Pflege Prüfung der Care Quality Public Health

0
617
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
PDF

MARTINS, Amanda Juliana Lopes [1]

OLIVEIRA, Ciane Martins de [2]

MORAIS, Elisângela Claudia de Medeiros [3]

FECURY, Amanda Alves [4]

DIAS, Cláudio Alberto Gellis de Mattos [5]

DENDASCK, Carla Viana [6]

OLIVEIRA, Margaret de [7]

OLIVEIRA, Euzébio de [8]

MARTINS, Amanda Juliana Lopes; et.al. Pflege Prüfung der Care Quality Public Health. Magazin multidisziplinären wissenschaftlich Knowledge Center. Sonderausgabe der Gesundheit. 02 Jahr, Vol. 04. S. 96-113, November 2017. ISSN:2448-0959

ZUSAMMENFASSUNG

Diese Studie soll die Bedeutung der Pflege Audits im öffentlichen Gesundheitswesen zu verstehen und das Verständnis ihrer direkten Einfluss auf die Qualität der Versorgung, finanzielle Verluste bei der Reduzierung, die missbräuchliche Nutzung von Ressourcen und eine bessere Kontrolle der Ausgaben. Dieser Artikel wurde durch eine Literaturrecherche durchgeführt, wo Produktionen wurden im entsprechenden Zeitraum die letzten 15 Jahre geschrieben zu Rate gezogen. Die Verfolgung dieses Materials wurde in der virtuellen Health Library (VHL), mit der Datenbank durchgeführt: die Scientific Electronic Library Online-Brasilien (SciELO), die elektronischen Zeitschrift in der Krankenpflege und Google Scholar, wo die folgenden Deskriptoren verwendet: Audit , Pflege Audit, Prüfung auf die öffentliche Gesundheit und die Qualität der Versorgung. Die Forschung hatte folgende Einschlusskriterien: Artikel in Portugiesisch und Englisch, zwischen 2000 und 2014 und mit Volltext über das Thema in Frage 23 Artikel analysiert veröffentlicht. Die Analyse der Artikel zeigte die Bedeutung der Rechnungsprüfung im Gesundheitswesen als ein Werkzeug, nicht nur bei der Verwaltung der personellen und finanziellen Ressourcen verwendet werden, sondern auch in der Pflege zur Verfügung gestellt und als solche reflektiert positiv in Pflegediensten und insbesondere auf die öffentliche Gesundheit. Es wurde gefolgert, dass die Daten durch Audit-Prozesse im Gesundheitswesen erhalten sind von grundlegender Bedeutung für die Qualität der Dienstleistungen im öffentlichen Gesundheitswesen.

Stichwort: Audit, Pflege Audit, Audit in Public Health Care Quality.

EINFÜHRUNG

Der Begriff stammt aus der Prüfung audire Wort, in Latein, bedeutet Zuhören. Es kann aber auch durch das Wort Audit, englischer Herkunft erklärt werden, was bedeutet, untersuchen, beheben, sicher. In diesem Sinne Pereira und Takahashi (1991) definiert Prüfung als formale und systematische Bewertung einer Aktivität und angibt, ob diese Tätigkeit innerhalb der vorgeschlagenen Ziele wird durchgeführt wird. Obwohl die Prüfung von verschiedenen Berufen eingesetzt, darunter wir Pflege erwähnen können, ist es ein Teil der Rechnungslegung, die die Wirksamkeit und Effizienz des Dienstes beurteilen soll, sowie die Kontrolle von Vermögenswerten. (REMOR, 2008).

Nach Santi (1988), erschien die Prüfung zwischen dem fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert in Italien in der Buchhaltung, damit die Erträge und Aufwendungen eines bestimmten Unternehmens zu berücksichtigen. Laut Camacho und Rubin (1996) nur in der Prüfung der zwanzigsten Jahrhundert im Gesundheitswesen eingeführt, um die Qualität der Versorgung zu bewerten, indem die Aufzeichnungen in Aufzeichnungen zu analysieren. Pereira (2011) Gesundheit in Prüfung ist es ein Gebiet von Wissen Qualität der Versorgung bezogen, profitiert die Institutionen wie die Planung der Nutzung von Ressourcen und Eingänge betrifft.

In Brasilien, tauchte die Pflege Audit in den 1970er Jahren. Und im Jahr 2001 wurde die Prüfung der Pflege durch die Resolution 266/01 vom Bund Nursing Council (COFEN, 2001) genehmigt. Das Wissen über die Praxis der Pflege Audit kann die Verwendung von Materialien verbessern und physischen Ressourcen in den Bereichen Gesundheit, persönliche Entwicklung, Planung und Durchführung von Arbeitstechniken und kostengünstiger für die Gesundheitsdienste. Wenn als Bildungsprozess verwendet wird, trägt die Prüfung der Verwaltung und Umsetzung von Qualität in der Pflege (PINTO; MELO 2010).

Laut Santos und Merhy (2006), vor der Schaffung der Unified Health System (SUS) Gesundheit wurde auf Private Equity und in der Arztfigur konzentriert. Nach ihrer Umsetzung im Jahr 1988 hat die Priorität die Grundversorgung zu gewährleisten, allgemeinen und gleichen Zugang zu Gesundheitsdienste sein. Garcia et. al. (2012) heißt es, dass es wichtig ist, die Aktionen des Unified Health Systems zu kennen und vor allem die Rolle des Prüfers zu wissen unternommen innerhalb der verschiedenen Aktivitäten.

Für Kamel et al., (2009), ist die Prüfung wichtig, das Recht auf Gesundheit zu gewährleisten, bei der Beurteilung der Qualität der Prävention, Förderung und Gesundheitsversorgung ausgerichtet werden. Die Prüfung hat für die Beurteilung der Qualität der Versorgung, vor allem im SUS überragende wird, helfen, den Zugang von Benutzern zu gewährleisten, arbeitet als Management-Tool und Unterstützung bei der Nutzung von Ressourcen (CAMEL et al., 2009).

Somit zielt dieser Artikel die wissenschaftliche Produktion über die Rolle des Prüfer Krankenschwester zu analysieren in Dienstleistungen in dem öffentlichen Gesundheit veröffentlichten Artikel in der Periode 2000-2014 die Bereitstellung und versucht, die Reflexion der Rolle des Abschlussprüfers in der Qualität der Versorgung zu zeigen, in die öffentliche Gesundheit von Krankenschwestern.

METHODE

Diese Studie des qualitativen beschreibenden Charakters wurde durch eine integrative Literatur erreicht, die eine alternative Forschung, die vorschlägt, zu einem bestimmten Thema in der Tiefe das Wissen bereits veröffentlicht, zu suchen und zu analysieren.

Die integrative Überprüfung umfasst relevante Forschungsanalyse, die für die Entscheidungsfindung und die Verbesserung der klinischen Praxis zu unterstützen, so dass die Synthese des Standes des Wissens von einem bestimmten Thema, während Lücken unter Hinweis darauf, in Wissen, das mit tun muß ausgefüllt werden neue Studien. (Mendes et al. al., 2008, S.123).

Für die Entwicklung dieses Produktes eine Suche von Studien in der virtuellen Bibliothek für Gesundheit, Pflege-Datenbank (BDENF) und der lateinamerikanischen Science in Health (LILACS) durchgeführt wurde, unter anderen virtuellen Bibliotheken; die Wahl der Basis war die Notwendigkeit, wegen der Bedeutung der Wirtschaftsprüfer in der Pflege in der Öffentlichkeit zu verstehen. Die Suche wurde von Juni bis Dezember 2014 durchgeführt; die Einschlusskriterien von bestimmten Artikeln, die ursprünglich für diese Bewertung sind: Artikel in portugiesischen und englischen Sprache mit Volltexten im Zeitraum 2000-2014 veröffentlicht. Die Auswahl der Studien wurde aus den folgenden Deskriptoren durchgeführt „Audit, Audit-Pflege, Revision und die öffentliche Gesundheit und die Qualität der Versorgung.“ Das Problem ist vor der Herausforderung, den Mangel an Pflege Audits und deren Einfluss auf die Qualität der Versorgung im Gesundheitswesen. 23 Produktionen wurden zu diesem Thema, sowie Gesetze, Verordnungen verwendet wird, richtet Handbücher für die öffentliche Gesundheit Prüfung.

ERGEBNISSE UND DISKUSSION

Die Gegenstände wurden einzeln und systematisch unter Berücksichtigung des Themas und gliedert sich in vier Kategorien, in denen es möglich war, markieren wichtige Punkte über die Geschichte der Prüfung durch die Rolle in der Pflege Audit, revidieren die einheitliche Gesundheitssystem und Rechnungsprüfungs analysiert die Qualität der Pflege.

Ein historischer Ansatz der Prüfung.

In dieser Kategorie wurden enthält die Elemente, die einen historischen Ansatz der Prüfung in der Welt zu bringen. Vor allem der Einführung der Prüfung in Brasilien und vor allem im Gesundheitswesen. Der analysierten Artikel werden darauf hingewiesen, dass zwölf von ihnen sind in einem historischen Ansatz der Prüfung gegenüber.

Boynton (2002), obwohl keine genaue Aufzeichnung in der Geschichte der Verwendung von Prüfungsprozessen in der Antike in Ägypten festgestellt, dass es notwendig war, die Aktivitäten zur Bestätigung in großen Gebäuden praktiziert wird, sowie überprüfen Sie die Steuererhebung Aufzeichnungen. Nach Scarparo et al. (2010) fanden Krankenhausaufzeichnungen im alten Ägypten, die die Existenz von Aufzeichnungen über tausend Jahre zeigen.

Bereits im antiken Griechenland wurden gefunden Spuren davon sind ähnlich die aktuellen Aufzeichnungen, aber die erste Aufzeichnung der Krankheit wurde zu Hippokrates im Jahr 460 vor Christus (BC) zugeschrieben. Während im alten Rom waren Wirtschaftsprüfer verantwortlich für die Überwachung ihrer Provinzen finanzieren. (Scarparo et al., 2010).

Die Prüfung entstand offiziell im Jahr 1314 in England, als das Land, die Meere und Handelsbeziehungen ausgeschlossen durch den Posten des englischen Schatzrechnungsprüfers zu schaffen. (LIGHT; MARTINS; DYNEWICZ, 2007).

Oliveira und Diniz (2001) Staat, der es im Jahr 1956, während der industriellen Revolution, mit dem Wachstum des Kapitalismus in England, dass die Entwicklungselemente, wie die Entstehung von großen Fabriken war, trugen zu der realen Notwendigkeit, die Aktivitäten zu nutzen die Prüfung, die sich zunächst eine Praxis des Rechnungswesens war.

Nach Duarte (2010) Prüfung hat mehr Bekanntheit im britischen Recht gewonnen, während der industriellen Revolution, im Jahr 1956, als die Quelle der Prüfung der Art und Weise betrachtet, wie es heute bekannt ist. Seitdem begann es in anderen Ländern verwendet wird, vor allem in Amerika Nord entwickelt, die dank der wirtschaftlichen Entwicklung, verbesserte Prüfungstechniken (DUARTE, 2010).

Pinto und Melo (2010) heißt es, dass die Prüfung im Gesundheitsbereich in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts eingeführt wurde, als eine Möglichkeit, die Qualität der Versorgung durch die Analyse von Aufzeichnungen in Aufzeichnungen zu überprüfen. To Rock (2002) diese Einführung trat auf, wenn der Fokus nicht mehr nur Buchhaltung und wurde auch die Suche nach Verwaltungs die Wirksamkeit und Effizienz der Umsetzung der internen Kontrollen zu bewerten.

In Brasilien, im Jahr 1923 am Ursprung der Sicherheit von Eloy Chaves Gesetz der Geschichte der Revision in den Bereichen Gesundheit begann, die die Rente Box Schiene geschaffen, die Gewährung von Sozialschutz Rente, Ruhestand, Gesundheitsversorgung und Pharmazeutika (Brasilien, 2007).

Laut Pereira (2010), die Service-Boxen und Nutzen für die Gesundheit kümmerten sich um ihre Mitglieder und Angehörigen nach der Berufsgruppe besetzten die Arbeiter. Im Jahr 1967 gab es die Vereinigung der Institute, um die Nachfrage in der Gesundheitsversorgung gerecht zu werden, und so gab es die Notwendigkeit, Fremdleistungen und Betreuung von Kunden individuell organisiert von Klasse und das Recht auf Wahl der Versorgung zu kaufen . So hat die Regierung Maßnahmen Analyse, Kontrolle und Korrektur Vermeidung von Abfällen und unberechtigte Gebühren, zusätzlich zu der Qualität der erbrachten Leistungen erhalten. So ist die Schaffung eines qualifizierten Menschen an Bord medizinische Prüfung des vorgeschlagenen Programms und den Betrieb des gesamten Systems zu gewährleisten, so dass es notwendig war, damit die Funktionskörper der sozialen Sicherheit Auditoren geben (PEREIRA, 2010).

Im Jahr 1970 kam das Nationale Institut für soziale Sicherheit (INPS) und zweites Kamel (2009) die Prüfung nur durch die Auswertung die Krankenakten von Patienten und Krankenhausrechnungen gemacht wurde, die jetzt Krankenhaus Führungsgespräche (GIH) sind nach hoch mit formaler und technischen Kontrolle. Auch in den 1970er Jahren wurde die Entwicklung eines Kontrollsystems und medizinische Beurteilung erforderlich von der damaligen Nationalen Institut für soziale Sicherheit (INPS) und das ergänzende System. Dieser Bedarf wurde durch die Entstehung von Betrug und gravierenden Abweichungen, mit dem Abfluss von finanziellen Ressourcen im öffentlichen System und das Zusatzsystem (PEREIRA, 2010).

et Camel. al. (2009) weist darauf hin, dass im Jahr 1978 eingeführt, um das medizinische Sekretariat vorbehaltlich das Nationalen Institut für Ärztliche Betreuung und Soziales (INAMPS), und nachdem ich es war die Notwendigkeit, die GIH zu verbessern und wie sie erstellt wurde zu koordinieren Steuerung und Auswertung in den Hauptstädten und Sozialmedizin Dienstleistungen in Gemeinden und nach Ferreira et al., (2009) in einer vernünftigen Art und Weise die Nutzung von Ressourcen abzielen, den Zugang zu bester alternativer Betreuungspopulation bereitstellt (Ferreira et al., 2009 ).

Im Jahr 1984 wurde die Prüfung in Brasilien durch die Resolution 45 vom 12. Juli eingeleitet, 1984, von dem ehemaligen Nationalen Institut für Medizinische Assistance und Soziales (INAMPS), die es definiert, nach Rocha (2002) als eine Reihe von Aktionen administrativer, technische und beobachtend, die suche nach Performance Charakterisierung der Pflege zu setzen, von den Mitgliedern aller Ebenen der Ausführung durchgeführt wird, zu besitzen medizinische Einheiten, Auftragnehmer insbesondere Bezug genommen wird, haben Vereinbarungen und Co-Management-Regime.

Nach Brito und Ferreira (2006), der Gründung des National Audit-Systems (SNA) durch das Gesetz 8080 vom 19. September, war 1990 einen weiteren wichtigen Meilenstein, weil es mit der Rolle der Koordinierung der technische und finanzielle Bewertung des Single Systems kam Gesundheit (SUS) im ganzen Land, in Zusammenarbeit mit den Ländern, Kommunen und dem Federal District.

Es wurde im Laufe der Geschichte des Audit-Prozess ständig als ein wichtiges Finanzquelle-Management-Tool erscheint, die später eingeführt wurden, im Bereich der Gesundheit Ziel auch auf der Qualität der Versorgung beobachtet, dass.

es ist klar, dass in Brasilien zunächst die Prüfung durch die Analyse von Patientenakten durchgeführt wurde, und versucht, die finanziellen Mittel zu organisieren und einen besseren Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen zu ermöglichen. Nur im Jahr 1984 war jedoch die Prüfung in der Tat in Brasilien eingeführt durch das National Institute der Gesundheitsversorgung der sozialen Sicherheit (INAMPS, 1984).

Nursing Audit

Für wurden diese Kategorie sechzehn Artikel ausgewählt, die über die Pflege-Audit Definition sprechen, den Zweck der Aufgaben des Prüfer Krankenschwester, die Gesetzgebung, die Pflegearbeit auf dem Gebiet der Prüfung und die Verwendung von Systematisierung der Pflege als Prozesswerkzeug regeln Prüfung.

Die Prüfung der Krankenpflege nach Araújo (2001) ist der Prozess, bei dem eine Beurteilung der durch die Pflegedurchgeführten Aktivitäten erfolgt, gönnen Sie sich eine strenge Untersuchung der Qualität der Pflege für den Patienten zur Verfügung gestellt. Um Scarparo und Ferraz (2008) prüfen Pflege Suche des administrativen Prozess überwachen, indem eine Beziehung zwischen den Zielen Aufbau und den erzielten Ergebnissen und der Hilfe. Wie für Pereira et al., (2011) die Prüfung in der Krankenpflege eine administrative Funktion über die Konferenz und die Steuerung des Krankenhausabrechnungskontos führt, durchgeführten Kontrollen Verfahren und Tests, und die Verbesserung der Qualität der Pflegedienst Förderung von Entwicklung der Pflegedokumentation.

Nach Scarparo et al., (2009), einige Autoren die Prüfung der Krankenpflege als Führungs Natur Werkzeug definiert werden, die die Qualität der Pflege, Prozesse und Kosten bewerten sollen. Die Prüfung ist ein wichtiges Instrument, um die Probleme in den Aufzeichnungen gefunden zu markieren, und ermöglicht auch eine bessere Einschätzung und Führung für das Team und die Institution, durch Berichte, in Bezug auf die richtige Ausrichtung der beruflichen Tätigkeiten und die ethische und rechtliche Unterstützung, bevor die Beratung zu Verbänden und Gerechtigkeit. (Setz, D'INNOCENZO, 2009).

Prüfungsleistungen wurden weitgehend von Krankenschwestern durchgeführt, weil dies eine stärkere Beteiligung zeigen bei der Analyse der Qualität der Versorgung für die Patienten angeboten, diese Tätigkeit durch das Gesetz geregelt 7498/86, die der beruflichen Praxis, sagt der Krankenpflege und die Auflösung von COFEN 266/01, die für die Aufgaben des Prüfers Krankenschwester zur Verfügung stellt. (COFEN, 2001). Darüber hinaus bestimmt die Ethik-Kodex von Pflegefachpersonen, die Prinzipien, Pflichten und Verbote, die das ethische Verhalten von Fachleuten in diesem Bereich führen, und sie Prüfer oder nicht, direkt oder indirekt an dem Audit-Prozess der Pflege beitragen (COFEN 2007).

Melo und Vaitsman (2008) fest, dass die Krankenschwester Revisor Aktivitäten nach in seinem Zuständigkeitsbereich führt zu den technischen Aspekten in der geltenden Gesetzgebung des Ministeriums für Gesundheit, Nationale Agentur für Supplemental Gesundheit, ANVISA, Pflege Audit festgelegten Standards, Code ethische Pflege, Recht der Pflege Bundesrat, Regionalrat der Krankenpflege, Recht 9,656 / 1998, der Verbraucherschutz Code Recht, vertragliche Vereinbarungen und Abdeckung immer auf der suche Qualitätsstandards zu halten.

Camel und Silva Junior (2006) behauptet, dass die Aufgaben des Prüfers Krankenschwester sind eine Reduzierung der Abfälle gegenüber, die Kosten zu senken und dafür zu sorgen, dass alle Verfahren und Geräte verwendet werden, noch rückzahlbar sind in Krankenhausrechnungen belastet.

Die Verwendung von Prüfungsverfahren nach Silva et al. (2001) auch wieder Vorteile für das Pflegepersonal als Elemente zu stärken, die professionelle Reflexion anregen, sofern sie nicht als Bedrohung verwendet wird. Grundmuster oder Trends zu suchen, die Fehler zu analysieren bieten, sowie mögliche Änderungen der Verwaltungsverfahren und Techniken nach Kurcgant (2006), die Prüfung der Pflege keinen Strafcharakter zu Profis, sondern eine Bewertung der Pflege.

Paulino (2006), das Verständnis der Pflegefachpersonen, dass sie eine des Beitrags der wichtigsten Akteure in dem Audit-Prozess sind, macht die Patientenversorgung effizienter zu gestalten.

Eines der Instrumente durch die Prüfung in der Krankenpflege verwendet, um die Qualität der Dienstleistungen zu bewerten ist die Systematisierung der Pflegehilfe (SAE) als wichtiger Bestandteil der Bewertung der Qualität der Versorgung für den Patienten (GALLANT, 2005) vorgesehen verwendet. Die SAE wird als Werkzeug benutzt, um eine Qualitätsprüfung hat sich mit der Verbesserung der Pflege und auch durch die Verwendung von geringen Kosten für die Organe (Brasilien, 2011). Die Umsetzung der SAE, unterstützt die Kommunikation von Krankenschwestern mit dem multidisziplinären Team und noch nach Setz und D'Innocenzo (2009) stellt die Sicherheit der Patienten, die Qualität der Versorgung und eine erhöhte Autonomie der Pflegekräfte.

Der Prüfer Krankenschwester hat die volle Autonomie ihre Funktionen auszuführen, ohne auf das Vorhandensein von anderen Fachleuten oder der vorherigen Genehmigung eines anderen Wirtschaftsprüfer zu verlassen, und die zweite Faraco und Albuquerque (2004) hat auch das Recht vor, und alle Unterlagen und Besuche und Interviews zugreifen die Patienten, deren primäre Funktion die Bewertung des Qualitätsprozesses, Mangel an Service, Planung und die Zufriedenheit der Nutzer der Gesundheitsdienste.

Die Prüfung der Krankenpflege hat alle gesetzlichen Lehnen dazu beitragen, ist ein wachsender Bereich mit vielen Perspektiven in den kommenden Jahren, auch wenn derzeit nur wenige Fachleute in diesem Bereich zu handeln, und noch bessere Führung von Krankenschwestern über die Bedeutung der Rechnungsprüfung im Bereich benötigt Pflege sowie die Vorteile, dass die Prüfung auf diesen Dienst bringt (BERTI; ALMEIDA, 2005).

Da die Prüfung der Pflege betrifft, so weisen die Autoren darauf hin, dass dies nicht nur die als auch die Qualität der erbrachten Dienstleistungen in Unterstützung verwendet materiellen Ressourcen auswertet. Man erkennt, dass im Allgemeinen beobachtet werden, die Prüfung durch Pflegefachpersonen durchgeführt wird, für diese eine direkte Patientenversorgung durch das Gesetz der Berufspraxis und Pflege Ethik-Kodex geregelt wird, unter anderen Rechtsvorschriften (BERTI; ALMEIDA 2005 ).

Es kann auch, dass die Prüfung für die berufliche Entwicklung auch darauf hinweisen wichtig zeigt, da es eine Reflexion über die Qualität der Versorgung bietet und ist unter keinen Umständen eine Strafmaßnahme.

Audit in Health System

Für die Zusammensetzung dieser Kategorie wurden 12 Artikel mit dem Einsatz von Audit im Gesundheits Single System durch das organische Gesetz für Gesundheit, und die Gesetze des National Audit-System (SNA) und der National Health Agency (ANS), die sich verwendet (OLIVEIRA, 2009).

Die Prüfung in dem Unified Health System (SUS) zielt darauf ab, die Qualität der Gesundheitsversorgung für die Öffentlichkeit bei der Suche nach wirksamer Universalität, Fairness und Integrität zur Verfügung gestellt zu unterstützen, die grundlegenden Prinzipien des SUS sind, über das Prinzip der Wirtschaftlichkeit bei der Verwendung der finanziellen Ressourcen beteiligt nach Klustchovski (2009 apud Oliveira, 2009).

Gesetz Nr 8.080 vom 19. Dezember 1990 regelt die Aktionen und Gesundheitsdienstleistungen im ganzen Land. (Brasilien, 1990) Dieses Gesetz legt die National Audit-System (SNA) als Mittel zur technischen und finanziellen Kontrolle unter Zuständigkeit des Gesundheitssystem und in Zusammenarbeit mit Ländern, Kommunen und dem Federal District. Aber es war am 27. Juli 1993, dass die SNA von Kunst etabliert. 6 des Gesetzes n. 8689 (Brasilien, 1993) und seine Regelung durch Erlaß n aufweist. 1651 vom 28. September 1995 (Brasilien, 1995).

Geregelt durch das Gesetz Nr 9961/2000, die National Health Agency (ANS) sucht die Aktionen und Gesundheitsdienstleistungen von Betreibern und anderen öffentlichen Einrichtungen (Brasilien, 2000) zu steuern, um die Qualität der Gesundheitsversorgung zu erhalten.

Der SUS setzt zum Ziel, die Transformation des Modells Gesundheitsversorgung, das Entfernen des Gesundheitszustand der Waren es als Bürgerrecht zu etablieren. Die SUS Konsolidierung bedeutet, die universellen Zugang, die Qualität der Dienstleistungen und die sozialen Kontrolle. Im Gegenzug wurde das SNA geregelt auf der systematischen Kontrolle der Struktur und Prozesse und Ergebnisse im Rahmen der SUS Ziel (MELO und Vaitsman, 2008).

Eine große Herausforderung für öffentliche Einrichtungen wurden Maßnahmen entwickelt sich immer mehr zu gewährleisten, die Qualität der Versorgung zu verbessern. Die Prüfung ermöglicht es Ihnen, Zuschüsse zu erstellen, neue Vorschläge und Managementmethoden der Aktivitäten und Ressourcen, um Unterstützung (Cunha et al., 2003) im Zusammenhang mit der Entwicklung.

Nach Kamel et al., (2009), Dezentralisierung und Integration von Prüfungsleistungen sind einige der Grundsätze und von der National Audit Department festgelegten Richtlinien, um die Leistung im gesamten Staatsgebiet zu gewährleisten, mit seinen Aufgaben spezifische unterteilt und für jeden NHS-Management-Bereich definiert.

Es gibt eine Menge Verantwortung und Interessen, wenn es im Bereich der Gesundheit prüft, für die Arbeit im SUS aufgrund der Notwendigkeit, sehr komplex ist, sorgfältig zu viele Informationen extrahiert handhaben, analysiert und interpretiert (BERTI; ALMEIDA, 2005).

Die Auswertung des Prüfungsprozesses, nach Vaitsman und Andrade (2005), durch die Planung der Gesundheitsversorgung, ermöglicht die Organisation des Gesundheitswesens humanere Art und Weise. In SUS, Suche Revisions Gesundheit verwalten und öffentliche Mittel mit Maßnahmen für die weitere Aufmerksamkeit steuern und die Qualität der Versorgung mit Humanisierung der Gesundheit Maßnahmen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Finanzmittel im SUS (Scarparo, 2010) zusammenarbeiten zu überwachen.

Santos und Merhy (2006) weisen darauf hin, dass einer der Zwecke der Prüfung zur Bilanzierung Bewertung konzentriert, die das Management im Hinblick auf die Finanzkontrolle der öffentlichen Mittel unterstützt. Somit ist die Bewertung und Kontrolle der finanziellen Mittel für die öffentliche Gesundheit sind wichtige Werkzeuge für die Überwachung der Umsetzung der öffentlichen Politik, um die Institution, die Ziele, die Erneuerung von Ressourcen und Aktionen auf die Gesundheit entschlossenen und zentral auf das Eigenkapital zu etablieren ( SANTOS; MERHY, 2006).

Es ist ein Managementsystem, Kamel et. al. (2009) heißt es, dass die Prüfung die NHS stärkt und wirkt als ein wichtiges Management-Tool durch die Planung von Pflegepraktiken, Organisation und im Rahmen der finanziellen Parameter Gesundheitsversorgung zu überwachen. So bewertet die Prüfung der für die Nutzer von SUS bereitgestellt Gesundheitsversorgung.

Die überarbeiteten Artikel zeigten, dass die Prüfung im Rahmen der öffentlichen Gesundheit, strebt danach, die Prinzipien des Unified Health Systems in der Praxis umzusetzen (SUS), vor allem die Qualität der Versorgung im öffentlichen Sektor abzielt.

Die Prüfung in den SUS ermöglicht Ihnen auch den öffentlichen finanziellen Mittel, die Auswirkungen direkt auf eine bessere Umsetzung der öffentlichen Politik und damit die Qualität der Versorgung zu verwalten.

Audit und die Qualität der Pflege

In dieser Kategorie können Sie die Bedeutung der Prüfung der Pflege in der Qualität der Versorgung in Bezug auf die Prüfung als eine Möglichkeit der Beurteilung die Qualität, Wirksamkeit und Effizienz der von der Unterstützung angebotenen Leistungen zu sehen. Wir verwenden 10 Artikel in dieser Kategorie zu komponieren.

Für das Ministerium für Gesundheit (2011) die Qualität der Gesundheitsversorgung strebt danach, die Risiken zu reduzieren, das Niveau der Fachkompetenz Erhöhung bei der Nutzung von Dienstleistungen auf die Kundenzufriedenheit ausgerichtet wirksam zu sein, um eine günstige Wirkung auf die Gesundheitsförderung verknüpfen.

Bei der Suche nach der Qualität der Versorgung für die Nutzer von Gesundheitsstandards sind in der Einrichtung nach und nach durch Studien festgestellt, nach Abdon et al., (2009). Somit kommt die Prüfung als Mittel, um die Qualität der Versorgung in den Bereichen Gesundheit einer bestimmten Population zu bewerten. Nach Kamel et al., (2009) die Prüfung ist ein wichtiges Instrument, um die Qualität der Versorgung zu messen, das Hinzufügen finanzielle und qualitative Werte, Möglichkeiten für die Entwicklung von Gesundheitsmaßnahmen, um die Betreuung zu verbessern. Somit kann die Audit-Funktionen als systematische Methode zur Bewertung eines Prozesses oder eine Aktivität, die Auskunft über die Qualität des Gesundheitsdienstes von einer Institution zur Verfügung gestellt untersuchen.

In Brasilien nach Scarparo und Ferraz (2008), gibt es eine falsche Vorstellung, dass die Gesundheit Prüfung nur auf bürokratische Tätigkeiten verbunden ist, auf die Buchhaltungs- und Finanzbereich fokussiert. Nun stellen wir fest, dass die Prüfung ist ein Verbündeter der Effizienz und Effektivität von Dienstleistungen und Kundenzufriedenheit.

Der Aufwand verbesserte Qualität der Versorgung zu gewährleisten, neue Vorschläge und Methoden zu entwickeln, die Arbeitsabläufe und Ressourcen ermöglichen auf der Hilfe konzentriert hat eine große Herausforderung für die Pflege Dienstleistungen. In diesem Zusammenhang trägt die Prüfung eng mit den bürokratischen und administrativen Funktionen gibt es jedoch eine allmähliche Veränderung für die Unterstützung bei dem Fokus liegt. In der Krankenpflege, ermöglicht die Prüfung die Entwicklung von Gesundheitsindikatoren, der die Entwicklung von Bewertungskriterien und Ausbildung von neuen Erkenntnissen, die die Probleme, die durch das Pflegepersonal für jeden von ihnen und der vorgeschlagenen Lösung etabliert, das Verhalten konfrontiert zu beurteilen erlaubt jedes Problem (Scarparo et al., 2010).

Im Gesundheitsbereich, wenn es um Qualität geht, Kamel et al., (2009) heißt es, dass wir auf die Kundenzufriedenheit, variable Faktoren im Gesundheitswesen Umwelt und die möglichen Auswirkungen auf die Glaubwürdigkeit der Institution aufmerksam sein muss. Aus diesem Grund machen einige Gesundheitsversorgung Nutzung der Prüfung als Mittel zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität der Versorgung. Um bei der Qualität der Versorgung Zielfehler zu minimieren, stellen Gesundheitsdienste Nutzung der Prüfung durch die Inspektion von Dienstleistungen und Verfahren, Rechnungsprüfung, zum Nutzen der Qualität der Gesundheit des Patienten zu fördern (MELO; Vaitsman , 2008).

Nach Faraco und Albuquerque (2004) stellt die Prüfung gewährt Pflegekräfte ihre Aktivitäten neu zu orientieren. Um Mota (2003) sollte das Pflege Prüfprozess klare Ziele haben, um die Schwächen des Dienstes zu offenbaren und sagt auch, dass über die Jahre, die Prüfung der Pflege neue Dimensionen gewinnt und enthüllt seine Bedeutung innerhalb der Institutionen.

Nach Riolino und Kliukas (2003), braucht Pflege kompetent und vorbereiteten Profis, die Sie mit den Fortschritten in der Gesundheitsversorgung geben können, weil sie direkt mit der Qualität der Versorgung verbunden ist, für die Pflege verantwortlich zu sein. Bei der Suche nach der Qualität der Versorgung, Kompetenz ist die Fähigkeit, Funktionen der Suche nach Qualität der Dienstleistung in erster Linie zu entwickeln.

Galante (2005) besagt, dass die Praxis der Pflege Prüfungsergebnisse in Vorteile für die Patienten, die Nutzung von Dienstleistungen effizienter und damit eine bessere Qualität Betreuung nutzen. Diese Vorteile sind nicht nur für die Nutzer der Dienste beschränkt, sondern auch Unterstützung, wie das Pflegepersonal zu bieten. Wenn die Aktivitäten ausgeführt Überprüfung kann es führt erfolgreich in zukünftigen Verfahren, Fachleute, die zu reflektieren, zu einem größeren Interesse an der Wissenschaft führt, Elemente für Qualität in der Pflege besser zu etablieren.

Die Studien überprüften hier zeigen eine direkte Beziehung zwischen dem Prüfungsprozess und der Qualität der Pflege. Obwohl zunächst auf Prüftätigkeit sein gegenüber bürokratischen und administrativen Bereich schließen kann, dass sie direkt in die Sozialhilfe beeinflusst.

In diesen Studien weisen die Autoren darauf hin, dass für die Prüfung effektiv genutzt wird, ist es notwendig, dass die Gesundheitsberufe für die Bedeutung der Prüfung der Verwendung in den Bereichen Gesundheit und Qualifizierung von Fachleuten in der Prüfung bewusst sind, zu arbeiten.

FINAL

Diese Studie erlaubt uns die Bedeutung der Prüfung im Laufe der Jahre zu analysieren, die im Laufe der Zeit ausschließlich ein Abrechnungszweig zu sein hat aufgehört, und begann von anderen Berufen eingesetzt werden, darunter Krankenpflege, in Gesundheit angewendet, mit einem orientierte Vision nicht nur für die Kontrolle der Kosten und finanzieller Verluste, aber vor allem besorgt, wie Qualität in der Pflege.

Das Gesundheits Audit ist ein Bereich, der ein hohes Maß an Qualifikation des Berufs erfordert, da die Maßnahmen im Gesundheitswesen viel Verantwortung durchgeführt erfordert und liefert die erforderlichen Informationen, um die Aktivitäten von Wirtschaftsprüfern durchgeführt zu führen.

Im Gesundheitswesen ist die Krankenschwester die besten qualifizierten Fachmann durchführen und die Prüfungshandlungen durchführen, weil es direkt an der Patientenversorgung verbunden ist. Diese professionelle bei der Durchführung ihrer Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung, sollten versuchen, die Kosten zu verringern, Abfälle zu vermeiden und Qualität in der Pflege zu gewährleisten.

In der öffentlichen Gesundheit dient die Prüfung als ein wichtiges Management-Tool, wenn es richtig bieten Subventionen für einzelnes Gesundheitssystem (SUS) verwendet zu planen, organisieren und beste Gesundheits Praktiken beaufsichtigen, um die bestmögliche Nutzung der öffentlichen Mittel zu bewerten und vor allem Qualität der Versorgung für die Nutzer zur Verfügung gestellt, so dass die grundlegenden Prinzipien der Universalität, die Gleichheit und Integrität durch das Gesetz und die Förderung der Gesundheit garantiert gewährleistet, die nach der Bundesverfassung ein Recht auf alle und die Pflicht des Staates, es zu schaffen ist.

So können wir, dass in der Gesundheitsversorgung Revision Pflege spielt eine Schlüsselrolle bei der Beurteilung der Qualität der Versorgung, Effizienz und Effektivität von Dienstleistungen zusätzlich zur Bewertung und Kontrolle der finanziellen Ressourcen schließen, die für den Bau wesentliche Elemente sind eine öffentliche Gesundheit Qualität humanisiert Nutzer des öffentlichen Gesundheitssystems und den universellen Zugang zu gewährleisten.

LITERATUR

ABDON, Jessica Bentes; Dodt, Regina Claudia Melo; VIEIRA, Danielly Brücken; MARTIN, Neudson Johnson; ARIES, Elioneide Paulo; XIMENES, Lorena Barbosa. Prüfung der Aufzeichnungen in der Krankenpflege Beratung nach dem Kind Wachstum und Entwicklung. Journal of Nursing nordöstlichen Netzwerk. Fortaleza, v. 10, Nr. 3, p. 90-96, jul./set.2009.

ARAUJO, Inaldo Leidenschaft Santos. Einführung in die Revision. 2.ed. Rio de Janeiro: FGV 2001.

Boynton, William C. JOHNSON, Raymond C. Kell, Walter G. Audit: autorisierte Übersetzung. 7th ed. Sao Paulo: Atlas; 2002.

BRASILIEN. Ministerium für Gesundheit. Gesetz Nr. 8080 bis 19. September 1990. Er sieht die Voraussetzungen für die Förderung, den Schutz und Wiederherstellung der Gesundheit, die Organisation und das Funktionieren der entsprechenden Dienste und anderer Maßnahmen. Official Gazette, Brasília, DF, n. 182, Teil I, S.. 18 055, den 20. September. 1990.

______. Amtsblatt der Föderativen Republik Brasilien. Gesetz Nr. 8689, zum 27. Juli 1993. Er sieht die Auslöschung des Nationalen Instituts für Medizinische Assistance und Soziales (INAMPS) und anderer Maßnahmen. Brasília, DF, p. 10 573 28. Juli 1993b. Erhältlich in: http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/leis/L8689.htm. Abgerufen am 19. Januar 2015

______. Bundessenat. Verordnung Nr. 1651, der 28. September 1995. Regelt das National Audit-System unter dem SUS. Official Gazette, Brasilia, DF 28. September 1995. Verfügbar unter: <http://www.t.senado.gov.br/decreto1651.html> Zugang: 19. Januar 2015.

______. Amtsblatt der Föderativen Republik Brasilien. Gesetz Nr. 9961 vom 28. Januar 2000. Schafft die National Health Agency – AM und anderen Maßnahmen. Brasilia, DF 28. Januar 2000. Erhältlich in: http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/Leis/L9961.htm. Abgerufen am 19. Januar 2015

______. Ministerium für Sicherheit. Panorama der brasilianischen sozialen Sicherheit. 2nd Ed. Brasilia: MPS, SPS, SPC, ACS. 2007. Erhältlich in: http://www.inss.gov.br/arquivos/office/3_090126-092058-729.pdf. Acesoo: 21. Mai 2015

______. Ministerium für Gesundheit. SUS-Audit: grundlegende Richtlinien. Sekretariat der strategischen und partizipatives Management. National Audit-System. National Audit-Abteilung des SUS. Brasilia (DF), 2011.p.48. Serie A. Technische Normen und Handbücher.

Berti H.W; ALMEIDA, E. S. Die Wahrnehmung der lokalen Gesundheitsmanager über die Qualität der Versorgung und der sozialen Kontrolle. Pflege Magazin, São Paulo, v. 8, Nr. 88, p. 425-431, set.2005.

BRITO, Magnolia Fernandes; FERREIRA, Leonardo Nunes. Die Bedeutung des Krankenhaus interner Revision bei der strategischen Steuerung der Krankenhauskosten. 2006 (Abschluss der Kursarbeit). Katholische Universität von Brasilia; Goiás (GO): 2006.

CAMACHO, Luiz Antonio Bastos, RUBIN, Haya Rahel. Die Zuverlässigkeit der medizinischen Prüfung in der Qualitätsbewertung der medizinischen Versorgung. Cad. Öffentliche Gesundheit: Rio de Janeiro, V. 12, n. 2, p. 85-93,1996

CAMEL Tatiana Vasquez. SILVA JUNIOR, Osnir.Claudiano. Der Umgang mit dem Thema Audit Pflege Datenbank. Zeitschrift Environmental Health. Manhuaçu (MG), Vol. 1, Nr. 1, p. 7-12, 2006.

CAMEL, Silvia Helena Henriques; Pinheiro, Aline; FIELDS, Domitilla; OLIVEIRA, Tatiana Lentz. Pflege Prüfung und Qualität der Gesundheitsversorgung: eine Literaturübersicht. elektronische Zeitschrift in der Krankenpflege. Ribeirao Preto: v. 14, Nr. 4, p. 1018-1025, 2009.

COFEN. Bundes Board of Nursing. Resolution 266 vom 25. Oktober 2001. Features über die Tätigkeiten der Krankenschwester Wirtschaftsprüfer. Brasilia; 2001. Verfügbar unter: <http://www.novo.portalcofen.gov.br/resoluo-cofen-2662001_4303.html> Abgerufen am: 05 fev.2015

______. Bundes Board of Nursing. Ethik-Kodex von Pflegefachpersonen. Rio de Janeiro 8. Februar 2007. Erhältlich in: http://se.corens.portalcofen.gov.br/codigo-de-etica-resolucao-cofen-3112007. Abgerufen am: 5. Februar 2015

COSTA, Maria Suêuda; STRONG, Benedicta Person; ALVES, Maria Dalva Santos; VIANA, Jamille Starke; Oria, Monica Oliveira Batista. Audit in der Pflege als professionelle Marketing-Strategie. Journal of Nursing. Brasilia: v. 57, Nr. 4, p. 497-499, Juli / August 2004.

CUNHA, Ana Paula; Orofino, Claudia Luiza Fonseca; COSTA, Arigelinda Pereira da; JR, Giuseppe Donato. Pflegedienste: ein entscheidender Schritt in Richtung Qualität. Krankenpflege-Journal. Sao Paulo: v. 6, Nr. 60, p. 25-30, mai. 2003.

DUARTE, Lara Raquel Santos. Finanzprüfung. 2010. Dissertation (Master in Management), Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität von Coimbra. Coimbra 2010.

Faraco, Michel Maximiano. DE ALBUQUERQUE, Gelson Luiz. Prüfung der Pflegemethode. Brazilian Journal of Nursing, Brasília, v. 57, Nr. 4, p. 302-305. Juli / August 2004.

FERREIRA, Tanya S. SOUZA-BRAGA, André Luiz de; CAVALCANTI-Valente, Geilsa Soraia; SOUZA, Deise Ferreira; OAK-ALVES, Enilda Moreira.

Audit in der Pflege: Die Auswirkungen der Pflegedokumentation im Rahmen der Krankenhaus Glossen. Aquichan Magazine, Bd. 9, Nr. 1, April 2009, S.. 38-49.

GARCIA, Emerson Gomes et al. Die Prüfung und die Krankenschwester als SUS Verbesserung Tools. Magazine Bahian öffentliche Gesundheit. Salvador V.36, n.2, p.539-559. April / Juni. 2012.

Galante, A. C. Audit Krankenhaus Pflegedienst. Goiania: AB 2005.

Kurcgant, P. Pflegemanagement. Sao Paulo: EPU 2006

LIGHT, Alessandra; MARTINS, Andreia Perreira, DYNEWICZ, Ana Maria. Merkmale der Pflegehinweise in der Prüfung gefunden. Electronic Journal of Nursing, [Internet]Vol. 9. n. 2, p. 344-361, Mai-August 2007.

MELO, Marilene Barros; Vaitsman, Jeni. Prüfung und Bewertung im öffentlichen Gesundheitssystem. Magazine São Paulo in der Perspektive. Sao Paulo, v. 22, Nr. 1, p. 152-162, Juni, 2008.

MENDES, Karina Dal Sasso; Silveira, Renata Cristina Pereira Campos; GALVAO, Maria Cristina. Integrative Kritik: eine Forschungsmethode Beweise in der Gesundheitsversorgung und Pflege zu übernehmen. Text im Kontext – Pflege, v Florianopolis. 17, Nr. 4, Dezember 2008.

Motta, Ana Leticia Carnevalli. Pflege Audit in Krankenhäusern und Krankenversicherer. Sao Paulo: Latria; 2003.

OLIVEIRA, Luiz Martins; Diniz Filho, André. Grundkurs der Prüfung. Sao Paulo: Atlas 2001.

OLIVEIRA, Valter Luiz. historische Darstellung der Prüfung und ihre Anwendung in sus und die ergänzenden Krankenkassen. 2009, 37 f. Monographie (Diplom-Audit und Gesundheitsmanagement), Bildungs ​​Tuiuti Universität Paraná. Curitiba, 2009

PAULINE, Almeida Emmanuela. Die Kenntnis der Krankenschwestern über Krankenhaus-Audit. Joao Pessoa: Atlas 2006.

PEREIRA, Samira Hilfe; MIRANDA, Nubia Rodrigues Ramos; COSTA, Regiane Ferreira. Audit in der Krankenpflege und seine Schnittstellen mit Sorgfalt: eine Literaturübersicht. akademischer Weg, Belo Horizonte, v. 1, Nr. 2, p. 287-306, / Juli Dezember 2011

PEREIRA, LL. Takahashi, RT. Audit in der Pflege. In Kurcgant. P Veranstalter. Pflegeverwaltung. Sao Paulo: EPU 1991. P. 215-222.

PEREIRA, Adriana Aparecida. Die Rolle des Prüfer Krankenschwester im Krankenhaus und in dem ergänzenden Gesundheitssystem. 2010. Monographie (Bachelor-Audit und Gesundheitsmanagement). Tuiuti Universität Paraná, Curitiba, 2010.

PINTO, Karina Araújo; MELO, Maria Meira. Die Praxis Krankenschwester in der Gesundheits Prüfung. Magazin USP Pflegeschule. Sao Paulo, vol.44, Nr. 3 Set. 2010.

REMOR, Lourdes Küste. SUS Audit in Santa Catarina. Journal of Public Health. Santa Catarina, Forianópolis: v.1, n.1, p.71-83. Jan / jun.2008.

RIOLINO, Angelina Nagy; KLIUKAS, Gabriela Brunetti Vellego. Von Krankenschwestern Erfahrung im Bereich der Audit-Aufzeichnungen: eine innovative Aktion. Krankenpflege-Journal. Sao Paulo, v. 65, Nr. 6, p. 35-39, kann. 2003.

ROCK, Enock Emmanoel Moreira; Silveira Filho, Ilbanez Bonfim; SANT'ANNA, Thomas Roberto Ferreira. Die Bedeutung des Unified Health System Prüfung – SUS. 2002 (Abschluss Kursarbeit). Federal University of Bahia; Salvador im Jahr 2002.

SANTI, Paul Adolpho. Einführung zu prüfen. Sao Paulo: Atlas; 1988.

SANTOS, Fausto Pereira dos. MERHY, Emerson Elias. Öffentliche Regulierung der Gesundheit im brasilianischen Bundesstaat – A Review. Magazin Schnittstelle – Kommunikation, Gesundheit, Bildung. Sao Paulo, v.10, n.19, p.25-41 Januar / Juni 2006.

Scarparo, Ariane Fazollo. FERRAZ, Clarice Aparecida. Nursing Prüfung – Ermittlung ihrer Vorstellungen und Methoden. Journal of Nursing. Brasilia: v. 61, Nr. 3, p.302-305 jun. 2008.

Scarparo, Ariane Fazzolo; FERRAZ, Clarice Aparecida; KEYS, Lucieli Tage Pedreschi; ROTTA, Carmen Silva Gabriel. konzeptioneller Ansatz Methoden und Zweck der Pflege Audits. Magazin Nordosten Pflegenetz. Fortaleza: V.10, n. 1, p.124-130 2009.

Scarparo, Ariane Fazzolo; FERRAZ, Clarice Aparecida; KEYS, Lucieli Tage Pedreschi und GABRIEL, Carmen Silva.Tendências Funktion des Prüfers Krankenschwester im Gesundheitsmarkt. Text Kontext Pflege, v Florianopolis. 19, Nr. 1, 85-92. Jan / März 2010

Setz, Vanessa Grespan; D'INNOCENZO, Maria. die Qualität der Pflegedokumentation in der Tabelle Überprüfung durch die Prüfung. Acta Ista Nursing, São Paulo: v. 22, Nr. 3, p. 313-17, Februar 2009.

SILVA, F. P. FP Silva, Silva MAG. Konzeption, SM. Geburt, EJS. Krankenpflege-Audit: Bürokratie oder müssen. Porto Alegre Federal University of Rio Grande do Sul; 2001

Vaitsman Jeni. ANDRADE, Gabriela Borges Rieveres. Zufriedenheit und Verantwortung: Wegen Qualität und Humanisierung der Gesundheitsversorgung zu messen. Öffentliche Gesundheitswissenschaften. Rio de Janeiro: v. 10, Nr. 3. Juli / September 2005.

[1] Krankenschwester Post Graduate in Management and Audit in Health Service von Technologie Fakultät Machado de Assis – FAME.

[2] Biologe. PhD in Biological Sciences – Genetik Konzentrationsbereich. Professor und Forscher an CESUPA – Pará State University Centre.

[3] Psychologe. Master in Theorie und Forschung Verhalten. Doktorandin in der Tropenkrankheiten durch Tropenmedizin Center of UFPA (NMT-UFPA). Professor Pará State University – UEPA.

[4] Biomedical. PhD in den Tropenkrankheiten. Dozent und Forscher an der Bundesuniversität von Amapá, AP. Mitarbeiter Forscher am Zentrum für Tropenmedizin UFPA (NMT-UFPA).

[5] Biologe. PhD in Kommunikationstheorie und -forschung Verhalten. Professor und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Amapá – IFAP.

[6] PhD in klinischer Psychoanalyse, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Forschung und Höhere Studien.

[7] Ausgebildete Krankenschwester und Bachelor in Pflegewissenschaft. USA – Kalifornien

[8] Biologe. Doktor der Medizin / Tropenkrankheiten. Dozent und Forscher an der Bundesuniversität von Pará – UFPA. Forscher in der Human- und Umwelttoxikologie Labor und oxidativer Stress Labor des Zentrums für Tropenmedizin UFPA (NMT-UFPA).

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here