Sensorische Marketing: ein strategisches Instrument zu gewinnen und Kunden binden

DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI
SOLICITAR AGORA!
Rate this post
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email

CONTEÚDO

SILVA, Leonardo Campos da [1], TEIXEIRA, Rosangela Colen [2], LUCHINI, Adriana de Mello [3]

SILVA, Leonardo Campos da; TEIXEIRA, Rosangela Colen; LUCHINI, Adriana de Mello. Sensorische Marketing: ein strategisches Instrument zu gewinnen und zu halten Kunden. Multidisziplinäre Kern Fachzeitschrift des Wissens. 03-Jahr, Ed. 06, Vol. 05, s. 111-131, Juni 2018. ISSN:2448-0959

Zusammenfassung

Dieser Artikel basiert auf einer Literaturrecherche, die den Zweck der qualitativen sensorischen marketing Beiträge auf die Kundenbindung zu analysieren hatte. Mit einem beschreibenden Ansatz versucht, zu analysieren und korrelieren Sie marketing-Konzepte, anwenden marketing und strategische Werkzeuge dieser sensorischen auf Zusagen in Bezug auf Wartung und gewinnen Kunden. In diesem Sinne zeigt, dass die sensorische Marketing einen neuen Markt Verbündeten zur Kundenbindung, wird als strategische Werkzeuge hat, die ausgenutzt werden die menschlichen Erfahrungen und Emotionen, erzeugen emotionale Verbindung zwischen Unternehmen und Verbrauchern, führt sie zu einer symbiotischen Beziehung und Zufriedenheit.

Stichworte: Marketing, Sensory Marketing und Kundenbindung.

1. Einführung

Mit Globalisierung, technologische Innovationen, eine boomende Wirtschaft und einem hart umkämpften Markt wurde in Funktionalität und Qualität der Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt verfügbar immer ähnlicher.

Mit all diesen Veränderungen und mit Aufkommen der e-Commerce haben Verbraucher mehr selektive und anspruchsvolle Haus geworden. Konkrete Produkte sind wichtig, aber die immateriellen Service-Anhänger macht den Unterschied.

Der Kunde suchen Sie nach Produkten, die ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen, sondern auch für Produkte und Dienstleistungen, die ihre emotionalen Bedürfnisse und Wünsche zu befriedigen suchen und Bereitstellung von innovativen und angenehmen Erfahrungen.

Auf diese Weise ist Unternehmen in diesem Markt so tobt und konkurrenzfähiger zu halten notwendig, differenzierte Fähigkeiten und Strategien ihrer Konkurrenten zu entwickeln.

Es ist in diesem Sinne, die sensorische Marketing tritt als neues strategisches Werkzeug durch Stimulation der fünf menschlichen Sinne (Touch, Geschmack, Augen, Gehör und Geruchssinn), soll die emotionalen Erfahrungen und bieten diese Wellness-Momente und Empfindungen.

Dieser Artikel soll daher identifizieren und analysieren die strategische Werkzeuge der Sensory Marketing und die Rolle dieser bei der Aufrechterhaltung und Verwirklichung der Kunden.

2. Marketing: konzeptionelle Analyse

2.1 Konzepte

Solange Marketing entstanden ist kommt entwickelt sich und gewinnt mehr und mehr Raum. Heute ist es fast unmöglich für ein Unternehmen überleben oder ohne Einsatz von Marketing-Strategien zu wachsen.

Kotler und Armstrong, (2003, p. 03), definieren Sie Marketing als die Lieferung von Kundenzufriedenheit in Form von Vorteil. Die beiden Hauptziele des Marketings: gewinnen Sie neue Kunden, versprach ihnen höheren Wert und bestehende Kunden mit Zufriedenheit zu erhalten.

Noch definiert Kotler (1998, s. 27) Marketing als ein sozialer und Management Prozess, in der Einzelpersonen und Gruppen erwerben, was sie brauchen und wollen durch erstellen, anbieten und Austausch von Produkten von Wert mit anderen.

Las Casas (2006, p. 03), berichtet, dass der Begriff Marketing Aktion auf dem Markt bedeutet. Unternehmen können auf Markt Marketing zu beheben, erhöhen das Niveau der Sensibilisierung der Verbraucher zu einem bestimmten Produkt anwenden.

Kotler (1998, s. 22) betont durch die Worte von Ray Corey Marketing alle Aktivitäten umfasst, für die ein Unternehmen sich Ihrer Umgebung, mit Kreativität und Wirtschaftlichkeit passt.

Für Bogmann (2000, s. 23) heute muss sorgen marketing, um mehr Qualität als Quantität zu erreichen. Treffen, verzaubern, dienen und die Konzepte der Kunden zu entsprechen ist grundlegend für den Erfolg des Projekts und erfordert ein systematisches Management der Beziehung.

Bereits ist Kotler (2009, s. 22) Staaten, dass eines der wichtigsten Marketing-Definitionen ist basiert auf dem Konzept, dass das so einfach ist, die eine separate Funktion angesehen werden kann das vollständige Geschäft gesehen aus der Sicht von Ihr Endergebnis. Das heißt, wird basierend auf der Vision des Verbrauchers, viel Erfolg des Unternehmens nicht vom Hersteller, sondern durch den Kunden selbst bestimmt.

Cobra (2011, s. 20) legt fest, dass Marketing verstanden und als Philosophie, Grundsätze und Verfahren eines Unternehmens gesehen werden sollte. In denen die Funktionen und die entsprechenden Mengen von Produkten und Dienstleistungen entwickelt werden auf die Bedürfnisse von Verbrauchern beruhen sollte.

Es fällt auf, dass es mehrere vorgeschlagenen Definitionen für Marketing gibt. Jedoch haben sie alle als Schwerpunkt Beziehungen mit Kunden zu schaffen und Ihnen Zufriedenheit.

2.2 tools

Das Marketing für Ihre evolutionäre Zeit bilden mehrere strategische Werkzeuge, die konzentriert sich auf die Schaffung von Umgebungen, die bessere Bedingungen für Unternehmen, ihre Ziele zu erreichen, mit seinen Kunden zu fördern.

Nach Cobra (2011, s. 28) gibt es drei miteinander marketing-Systeme mit der Umwelt, die 4Ps: Punkt Produkt, Preis und Förderung; Mittwochs und freitags: Analyse, Anpassung und Bewertung und Aktivierung 4Cs: Consumer, Verbraucher Kosten, Kommunikation und Komfort.

Auch Cobra (2011, s. 31) definiert den 4Ps marketing-Mix oder Marketing-Mischung. Und berichtet, dass sie voneinander abhängig sind, sind aber ständig. Das Produkt muss immer den Bedürfnissen und wünschen der Kunden gerecht werden; der Punkt hat die Funktion, das Produkt schnell und kostengünstig zu Verbraucher; sollten erhalten den Preis, Bedingungen und Kosten im Zusammenhang mit der Herstellung und die Vermarktung und Promotion befasst sich mit der Kommunikation, zu stimulieren und den Verkauf-Effekt.

Maximian (2000, s. 241) definiert das Produkt Auswahl wird beeinflusst durch Faktoren wie z. B.: Wettbewerb, Marktgröße, Markt Wachstum Potenzial und Einnahmen Produktion. Der Preis sollte auf Wettbewerb, das Kundeninteresse und die Fähigkeit, Gewinn produzieren beruhen. Der Platz umfasst den Kanal wo werden Ihnen das Produkt und die Kunden dies erreichen. Und schließlich Förderung informiert Kunden über das Produkt, seine Eigenschaften und dem Einfluss der Realisierung des Kaufs.

Honoré (2004, s. 6) Berichte, dass Verbraucher nicht wollen, kaufen Dinge, Lösungen für ihre Probleme suchen. Ziel marketing durch marketing-Aktionen Anrufe bestehen aus Marketing oder marketing-Mix durch eine Reihe von steuerbaren Variablen, Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher zu erfüllen und ihre Entscheidungen beeinflussen.

Nach Adhikari (2013) gibt es marketing-Tools, die für den Unternehmer unerlässlich sind. Er hebt einige und deren Definitionen: Benchmarking, die besteht aus suchen und analysieren, Ideen, Operationen und wirksame Verfahren der Konkurrenten, um Innovationen und solche Praktiken anwenden. CRM (Customer Relationship Management), die die Prozesse der Kunden-orientierten Weg umfasst Produktion, Verteilung, Vertrieb und Marketing integriert. SWOT-Analyse, die darauf abzielt, identifizieren stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen, um die internen und externen Umwelt Unternehmen in das Szenario in diesem Akt zu verstehen. Marketing-Informationssystem (s.i.), einhergehende Suchprozeduren durch Menschen und Ausrüstung, zu sammeln, Sortieren Sie, analysieren Sie, bewerten Sie und verteilen Sie genaue Informationen, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Cobra und Brezzo (2010, s. 68) definieren Sie CRM als Strategie konzentrierte sich auf die Beziehung mit dem Kunden, bestehend aus einer Reihe von Technologien, die es ermöglichen, Kundendaten innerhalb des Unternehmens zu extrahieren und strukturieren sie zusammen mit Daten, die nach außen Drehen-auf Basis analysiert und zum Zweck der Erlangung durch verschiedene Mittel einer stärkere Interaktion mit dem Kunden verwendet werden.

Immer noch Schlange und Brezzo (2010, s. 68) betont, dass das CRM versucht zu identifizieren und nutzen Sie alle wissen aus Kunden, erstellen und Ändern von Strategien und passen sie an die individuellen Bedürfnisse und spezifischen für jeden Kunden.

2,3 Arten von marketing

Wie von Kotler und Keller (2006 s. 02) erwähnt, ist die Vermarktung, überall und in alles, was Sie tun, die Kleidung, die Websites, Supermärkten und in den anzeigen, die durch die Straßen verstreut; Neben gute Marketing ein zunehmend unverzichtbarer Bestandteil für den Erfolg im Geschäft geworden ist ".

Für marketing-Schlange in fast vorkommt, dass alle menschliche Aktivitäten in den sozialen Beziehungen eine wichtige Rolle spielen, im rentablen und unrentablen Aktivitäten in Consumer-Produkte, Industrie, Landwirtschaft, sogar in Gesundheit und Politik. (Schlange Apud BOGMANN, 2000 s. 22).

Die Änderungen, die in den letzten Jahren stattgefunden haben, benötigt neue Marketing-Praktiken und Techniken, vollständigere und umfassende und das traditionelle Praktiken hinausgehen. (KOTLER und KELLER 2006, s. 14).

Angesichts dieser Tatsache hat die Vermarktung in verschiedenen Modi auf die verschiedenen Situationen und bestehenden sozialen Beziehungen und Dynamik der bestehenden Austausch im menschlichen Alltag abgestimmt unterteilt. Zu ihnen gehören social-Marketing, interne Marketing- oder internen marketing, Beziehung marketing und sensorischen marketing.

2.3.1 Sozialmarketing

Die Idee des sozialen Marketings wurde vorgeschlagen von Kotler und Levy im Jahr 1969, als sie erklärte, dass Marketing Non-Profit-Institutionen wie Kirchen und öffentlichen Einrichtungen umfassen sollte, da auf eine Art und Weise sie auch kein Austausch Umtausch durchführen vermarkten Sie und verkaufen Sie hauptsächlich Vorstellungen der Menschen. (KOTLER und LEVY Apud MEIRA und SANTOS p. 02)

Noch Kotler (1978) definiert soziale marketing Projekte oder Pläne, die darauf abzielen, bestimmte Ziel-Gruppe akzeptieren eine soziale Idee zu machen. Für diese Verwendung Informationen, Konzepte, Konsumentenforschung, mit dem Ziel, den Prozess der Rückkehr und die Akzeptanz der Zielgruppe zu erleichtern. (KOTLER Apud LEVEK und BENAZZI, 2002, s. 20).

Planen, Kotler und Roberto (1992) sozialen marketing marketing-Tools nutzt Förderung Verhaltensänderungen, also mit Aktionen und Medien. Auf diese Weise die social-Marketing ist eine Strategie der Verhaltensänderung ". (KOTLER und ROBERTO Apud LEVEK und BENAZZI, 2002, s. 21).

Zusätzlich ein Verhalten ändern Sie Strategie Araújo (2001) darauf hin, dass dies auch einen Modifikator von Haltungen, die von keiner Organisation verwendet werden können, vorausgesetzt, Sie als Zweck zum sozialen Wandel. (Apud LEVEK und BENAZZI, AGUILAR 2002. s. 21).

Schiavo und Quellen (1997):

Punkt der social-Marketing als die strategische Führung des Prozesses des sozialen Wandels von der Annahme des neuen Verhaltensweisen, Einstellungen und Praktiken im individuellen und kollektiven, geleitet von ethischen Grundsätzen basierend auf Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit. Der Begriff wird verwendet, um die systematische Verwendung von Prinzipien und Methoden des Marketings, beschreiben ausgerichtet, um die Akzeptanz der eine Ursache oder eine Idee zu fördern, als Zielgruppe identifiziert, die ein oder mehrere Segmente der Bevölkerung nehmen Verhaltensänderungen in Bezug auf Weg zu fühlen, zu verstehen, denken und handeln zu einem bestimmten Thema, über neue Konzepte und Verhaltensweisen anzunehmen. (SCHIAVO und Quellen Apud VEBER s. 11)

Cobra (1986) konzipiert social-Marketing als einen Prozess des Austausches von Werten; Physische, wirtschaftliche, politische oder soziale, möglicherweise um Ideen, Ursachen, Konzepte oder Zwecke zum Wohlergehen der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen zu verteilen. (Schlange Apud LEVEK und BENAZZI, 2002, s. 21).

2.3.2 internes marketing

Costa (2010, s. 7) besagt, dass das Unternehmen auf Kundenbindung ausgerichtet, zu überraschen und begeistern Sie Ihre Kunden, muss zunächst investieren Bemühungen um ihre Mitarbeiter zu halten. Noch berichtet, dass "die Qualität der Beziehung eines Unternehmens mit Markt, Kunden oder Verbraucher die Qualität der Beziehung mit seinen Mitarbeitern widerspiegelt.

Cobra und Braga (2004, s. 73) berichtet, dass die internen marketing zielt Beziehungen innerhalb des Unternehmens stärken und eine Integration der Vorstellungen von Client Einführung leisten Verse internen Lieferanten. So dass es möglich ist, eine bessere Qualität zu erreichen, arbeiten, persönliche Produktivität und Lebensqualität bei.

Kotler und Brezzo (2010, s. 178), die zu verstärken:

Das Hauptziel des Marketings ist es, Beziehungen innerhalb des Unternehmens, Verwaltung von Mitarbeitern, als interne Clients, teilen die Vision des Unternehmens im Hinblick auf Ihre Mission, Management, Ziele, Ergebnisse, Produkte, Dienstleistungen und Märkte, in denen es tätig ist. Dadurch erhalten die beste Qualität der Produkte und Dienstleistungen an den externen Client übermittelt, werden verbesserte Produktivität, und alles, was, die das niederschlagen wird, in ein gutes Arbeitsklima und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

Cobra und Braga (2004, s. 73) betont, dass das interne Marketing Mitarbeiter, ein Bewusstsein der Kunden einrichten muss, in dem das erste Unternehmen der Binnenmarkt Ihr human Resource ist. Noch verstärkt die interne marketing Verbesserungen der Suche, die eine bessere organisatorische Klima mehr innere Zufriedenheit und bessere Kommunikation auf allen Ebenen des Unternehmens umfasst.

Costa (2010, s. 11) besagt, dass die interne Marketing als Managementprozess, in dem Ziel ist es, die negativen Auswirkungen reduzieren fördern Motivation, kümmern sich um die Verwaltung des Organisationsklimas, Leistung zu überwinden und Veränderungen zu erzeugen.

Das interne Marketing ist ein leistungsstarkes marketing-Tool, das Unternehmen, bessere Verwaltung der Ihr Humankapital hilft, motivierende Anreize zu schaffen, die Kommunikation zu verbessern und eine bessere Beziehung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter zu fördern.

2.3.3 Beziehungsmarketing

Kotler und Armstrong, (2003, s. 28), zu definieren, dass Relationship-Marketing der Prozess der Erstellung, Wartung und starke Intensivierung der Value-Added Beziehungen mit Kunden und anderen Partnern ist.

Zu Kotler (2000, s. 35), Beziehungsmarketing verfolgt das Ziel langfristige, für beide Seiten zufriedenstellende Beziehungen mit Kunden, Lieferanten, Händler, um zu gewinnen und behalten Ihre Präferenz werden kann und Ihre Unternehmen auf lange Sicht. Betont auch, dass das Beziehungsmarketing bietet soliden wirtschaftlichen, technischen und sozialen Verbindungen zwischen den Parteien.

Nach Kotler:

Das Endergebnis des Relationship-Marketing ist der Bau eines einzigartigen corporate Erbes, genannt Network-Marketing, wo befindet sich das Unternehmen und diejenigen, die es (Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Distributoren, Reseller, unterstützen Werbeagenturen, Akademiker, u.a.), mit denen sie professionelle Beziehungen gegenseitig Kompensatoren (KOTLER, 2000 s. 35) gebaut.

Bogmann (2000, s. 24), durch die Vision von Ian Gordon, sagt: die Relationship-Marketing ist der laufende Prozess der Identifizierung und neue Werte zu schaffen, mit einzelnen Kunden und die gemeinsame Nutzung ihrer Vorteile für eine lebenslange Partnerschaft.

Für Las Casas (2006, s. 25), im Beziehungsmarketing will eine perfekte Verbindung zwischen Kunden und Lieferanten zu pflegen. Es geht nicht um Beziehung nur einmal, sondern so lange wie möglich. Wo Unternehmen ergeben, auf die Wünsche der Kunden und versuchen, unser Bestes zu erobern und zu halten.

SALIBY (1997 s. 02) sagt, dass das Beziehungsmarketing als ein neues marketing Konzept für den Wettbewerb neue Ära erscheint.  Staaten, die vorwärtskommen Unternehmen nur diesen Anzug für das neue Business-Szenario, die Wünsche des Kunden zu befriedigen und sie zu gewinnen. Aber dazu muss das Profil Ihrer Kunden gerecht zu werden und sollte mit integraler Bestandteil der Gesellschaft angesehen werden, so dass ihre Bedürfnisse verstanden und erfüllt werden.

Bogmann sagt:

Aufbau eine Beziehung marketing-Programm ist wesentlich für die Einbeziehung des gesamten Unternehmens, weil es kein Projekt einer Abteilung oder für manche beschränkt. Relationship-Marketing ist eine Philosophie, deren Ergebnis vom Engagement der Führer des Unternehmens und aller Mitarbeiter abhängt. Wenn es eine interne Kultur konzentrierte sich auf das Beziehungsmarketing gibt, haben das Programm wenig Chancen auf zufriedenstellende Ergebnisse (BOGMANN 2000, s. 35).

Nach Saliby (1997 s. 02) werden das Beziehungsmarketing nur wirksam, wenn die Marketingabteilung des Unternehmens für die Mitarbeiter der auch zufriedenstellend eingesetzt ist ein Unternehmen sind die wichtigsten Akteure in diesem Prozess, daher, ist von grundlegender Bedeutung Sie sind motiviert und engagiert mit dem Prozess der Zufriedenheit unserer Kunden. "Punkt Mitarbeiterbindung als Voraussetzung für die Beibehaltung des Kunden" da Beamten haben mehr Zeit bei der Firma wissen besser, können besser, der Client und höhere Zuverlässigkeit, wird hierzu dienen Anforderung bei der Eroberung und Zufriedenheit.

3. Sensorische Marketing: konzeptionelle Analyse

Es wird beobachtet, dass das Profil des Verbrauchers nicht mehr dasselbe wie vor ein paar Jahren ist. Wenn Sie heute ein Produkt kaufen, solche Verbraucher Suche erfüllt nicht nur ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen, sondern auch Ihre emotionalen Bedürfnisse.

Nach Schmitt (2000), der Grund als Emotion Laufwerk den Verbraucher zum Kauf. Aber dies nicht nur ein qualitativ hochwertiges Produkt zu suchen, auch Erfahrungen Kauf Erfahrungen suchen.

Es ist bekannt, dass die Erfahrungen und die menschliche Wahrnehmung durch die Sinne zunächst erworben werden. Nach Blessa (2011, s. 15) legen Sie 83 % des Lernens nimmt durch den Anblick, 11 % bis 3,5 % für das hören, riechen, berühren und 1,5 % 1 % von den Gaumen.

Flag (2013, p. 09) sind die fünf Sinne des Menschen grundlegend in ihren Reaktionen und Einstellungen, die in der Lage, ausdrückliche Zustimmung oder Ablehnung über etwas schaffen Erinnerungen, Wohlbefinden und Wünsche.

"Die Sinne werden durch sensorische Wahrnehmung des Körpers angeregt. Diese Erkenntnis macht neuronale Verbände, Erinnerungen zu retten und bringen Sie mit Emotionen ". (OLIVEIRA und BRAGA, 2013 p. 04)

Laut "Batey 35 % des Gehirns Sehprozess widmet sich" so dass Menschen so viel Vertrauen in dieser Hinsicht einzahlen, darüber hinaus ist er verantwortlich für etwas sehr wichtig, die Emotionen, die Farbe zu entschlüsseln. (BATEY Apud OLIVEIRA und BRAGA, 2013 p. 04)

Auditive Wahrnehmung hat auch einen wichtigen Einfluss auf den emotionalen Aspekt durch die Musik, die laut Cavaco (2010) "der Thalamus erreichen kann, dann dies bedeutet, dass das Lied direkt das Nervensystem angreift. (CAVACO Apud OLIVEIRA und BRAGA, 2013 p. 06)

Berühren Sie für Ihre Zeit für menschlichen Kontakt mit der Welt verantwortlich ist, ist es dadurch, dass die Menschen wahrnehmen, Klimawandel und Umweltschutz physikalische wie Kälte und Hitze und genießen Sie die verschiedenen Formen und Texturen und der Beton in der Mitte, in der er lebt.

Der Geruch ist der "Sinn, die Zugang zu direkten neurologische limbischen System des Gehirns, die Wache und intermediale Erinnerungen" und, dass die Erinnerungen an das menschliche Wesen leicht sind zugänglich durch den olfaktorischen Reiz. Und den Gaumen, die chemisch gebunden ist, um zu riechen, "eine rundet die andere, ist am Gaumen durch den Geruch geweckt." (BATEY, 2010, Apud OLIVEIRA und BRAGA, 2013 p. 07).

Die Verbraucher heutzutage suchen nicht nur das Produkt zu erwerben, suchen nach etwas, dass sie wecken Emotionen, sie spüren es, berühren und das stimulieren des interaktionellen Prozess. In diesem Sinne muss die Vermarktung den Verbraucher in multi-sensorische Konzepte des Kaufprozesses sie Emotionen zu wecken und ihn zu fördern, Zufriedenheit, Sicherheit, Wohlbefinden, Vertrauen und Sympathie beinhalten. (OLIVEIRA und BRAGA, 2013 p. 04)

Mit immer härteren Wettbewerb zwischen Unternehmen und Verbrauchern immer anspruchsvoller, nutzen Sie effektive Strategien, die den Bedürfnissen und wünschen der Kunden und Sie können halten sie und gewinnen sie, haben nicht mehr wegzudenken.

In diesem Sinne ist die sensorische Marketing oder Marketing Erfahrung dies eine Marketing-Strategie, die darauf abzielen, die Kundentreue durch differenzierte Dienstleistungen, die Sie Momente der Ruhe, Harmonie und Empfindungen von einzigartigem Wert. (Kaninchen, 2007).

Schmitt (2002, s. 44) betont, dass die experiential marketing oder sensorischen ist gegen die traditionellen Marketing, die analytischen Methoden der quantitativen und verbalen stützt. Da experiential marketing-Methoden und Werkzeuge sind vielfältig und facettenreich, er ist keine methodische Ideologie, ist vielseitig, nutzt am besten geeignet zu erreichen die besten Ideen und betrachten den Verbraucher nicht nur, wie man sein rational, aber auch emotionale Wesen, die oft durch Gefühle, Phantasien und Herausforderungen motiviert sind. Sensorische Marketing erforscht alles sehr gut und erst, wenn sich Probleme mit der Zuverlässigkeit und methodischer Raffinesse.

Laut Camargo (2009) Apud ANDRIANI und FREIRE (2013 p. 03):

Sensory Marketing wird durch eine Reihe von Aktionen der non-verbale Kommunikation, konstituiert die fünf menschlichen Sinne (Augen, Gehör, Geruch, Touch, Geschmack) stimulieren soll. Diese Maßnahmen dienen vor allem am Point of Sale und versuchen, die Aufmerksamkeit der Sinne, was zu ästhetischen Genuss oder Nervenkitzel auf den Clients um einen Umsatz erwirtschaften.

Sensory Marketing zielt darauf ab, die Erwartungen der Verbraucher durch die Sinne, um positive und innovative Erfahrungen jenseits von Erwartungen und schaffen emotionale Bindungen zu bieten.

ANDRIANI und FREIRE (2013 p. 04):

Alle fünf menschlichen Sinne sind in der Lage, eine Vielzahl von Emotionen auf der unbewussten Ebene befreien Ihre Phantasie zu wecken. In diesem Sinne kann die sensorische Marketing dann als subtilen Instrument betrachtet werden, um das Kaufverhalten zu beeinflussen.

Schmitt (2000), die sensorische Marketing gesehen werden kann wie ein ausgezeichnetes strategisches Werkzeug, das neuen Werte für das Produkt und über die fünf Sinne fügt motiviert und neue Werte für Kunden schafft.

Lewis und Brücken (2004), Staat, der die Gedanken und Meinungen der Verbraucher geändert haben; der Mangel an Zeit, bewirkt, dass die Mischung aus Marken und Produkte auf dem Markt eine neue Verbraucherprofil mit neuen Stil, der rationalere und emotionale Problemen zum Zeitpunkt des Kaufs einbeziehen kann.

SAMSON (2002 s. 38) heißt es:

Derzeit Verbraucher denken die Funktionsmerkmale und Vorteile, die Qualität des Produkts und die Marke sind positive Dinge absolut normal. Was sie wollen sind Produkte, Kommunikation und marketing-Kampagnen, die die Sinne anregen und Sie Durcheinander mit den Emotionen und den Verstand. Sie wollen Produkte, Kommunikation und Kampagnen, die sie in Ihr Leben integrieren können. Möchten Sie eine Erfahrung zu bekommen.

Die Suche nach Produkten und Dienstleistungen, die Genuss und Wohlbefinden findet man immer häufiger in fast jeder Klasse. Aus dieser Erkenntnis heraus und zu wissen, wieviel die fünf Sinne des Menschen spielt eine grundlegende Rolle in ihren Entscheidungen, sensorische Marketing investiert in Elemente, die diese Sinne durch Designer verbessern immer künstlerisch, kräftigen Farben und lebendigen, Umgebungen duftende, leicht und mit musikalischer Untermalung.

Bashir und Lancaster (2014, s. 35) berichtet, dass mehr und mehr Hotels, Restaurants und Einkaufszentren versuchen, Ihre Umgebung durch Experimente mit den Sinnen, mit dem Ziel der Schaffung von Multi-sensorischer Erfahrungen, mit verwandeln die Emotionen als Ergänzung.

Doch die Autoren wie sensorische Strategien veranschaulichen in der Praxis, bringen in Starbucks Coffee-Shops als Beispiel verwendet werden:

In den frühen 80 Starbucks entwickelt eine Strategie, um eine sinnliche Erfahrung, ihren Kunden anzubieten. Weisen Sie die Ästhetik der Marke und emotionalen Dimensionen galt für Starbucks als den dritten Platz nach Hause und am Arbeitsplatz zu positionieren. Zu Starbucks gehen sollte eine Erfahrung, die den Geist und das Herz betrifft. Die inspirierende Umgebung macht ein Buch zu lesen oder chatten Sie mit Freunden in einem gemütlichen Moment. Die grüne und gelbe des Innenraums, in Verbindung mit schöner Beleuchtung bieten eine visuelle Erfahrung ruhig und beruhigend. Die entspannende Musik ist durch das Content-Team mit Sorgfalt ausgewählt, solide Starbucks zu erstellen. Fügen Sie das Aroma und den Geschmack von frischen Kaffeebohnen, sowie die komfortablen sound-Texturen und Formen der Sitze, und werden Sie die Merkmale der Sinneserfahrung.

Für Martin Lindstrom Apud Dooley (2012, s. 34) "Marken", ansprechen auf mehrere Sinne erfolgreicher als diejenigen haben, die auf nur ein oder zwei zu konzentrieren. Mit ihm können solche Beschwerden in Werbung für die Marke, das Produkt selbst und sogar in Ton Telefon vorliegen.

Noch bringt Lindstrom Apud Dooley (2012, s. 34), die Fluggesellschaft Singapore Airlines und Staaten, dass dies der Gipfel des sensorischen branding.

Sie nutzen nicht nur die visuellen Designs, dass wir können von einer Fluggesellschaft in regelmäßigen Abständen erwarten, sondern auch den gleichen Duft, Stefan Floridian Gewässer, das Parfüm von Flugbegleiter in ihre beheizten Handtücher und andere Gegenstände verwendet. Die Flugbegleiter sind verpflichtet, die strenge Kriterien des Aussehens und exquisite Seide Uniformen Verwendung zu folgen, die mit den Elementen der Dekoration der Kabine zu kombinieren.

Lindstrom Apud Dooley (2012, s. 34) "weist diese Anstrengungen der Unternehmen haben einen festen Platz unter den bevorzugten verdient von den Reisenden".

Zu Dooley (2012, s. 39):

Einer der Gründe für den Erfolg der sensorischen branding von Singapore Airlines ist, dass sie ein unvergessliches Aroma entwickelt und dann überall seit Jahren eingesetzt. Passagiere, die häufig reisen gelernt, was den Geruch der Fluggesellschaft: und was noch wichtiger ist: unbewusst assoziiert, dass Geruch für den Rest der Erfahrung mit Singapore Airlines: on-Board-Begleiter, bezaubernd, makellosen service, zwischen andere.

Auch Dooley (2012, s. 35) besagt, dass die sensorische marketing-Strategien um zu werben und Kunden sollte konsequent sein und Hilfsmittel vorhanden, im Laufe der Zeit und für jeden Gebrauch. Darüber hinaus solche Werkzeuge bestehen aus einer Liste von sensorischen Elementen wie: Produkt-Design, Farben, Musik, Klänge, Geschmack, Duft, Form und Oberfläche der Produkte und/oder der Umwelt.

Schmitt (2002, s. 41) berichtet, dass sensorische marketing-Fokus ist auf Verbrauchererfahrungen, die der Sitzung und der Erfahrung von Situationen führen und Reize stehen Sinne, Gefühle und Geist. Solche Erfahrungen machen auch das Unternehmen und die Marke mit dem Consumer Lifestyle Erweiterung durch Haltungen und Gelegenheiten für den Kauf Ihrer sozialen Kontext. Schließlich stärkt, dass, "Erfahrungen erzeugen emotionale, kognitive, sensorische Werte und Verhaltensstörungen, ersetzen, dass die Funktionswerte.".

Flagge (2013 s. 12) heißt es:

Arbeiten mit sensorischen Marketing kann eine Strategie sein, die bewirkt, den Client dass zuordnen einen Tag, um ein Gefühl oder eine glückliche Erinnerung, Wohlbefinden und sogar verlangen, ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung zu konsumieren. Um richtig zu sensorischen nutzen marketing-Strategien auf die physikalische Umwelt eines Unternehmens einen Wettbewerbsvorteil gilt, weil sie einzigartige Elemente, die ein Unternehmen voneinander unterscheiden sind (besonders wenn es im selben Segment). Unternehmen, die die sensorische Marketing als Instrument zu eigen sind diejenigen, die wollen zu erstellen und eine eindeutige Identität der Marke zu übertragen und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass der Verbraucher vollständig bestimmten Kauf. Ein Unternehmen, das eine komfortable Umgebung hat bewirkt, dass den Verbraucher Sympathie für das Unternehmen zu entwickeln, auch wenn der Verbraucher einen Kauf sofort das gleiche zurück in den Laden manchmal nicht macht und anderen Menschen zeigt.

Noch Schmitt (2002, s. 48), berichtet, dass die sensorische Marketing zahlreiche Vorteile für dem Unternehmen bieten kann, da es das Produkt unterscheidet oder Service angeboten für Wettbewerb, schafft Image und Identifikation Unternehmen, fördert Innovationen und vor allem "induziert die Kundenerlebnis, Kauf und vor allem mit dem Verzehr des Produktes mit Treue ".

4. Verhalten der Verbraucher

Für Matthews und Manish (2007, s. 48), basierend auf dem psychologischen Ansatz namens Verhaltensanalyse erstellt von Burrhus Frederic Skinner, menschliches Verhalten betroffen ist und gesteuert durch seine Folgen, die in ihren Fällen beeinflussen in die Zukunft. Solche Folgen passieren täglich im Alltag und in den meisten Fällen werden bestimmen, ob das Verhalten, die produziert oder nicht auftreten wird. Einige dieser Folgen produziert, in der Umgebung erhöht der Wahrscheinlichkeit, dass solches Verhalten wieder auftreten; solche Folgen sind als Verstärkung oder stärkenden Folge bezeichnet.

Basierend auf dem Ansatz der Verhaltensanalyse und Analyse aus der Perspektive des Verbraucherverhaltens, Serralvo (2009, s. 60) sagt, dass durch die Kontrolle der äußeren Umgebung, die Antworten des Themas können auch gesteuert werden. In diesem Sinne das Verhalten erleidet Einfluss von Reizen und stärkt die Folge Verbraucher kaufen und verwenden Sie das Produkt vorgelegt wird.

Nach Cobra (2011, s. 59) jeder Verbraucher in der Regel vorhanden unterschiedliche Reaktionen beim Reizen ausgesetzt das gleiche wie der kognitiven Struktur, Überzeugungen, Werte, Meinungen jede Handlung anders macht. Der Lernprozess ist auch ein weiterer entscheidender Faktor im Konsumverhalten, "diesen Prozess bezieht sich auf die Gewohnheiten der Menschen und wie die Reize wirken auf Ihr Verhalten", d. h. welche Faktoren das Verhalten beeinflussen kann des Verbrauchers.

Tabelle 1: X lernen Einfluss auf das Konsumentenverhalten

Lehrverfahren Einfluss auf das Konsumentenverhalten
1. Lesung Print Medien-der Verbraucher kann durch Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Mailings, Kataloge usw. beeinflusst werden.
(2) audition Elektronische Medien und persönlichen Verkauf-Fernsehen, Radio und die Verkäufer üben eine starke Überzeugung über die Käufer.

 

3. Gedanken Nicht anwendbar.
4. Hinweis Zeugnis-Zeugnis der Menschen oder sozial akzeptiert ist überzeugend.

 

(5) Experimente Proben-wenn der Verbraucher eine Probe eines Produktes und wie es zu testen, wird es für einen zukünftigen Kauf beeinflusst werden.

Quelle: COBRA (2011, s. 59)

Kotler und Keller (2006, s. 172) studieren, den Kunden verstehen und Ihr Verhalten ist entscheidend, um den Kundenservice zu verbessern, Einführung neuer Produkte, Überarbeitung, die Preisgestaltung und "sicherstellen, dass die richtigen Produkte an die Kunden vermarktet werden Rechts des Weges ". Sie behaupten, dass das Verhalten der Verbraucher durch mehrere Faktoren beeinflusst wird; kulturelle, soziale, psychologische und persönliche, glauben jedoch, dass die einflussreichste Kultur-, denn"der ausschlaggebende Faktor für Verhalten und Wünsche einer Person". Wie ein Kind entwickelt und wächst, sind die Werte verinnerlicht werden, Bräuche, die präsentieren in der Familie, in der Schule besucht, Religion und all dies wird Determinante in den Präferenzen und Konsumgewohnheiten dieser als Erwachsener sein.

Soziale Faktoren beziehen sich auf Status, Familie, Gruppe von Freunden, Nachbarn, Kollegen, die direkt oder indirekt Einfluss auf die Einstellung und Auswahl von Produkten oder Marken. Persönliche Faktoren sollten auch von Vermarktern, geprüft werden, da diese auf die wirtschaftliche Situation des Verbrauchers mit dem Lebensstil, Persönlichkeit, Beruf, Beruf, Alter, Familienstand und Phase im Zyklus von zusammenhängen Leben. Den Geschmack, die Produkte konsumiert und die Entstehung neuer Bedürfnisse für Menschen variieren erheblich je nach jeder dieser Faktoren. Zu guter Letzt die psychologischen Faktoren; Gedächtnis, Motivation, Wahrnehmung und lernen, die konsumentenreaktionen vor Reize und Verstärkungen bestimmen ausgesetzt sind und das wird die Entscheidung treffen, oder nicht. (Kotler und Keller, 2006, s. 176).

Abbildung 1: Einflussfaktoren Sie im Kaufentscheidungsprozess. Quelle: KOTLER APUD MANN und überqueren (2006, s. 169).
Abbildung 1: Einflussfaktoren Sie im Kaufentscheidungsprozess. Quelle: KOTLER APUD MANN und überqueren (2006, s. 169).

Kotler (2009, s. 161) heißt es:

Der Zweck des Marketings ist zu dienen und befriedigen die Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher. Das Gebiet des Verbraucherverhaltens Studien wie Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen auswählen, kaufen, verwenden und anbieten von waren, Dienstleistungen, Ideen und Erfahrungen, um ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen.

Nach wie vor Kotler (2009, s. 40) berichtet, dass Verbraucher ist derjenige, der seine Wünsche bringt. Und es ist notwendig, für den Gewinn in Ihrem Kauf zu arbeiten, so dass das Unternehmen auch Gewinn zu erhalten.

Für die Dienstleistungen oder Produkte auf die Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher ist es wichtig, dass das Verhalten der Verbraucher und der Entscheidungsprozess ist studierte und in die Strategien der Unternehmen. (Kiefer, 2009, s. 27).

Also, Cobra (2011, s. 96), besagt, dass die Verhaltensmerkmale der Verbraucher müssen identifiziert werden; unter ihnen hervorzuheben: der Prozess und der Zeitpunkt des Erwerbs; Wie ist der Kenntnisstand der Verbraucher; sozio-kulturelle Gewohnheiten, die Motive und Gründe, die mit dem Kauf; Wie oft dies geschieht und welche Vorteile hat versucht, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu bevorzugen.

Solomon (2011, s. 34) Staaten, die meisten Vermarkter schon verstehen, dass Verhalten der Verbraucher nur auf was reduziert werden kann zum Zeitpunkt des Kaufs, passiert, wenn Sie das Geld für das Produkt oder die Dienstleistung auszutauschen; Dieses Verhalten muss analysiert werden, als einen kontinuierlichen Prozess, unter Berücksichtigung aller Faktoren, die umgeben und Verbraucher zu beeinflussen, vor, während und nach dem Kauf.

5. Sensory marketing Beiträge zur Kundenbindung

Seit mehr als 35 Jahren bemerkte Peter Drucker, dass die erste Aufgabe eines Unternehmens ist es, Kunden zu erstellen. Aber die Kunden von heute begegnen ein riesiges Universum von Produkten, Marken, Preise und Lieferanten für die opt (KOTLER, 2000 s. 56).

 

  

 

   

 

  

 

    

 

Abschließende Überlegungen

  

  

 

 

Referenzen

      

     

    2013.  

BLESSA, Regina.  4. Ed. 

   

   

   Oxford: Elsevier, 2010.

   

  

      

   

   

  

   

   5. Ed. São Paulo: Atlas, 1998.

  

    9. Ed. 

    New York: Pearson Prentice Hall, 2006.

  Marketing-Management: Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle. (5) Ed. São Paulo: Atlas, 2009.

LAS CASAS, Alexander Luzzi. Marketing-Management: Konzepte, Planung und Anwendungen zur brasilianischen Realität.  São Paulo: Atlas, 2006.

LEVEK, A.R. H, C; BENAZZI, A.C.M  Et Al. Soziale Verantwortung und Ihre Schnittstelle mit social-Marketing. Magazin. FAE, Curitiba, v. 5, Nr. 2, s. 15-25, Mai / August 2002 abrufbar: http://www.unifae.br/publicacoes/pdf/revista_da_fae/fae_v5_n2/a_responsabilidade_social.pdf abgerufen am: 08 Mai 2014.

LEWIS, Davis; Brücken, Daren. Die Seele des neuen Konsumenten. Sao Paulo: Die brasilianische Bücher, 2004.

MAXIMIAN, Antonio Cesar Amaru. Einführung in die Administration.  5. Ed. São Paulo: Atlas, 2000.

MANN, P.R.; SANTOS, C. P. Die Ursprünge der social-Marketing. Abrufbar: http://scholar.google.com.br. Zugang in: 12. Juni 2014.

MEDEIROS, F. J.; CRUZ, L.M.C. Konsumverhalten: Faktoren, die Einfluss auf die Entscheidungsfindung, verarbeiten Verbraucher kaufen. Wirtschaftstheorie und Beweise, Passo Fundo, V. 14. Hg..2006, p Special. 167-190. Abrufbar: http://wp.oktiva.com.br/fatene/files/2009/09/artigo-comportamento-do-consumidor.pdf abgerufen am: 5. Juni 2014.

MOREIRA, M; Mann, (C), die grundlegenden Prinzipien der Verhaltensanalyse. Porto Alegre: New Haven, 2007,224 p.

OLIVEIRA, Rafael Morais; BRAGA, Nivea. Die fünf Sinne im Marketing: die Bedeutung der Multi-sensorial Stimulation, wecken Emotionen und erzeugen soziale Eingliederung.  Universitätszentrum. Hochschule von Brasilia, Brasilia-DF. Intercom-brasilianische Gesellschaft der interdisziplinären Studien XVIII Kommunikationskongress der Kommunikationswissenschaften im Südosten, Bauru-SP, 3 die 07.05.2013. Abrufbar: http://portalintercom.org.br/anais/sudeste2013/resumos/R38-0514-1.pdf abgerufen am: 14. Juni 2014.

SALLBY, Paulo Eduardo. Relationship-Marketing: das neue Alter Marketing wettbewerbsfähig. FGV. Magazin. ADM. Komp. Bd. 37 Nr. 3 São Paulo Juli/Sept. 1997. Abrufbar: http://www.scielo.br/scielo.php?pid=S003475901997000300011&script=sci_arttext. Zugang: 3. Juni 2014

SERRALVO, Francisco Antonio. Verhalten der Verbraucher Vorschlag eines Modells. Pontifícia Universidade Católica de São Paulo.  Und Gesta-Elektronische Zeitschrift für Betriebswirtschaft, V. 5, n. 1, jan-Mär/2009, s. 47-70 abrufbar: http://www.unisantos.br/mestrado/gestao/egesta/artigos/169.pdf abgerufen am: 8. Juni 2014.

SOLOMON, Michael r. Konsumverhalten: Kauf, Besitz und wird. New York: Bookman, 2011.

SAMSON, Bernd h. Experiential Marketing.  São Paulo: Nobel, 2002.

SCHMITT, Bernd h. Experiential Marketing: Ihr Unternehmen und seine Marken erobern das fühlen und denken, handeln und die Identität des Kunden. São Paulo: Nobel, 2000.

VEBER, Patricia erschienen. Aspekt des gesellschaftlichen marketing und social marketing und konzeptuellen Implikationen. Abrufbar: http://www.facos.edu.br/old/revistas/trajetoria_multicursos/aspecto_do_marketing_social.pdf. Zugang in: 12. Juni 2014.

[1] Studierende des Aufbaustudiums im Bereich Strategisches Management in Kommunikation, Marketing und Human Resources der Hochschulen Austeller-Teófilo Otoni, Minas Gerais

[2] Studierende des Aufbaustudiums im Bereich Strategisches Management in Kommunikation, Marketing und Human Resources der Hochschulen Austeller-Teófilo Otoni, Minas Gerais

[3] MSC, Lehrer, Berater

Rate this post

Leave a Reply

Your email address will not be published.

DOWNLOAD PDF
RC: 17013
POXA QUE TRISTE!😥

Este Artigo ainda não possui registro DOI, sem ele não podemos calcular as Citações!

Solicitar Registro DOI
Pesquisar por categoria…
Este anúncio ajuda a manter a Educação gratuita
WeCreativez WhatsApp Support
Temos uma equipe de suporte avançado. Entre em contato conosco!
👋 Hallo, brauchen Sie Hilfe beim Einreichen eines wissenschaftlichen Artikels?