Die Variablen repräsentieren den Grad der Attraktivität der Beiträge durch eine Corporate Fanpage

0
388
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
ARTIGO EM PDF

MORAES, Franklin Marcelo de [1], FONTÃO, Henio [2], LOPES, Eloisa de Moura [3]

MORAES, Franklin Marcelo de; FONTÃO, Henio; LOPES, Eloisa de Moura. Die Variablen repräsentieren den Grad der Attraktivität der Beiträge eine Fanpage. Multidisziplinäre Kern Fachzeitschrift des Wissens. 03-Jahr, Ed. 05, Vol. 01, s. 89-106, Mai 2018. ISSN:2448-0959

Zusammenfassung

Globalisierung und dem Aufkommen der sozialen Netzwerke von Beziehungen sind Phänomene, die das Verbraucherprofil umwandeln. Soziale Netzwerke verändern die Art, wie Menschen miteinander interagieren kommunizieren und die Art und Weise sie die Realität auf Ihre Umgebung wahrnehmen. Diese Folgen dieser neuen Szenario, an sich ein Problem darstellen, durch die gerechtfertigt die Notwendigkeit zu verstehen, wie soziale Netzwerke design neue Funktionen für die Verbraucher, ändern ihre Erwartungen bezüglich ihrer Beziehungen zu den Unternehmen. Das allgemeine Ziel dieser Forschung war es, die Variablen zu identifizieren, die den Grad der Attraktivität des corporate-social-Media-Postings auf eine Non-Profit-Unternehmen im Paraíba Tal bilden. Die schlussfolgernde statistische Methode, mittels Techniken der Versuchsplanung. Gesucht wurde ein corporate Fanpage zur Offenlegung von Veranstaltungen und Wettbewerben Freizeitspielen. Die unabhängigen Variablen wurden sozio-ökonomische Faktoren in Bezug auf die Kunden des Unternehmens, die die Benutzer der Fanpage. Die abhängige Variable entsprach der Attraktivität der bestehend aus Parameter von Furlan und Marine vorgeschlagenen Beiträge (2014). Die Probe wurde auf einundzwanzig Befragten und strukturierte Fragebögen zur Erhebung von Daten beschränkt. Die Daten wurden quantitativ durch statistische Verfahren Inferenciais behandelt. Es wurde verwendet, innerhalb der Gruppe der parametrische statistische Tests, Varianzanalyse (ANOVA) zu beobachten, ob gab es in der normalen Verteilung der Variablen, signifikante Unterschiede zwischen den Mittelwerten. Die Probe-Datenverarbeitung erfolgte durch die MINITAB-Software, Version 14. Um ein Maß an Vertrauen von mindestens 95 % gewährleisten die Qualität der Antworten, Datenanalyse und Interpretation der Ergebnisse erfolgte über die Faktoren, die Ebenen der Bedeutung kleiner oder gleich 5 % zeigte. Die Ergebnisse zeigten, dass, alles in allem, die Variablen für vier wichtige Antworten auf den Grad der Attraktivität der Pfosten verbunden waren. Das heißt, es zeigt, dass nach Meinung der Befragten, unabhängig von ihrer sozioökonomischen Profile werden wahrgenommen als Mehrwert für die Fanpage, insbesondere die folgenden Parameter: die Qualität der Bildauflösung; die Größe der Bilder; die Länge der Videos und die Häufigkeit der Beiträge. Wird der Schluss gezogen, dass Unternehmen, insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen, die in dieser Studie mit niedrigen Betriebskosten, angewandte Methode verwenden können, um zu ermitteln, gezielt auf der Grundlage der Profile von seinen Nutzern die besten Parameter der Attraktivität Ihrer Medien gelegentlich Ihre Marketing-Projekte.

Stichwörter: Fanpage, Grad der Attraktivität, Kundenprofil, Versuchsplanung, Marketing.

1. Einführung

Seit dem Aufkommen des modernen Konzepts des Marketings im Jahr 1950 durch Neil Borden wurde Ihre Funktion innerhalb der Marktstruktur transformieren und Ändern der Schwerpunkt der Tätigkeit, sowie die Positionierung der Unternehmen innerhalb des Marktes. Diese Änderungen waren (und sind) aufgrund der Änderung in das Profil der Verbraucher und mehrere sind die Faktoren, die dazu, wie z. B. beitragen: die Verbesserung der Erwartung und der Lebensqualität, die neuen Angebote von Produkten und Dienstleistungen, Veränderungen im wirtschaftlichen, kulturellen und technologischen etc..

Einer der Faktoren, die Verhalten der Konsumenten beeinflusst haben war das Aufkommen von Computern und die Entstehung und die Verfügbarkeit des Internets auf einer großen Skala. Neue Wege zu verbinden und haben Zugang zu Informationen beeinflussen wie Menschen wahrnehmen und Handeln in der Welt. Außerdem beeinflusst die Wechselwirkung mit der Gesellschaft und weckt Erwartungen, wie Organisationen Verhalten sollte.

Die Popularität von sozialen Netzwerken ist eine aktuelle und relevante Faktor, die Einfluss bei der Veränderung menschlichen Verhaltens ausübt. Soziale Netzwerke sind die Einführung neuer Wege zu kommunizieren und in Kontakt, neue Wege, um Informationen zu mobilisieren und wählen, welches sind die wichtigsten Informationen für jede Person zu bleiben.

Aufgrund von diesen Änderungen ist es notwendig für Unternehmen darauf achten, diese neuen Medien, wie Sie Einfluss auf das Verhalten der Menschen und was sind die neuen Wege zu beziehen, so können sie verfolgen und Adresse die Anliegen der Kunden.

Zu diesem Zweck ist es notwendig, dass Unternehmen und Institutionen in der digitalen Welt, insbesondere in sozialen Netzwerken eingesetzt werden. Dabei sind nicht nur ein Vehikel für die Verbreitung der Marke, sowie ein beziehungstool und Feedback. In diesem Sinne kann die corporate Fanpages werden mehr als Fahrzeuge der Marke Exposition, sondern auch Werkzeuge zur Förderung der Werte, die das Unternehmen und die Interaktion mit anderen Unternehmen und Einzelpersonen, aber es muss einen Plan für die Schaffung und Instandhaltung dieser.

Sie müssen überprüft werden, gegen die Interessen der Kunden, welche Werte das Unternehmen Relais will, die digitale Partner, Häufigkeit der Beiträge Etc haben will. Aus diesen Wahlkreisen wird vorgeschlagen in dieser Forschung, die Anwendung der Versuchsplanung als Unterstützung für die Entscheidungsfindung, die Parameter zu identifizieren, aus denen sich der Grad der Attraktivität des social Media-Beiträge in einem Non-Profit-Unternehmen, in das Tal von Paraíba.

Als die Nutzung von sozialen Netzwerken wollte ist eine Marketingstrategie neu, dieser Studie überprüfen Sie die Anwendung von Experiment Planning Tool als Mechanismus zur Unterstützung bei der Entscheidungsfindung im Hinblick auf die Schaffung und Pflege eines sozialen Netzwerks mit der Sammlung die entscheidenden Punkte, die den Bau von mehr relevante und attraktive Inhalte für Ihre Benutzer und Anhänger geleitet. Zu diesem Zweck das Tool zusammen mit einer Fanpage, die Zugehörigkeit zu einer gemeinnützigen Organisation in Paraíba-Tal gelegen verwendet, die soziale Netzwerke zur Förderung Ihrer Dienstleistungen und Veranstaltungen, die sie fördert.

2. Theoretische Fundierung

2.1. Die Entwicklung des Marketings

Kotler, Kartajaya und Setiawan (2010, s. 3) weisen Sie darauf hin, dass Marketing hat bisher drei Stufen: 1.0, 2.0 und 3.0 Marketing.

1,0-Marketing ist nur eine Funktion der Unterstützung für die Produktion, indem Sie entwickeln ein Produkt (Produkt), bestimmen Ihren Preis (Preis), die Förderung (Förderung) durchführen und legen Sie den Verteilungspunkt (Ort) in anderen Worten, nur den Verkauf von Produkten Wer sie kaufen will. In diesem Stadium sind die Produkte relativ einfach, entworfen, um einen Massenmarkt zu dienen. Das Ziel ist es, das Produkt einfach zu standardisieren und in großem Maßstab produziert. Produkt-Schwerpunkt Marketing (KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 3 und 30).

Marketing 2.0 erkennt der Wert des Produkts wird vom Kunden bestimmt und daher die Aufmerksamkeit wendet sich an dies. Wie Verbraucher Geschmäcker verschieden sind, richtet sich an eine Zielgruppe Markt-Segmentierung und Produkt-Entwicklung. Kotler, Kartajaya und Setiawan (2010, s. 4) Staat, der das Ziel ist es, zu erreichen/treffen den Köpfen und Herzen der Verbraucher, sondern Unternehmen davon ausgehen, dass ihre Kunden passive Zuschauer von ihrer Marketing-Kampagnen sind.

Sowie die 2.0 ist 3.0 Marketing orientiert sich an den Verbraucher. Allerdings sind Unternehmen, die es praktizieren mehr mit der Beitrag, den sie durch Ihre Mission, Vision und Werte in die Welt geben werden. Dieser Phase glaubt, dass aufgrund der Konzeption des Menschen abgeschlossen ist und komplexe Verbraucher und ihre jeweiligen Bedürfnisse und Hoffnungen sollte nie vernachlässigt werden Unternehmen sollte sich keine Sorgen über die Qualität und Ihre Produkt- und Differential mit der Kundenzufriedenheit, sondern auch mit dem Image und Werte, die alle (Stakeholder) ihr haben eigenes. Die Gesellschaft ist besorgt über Ihre Position in der Welt und die Fragen im Zusammenhang mit der Umwelt, soziale und kulturelle Themen und Veränderungen, die auftreten wenn Ihr herum, insbesondere in Bezug auf Verbraucher-Einstellung und Verhalten (KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 4 und 5).

Diese neue Phase entsteht aus dem Bedürfnis der Unternehmen, ihre inneren Werte und Exteriorizá pflegen sie. Verbraucher sind zunehmend besorgt über (auf der Suche nach) Lösungen zu befriedigen Ihre Sehnsucht, die Welt zu verändern. Sie suchen Unternehmen, die Ihren wünschen, sowohl global als kulturellen und lokalen entsprechen.

In diesem Szenario, in dem das Marketing 3.0 entsteht, das Unternehmen sieht sich die Welt ausgesetzt und erreichen jeden individuell und so in eine Ortschaft und dafür verantwortlich. Verbraucher sind nicht mehr, nur, nur mit den Produkten zufrieden, was, die Sie konsumieren.

Scott McNealy (Apud KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 7) heißt es, dass seit Beginn der Jahre 2000, die Gesellschaft in eine neue Welle der Technologie eingetaucht ist, die Konnektivität und Interaktivität zwischen Individuen und Gruppen ermöglicht. Ihm zufolge ist die Ära der Beteiligung, wo Menschen erzeugen und verbrauchen, Unterhaltung, Nachrichten und Ideen. All dies durch das Aufkommen von social Media zur Verfügung gestellt.

Durch diese Medien können Verbraucher gegenseitig über ihre Meinungen und Erfahrungen beeinflussen. Die Entscheidungen, die sie nicht mehr unbewusst sind, sondern, basierend auf Informationen, die von ihren Kollegen treffen. Heute gibt es mehr Vertrauen bei den Verbrauchern als zwischen diesen und den Unternehmen. Tatsache begründet durch den Gedanken an wie weit die Entwicklung Ihrer marketing 2.0 Bühne.

Als Kotler, Kartajaya und Setiawan (2010, s. 37), müssen wir das Vertrauen der Verbraucher zurückzugewinnen, und es bedeutet ein Umdenken der Unternehmen sind und werden gebildet.

(Neu-) Kunden gewinnen und behandeln sie als volle Menschen, Unternehmen müssen verstehen und arbeiten drei Punkte als entscheidend für Kotler: Co-Creation, "Vergemeinschaftung" (sic!) und Persönlichkeitsentwicklung.

Co-Creation, ein Begriff von Prahalad Krishnan (2008, s. 4) würde die Consumer-Agent aktiv bei der Beteiligung und Entwicklung des Produktes (und Unternehmen) machen. Die Erfahrung, dass jeder einzelne auf die Verwendung von ein Produkt/Dienstleistung ist einzigartig und sollte nicht vernachlässigt werden. Sind diese einmaligen Erlebnissen, die symbolischen Wert für das Unternehmen Recht geben. Kotler, Kartajaya und Setiawan (2010, s. 37 und 38) erklären, dass Unternehmen eine Plattform oder Umgebung wo können Ihre Kunden ihre Erfahrungen mit den Produkten/Dienstleistungen, deren Feedback aussetzen müssen und somit in der Lage, sie zu entwickeln, um gerecht zu werden Ihre Ihre Wünsche.

"Vergemeinschaftung" bezieht sich auf die Sehnsucht der Menschen, miteinander zu verbinden. In Stämmen, Seth Godin (Apud KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 38) besagt, dass die Verbraucher wollen miteinander verbunden sind und nicht zu den Unternehmen und das Unternehmen daher Platz machen für diesen Bedarf und helfen Ihren Kunden eine zu jedem Verbindung andere.

Schließlich kommt die Entwicklung der Persönlichkeit die Unternehmen entwickeln authentische DNA, die von den anderen abzugrenzen. Kiefer und Gilmore (Apud KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 39), Authentizität, denke daran: jedes Mal, wenn Sie sofort umdrehen, aber auf lange Sicht. Jedoch wenn ein Verbraucher eine Marke sieht, bewertet sofort, ob es falsch oder wahr (über ihre Werte).

Arbeit ist, diese drei Punkte bewegen sich in der Vermarkter, Ihrer dritten Stufe zu erreichen. Versucht, verstehe die Ängste und Wünsche der Verbraucher, was Stephen Covey (Apud KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 40) nennt "knacken Sie den Code der Seele", oder was Kotler Ruft den Geist der Verbraucher ansprechen.

Roberts (2004, s. 36), Lovemarks, weist darauf hin, dass die Verbraucherprofil verändert hat und bis ein Niveau der Produktion von Gütern und Dienstleistungen, die nur sie machen gut und mit Qualität übernimmt keine Garantie für irgendwelche Unternehmen Wettbewerbsvorteile auf dem Markt. Das heißt, ist es notwendig, die Aufmerksamkeit des Verbrauchers, schaffen eine emotionale Bindung zu gewinnen und eine Beziehung, die langlebig ist. Damit diese Betreuung und Beziehung vom Kunden wahrgenommen werden, Unternehmen um zu verbinden Kunden, was ihnen wichtig ist (ROBERTS, 2004, s. 35 und 36).

Dieser erkennt die Bedeutung von Unternehmen und Marken befinden sich in der virtuellen Welt und insbesondere in sozialen Medien (soziale Netzwerke), da sie sind nicht nur die Ursache für Veränderungen in das Verhalten der Menschen als die Kaufentscheidung, als auch, sowohl untereinander als auch mit ihrem eigenen Unternehmen zu interagieren. Jedes Unternehmen, klein sein, mittlere oder große ist auf dem Internet, weil es Kanäle der Kommunikation und Interaktion in diesem Umfeld hat oder weil jemand jeder Verweis darauf macht, ob dafür oder dagegen.

Für die effektive sein braucht es die Schaffung einer corporate Profil in einem sozialen Netzwerk entwickelt werden:

  • Kollaboratives Marketing, ermöglichen und fördern alle meinen über die Marke, Produkte und für das Wachstum desselben und darüber hinaus zusammenarbeiten, dieser Kerl-Agenten zu fühlen;
  • Kulturellen Marketing, das heißt, die Gemeinschaft, soziale Probleme im Zusammenhang mit ihrem Geschäft zu verstehen und etwas tun, um sie zu lösen;
  • Spirituelles Marketing, ist der Wert der immateriellen Aspekte des Lebens demonstriert die Möglichkeit, eine bessere und dauerhafte Realität, d. h. bieten Bedeutungen, Richtungen, was Menschen tun und das Unternehmen tätigt (KOTLER, Kartajaya, Setiawan, 2010, s. 5-23).

Aber bevor Sie eine Profil in einem sozialen Netzwerk strukturieren, muss geplant werden. Es ist notwendig, dass jedes Unternehmen, das ein Profil oder eine Fanseite erstellen wird sorgen mit Inhalten, die ihre potentielle Anhänger aussetzen wird.

Die Beiträge müssen Marketing 3.0 befürwortet Zusammenarbeit, Kultur und Geist betrachten. Nutzen von Emotionen, suchen Unternehmen und Profile, die den Anforderungen der "DNA" des Unternehmens, mit ihren Werten und Verantwortung. Genauso wie Leute in ihren Profilen, müssen die Inhalte unterschiedlich sein. "Tolle Ideen, wie Humor, kommen von den Grenzen des Verstandes, der den extrempunkt. Das ist, warum der Humor kann Sackgassen in persönlichen Beziehungen als Unternehmen uns zerbrechen "(ROBERTS, 2004, s. 18).

Unternehmen müssen genau wie Menschen lassen Sie Ihre Marke in sozialen Netzwerken und infolgedessen, die Menschen, die mit ihr in Berührung kommen. Aber dafür muss ein Bereitstellungsplanung sein, weil im Gegensatz zu den eifrigsten Kunden Profil, muss sorgfältig durchdacht gemacht wird. "Derzeit ein Unternehmen mit einer erheblichen Zahl von Anhängern oder Gerber in sozialen Netzwerken von der Gesellschaft im allgemeinen und insbesondere im Geschäft positiv betrachtet wird, Ihre Positionierung im Markt zu verbessern" (marine, 2014, s. 3).

Der Hauptgrund für einen Plan für die Erstellung eines Profils in einem sozialen Netzwerk ist, Fehler zu vermeiden, ist über diese Stelle, bei der Buchung und was Bürgerinnen und Bürger mit dem Inhalt erreichen will. Wie jeder social Media seine eigene Charakteristik und auch eine bestimmte Zielgruppe hat, ist es notwendig, dass Unternehmen diese Besonderheiten gerecht zu werden, so dass Sie den Inhalt dann denken können, die verwendet werden.

Einmal definierte die sozialen Medien, die sie sein müssen definiert die Inhalte, die zur Verfügung stehen. Festzulegen Sie zu diesem Zweck ist es erforderlich, Strategien zu entwickeln, die angenommen wird die Methode und zu guter Letzt bereitstellen Sie was hielt.

Für die Strategie muss das Unternehmen die folgenden Fragen eindeutig beantworten:

  • Was will das Unternehmen über das Internet kommunizieren?
  • Möchten Sie nur Produkte, Dienstleistungen oder Marke zu werben?
  • Sie wollen gewinnen und neue Kunden zu gewinnen?
  • Möchten Sie das Bild zu verwandeln und Kraft tanken auf dem Markt?
  • Hat bestimmte Ziele anders als oben?
  • Was ist das Profil der Zielgruppe?
  • In dieser Zeit auf sie das soziale Netzwerk zugreifen?
  • Welche Art von Inhalten, die er mag am besten und in der Regel teilen?
  • Wer ist verantwortlich für die Fanpage, Content-Erstellung, Wartung und Interaktion mit den Anhängern?

Für die Erstellung der Unternehmensprofil und Wartung muss Unternehmen wählen und definieren, welche Tools verwendet werden, um die Wirksamkeit der Fanpage zu überprüfen. Hier der Vorschlag des Experiments Planungstechniken Ermittlung mit mindestens 95 % Vertrauen, die Variablen, die den Grad der Attraktivität des Objekts der Forschungsstellen ausmachen.

2.2. Statistische Versuchsplanung

Ribeiro, Alves und Silva (2007, s. 37) behaupten, dass das Tool Design von Experimenten eine ausgezeichnete Wahl an Orientierung Lösungen ist für Probleme im Zusammenhang mit mehreren Variablen oder Faktoren. George (2004) stellt fest, dass es ursprünglich in den Bereichen Medizin und Technik, vor allem in Lean Six Sigma Projekte, ausgestrahlt wurde, wo die Daten werden gesammelt bei der Entscheidungsfindung seitens der Führungskräfte. "Die Entwürfe der Experimente sind Prüfungen, die in einer geplanten, insofern die Eingänge (oder Faktoren oder Variablen gesteuert) geändert werden so geplant, Ihre Auswirkungen auf eine Ausgabe (oder Antwort)" (RAMOS, 2006, s. 234). Diese Technik passt innerhalb des DMAIC-Zyklus (definieren, Messen, analysieren, verbessern und kontrollieren), speziell, desto besser; oder im DMEDI Zyklus (definieren, Messen, erforschen, entwickeln und implementieren) das Element entwickeln oder PDCA-Zyklus, der Parameter auf "Check" der Entwicklungsprozess, der wurde oder eingeführt werden.

Das Design von Experimenten ist eine statistische Erhebung, die jede Variable zuordnet, die Sie sehen möchten und deren Wechselwirkungen und ihre Auswirkungen auf den Prozess. Im Grunde gliedert sie in drei Elemente, die durch Zweige (2006, s. 235) herausgegriffen:

  • Faktoren sind unabhängige Variablen oder Prozess-Inputs (x), die in Experimenten und deren Wirkung getestet werden kann (gesteuert) geändert werden können.
  • Ebenen – ist jede der möglichen Werte, die ein Faktor im Experiment ausgehen kann.
  • Antwort-ist die abhängige Variable der Experiment oder Vorgang Ausgabe (Y), die verwendet wird, um den Einfluss der Faktoren zu beurteilen.

Das heißt, das ist eine Gleichung Y funktionieren, wo eingehalten werden und analysiert, welche Faktoren, die die positiv beeinflussen oder negativ auf ein bestimmtes Ergebnis Sie erzielen möchten.

Dennoch soll nach Wirtschaftszweigen (2006, s. 235-236), unabhängig davon, welche die Anwendung des Werkzeugs ist, es immer eine oder mehrere der folgenden Ziele:

  • Bestimmen, welche Faktoren (x) haben größeren Einfluss auf die Antwort (Y);
  • Bestimmen Sie, wie die Faktoren anpassen (x) so dass die Antwort (Y) den gewünschten Wert (um die Leistung eines Prozesses zu überprüfen);
  • Bestimmen Sie, wie die Faktoren anpassen (x), so dass die Varianz der Antwort (Y) ist die kleinste mögliche (z. B. zur Erhöhung der Kapazität eines Prozesses);
  • Bestimmen Sie, wie die Faktoren anpassen (x) so dass die Auswirkungen der unkontrollierten Variablen (Z) auf die Antwort (Y) minimal sind (da der gesamte Prozess ist abhängig von mehreren Faktoren ab, die nicht über ein Steuerelement oder wirtschaftlich nicht gerechtfertigt sind).

In Abbildung 1 sehen Sie wie, kurz gesagt, die Planung von Experimenten.

Abbildung 1: Variablen in das Design von Experimenten. Quelle: RAMOS, 2006, s. 236.
Abbildung 1: Variablen in das Design von Experimenten. Quelle: RAMOS, 2006, s. 236.

Für die Realisierung von Experimenten gibt es einige grundlegende Schritte, die Nichtigkeit der Ergebnisse (RAMOS, 2006, s. 236-237) zur Vermeidung von entscheidender Bedeutung sind. Sie sind:

  1. Anerkennung und Definition (Kontur) des Problems – ist das zu lösende Problem sehr klar, so dass Sie definieren können, welche Faktoren beeinflussen.
  2. Die Wahl der Faktoren und Ebenen-Faktoren sind die "X", die üben einen großen Einfluss auf das Ergebnis und, in welchem Maß an Steuerung sie aufgeteilt werden, um zu beobachten.
  3. Auswahl an die Antwortvariable.
  4. Wählen Sie den Typ des Experiments – welche Ressourcen zu sammeln und Sortieren der Daten verwendet werden.
  5. Durchführung des Experiments (Datenerfassung).
  6. Datenanalyse – besteht bei der Bestimmung, welche Faktoren Einfluss auf Reaktion untersucht.
  7. Schlussfolgerungen und Empfehlungen – besteht in der Erstellung eines Berichts, das die erzielten Ergebnisse zeigt.

Beim Bau eines Unternehmensprofils und Wartung gilt es Profil Anhänger mit den geposteten Inhalt, Zeitpunkt der Buchung und die größte Anzahl von Aktien zu verbinden. Anhand der beobachteten Daten, können Sie entscheiden, welche Inhalte am wichtigsten ist, wenn sie verwendet werden sollen und welchen Grad der Breite von ihnen. Sie ist Teil der Standard-Verbesserung-Modelle von Lean Six Sigma DMAIC-Zyklus verwendet: (definieren, Messen, analysieren, verbessern und kontrollieren) und der DMEDI-Zyklus (definieren, Messen, erforschen, entwickeln und implementieren) (FONTÃO; LEE, 2010, s. 149).

3. Methodischen Verfahren

Für die Realisierung dieses Werkes wurde beschlossen, eine explorative Forschung induktive in der Natur, denn es eine größere Vertrautheit mit dem Problem beobachtet bietet, so dass es noch deutlicher (GERHARDT; SILVEIRA, (2009, s. 35) und ermöglicht, durch eine Analyse vor allem zeigen die Anwendbarkeit eines Werkzeugs für die Nutzung durch andere Unternehmen, nämlich "walking für umfassendere Pläne, gonna private Ergebnisse allgemeine Gesetze und Theorien, in aufsteigende Verbindung "(LAKATOS; MARCONI, 1991).

Für die experimentelle Forschung haben entschieden, eine Non-Profit-befindet sich in Vale Paraíba-Region, ein Profil in einem sozialen Netzwerk hat. Das Unternehmen wurde ausgewählt aufgrund der Tatsache der Fanpage, Förderung von Veranstaltungen und Wettbewerben Freizeitspielen innerhalb der Einrichtung stattfindet. In diesem Fall dienen ein Online-Fragebogen geschrieben innerhalb der Fanpage, darauf hinweist, dass es eine Sammlung von Daten in Bezug auf den Glauben, dass seine Anhänger die gleiche, um sie so zu verbessern, besser die Erwartungen der Benutzer und Inhalte und Formate, dass die meisten sie verwöhnen.

Die Wahl durch das Fragebogen-Format aufgetreten, aufgrund Ihrer Fähigkeit, Daten, mit denen erhöhen Meinungen, Gefühle der geordneten und gesteuert durch den Browser auch so eine strukturierte Behandlung der Daten und erfüllen die Forschungsziele (GERHARDT; SILVEIRA, 2009, s. 69). Das Online-Format ist gerechtfertigt durch die Notwendigkeit, Daten nur von den Leuten sammeln, die direkten Kontakt mit dem geparsten Objekt haben Durchsetzungsvermögen zu Informationen zu gewährleisten.

Für die Anwendung von Werkzeug, Datenerfassung und Analyse haben wir die folgernd, experimentelle und statistische Methode verwendet. Dieser Teil der konzeptuellen Logik integriert die Methode der Versuchsplanung zitiert und in Abbildung 2-Gestaltung der Methodenforschung Struktur wiedergegeben, wo die folgenden Schritte: wählen das Objekt der Forschung; Auswahl und Kategorisierung der Eingangsvariablen und ihres jeweiligen Entwicklungsstandes der Beobachtung; Auswahl der abhängigen Variable; Auswahl der Versuchsanordnung (Beobachtungsstudie); Definition des Universums und der Bevölkerung; Datenerhebung: Instrumente und das Profil der Informanten; Probenahme und Beobachtung Anordnung strukturiert und quantitative Datenanalyse und Interpretation der Ergebnisse.

Abbildung 2: Zeichnung der methodischen Struktur der Umfrage. Quelle: angepasst von Abbildung 1 Fontão, Lee und Rao (2013, f. (4).
Abbildung 2: Zeichnung der methodischen Struktur der Umfrage. Quelle: angepasst von Abbildung 1 Fontão, Lee und Rao (2013, f. (4).

Das Unternehmen abgerechnet nach der Bestimmung der unabhängigen Variablen, die das Profil der Anhänger der Fanpage zu charakterisieren. Diese sind wirtschaftlich orientierte und berücksichtigen-Account-Kunden-Profil und Faktoren, die die Art und Weise beeinflussen die gleichen sozialen Medien verstehen. In diesem Sinne berücksichtigte die Elemente von Furlan und Marine beobachtet (2014) auf die Ausrichtung des Inhalts mit den Anhängern.

Diese Analyse, die ihren Ursprung in der Tabelle 1 enthält sieben Variablen. Für die siebte Variable wählte, um ein Gespenst gesehen, die Berechnung des geschätzten experimentellen Fehlers zu Kontrasten ohne vorherigen Variablen zu machen wurden aus der Analyse ausgeschlossen. In den Berechnungen wird der Durchschnitt dieser Variablen gelöscht, um Varianzanalyse für Medium durchzuführen.

Tabelle 1: unabhängige Variablen und Steuerungsebenen (sozioökonomischen).

Unabhängigen Variablen (sozio-ökonomischen)
    Niedrig (1) Hoch (2)
Die Gattung Männlich Weiblich
(B) Altersgruppe Bis zu 25 Jahren Mit mehr als 26 Jahren
(C) Schulbildung Absolvent Diplom-nicht
(D) Häufigkeit der Internet-Zugang Bis zu zwei Tage/Woche Drei oder mehr Tage/Woche
Und Verweildauer in sozialen Netzwerken Bis zu 1 Stunde/Tag Mehr als 1 Stunde/Tag
(F) Zeitraum in der Regel zugreifen Vormittag/Nachmittag Nachmittag/Abend
G Ghost-variable

 

Jede Variable gliederte sich in zwei Ebenen von Steuerelement zu prüfen, wie Menschen mit unterschiedlichen Profilen der Fanpage erkennen und wenn der Wechsel zwischen Ebenen Einfluss auf die abhängige Variable. Die Bestimmung der niedrigen und hohen Niveau war völlig willkürlich wie vorgeschlagen von Ramos (2006, s. 238). Die Einrichtung der Ebenen ist das Vorhandensein der Faktoren zu beurteilen, die Einfluss auf der Antworten und die Öffentlichkeit besser zu verstehen. Für die Definition der Parameter beobachtet und definierten waren die Ebenen basierend auf dem Profil des Publikums, die den Ort besucht und derjenigen, die das Unternehmen auf Soziale Netzwerkanalyse zu folgen. Eine solche Analyse erfolgte mit Hilfe einer Tabelle der Gegensätze mehrere Faktoren wie vorgeschlagen von Ramos (2006, s. 242).

Als abhängige Variable der Analyse für den Grad der Attraktivität der Beiträge war. Hierzu Messen etabliert einige Parameter, die konsistent mit der Möglichkeit, die Facebook ermöglicht es Ihnen, in seinem Inneren zu tun. Berücksichtigte die exponierten Furlan und Marine (2014, s. 54-55) wie in Tabelle 2 angegeben.

Tabelle 2: abhängige Variablen.

Grad der Attraktivität der Beiträge.
Dimensionen. Response-Code (Rn). Abhängigen Variablen.
Texte. R1. Einfachheit in der verwendeten Sprache.
R2. Größe (Länge) der Texte.
Bilder. R3. Qualität (Auflösung) der Bilder.
R4. Größe der Bilder.
R5. Liste der Texte mit den Bildern.
Videos. R6. Qualität (Auflösung) des Videos.
R7. Größe (Länge) der Videos.
R8. Liste der Texte mit den Videos.
Fahrpläne. R9. Die Zeit, an der die Beiträge, die sie ermöglichen gefunden.
R10. Häufigkeit der Beiträge.
Themen. R11. Spektrum von Themen abgedeckt in den Pfosten.

 

Die abhängigen Variablen wurden durch die Werte von Informanten zu jedem der aufgeführten Indikatoren gemessen. Die Leistung der Beiträge wird durch die Antworten auf die Fragen der Qualität gemessen auf einer Skala von eins bis zehn, d. h. dargestellt: (1 = schlecht); (2 = sehr schlecht); (3 = schlecht); (4 = schlecht); (5 = teilweise vernünftig); (6 = angemessen); (7 = gut); (8 = gut); (9 = sehr gut) und (10 = groß).

Um die Maximierung des Verfahrens nach den Techniken der Taguchi, d. h. zu rechtfertigen "mehr Wert ist Synonym für beste Ergebnis" (Signal-Rausch-Verhältnis: S/N =-10 Log (Σ1/y2) / n), Kriterien für die Bemessung der Antworten verließ der Prämisse, dass die Unternehmen haben Sie attraktivere Profile Funktion positive Antworten auf was der Fanpage erwartet wird, die die Erweiterung des Sortiments und Befestigung der Marke ist. Die Aussage von Pfeffer Et Al. (2012, s. 99), die Taguchi-Methode verwenden, da dies Ihnen ermöglicht, Variablen und deren Zusammenspiel aus einer kleinen Anzahl von Experimenten zu analysieren.

Für die Zusammensetzung der Versuchsanordnung ausgewählt wurde die Taguchi-Methode durch die orthogonale arrays für Matrix L8 (in Tabelle 3 dargestellt) mit acht Experimente auf sieben Faktoren oder Steuerungsebenen. Die Verwendung dieser Reihe wird durch die Anwendbarkeit in finden zwischen der beobachteten einer Teil probabilistische Stichprobe Daten gerechtfertigt.

Tabelle 3: Array von Taguchi L8.

Array von Taguchi L8.
Beobachtungen. Die (B) (C) (D) Und (F) G
1 1 1 1 1 1 1 1
2 1 1 1 2 2 2 2
3 1 2 2 1 1 2 2
4 1 2 2 2 2 1 1
5 2 1 2 1 2 1 2
6 2 1 2 2 1 2 1
7 2 2 1 1 2 2 1
8 2 2 1 2 1 1 2

Quelle: adaptiert von Castro (2014).

Für die Probenahme Datenanalyse, Varianzanalyse (ANOVA). Die ANOVA ist eine statistische Methode verwendet, um die Interpretation der experimentellen Daten bei der Entscheidungsfindung und statistisch der Mittelwert aus den Ergebnissen in den verschiedenen Politikbereichen zu testen. Auf diese Weise Sie können mindestens drei Faktoren und Wechselwirkungen vergleichen und können neben der Taguchi-Methode, die Nutzung von der F-Test, um zu überprüfen, was die wirklich bedeutenden Faktoren in den Prozess (CORREIA; verwendet werden CARDOZA, 2011, s. 61).

Die Daten wurden quantitativ durch statistische Verfahren Inferenciais behandelt. Mit, innerhalb der Gruppe der parametrische statistische Tests, Varianzanalyse (ANOVA) zu sehen, ob es welche gibt, auf Normalverteilung der Variablen, signifikante Unterschiede zwischen den Mittelwerten und auch, wenn die Eingabevariablen ausüben Bedeutung auf die Ausgangsgrößen. Die Probe-Datenverarbeitung erfolgte mittels Software MINITAB 14-Version. Analyse und Interpretation der Ergebnisse wurde dafür ein Maß an Vertrauen von 95 % der Durchsetzungsfähigkeit, die Qualität der Antworten, Daten über die Faktoren, die ein Signifikanzniveau weniger als oder gleich 5 % haben.

4. Ergebnisse

Einundzwanzig wurden ausgewählte Teilnehmer des Fragebogens nach den Parametern, die durch das Array von Taguchi L8 gegründet. Diese Auswahl entspricht der sozio-ökonomischen Profil ist bereits vorgegeben. Die Tabelle 4 zeigt die durchschnittliche Beantwortung R1 R11, die das arithmetische Mittel zwischen den Replicatas in jeder beobachtende Situation darstellen.

Die Mittelwerte der Antworten sind die gemessenen Werte Antwortvariablen. Sie dienten für die Berechnungen und Quantitative Analysen, die die Ergebnisse generiert, die die Grundlage für die Diskussion und Interpretation der Wechselwirkungen zwischen Variablen. Es ist durch diese Analyse, die die Verantwortlichen für die Wartung von der Fanpage trifft ihre Entscheidungen auf was getan werden muss, und welche Faktoren beeinflussen, nach Meinung von den Anhängern, die Qualität und Attraktivität der Fanpage.

Tabelle 4: durchschnittliche Antworten (ausgewählte Daten zur Analyse).

Abhängigen Variablen (gemessen).
Hinweis (Replicatas). R1 R2 R3 R4 R5 R6 R7 R8 R9 R10 R11
1 (3) 8 7 7.3 8 7 9 7.3 8 9 9 6.7
2 (2) 7 7 8 7 7.5 8.5 8.5 8 6.5 6.5 6
3 (4) 8.5 8 8.8 8.5 7.2 8.2 9.5 7.2 9 9 6.8
4 (3) 7.3 6.7 7.3 9 6.3 7.7 7.3 6.7 7.3 7.3 6
5 (3) 8.7 8.7 9 9 8 9 8.7 8 8.7 8.7 6.7
6 (1) 8 8 9 8 7 8 9 7 9 8 6
7 (2) 8 8.5 8 8.5 8 8.5 9 8 7.5 7.5 7
8 (3) 8.7 8.3 8.7 8.7 7.7 8.7 8 7.7 8 7.7 6

 

Erstens wir analysiert den Einfluss und die Bedeutung der acht unabhängigen Variablen (A bis G) auf die elf Variablen der Antworten (R1 bis R11). Die gesammelten Daten wurden von den Konzepten der Design der Experimente/Taguchi Methode quantitativ analysiert.

Die Ergebnisse werden in der folgenden Reihenfolge: Logik

  • Analyse der Auswirkungen von Faktoren auf dem Durchschnitt der Antworten: zu identifizieren/quantifizieren die Größe des Einflusses von Faktoren auf die Antworten;
  • Varianzanalyse (ANOVA) auf dem Durchschnitt der Antworten/Bedeutung Test zu identifizieren, was sind die Faktoren, die die Antworten zu maximieren: um den Einfluss von Faktoren auf die Antwort zu analysieren und identifizieren/quantifizieren, was sind die Faktoren bedeutsam für die Maximierung der untersuchten Reaktionen.
  • Vorschlag für bessere Anpassung der Ebenen der Beobachtung der wesentlichen Faktoren für die Maximierung der Antworten: vorzuschlagen, eine Kombination zwischen den wesentlichen Faktoren und ihres jeweiligen Entwicklungsstandes der Beobachtung, die mit statistischen Vertrauen gleich oder größer als die 95 %. Dies ist auf die Maximierung der erwartet/gewünschten Ergebnisse führen durch ein soziales Netzwerk als eine Marketing-Promotion-Tool verwenden.

5 Rahmen zeigt die Berechnungen der Hauptwirkungen der Faktoren auf dem Durchschnitt der R1. Verfügt über:

  • in der zweiten Zeile die Auswirkungen der Faktoren über die Durchschnittswerte der Antwort auf ein niedriges Niveau (-) zu beachten:
  • in der dritten Zeile beachten Sie die Auswirkungen von Faktoren über die Durchschnittswerte der Reaktion auf High (+):
  • in der vierten Zeile, die Effekte der Faktoren über dem Durchschnitt:
  • der "Rang", in die fünfte und letzte Linie, die die Klassifizierung in absteigender numerische Skala, die Größe des Einflusses der wichtigsten Faktoren auf die R1 entspricht.

Tabelle 5: Berechnung der Auswirkungen von Faktoren auf Durchschnittswerte von R1.

Ebene. Die (B) (C) (D) Und (F) G
1. 7.700 7.925 7.925 8.300 8.300 8.175 7.825
2. 8.350 8.125 8.125 7.750 7.750 7.875 8.225
Delta. 0.650 0.200 0.200 0.550 0.550 0.300 0,400
Traffic Rank. 1 6.5 6.5 2.5 2.5 5 4

 

Die Variable G wurde für die spätere Analyse fallen gelassen, weil es eine Ghost-Variable ist. Schaubild 1 zeigt den wichtigsten Auswirkungen von Faktoren auf Durchschnittswerten der R1, abstrahiert von der G-Faktor.

Abbildung 1: Auswirkungen von Faktoren auf dem Durchschnitt der R1
Abbildung 1: Auswirkungen von Faktoren auf dem Durchschnitt der R1

Die Ausgrenzung der Variable G diente auch, die Restfehler schätzen die in Tabelle 1 zu beobachten ist.

Aus Gründen der Standardisierung von denen Variablen ausgeschlossen werden sollte, wurde angenommen das Muster fallen die letzten in den "Rang" durch das Werkzeug bestimmt. Wenn zwei oder mehr mit der gleichen vorhanden sind, werden alle Seeder verworfen.

Um die Bewertung der Qualität der Passung von jedem Modell zu gewährleisten, ist die Untersuchung von Abfällen unerlässlich. Der Abfall muss klein sein, sonst werden die Vorlage schlecht (BARROS NETO; SCARMÍNIO; BRUNS, 2007).

Tabelle 1 zeigt die Varianzanalyse (ANOVA) auf das Medium der R1, wo:

  • GL (Freiheitsgrade) = Anzahl der Hinweis – 1 Level;
  • SQ Seq. (Summe der Quadrate der Faktoren) = 2 (Mx1-Y) 2 + 2 (Mx2) 2;
  • SQ (aj) = Seq SQ. / DF;
  • QM (aj) = SQ (a.j.)/residual Fehler;
  • F = SQ (A.J.)/QM (AJ);
  • P = Signifikanzniveau der Faktoren über die Antwort.

In dieser Studie wurde die statistische Konfidenzniveau von 95 %. In der Praxis, dies bedeutet, dass alle Faktoren, die Werte von P vorgestellt (Siebte Spalte der Tabelle 1) gleich oder kleiner als 0,05 signifikant um die Maximierung der R1 galten. Im Falle von R1 zeigte keine Variable gewissen Einfluss auf was der Fanpage erwartet wird, das ist die Optimierung des Zusammenspiels von Benutzer, wodurch sie den Inhalt zu replizieren.

Tabelle 1: Varianzanalyse (ANOVA) auf das Medium der R1

Quelle GL SQ Seq SQ (A.J.) QM (A.J.) (F) P
Die 1 0845 0845 0845 2.640 0351
(B) 1 0080 0080 0080 0250 0705
(C) 1 0080 0080 0080 0250 0705
(D) 1 0605 0605 0605 1.890 0400
Und 1 0605 0605 0605 1.890 0400
(F) 1 0180 0180 0180 0560 0590
Überflüssige Fehler 1 0320 0320 0320
Insgesamt 7 271.500

 

Die gleichen statistischen Verfahren verwendet, um die Konsequenzen der Faktoren auf die R1 beachten galten auch für die Analyse der ausgewählten Faktoren auf anderen Antworten durchgenommen (R2 bis R11). Allerdings waren die anderen Antworten um diesen Artikel zu synthetisieren, gelöschten Text. So sind 6 Framework, um direkt die Interpretation und Diskussion der Ergebnisse, kurze Weg, aber.

Tabelle 6-folgernd Beziehung zwischen Bedeutung Faktoren/Input Levels und Antworten.
Tabelle 6: Relative Bedeutung zwischen folgernd Faktoren/Eingaben und Antworten.

Wie in den Bereichen hervorgehoben in Grün in der Tabelle 6 ersichtlich ist, unter den sechs Faktoren untersucht (da der Geist in allen Berechnungen ausgeschlossen wurde), haben wir:

  • die abhängige Variable "Häufigkeit der Beiträge" (R10) maßgeblich durch vier Faktoren beeinflusst: Bildung; Häufigkeit der Internet-Zugang; Verweildauer in sozialen Netzwerken; Zeitraum in der Regel Zugang (C, D, E und F, beziehungsweise).
  • die abhängige Variable "Vielfalt der Themen, die in den Beiträgen" (R11) maßgeblich beeinflusst durch Faktor: Häufigkeit der Internet-Zugang (D).
  • Markieren Sie können drei weitere Variablen (wie es die 0,05 Wert näherte) durch vier Faktoren beeinflusst: Altersgruppe; Schulbildung; Verweildauer in sozialen Netzwerken; Zeitraum in der Regel zugreifen (blau markierten Felder).

Denkt an einen Inhalt, die gehen, die Aufmerksamkeit und Interaktion von Anhängern der Profile studierte zu gewinnen, müssen Administratoren im Thema insbesondere in Bezug auf die Häufigkeit der Beiträge (Frequenz) und hinsichtlich der Variation achten. Die R10 wird von Faktoren beeinflusst, die mit Zeit (Häufigkeit des Zugriffs), Aufenthaltsdauer und Uhrzeit des Zugangs, das unterstreicht die Bedeutung dieser Variablen im Grad der Attraktivität der Beiträge zusammenhängen.

In diesem Fall sollte das Unternehmen versuchen, in eine prägnantere termingerecht zu mehr Interaktion mit den Anhängern, nicht zu vergessen zu berücksichtigen, die Probleme zu trennen, denn eines der wichtigen Variablen (R11) verknüpft genau die Frequenz, mit der die Anhänger zugreifen. Um herauszufinden, was die beste Zeit, im Fall von Facebook, kann das Unternehmen diese Informationen im Administratormodus der Fanpage zu überprüfen.

Wenn Sie denken, der Vielfalt der Themen, die behandelt werden können und Ihre Beziehung zu den frequenzfaktor ist gerechtfertigt, denn wenn die Person jederzeit dabei, das soziale Netzwerk zugreifen können sie hofft, dass mit einer Variablen Anzahl von Themen (Themen) in Berührung kommen zu unterscheiden von in der Regel von ihren Kollegen geschrieben. Dabei ist zu bedenken, dass die 3.0 Marketing empfiehlt das Unternehmen anwesend, um Kunden zu Ihrer Identität, die jenseits ihrer Produkte ist, sie als die Realität auf den Rücken zu realisieren sowie einen Wirkstoff in der Gesellschaft gezeigt wird.

Eine Studie des Pew Research Center in 2013 (SMITH, 2014) festgestellt, dass dem Weltdurchschnitt von Kontakten, die ein Facebook-Nutzer hat 200 Freunde. Wenn das Universum der jungen Menschen zwischen 18 und 29 Jahren, 27 % derjenigen mit mehr als 500 Personen hinzugefügt. Nach dem September-Bericht von Socialbakers (2014), der aktive Nutzer im Oktober 39 Monat Fanpages über genossen. Diese Zahlen zeigen, dass für eine Fanpage Ihre Interaktion mit den Anhängern erhöhen kann, während in einem Schnittfenster erscheint mehrere andere Inhalte, die dies benötigt zusätzlich Zeit und Frequenz (R10), auch die Altersgruppe achten, und Bildung, was wir sehen in den meisten Variablen zeigten eine signifikante Interaktion mit den Faktoren (B) und (C).

 Abschließende Überlegungen

Dieser Artikel soll zeigen, dass Marketing ständig weiterentwickelt wird und Unternehmen müssen sich eine neue Strategie und Körperhaltung zu gewinnen und zu halten Kunden annehmen. Wann denken Sie an es und Ihre Flugbahn seit der Entstehung und Ihre nächste Rolle spielen innerhalb von Unternehmen, es wurde festgestellt, dass das Element, das meisten Schimmel das Verhalten der Kunden ist.

Durch die Detaillierung von Kotler über die Entwicklung der Marketing-Phasen durchgeführt, erläutert, dass das Element, dass mehr das Verhalten der Menschen in diesem Anfang des Jahrhunderts geprägt hat Zugang zu neuen technologischen Werkzeuge und deren Derivate. Insbesondere haben soziale Medien wegen Ihrer Popularität und Benutzerfreundlichkeit, neue Trends gegeben, wenn es darum geht, wie Menschen kommunizieren und suchen oder neue Informationen.

Diese Verhaltensänderungen sind verursacht Verbraucher, die Realität von einem neuen Gesichtspunkt der insgesamt zu realisieren und suchen, um mit Unternehmen zu identifizieren, die Ihre Überzeugungen und Erwartungen zu teilen.

Für Unternehmen in der Lage sein, diese Erwartungen zu erfüllen und seine Werte an die Kunden weiterzugeben, können sie nutzen von social Media. Damit Ihre Beiträge, Ihre Zielgruppe zu erreichen, ist es jedoch notwendig, dass bestimmte Funktionen wahrgenommen werden und was wichtig für Anhänger ist nicht vernachlässigt. Dies war die Anwendung des Experiments Planungstool zur Unterstützung der Überprüfung der Eigenschaften, die Aufmerksamkeit seitens der Administratoren eines Unternehmens Facebook Fanpage erfordern.

Wenn Sie das Werkzeug entlang der Öffentlichkeit eine Fanpage, die Zugehörigkeit zu einem Unternehmen des Paraíba Tals anwenden, wurde festgestellt, dass sie gut angesehen, von den Anhängern des gleichen und in welchen Bedingungen sie mehr sind Daten, die angeben, welche Inhalte besser akzeptiert werden, sofern bedeutende. Wir beobachteten auch einige Singularitäten von Profilen von Anhängern, die helfen, sich konzentrieren auf was Merkmale in Betracht gezogen werden, wenn man über den Inhalt, die gearbeitet und wird mit der Identität des Unternehmens erfüllen, müssen.

Das Tool zeigte sich als ein wertvolles Instrument, da es erlaubt, um jede Variable im Detail zu beobachten, die für die Beobachtung und Interaktion ausgewählt wurde Ebenen voreingestellt. Anhand der Daten generiert, wird es einfacher zu definieren, was sind die Punkte, die später gedacht werden müssen.

Das Design der Experimente ist kein Selbstzweck, sondern ein Instrument, das macht die ständige Beobachtung und Planungszyklus, die eingesetzt werden sollten, wenn Sie denken, um ein Profil in einem sozialen Netzwerk zu erstellen.

Es wird empfohlen, nach die Standardisierung von Daten und anschließende Analyse, Erhebungen erfolgen, die angeben, welche die Eigenschaften des Inhalts bereits angedeutet durch das Werkzeug sind diese Zielgruppe in Frage bitte so dass dasselbe das replizieren. Roberts (2004) daran deutlich in Ihrer Arbeit eine Lovemark ist derjenige, der das "Herz" des Kunden gewinnt und andere treffen. Eines der Ziele des Habens ein Profil in einem sozialen Netzwerk ist die Möglichkeit, dass dieses Medium hilft, um die Gesellschaft, Identität und Ihre Produkte/Dienstleistungen bekannt immer für andere Menschen zu machen. Wenn Menschen den Inhalt nicht replizieren, ist jedoch der Umfang der Marke beschränkt sich auf diejenigen, die bereits wissen.

Zu guter Letzt wird der Schluss gezogen, dass Unternehmen, insbesondere Klein- und Kleinstunternehmen, die in dieser Studie mit niedrigen Betriebskosten, angewandte Methode verwenden können, um zu ermitteln, auf der Grundlage der Profile von seinen Nutzern die besten Parameter der Attraktivität Ihrer Medien, Ausrichtung Ihrer Marketing-Projekte auf Zeit.

REFERENZEN

BARROS NETO, B.; SCARMÍNIO, I. S.; BRUNS, r. e. wie Experimente durchführen: Forschung und Entwicklung in Wissenschaft und Industrie. Campinas: Universidade Estadual de Campinas, 2007.

CORREIA, E. A. S.; CARDOZA, j. A. S. Planung von Experimenten in den Produktionsprozess mit Taguchi Methode. GEPROS Magazin-Produktions-Management, Operations und -Systeme, Bauru, Klasse 6, keine. 1, s. 55-66, jan-Mär 2011.

FONTAO, H.; LEE, e. M. Anwendung der Werkzeugkonstruktion von Experimenten in Relationship-Marketing: eine Studie im Einzelhandel. Bemerkung-brasilianische Marketing Magazine, São Paulo, V. 9, n. 3, s. 144-169, Sept./Dez. 2010. Verfügbar in: <http: www.spell.org.br/documentos/download/5403="">.</http:> Zugang in: 29 jul. 2013.

FONTAO, H.; LEE, E. M.; RAO, l. c. die Taguchi-Methode, um die Bedeutung der Risiken in den Prozess der technologischen Zugriff im Kontext von open Innovation zu messen. XXXVII treffen ANPAD, Rio De Janeiro, 7. bis 11. September 2013. Verfügbar in: <http: www.anpad.org.br/diversos/trabalhos/enanpad/enanpad_2013/08%20-%20gct/pdf%20gct%20-%20tema%206/2013_enanpad_gct1455.pdf="">.</http:> Zugang: 7 Mar. 2014.

FURLAN, B.; Marinho, B. Corporate Social Networks. São Paulo: Instituto entwickelt t. I, 2014.

GEORGE, M. l. Lean Six Sigma für Dienstleistungen: Umgang mit mageren Geschwindigkeit und six Sigma Qualität, um Dienstleistungen und Transaktionen zu verbessern. Rio De Janeiro: Thorsons, 2004.

GERHARDT, E. T.; SILVEIRA, D. T. (. Soroepidemiológica Retrospektive Analyse des Dengue-Virus in der Gemeinde Marituba, PA-berichteten Fällen in den Jahren 2008-2010. Forschungsmethoden. Koordiniert von der Open University von Brasilien-UAB/UFRGS und das Technik-Studium: Planung und Management für die ländliche Entwicklung von SEAD/UFRGS. Porto Alegre: Editora da UFRGS, 2009. Verfügbar in: <http: www.ufrgs.br/cursopgdr/downloadsserie/derad005.pdf="">.</http:> Zugang: 11 Apr. 2014.

KOTLER, P.; KARTAJAYA, H.; SETIAWAN, i. Marketing 3.0: die Kräfte, die das neue menschenzentrierte Marketing definieren. 9. Reprint. Ed. Oxford: Elsevier, 2010.

LAKATOS, E. M.; MARCONI, M. A. Methodik der wissenschaftlichen Arbeit. São Paulo: Atlas, 1991.

Marinho, B. l. Social Media Media-Planung. São Paulo: Instituto entwickelt TI, 2014.

PFEFFER, C. D.; SILVA, M. B.; RAJA, R. B.; Natürlich, F. A. e. Taguchi Methode angewandt, bei der Identifizierung der ursächlichen Faktoren der Entkohlung des stahldrahtes SAE 51B35, bei der Wärmebehandlung von Esferoidização. GEPROS-Magazin-Produktions-Management, Operations und Systeme, Bauru, Jahr 7, n. 2, s. 97-108, Apr-jun 2012. Verfügbar in: <http: revista.feb.unesp.br/index.php/gepros/article/viewfile/800/445="">.</http:> Zugänglich gemacht: 25. März 2014.

PRAHALAD, C. K.; KRISHNAN, M. S. Das neue Zeitalter der Innovation: Innovation konzentrierte sich auf die Beziehung zum Kunden. Rio De Janeiro: Campus/Elsevier, 2008.

RAMOS, a. w. Prozessverbesserung: Statistische Versuchsplanung. In: ROTONDARO, R. G. (. Soroepidemiológica Retrospektive Analyse des Dengue-Virus in der Gemeinde Marituba, PA-berichteten Fällen in den Jahren 2008-2010. Six Sigma: Managementstrategie für die Verbesserung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen. 1. Hg. Ed. São Paulo: Atlas, 2006. p. 234-263.

RIBEIRO, L. G. M.; ALVES, L. H. D.; SILVA, M. b. verbesserte Qualität bei der Herstellung von Großteilen aus Stahlguss mit Versuchsplanung. Technologie in Metallurgie und Materialien, São Paulo, V. 4, Nr. 1, s. 36-41, Leave a comment-Set. 2007. Verfügbar in: <http: www.tecnologiammm.com.br/files/v4n1/v4n1a07.pdf="">.</http:> Zugang: 15 Oct. 2013.

ROBERTS, k. Lovemarks: die Zukunft jenseits Marken. São Paulo: m. Bücher Brasiliens Editora Ltda., 2004.

SMITH, a. 6 neue Fakten über Facebook. Pew Research Center. Factank-News in den Zahlen. 3. Februar 2014. Verfügbar in: <http: www.pewresearch.org/fact-tank/2014/02/03/6-new-facts-about-facebook/="">.</http:> Auf: 2. November 2014.

SOCIALBAKERS. Social Marketing regional Report-Brasilien, Oktober 2014. Verfügbar in: <http: d3kjz34bnewkku.cloudfront.net/october-2014-social-marketing-report-brazil-regional.html?policy="eyJTdGF0ZW1lbnQiOlt7IlJlc291cmNlIjoiaHR0cDpcL1wvZDNranozNGJuZXdra3UuY2xvdWRmcm9udC5uZXRcL29jdG9iZXItMjAxNC1zb2NpYWwtbWFya2V0aW5nLXJlcG9ydC1icmF6aWwtcmVnaW9uYWwuaHRtbCIsIkNvbmRpdGlvbiI6eyJEYXRlTGVzc1RoYW4iOnsiQVdTOkVwb2NoVGltZSI6MTQxNzUzOTcwNH19fV19&Signature=dV3wvgS4XnFc-UJKocVe-EEA4GOrolqXkxoCqN/C-sZ-P6N3pkbvDXGetAqZMseZGpUikOzFYLXvvVFC3VW64YVLDxJp8J1KaHCguVJhj/GNYJwyKnYOccaRLVnvip7xslR1aHmmIEPAnXfwYSHvheSZUezJb3V63Qu/NnAAiIA_&Key-Pair-Id=APKAJCF5RTYWTPDS3AGQ">.</http:> Zugriff auf: 2 nov. 2014.

[1] Hochschule der Technik Professor kann Darin

[2] Fakultät für Technologie der Pindamonhangaba; Zentrum für Forschung in den Wirtschafts- und Soziologie der Organisationen, Lissabon, Portugal

[3] Fakultät für Technologie der Pindamonhangaba

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here