zwischen ihnen herzustellen, auf der Grundlage der verfassungsrechtlichen und gesetzlichen spezifische Verordnungen, Richtlinien der Lehre; und auch die Präzedenzfälle des TCE / RO über Angelegenheiten.

Herkunft und Konzept der Umweltprüfung.

Neto & Souza interpunktieren[10] die Umweltprüfung in der zweiten Hälfte der 70er Jahre in den Vereinigten Staaten entstanden, im Hinblick auf die Umweltkatastrophen wie Bhopal (Chemikalien – in Indien) (2004, S. 493.) Und Valdez (Öl – in den uSA), die in einer Art und Weise, sie die Landschaft von Unternehmen verändert, so dass sie von einem reaktiven zu proaktiven als Umweltproblem vorbei.

Für diese Autoren war die anfängliche und die wichtigsten Umweltprüfung Ziel die Einhaltung des Gesetzes zu überprüfen. Sie wurden von US-Unternehmen als Management-Tool gesehen verwendet zu identifizieren, im Voraus, die durch ihre Tätigkeit verursachten Probleme. Diese Unternehmen betrachtet die Umweltprüfung als Mittel, um die Kosten für Reparaturen, Sanierungen und gesundheitsbezogene Angaben möglichst gering zu halten. Dann wird die Praxis der Rechnungsprüfung hat in Ländern wie Großbritannien, Norwegen und Schweden auch von amerikanischem Hauptquartier beeinflussen verbreitet.

In Brasilien entstand die Umweltprüfung von exordial Art und Weise durch die Gesetzgebung der 1990er Jahre. Allerdings war es der brasilianische Verband Technischer Standards – ABNT, die zuerst im Dezember 1996 einen umfassenden Satz von Regeln dargestellt, die in der Tat enthalten die Grundsätze, Leitlinien und heilsame Kriterien für die Entwicklung der Prüfungsarbeit, darunter : ISO 14010, 14011 und 14012[11].

In Punkt ist es klar, nach den Lehren von Sales (2001, S.. 62), dass ([12]…) "International Organization for Standardization (ISO) ist eine internationale Vereinigung von technischen Standardisierungsorganisationen in der Schweiz", und Brasilien in der ISO ABNT gezeigt. Doch wie sie von diesem Autor erklärt, die ISO ist sicherlich eine der Normungsgremium Technik der größten internationalen Darstellung, mit Verbreitung von Umweltmanagementstandards und Wirtschaftsprüfung, die die Familie ernst ISO 14000 bildet.

Einschließlich, in Einklang mit dem Konzept bereits Vorschriften der Norm ISO 14010, die National Environmental Council (CONAMA), Anhang I, Punkt II der Resolution Nr 3[13]06 vom 5. Juli 2002 definierte die Be[14]triebskonzept Kühle Kategorie Audit Umwelt-, wie folgt:

II – Umweltaudit: systematische und dokumentierte Prüfungsprozess durchgeführt zu erhalten und zu bewerten, in einem objektiven, Beweise, um zu bestimmen, ob die Aktivitäten, Ereignisse, Managementsysteme und die spezifizierten Umgebungsbedingungen oder Informationen im Zusammenhang mit diesen stehen im Einklang mit den Kriterien Audit gesetzt in dieser Auflösung hervor, und die Ergebnisse dieses Prozesses zu kommunizieren.

Es ist für die Studie in der Mode-Konzept auf dem Bildschirm verabschiedet, um die Umweltprüfung a[15]ls ein Verfahren zu definieren, die Methoden eindeutig zu bewerten und Aufzeichnung verwendet und objektiv, die Aktivitäten von Unternehmen und öffentlichen Organisationen durchgeführt, in regelmäßigen Abständen und mehr um die beste Art und Weise der Anwendung von Ressourcen für die Erhaltung und die Erhaltung der Umwelt, und diese Untersuchung vor durchgeführt zu führen, während und nach der Anwendung dieser Ressourcen.

Vor diesem Konzept ist es auch möglich, zu verstehen, dass die Umweltbetriebsprüfung ist ein Werkzeug für die Überwachung der Umsetzung von Best Practices und öffentlichen Maßnahmen zum Schutz, zur Erhaltung und zur Erhaltung der Umwelt, ein erfahrener Mechanismus wird die Municipal Manager im Prozess zu lenken von Entscheidung, um diese Ziele zu erreichen machen.

Dennoch kann die Umweltbetrie[16]bsprüfung gemäß Silva (1999) wie folgt definiert werden: (…) „eine methodische Untersuchung (durch Analyse, Tests und Bestätigungen) ist die Verfahren und Praktiken, deren Ziel es zu prüfen, ob sie den gesetzlichen Anforderungen genügen , interne Richtlinien und Praktiken akzeptabel“. So ist es selbstverständlich, dass die Prüfung in Frage ganz auf Umweltrecht verknüpft ist, nach Wegen suchen, besser, die Unternehmen bei der Kontrolle und öffentliche Einrichtungen, nicht um sie zu bestrafen, sondern ihnen bewusst und versucht, sich untereinander zu machen Umweltschutz-Lösungen, bessere interne Politik geringfügige Auswirkungen auf die Natur zu schaffen, die sich aus ihren Handlungen.

Schließlich sind Umweltprüfungen Baken für die Bereitstellung von Targeting-Parametern von Verwaltungsakten der Regierung, sowohl für die Verwirklichung von Maßnahmen zur Korrektur von Unregelmäßigkeiten in den öffentlichen Einrichtungen selbst gerichtet, als missbräuchlichen Praktiken von Betrieben möglicherweise Einhalt zu gebieten was Auswirkungen auf die Umwelt.

Herkunft und nachhaltiges Stadtentwicklungskonzept.

Um Malheiros (2014)[17] begann die Institutionalisierung der Stadtplanung in den Gemeinden in den 1970er Jahren, zu welchem ​​Zeitpunkt sie integrierte Entwicklung im Kontext der wachsenden Urbanisierung zu fördern suchte. Nach Ansicht des Autors entsprach der Stadtplanung an der Zeit, um die Idealisierung einer Stadt Projekt gewünscht. In diesem Zusammenhang ist es möglich, dass dies die 1970er Jahre gibt es bereits ein Samen des Masterplanes für die integrierte Entwicklung der Städte war.

In dieser Linie ist, beobachtet, dass das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung, wenn auch mit impliziter Hauptsitz bereits konsolidiert wurde, erhebliche Fortschritte durch die 1980er Jahre mit der Umsetzung der nationalen Umweltpolitik erreicht zu haben – NEP, durch das Gesetz Nr 6938 von mag 31, 198[18]1.

Allerdings ist es mit der Vorhersage des Artikels 182 und 225 der Bundesverfassung ist, verbunden mit dem Aufkommen der Stadt-Statut (Gesetz Nr 10257, vom 10. J[19]uli 2001), die ein nachhaltige Stadtentwicklung enthält jetzt den fälligen Betrag auf der nationalen Szene.

Im Lehrfeld, lassen Sie sich für die Kategorie Entwickl[20]ung Sustainable Urban diese Forschung über die volle Definition der Nachhaltigkeit von Freitas, Extrakt angenommen Betriebskonzept sehen (2016, S. 43.)[21]:

(…) Verfassungsprinzip, die eine direkte und unmittelbare Wirkung bestimmt, die Verantwortung des Staates und die Gesellschaft durch die gemeinsame Realisierung von materiellen und immaterieller Entwicklung, soziale Integration und eine nachhaltigen und gerechter, umweltfreundlicher, innovativer, ethischer und effizient, um , vorzugsweise präventive und vorsichtige Art und Weise, jetzt und in der Zukunft, das Recht auf Fürsorge zu gewährleisten.

Konfrontiert mit diesem Konzept und zurück auf dem Gebiet dieser Forschung gegangen ist zu beobachten, dass die Bemühungen um die Entwicklung der amazonischen Städte mit Nachhaltigkeit wird durch die gemeinsame Aktion des Staates und der Gesellschaft angenommen. Und in diesem Licht als integralen Zustand, die TCE / RO kann, indem Richtlinien zur Gesellschaft beitragen, auf der Grundlage bestehende Beweise, durch die Umweltprüfung Produkt, das die Aktionen der Stadtverwaltung Rondônia zur Unterstützung der Lage ist, mit Maßnahmen, effizient und effektiv, eine nachhaltige Stadtentwicklung, für das wohl~~POS=TRUNC der Bewohner der Stadt zu gewährleisten, wie sie in der Technik empfohlen. 182 der Verfassung.

Normative Verweisungen, Rechtsprechung und Doctrinal für eine nachhaltige Stadtentwicklung durch die Umweltprüfung.

Die Integration der Stadtentwicklungskonzepte und Nachhaltigkeit wurde in der Reihe von Prinzipien, Zielen und Leitlinien des Artikels 2, 4 und 5 des Gesetz Nr 6,938 / 81, dass führt zur Erhaltung und Wiederherstellung der Umweltqualität, mit dem Ziel der sozioökonomischen Entwicklung aufgelistet und vor allem der Schutz der Würde des menschlichen Lebens.

Unter denen in der Kunst Prinzipien aufgeführt. 1 des Gesetzes Nr 6938/81, stehen sie heraus: die Notwendigkeit für Maßnahmen der Regierung das ökologische Gleichgewicht zu halten, die Umwelt als ein öffentliches Gut angesichts werden notwendigerweise gesichert und geschützt werden, aufgrund ihrer gemeinsamen Nutzung; Rationalisierung der Landnutzung; Planung und Überwachung der Nutzung von Umweltressourcen; der Schutz von Ökosystemen, mit der Erhaltung von repräsentativen Bereichen; und Kontrolle und Zonierung von verschmutzenden oder potenziell umweltbelastende Tätigkeiten.

Einschließlich der Forschung in Frage, kann es durch den Leser zu verstehen, wenn Sie es wünschen, als Mitglied des Grundsatzes der Umweltbildung in allen Bildungsebenen, einen besseren Einblick in die Art und Weise bereitstellt, in dem die Umweltbetriebsprüfung als Entwicklungswerkzeug entnommen werden nachhaltige Entwicklung der amazonischen Städte unter der Zuständigkeit des TCE / RO.

Um hervorgehoben, die Kunst, die Wirksamkeit bei der Anwendung der Grundsätze zu gewährleisten. 4 des Gesetzes Nr 6,938 / 81 hat aufgelistet, was der National Environmental Policy Ziel sein sollte, was darauf hindeutet, die auf eine nachhaltige Entwicklung ausgerichtet Richtlinien, wodurch die Notwendigkeit für die Kompatibilität zwischen zunehmenden wirtschaftlichen und sozialen Forderungen mit der Erhaltung der Umweltqualität zu antizipieren ökologisch ausgeglichen.

Kontinuierlich erstarrt als Bezug genommen wird, eine nachhaltige Stadtentwicklung der Bundesverfassung, dass das Wachstum der Städte mit Schutz, die Erhaltung und Bewahrung der Umwelt in Verbindung gebracht werden müssen, wie II durch die Kapitel empfohlen – Städtepolitik und Kapitel VI – Umwelt. Und in der Tat, die Vorhersagen der Artikel 182 und 225 der Bundesverfassung sind auf die Entwicklung der gesellschaftlichen Funktionen der Stadt mit Nachhaltigkeit integriert, das Wohlbefinden der Bewohner zu gewährleisten Ziel und eine ökologisch ausgewogene Umwelt für heutige und zukünftige Generationen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Stadtpolitik – zu von der Gemeinde durchgeführt werden – Zentrale in dem Masterplan hat, in der Satzung der Städte niedergelegt, die bei der Entwicklung der sozialen Funktionen der Stadt zielt darauf ab, das Wohlergehen seiner Bewohner zu gewährleisten. Auch international, solche Werte wurden in die Stadt auf der rechten ausführlich in Weltcharta umrissen, di[22]e als Bürger mit diesem Grundrecht befasst, vor allem auf der Grundlage der Prinzipien der Nachhaltigkeit, Demokratie, Gleichheit und soziale Gerechtigkeit.

Insbesondere beurteilt TEC / RO lieferte im Umweltprüfungsprozess, beschreibt die Empfehlungen und / oder Herstellung von Bestimmungen wie für Manager traten in dem Beschluss Nr 32/2013 – Voll, Fall Nr 01749 / TEC-11 / RO ; in Urteil Nr 17/2015 – 2. Kammer, Fall Nr 03473/11-TCE / RO; und in dem Urteil APL-TC 00329/16, 03110/09 Fall Nr -TCE / RO, die mit Umweltprüfungen behandelt, jeweils in den amazonischen Gemeinden Cacoal, Rolim de Moura und Dawn West, die alle im Staat von Rondônia; und in diesem Zustand, vorbehaltlich der Zuständigkeit dieses Gerichts.

Zum Beispiel kann die vordere Verlängerung des Prozesses sehen wir einen Teil des TC-APL Urteil 00329/[23]16 Inhalts von TEC / RO-Datei in dem Nr Rechtssache 03110 / TEC-09 / RO, der Advisor Rapporteurship Valdivino Crispin de Souza Auszüge:

(…) IV. Bestimmen Sie den aktuellen internen Controller der Stadt der Morgenröte Westen / RO, gestützt auf Art. 74, IV, § 1 der Verfassung (…) folgende Maßnahmen von der Stadtverwaltung zu implementieren:

a) eine städtische Umweltpolitik klar und engagiert formulieren, Entscheidungsträger beteiligt, Vereinigungs- Nachbarschaften und die Gemeinschaft selbst in Einklang gebracht mit den Zielen und Prioritäten der Gemeinde;

b) ein Umweltmanagementsystem, das Organisationsstruktur, mit der Definition von Verantwortlichkeiten und Verfahren für die Durchführung der Umwelt Einrichtung;

c) Einsetzen des Multi-Jahres-Plan, entsprechend der tatsächlichen Kapazität der Gemeinde, das Setzen von Zielen und Zieleinstellung, die sich auf Maßnahmen für die Umwelt;

d) die Erstellung und Pflege einer Datenbank über die wichtigsten Umweltstatistiken auf lokale, nationale und internationale Ebene;

e) die Überwachung und Kontrolle der städtischen Aktivitäten die Grüße von Umweltstandards zu gewährleisten;

f) der Lizenzmonitor und Entwicklungen, den Self-Service-Tank machen, mit der Definition von Verantwortlichkeiten und Verfahren für diese äußerst schädliche Aktivität durchführt;

g) Industriemanager bei der Verwaltung der technischen Planung und Umweltmanagement, im Einklang mit ihren jeweiligen institutionellen Zuständigkeiten ermöglichen;

h) implementieren Mülltrennung Programme (Trennung von wiederverwertbaren und nicht wiederverwertbar), die traditionelle Sammlung ersetzt, einschließlich der erforderlichen Vorschriften;

i) eine Umwelt kommunalen Haushalt, die Aufgaben, Ziele und sektorale Ziele zu harmonisieren;

j) erleichtern und / oder den Betrieb der Deponie oder der Bau von Kompostierungsanlage für die Entsorgung von festen Abfällen in der Stadt zu fördern;

k) Förderung des Umweltbildungskampagne mit der Nutzung von Partnerschaften in Schulen, Universitäten, Hochschulen, Gemeindezentren und anderen Organisationen, mit dem Ziel Konzepte der Bürgerschaft zu verbreiten und Umweltbewusstsein im Hinblick auf der Bewahrung, Erhaltung und Wiederherstellung der Umwelt;

(…) p) auszurüsten und auszubilden, die professionellen Mitarbeiter, Experten und dergleichen, um eine bessere Leistung und wirksame Maßnahmen in Bezug auf Umweltfragen mit dem Ziel zu einer besseren Qualität der Bürger des Lebens in der Verfolgung einer nachhaltigen Entwicklung;

q) die kommunale Ebene zu fördern, bei der Sammlung von Unternehmen, deren Ziel Verfahren, die mit Chemikalien arbeiten, Umweltbewusstsein auf Seiten der Unternehmer, um die Standards der Umweltgesetzgebung gerecht zu werden, wodurch ein Kompromiss zwischen den Managern dieser Unternehmen zu schaffen erfordern sie haben die gespeicherten Produkte an sicheren Orten, unter Verwendung dieser ökologischen Tanks;[Grifos nossos] .

Als Reaktion auf die Empfehlungen im Transkript beurteilt, können Sie extrahieren, dass Umweltprüfungen bei der nachhaltigen Stadtentwicklung der amazonischen Städte sollen konkrete Indikatoren zur Führung der Stadtverwaltung Rondônia, auf die Annahme bewährter Verfahren und die öffentliche Politik tatsächlich enthalten. In diesem Sinne verstärkt es die Lebensfähigkeit der Nutzung der Umweltprüfung und nachhaltige Entwicklung Mechanismus der amazonischen Städte und Förderungsmaßnahmen für die Nutzung öffentlicher Räume durch die Bevölkerung, so dass es voll Recht auf die Stadt hat.

Fields & Lerípio (2009, S.79)[24], die Verwendung von Umweltprüfung als Management-Tool von juristischen Personen des Privatrechts zu bewerten, darauf hingewiesen, dass es (…) „eine leistungsfähige Leistungsbeurteilung und Umweltmanagement einer Unternehmen. " Im Norden, sowie die Umweltbetriebsprüfung gibt Richtlinien für Manager, durch die Polizeigewalt, die Aufsicht über potenziell verschmutzenden private Einrichtungen ausüben, kann es auch Parameter für die Unternehmen sein, ihre Verfahren zu verbessern, um das Umweltmanagement zu verbessern. Für diese Autoren enthält die Prüfung in Frage grundlegenden Ziele zusammengefasst, wie folgt:

(…), um die Einhaltung der Umweltvorschriften, verhindern Prozesse und Wiedergutmachung Klagen, die Gefahr von Umweltbelastungen zu reduzieren, die Teamleistung zu Umweltfragen zu verbessern, verbessern die betriebliche Steuerung und Kosten von Managementsystemen. Somit kann die Umweltbetriebsprüfung ein mächtiges Werkzeug worden und ein wertvoller Beitrag zur Verbesserung des Umweltmanagements des Unternehmens, für den Umweltschutz und konsequente Verbesserung der Lebensqualität. (FIELDS & LERÍPIO, 2009, S.. 79).

In diesem Kern ist es offensichtlich, dass die Umweltprüfung, seit seiner Gründung im Jahr 1970 unter den nordamerikanischen Unternehmen, ist in einem Management-Mechanismus, der von dem Municipal Public Managern können und verwendet wurde, sollte die Risiken von Umweltschäden zu identifizieren oder schlechte Besetzung urbaner Räume, wodurch möglich, die frühere Diagnose und Behebung dieser Probleme.

SCHLUSSERWAEGUNGEN.

In der vorliegenden Studie beobachteten wir die Zuständigkeit und Kompetenz des Gerichts des Staates Rondônia (TCE / RO) aufgrund des Umweltrechts zu handeln, sowie die Umweltbetriebsprüfung – aufgrund Kontrollen in mehreren Gemeinden von Rondonia Gebiet – es ist ein Instrument, spezifische Indikatoren enthüllt die Manager der amazonischen Gemeinden bei der Annahme die beste Aktion, wenn der Entscheidungsprozess für die Erreichung der Handlungen der Verwaltung im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung zu führen.

Hinzu kommt, dass basierend auf Gesetzgebung, Lehre, Rechtsprechung und technischen Standards, hat die Umweltbetriebsprüfung erwies sich als ein Lenkmechanismus der Planung und Überwachung von entweder der öffentlichen Verwaltung sein, sich besonders ist, diese mit Drehpunkt in der Energie Polizei, bildet eine Leitlinie für die kontinuierliche Überwachung der Umsetzung von Umweltmaßnahmen und Beruf urbaner Räume mit Nachhaltigkeit.

Das heißt, man schließen, dass kann im aktuellen Szenario der Umweltzerstörung und die ungeordneten Besetzung der Amazon Städte unter der Zuständigkeit des TCE / RO, Umweltprüfung ist ein zuverlässiges und praktisches Werkzeug der Lage, die Municipal Manager bei der Planung zu führen, Aufsicht und Überwachung von Maßnahmen und Management-Maßnahmen für eine nachhaltige Stadtentwicklung, um unter am besten geeigneter Entscheidung zu ermöglichen, wenn die Umsetzung der öffentlichen Politik und Praxis eine ökologisch ausgewogene Umwelt für beide vorhanden zu erreichen und Zukunft Generationen im Einklang mit dem Diktat der Kunst. 225 der Bundesverfassung.

LITERATUR

Brasilianische Vereinigung der technischen Normen. ISO 14010: Richtlinien für die Umweltprüfung: allgemeine Grundsätze. Rio de Janeiro: ABNT, 1996a.

Brasilianische Vereinigung STANDARDS TÉCNICAS.NBR ISO 14011: Richtlinien für die Umweltprüfung: Standard von Umweltmanagementsystemen. Rio de Janeiro: ABNT, 1996b.

Brasilianische Vereinigung STANDARDS TÉCNICAS.NBR ISO 14012: Richtlinien für die Umweltprüfung: Qualifikationskriterien für Umweltprüfer. Rio de Janeiro: ABNT, 1996c.

BRASILIEN. Verfassung der Föderativen Republik Brasilien. Verkündet am 5. Oktober 1988. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/constituicao/constituicao.htm>. Abgerufen am: 09-Set. 2017.

BRASILIEN. Gesetz Nr 10257, der 10. Juli 2001. Regelt Artikel 182 und 183 der Bundesverfassung, enthält allgemeine Leitlinien für die Stadtpolitik und andere Maßnahmen. Brasília 2001. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/LEIS_2001/L10257.htm>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

BRASILIEN. NEP. Bundesgesetz n. 6938, der 31. August 1981. Er sieht die nationale Umweltpolitik, ihre Ziele und Mechanismen der Formulierung und Umsetzung, und andere Maßnahmen. Brasília, DF. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/L6938.htm>. Abgerufen am: 09-Set. 2017.

BRASILIEN. Gesetz Nr 8666 von 21. Juli 1993. Regelt Artikel. 37, Artikel XXI der Bundesverfassung, Regeln für das Bieten und Verträge für öffentliche Verwaltung und anderer Bestimmungen zur Schaffung. Brasilia, 1993. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/L8666cons.htm>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

BRASILIEN. Gesetz Nr 12349 vom 15. Dezember 2010 eingetragen. Änderungen von Gesetzen 8.666 vom 21. Juni 1993, 8958, bis zum 20. Dezember 1994 und 10 973 vom 2. Dezember 2004; und zur Aufhebung des § 1 der Kunst. 2 des Gesetzes Nr 11273 vom 6. Februar 2006. Brasília 2010. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/_Ato20072010/2010/Lei/L12349.htm#art1>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

BRASILIEN. CONAMA Resolution Nr 306 vom 5. Juli 2002. Mindestvorschriften und die Vorgaben für die Durchführung von Umweltprüfungen. Ministerium für Umwelt. Brasilia, DF 19. September 2002.  Verfügbar unter: <http://www.mma.gov.br/port/conama/legiabre.cfm?codlegi=306>. Abgerufen am: 08-Set. 2017.

CAMPOS, Lucia Maria de Souza & LERÍPIO Alexandre Ávila. Umweltprüfung: ein Management-Tool. Sao Paulo: Atlas, 2009, S.. 79.

CONFEA. Weltcharta für das Recht auf die Stadt. Verfügbar unter: <http://normativos.confea.org.br/downloads/anexo/1108-10.pdf>. Zugriff auf 24 gesetzt. 2017.

FREITAS, Juarez. Nachhaltigkeit: Recht auf die Zukunft. 3. ed. Belo Horizonte: Forum 2016, S.. 43.

Malheiros, Denise Gonçalves Lima. Wissenschaftlicher Artikel. Stadtentwicklung und Umwelt Rechtsgrundlage: eine notwendige Integration. In: III Nationales Seminar über die Behandlung der Ständigen Schutzgebiete in der städtischen Umwelt Einschränkungen und Land Rate. UFPA. Bethlehem, 2014. Erhältlich in: http://anpur.org.br/app-urbana-2014/anais/ARQUIVOS/GT3-216-74-20140523171549.pdf. Abgerufen am: 09-Set. 2017.

NETO, Manoel Fernandes. [et al.]; SOUZA, Valdivino Crispim. Handbuch Integrierte Staatliche Finanzkontrolle – 2nd ed. überarbeitet und aktualisiert. Porto Velho: TCE / RO, 2004, S.. 493.

Pasold, Cesar Luiz. Methodik der Rechtsforschung: Theorie und Praxis. 12. ed. Sao Paulo: Editorial Konzept 2011.

Rondônia. Staatsverfassung von Rondônia 1989. Text aktualisierte die Verfassungsänderung Nr 80/2012. Gesetzgebende Versammlung des Staates Rondônia (ALE / RO). Porto Velho 1989. Verfügbar unter: <<< https://www2.senado.leg.br/bd sf / Bitstream / Griff / id / 70438 / CE_Rondonia.pdf Sequenz = 14>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

Rondônia. Gesetzesdekret Nr 47 von 31. Januar 1983. Gründung des Staatsrechnungshofes und andere Maßnahmen. Porto Velho 1983. Verfügbar unter: <http://ditel.casacivil.ro.gov.br/cotel/Livros/Files/DL47.doc.>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 154 vom 26. Juli 1996. Er sieht das organische Gesetz des Gerichts des Staates Rondônia und andere Maßnahmen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-154-1996.pdf>. Abgerufen am: 13-Set. 2017.

Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 467 vom 18. Juli 2008 eingetragen. Es bietet für die Änderung der Verwaltungsstruktur des externen Steuergeneralsekretariat des Gerichts des Staates Rondônia und anderer Maßnahmen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-467-2008.pdf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 799 von 25. September 2014. Änderungen Ergänzende Gesetze Nr 154/96; 307/04; 658/12; 679/12; 764/14; 786/14 und das Gesetz Nr 1643/06 und andere Bestimmungen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-799-2014.pdf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

Rondônia. Court des Staates Rondônia. Urteil APL-TC 00329/16. Berichterstatter: Rätin Valdivino Crispin de Souza. Jurisprudence Research. Verfügbar unter: <https://pce.tce.ro.gov.br/tramita/pages/main.jsf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

SALES, Rodrigo. Umweltbetriebsprüfung und ihre rechtlichen Aspekte. Sao Paulo: LTr 2001. Seite 62.

SILVA, Davi Dantas. Masterarbeit. Analyse von Umweltmanagement in öffentlichen Verkehrsunternehmen Stadtgemeinde Porto Velho. UFSC 1999.

SOUZA von Maria Claudia da Silva Antunes; Jacobsen, Gilson (Eds.). Law, Stadtentwicklung und Umwelt. Itajaí: UNIVALI 2016. Seite 163. Erhältlich in: http://siaiapp28.univali.br/lstfree.aspx?type=ebook&id=4. Abgerufen am: 11 set.de 2017.

[1] Master-Graduate Program, im engeren Sinne, die Rechtswissenschaft (PPCJ) der Universität von Vale do Itajaí (UNIVALI). Der Spezialist für Staats- und Verwaltungsrecht an der Fakultät für Humanwissenschaften, Exact und Rondônia Letters (FARO). Master in Business Administration (MBA) in Strategic People Management: Human Development Manager von der Getúlio Vargas Foundation (FGV). Rechtsanwalt, Diplom-Gesetz von FARO. Technischer Berater Legal und Externe Steuerprüfer des Gerichts des Staates Rondônia (TCE / RO), Porto Velho, Rondônia, Brasilien.

[2] Rondônia. Gesetzesdekret Nr 47 von 31. Januar 1983. Gründung des Staatsrechnungshofes und andere Maßnahmen. Porto Velho 1983. Verfügbar unter: <http://ditel.casacivil.ro.gov.br/cotel/Livros/Files/DL47.doc.>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[3] Rondônia, Rondonia Staatsverfassung 1989. Text aktualisierte die Verfassungsänderung Nr 80/2012. Gesetzgebende Versammlung des Staates Rondônia (ALE / RO). Porto Velho 1989. Verfügbar unter: <<< https://www2.senado.leg.br/bd sf / Bitstream / Griff / id / 70438 / CE_Rondonia.pdf Sequenz = 14>. Abgerufen am: 11-Set.  2017.

[4] Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 154 vom 26. Juli 1996. Er sieht das organische Gesetz des Gerichts des Staates Rondônia und andere Maßnahmen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-154-1996.pdf>. Abgerufen am: 13-Set. 2017.

[5] Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 467 vom 18. Juli 2008 eingetragen. Es bietet für die Änderung der Verwaltungsstruktur des externen Steuergeneralsekretariat des Gerichts des Staates Rondônia und anderer Maßnahmen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-467-2008.pdf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[6] Rondônia. Komplementäre Gesetz Nr 799 von 25. September 2014. Änderungen Ergänzende Gesetze Nr 154 vom 26. Juli 1996; 307, 1. Oktober 2004; 658 vom 13. April 2012 um; 679 vom 22. August 2012 um; 764, 1. April 2014; 786 vom 15. Juli 2014 und das Gesetz Nr 1643, vom 29. Juni 2006 und anderen Maßnahmen. Verfügbar unter: <http://www.tce.ro.gov.br/tribunal/legislacao/arquivos/LeiComp-799-2014.pdf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[7] BRASILIEN. Verfassung der Föderativen Republik Brasilien. Verkündet am 5. Oktober 1988. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/constituicao/constituicao.htm>. Abgerufen am: 09-Set.  2017.

[8] BRASILIEN. Gesetz Nr 12349 vom 15. Dezember 2010 eingetragen. Änderungen von Gesetzen 8.666 vom 21. Juni 1993, 8958, bis zum 20. Dezember 1994 und 10 973 vom 2. Dezember 2004; und zur Aufhebung des § 1 der Kunst. 2 des Gesetzes Nr 11273 vom 6. Februar 2006. Brasília 2010. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/_Ato2007-2010/2010/Lei/L12349.htm#art1>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[9] BRASILIEN. Gesetz Nr 8666 von 21. Juli 1993. Regelt Artikel. 37, Artikel XXI der Bundesverfassung, Regeln für das Bieten und Verträge für öffentliche Verwaltung und anderer Bestimmungen zur Schaffung. Brasilia, 1993. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/L8666cons.htm>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[10] NETO, Manoel Fernandes. [et al.]; SOUZA, Valdivino Crispim. Handbuch Integrierte Staatliche Finanzkontrolle – 2nd ed. überarbeitet und aktualisiert. Porto Velho: TCE / RO, 2004, S.. 493.

[11] Brasilianische Vereinigung der technischen Normen. ISO 14010: Richtlinien für die Umweltprüfung: allgemeine Grundsätze. Rio de Janeiro: ABNT, 1996a. Brasilianische Vereinigung der technischen Normen. ISO 14011: Richtlinien für die Umweltprüfung: Standard von Umweltmanagementsystemen. Rio de Janeiro: ABNT, 1996b. Brasilianische Vereinigung der technischen Normen. ISO 14012: Richtlinien für die Umweltprüfung: Qualifikationskriterien für Umweltprüfer. Rio de Janeiro: ABNT, 1996c.

[12] SALES, Rodrigo. Umweltbetriebsprüfung und ihre rechtlichen Aspekte. Sao Paulo: LTr 2001. Seite 62.

[13] BRASILIEN. CONAMA Resolution Nr 306 vom 5. Juli 2002. Mindestvorschriften und die Vorgaben für die Durchführung von Umweltprüfungen. Ministerium für Umwelt. Brasilia, DF 19. September 2002.  Verfügbar unter: <http://www.mma.gov.br/port/conama/legiabre.cfm?codlegi=306>. Abgerufen am: 08-Set. 2017.

[14] Betriebskonzept – Legal Cop „ist die in normativer rechtlicher Kontrolle festgelegt und daher verpflichtende Anwendung von den Adressaten der Norm.“ Als Pasold, Cesar Luiz. Methodik der Rechtsforschung: Theorie und Praxis. 12. ed. Sao Paulo: Editorial Konzept, 2011, S.40.

[15] Betriebskonzept – Cop Vorschlag Zusammensetzung „ist eine, die aus der Herstellung des Forschers führt oder durch die Verwendung von anderen Ideen (…) (…) in Kombination mit dem Forscher selbst.“ Der Inhalt, der durch Pasold, Cesar Luiz. Methodik der Rechtsforschung: Theorie und Praxis, cit. Seite 37.

[16] SILVA, Davi Dantas. Masterarbeit. Analyse von Umweltmanagement in öffentlichen Verkehrsunternehmen Stadtgemeinde Porto Velho. UFSC 1999.

[17] Malheiros, Denise Gonçalves Lima. Wissenschaftlicher Artikel. Stadtentwicklung und Umwelt Rechtsgrundlage: eine notwendige Integration. In: III Nationales Seminar über die Behandlung der Ständigen Schutzgebiete in der städtischen Umwelt Einschränkungen und Land Rate. UFPA. Bethlehem, 2014. Erhältlich in: http://anpur.org.br/app-urbana-2014/anais/ARQUIVOS/GT3-216-74-20140523171549.pdf. Abgerufen am: 09-Set. 2017.

[18] BRASILIEN. NEP. Bundesgesetz n. 6938, der 31. August 1981. Er sieht die nationale Umweltpolitik, ihre Ziele und Mechanismen der Formulierung und Umsetzung, und andere Maßnahmen. Brasília, DF. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/L6938.htm>. Abgerufen am: 09-Set. 2017.

[19] BRASILIEN. Gesetz Nr 10257, der 10. Juli 2001. Regelt Artikel. 182 und 183 der Bundesverfassung, enthält allgemeine Leitlinien für die Stadtpolitik und andere Maßnahmen. Brasília 2001. Verfügbar unter: <http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/LEIS_2001/L10257.htm>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[20] Betriebskonzept – CPO durch Annahme vorgeschlagen „der auftritt, wenn die Forscher als Cop verwendet, die bereits von einem anderen Autor geschrieben.“ Nach Pasold, Cesar Luiz. Methodik der Rechtsforschung: Theorie und Praxis, cit.p.37.

[21] FREITAS, Juarez. Nachhaltigkeit: Recht auf die Zukunft. 3. ed. Belo Horizonte: Forum 2016, S.. 43.

[22] CONFEA. Weltcharta für das Recht auf die Stadt. Verfügbar unter: <http://normativos.confea.org.br/downloads/anexo/1108-10.pdf>. Zugriff auf 24 gesetzt. 2017.

[23] Rondônia. Court des Staates Rondônia. Urteil APL-TC 00329/16. Berichterstatter: Rätin Valdivino Crispin de Souza. Jurisprudence Research. Verfügbar unter: <https://pce.tce.ro.gov.br/tramita/pages/main.jsf>. Abgerufen am: 11-Set. 2017.

[24] CAMPOS, Lucia Maria de Souza & LERÍPIO Alexandre Ávila. Umweltprüfung: ein Management-Tool. Sao Paulo: Atlas, 2009, S.. 79.

Como publicar Artigo Científico

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here