Menschliche Gesundheit und die Auswirkungen auf die Umwelt durch die Anwesenheit von Tauben im urbanen Umfeld

0
4119
DOI: 10.32749/nucleodoconhecimento.com.br/saude/saude-na-presenca-de-pombos
PDF

SEABRA, Eneyda Cristina Mourão [1]

OLIVEIRA, Euzébio de [2]

SEABRA, Eneyda Cristina Mourão; OLIVEIRA, Euzébio – Menschliche Gesundheit und die Auswirkungen auf die Umwelt durch die Anwesenheit von Tauben im urbanen Umfeld – Magazin multidisziplinären wissenschaftlichen Knowledge Center – Vol. 2. Jahr. 1. Mai. 2016, s. 106-128 – ISSN:0959-2448

ZUSAMMENFASSUNG

Die Umfrage wurde auf staatliche Schule "d. Helena Guilhon", befindet sich in der Satellitenassembly, die Anwesenheit von die Haustaube (Columba Livia Domestica), ihr Verhalten und ihre Verteilung in der Schule zu analysieren. Sie analysiert die möglichen Probleme auf die Gesundheit von Mensch und Umwelt, die diese Spezies verursachen können, wenn Sie in großen Mengen und Kontrollmaßnahmen sowie Methoden zur Verhütung. Fotografische Aufzeichnungen wurden durchgeführt, um den direkten Kontakt zu demonstrieren, den diese Vögel mit Studenten und andere Menschen von der Schule zu haben. Wurden ebenfalls analysiert die mögliche Schäden durch Fäkalien Erbe dieser Tiere. Für die Anerkennung von der Studenten Design in Bezug auf Tauben wurden Interviews durchgeführt. Veränderungen in den Gewohnheiten der Schüler in der Schule wurden Seminare zur Klärung verursachten Probleme in Bezug auf. Es gab intensive Präsenz und Aktivität in der Schule. Derzeit die Zahl der Tauben ist groß, und wir erkannten, dass die Faktoren dazu führen, dass diese vermehren sich auf der Website sind: reichlich Futter, Wasser und gute Plätze für die Zucht.

Stichwörter: Tauben, Schule, Krankheiten, Prävention

EINFÜHRUNG

Tauben sind Vögel der Ordnung Columbiformes Columbidae Familie und Gattung Columba, die verfügt über mehr als 50 Arten in der Welt und eine große Vielfalt was die Farbe des Gefieders, Größe und Gewohnheit. Die Haustaube (Columbia Livia Domestica) ist eine Art von Vogel in Amerika heimisch. Drei Sorten von Tauben gelten: Rock Pigeon, Haustaube und Squab. Die städtischen Taube ist von entflohenen Haustauben von Gefangenschaft und Vater abstammen. Er stammt aus Europa, Nordafrika, Naher Osten und Asien, wurde in Brasilien im Auftrag d. João VI eingeführt, um die Städte schmücken. Nach dem Herausnehmen aus ihrem natürlichen Lebensraum und im urbanen Umfeld eingeführt, haben diese Vögel verloren das Verhalten der einheimischen Arten, als exotische (NANI, 2003).

Für viele Menschen sind die Tauben Vögel, die symbolisieren Frieden und sind weit verbreitet in öffentlichen und religiösen Veranstaltungen, weil sie die göttlichen Geistes darstellen. Die Tauben, als auch andere Vögel werden wegen ihrer Zartheit und Schönheit bewundert. Zusätzlich zu den symbolischen Werten die Tauben dienten als Boten oder Spion-Kameras, vor allem in den beiden Weltkriegen zu tragen. Ebenfalls wichtig in der Küche einiger europäischer Länder (THOMAS, 1988).

Die Vögel sind heute in vielen Städten und auf dem Land gefunden. In vielen Ländern sind die Tauben Teil der lokalen Landschaft wie die Piazza San Marco (Venedig), auf dem Trafalgar Square (London), am Jackson Square (New Orleans). Wird oft ein Unentschieden für Einheimische und Touristen, die diese Orte zu besuchen. In Brasilien finden sich auch in den Plätzen und an anderen Orten wie Praça da Bandeira (Campina Grande) und in Bethlehem, nach Roberto Brito (Zoonosen), stärkere Konzentration dieser Tiere sind der Mall, der Bereich der Ver-o-Peso, der Platz der Republik, neben Schulen und Eigentumswohnungen, wo gibt es ein großes Angebot an Speisen. Und ist, dass Vögel diese Landschaften gehören, spielen viele Menschen verbringen oder in der Nähe leben Lebensmittel zieht immer mehr für den Standort. Die Haustaube hat sehr gut durch die Leichtigkeit der Nahrung und Obdach (NUNES und MIRANDA, 2010) in städtischen Gebieten angepasst.

Diese Tiere messen ca. 38 cm, sind sehr robust und haben eine erstaunliche Volkszählung Direktor. Futter in erster Linie der Körner, wie Mais, Gerste und Hafer, aber leicht Essensreste, die wie Hafer Kleie Brot, Bohnen und Reis passen. Für diese und andere Gründe im Volksmund sind als "geflügelte Ratten" genannt (NUNES und MIRANDA, 2010).

Die Tauben sind Reproduktion monogam. Die reproduktive Zyklus dieser Vögel ist die Verfügbarkeit von Lebensmitteln geregelt. In den urbanen Zentren der inländischen Taubenzucht nimmt das ganze Jahr über Platz, außer zum Zeitpunkt der Änderung der Federn. Das Weibchen legt in der Regel zwei Eiern, ca. 12 Tage nach der Paarung und Brut für einen Zeitraum von 17 Tagen (NANI, 2003 erfolgt; Nunes und MIRANDA, 2010).

Die Haustauben bleiben nah an menschlichen Behausungen, die zu schwere Störungen, weil führen können beschädigt werden verschiedene Arten von Strukturen mit ihren Kot, die sauer sind. In Studien, die in einigen brasilianischen Staaten wurde festgestellt, dass an Orten, die dienen als Unterschlupf für diese Vögel, wie Kirchtürme, Hochhäuser, die Dächer von Häusern und Schulen, gibt es ein hoher Index der Pilze, fand hauptsächlich in den Kot, die auf eine Infektion über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren, verschiedenen Krankheiten wie Kryptokokkose, Histoplasmose, Psittakose, Salmonellose und Allergien verursachen lebensfähig bleiben. Probleme in Bezug auf Ektoparasiten wie Läuse, Milben und Flöhe (NUNES und MIRANDA, 2010).

Second/(2007), an vielen Orten die Haustaube hat bereits erreicht, den Zustand der Stadt Pest, aufgrund ihrer Überbevölkerung, was wirtschaftliche Verluste und Risiken, die öffentliche Gesundheit und Bevölkerungskontrolle darstellt. Daher ist es notwendig, die Bevölkerung über ihre Rolle als mitverantwortlich für die Verbreitung dieser Vögel zu warnen, weil einige Einstellungen zusammen, um das Leben dieser Tiere in städtischen Umgebungen aufrechtzuerhalten und die vorliegende Arbeit als hatte Ziel, die Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Umwelt durch die Anwesenheit von Tauben im schulischen Umfeld zu analysieren.

METHODIK

Die vorliegende Arbeit wurde in verschiedenen Stufen durchgeführt. Zuerst waren sie angewandte Fragebögen Zufriedenheit Diagnose Fragen in Bezug auf das Vorhandensein von Tauben im schulischen Umfeld. Dazu gehörten einige Punkte wie: Design der Studenten über die Anwesenheit der Vögel in der Schule, zur Sicherstellung der Transparenz über die möglichen Krankheiten im Zusammenhang mit Tauben, und ob sie Einstellung hatten, die zu den Fortbestand dieser Sinantrópicos Tiere im schulischen Umfeld beigetragen. Die Analyse auf der Ebene der Kenntnisse der Studenten über das Thema erledigt, gehen wir zum zweiten Mal.

Die Informationen, die durch den Einsatz von Fragebögen und Interviews zur Verfügung gestellt der Subventionen für die Erstellung von Grafiken.

In der zweiten Phase Methodik wurden ausgewählte Zweiklassen-2. Jahr der High School am Morgen und am Nachmittag verlagert sich um forschen im Zusammenhang mit Krankheiten, die durch Tauben, sowie die Möglichkeiten der Prävention und Sanierung von den Seiten wo die Vögel niedergelassen sind. Befragungen von Schülern in der Schule für die Beobachtung von möglichen Brutplätze und Lebensräume von Tauben, darüber hinaus besucht durchgeführt wurden, beurteilt die Höhe der Abbau der Schule aufgrund der Taubenkot, die sauer sind. Zur gleichen Zeit wurden diese Standorte für späteren Demonstration fotografiert.

Diese Studenten haben für die anderen Klassen am Morgen und am Nachmittag und das Reinigungspersonal und die Copa Vorträge damit zur Erreichung der Ziele der Arbeit.

Im letzten Schritt der Arbeit führen wir gemeinsam mit Studenten organisieren eine Flugblättern in der Umgebung der Schule um offen zu legen, dass die Inhalte an dem Projekt, also die Aufklärung der Bevölkerung über die Risiken und mögliche Prävention von Krankheiten, die durch Tauben gearbeitet.

Studienrichtung

Die vorliegende Arbeit wurde an der staatlichen Schule der primären und sekundären Bildung "Dona Helena Guilhon" befindet sich in der Satellitenassembly, WE 5 S/N, Bairro Kokospalme statt.

Die Schule wurde 1974 durch das Dekret n ° 9.495, während der Regierung von Fernando José Leão Guilhon, gegründet und am 19. März 1975 eingeweiht. Sein Name war eine Hommage an die Mutter des Gouverneurs des Amazonasgebietes.

Erstellt für die Gemeinschaft des ganzen Satelliten, gebaut im Grunde durch die Diener des Staates, derzeit Studenten aus mehreren umliegenden Gemeinden als erhält: Ariri, Sternzeit, Sevilla und anderen weiter entfernten.

Bei seiner Gründung vorgestellten nur 05 (5) Klassenräume und 03 (drei) Abhängigkeiten. Es hat derzeit 19 Klassenräumen und andere Abhängigkeiten.

Die Schule besteht aus drei Blöcken der Klassenräume. Zusätzlich zu diesen Blöcken hat das Management Pack und das Lehrerzimmer, das Gebiet der Kantine und Schülerinnen Ernährung und der Block von der Computerräume und multidisziplinären. Die letzten beiden wurden im Jahr 2008 gegründet und stellte fest das Fehlen von Tauben, die relativ neue Gebäude sind.

ERGEBNISSE UND DISKUSSION

MANN-TAUBE

Eine historische Annäherung über das Verhältnis des Mannes mit der domestizierten Tiere, vom Ende des 16. Jahrhunderts begann der erste Satz in Bezug auf Tiere, seit vor gemeinsame Haltung der Grausamkeit gegen sie, einschließlich Kinder Lebewesen ohne jede Reue (THOMAS, 1988) gefoltert.

Seitdem wurde langsam ein Design von Respekt für Tiere, versuchen, einige Maßnahmen zum Schutz der Arten vom Aussterben bedroht sogar erstellen. In diesem Zusammenhang wurde zu Beginn der Neuzeit, wachsende Besorgnis mit ökologischen Theorien seit dem Beginn der Industrialisierung in England das zunehmende Eigentum an natürlichen Ressourcen ohne Zukunft, was Bedenken, nach Jahrzehnten, die Knappheit von einigen dieser Ressourcen und Umweltprobleme (Smith, 2006).

Aufgrund dieses Umweltproblem begann aus den Jahrzehnten der 60 und 70 das Erwachen in der Bevölkerung der Industrieländer, die Interesse an Fragen der Bedingungen für die Veränderung der natürlichen Umgebung des Planeten. Parallel mit der zunehmenden Sorge mit dem Schutz der Tiere domestiziert sowohl wie in den Dienst der Menschheit (Smith, 2006).

Verschiedenen Positionen, wenn sie die Einhaltung der städtischen Tauben haben. Seit der Antike dienten diese Vögel von Herrschern als Nachricht Sender, sogar im persischen Reich zu einem Zweig der öffentlichen Verwaltung führen. Im ersten Weltkrieg wurden mehr als 30.000 Brieftauben an vorderster Front eingesetzt. Diese enge Beziehung der Tauben auf den Menschen ist bis heute eine Einbeziehung dieser Vögel in die Landschaft der Plätze und Parks in verschiedenen Städten, häufig, Menschen bewundern und füttern ohne jede Wahrnehmung von Gesundheitsrisiken, die (V, 2004) verursachen können.

Parallel zu der Haltung der Mehrheit der Bevölkerung, in der die einzige Taube gilt als ein nettes, harmloses Tier, Symbol für Reinheit und Frieden, die Position der Ärzte Infectologistas hat, die über die Gefahr des direkten Kontaktes mit dieser Vögel zu warnen ist in den Plätzen, Parks, Schulen oder die Taubenfreunde, die den Machern von Tauben (NUNES und MIRANDA, 2010) sind.

KRANKHEITEN, DIE DURCH TAUBEN

1-Kryptokokkose

Der Cryptococcus Neoformans ist ein Hefepilz, verkapselte normalerweise gefunden im Boden mit Taubenkot verschmutzt. Ist einer der ätiologische Agenten der Kryptokokkose, eine ernsthafte Mykose, die bevorzugt bei immungeschwächten Personen auftritt. Die Infektion auf den Menschen erfolgt durch den Kontakt mit Tauben oder durch Inhalation von ökologischen Brutkörper in Form von Hefe. Die Symptome sind Fieber, Brustschmerzen, Bluthusten, granulomatöse Masse (einzelne oder mehrere Knoten in der Rx), Papeln und Abszesse auf der Haut, mit weiteren Ulzeration, Kopfschmerzen, Steifheit im Nacken, Sehstörungen, Cripotocócica Meningitis (fast immer tödlich, wenn Sie nicht richtig behandelt) (FARIA Et Al., 2010).

Cryptococcus Neoformans hat die Fähigkeit, das Futter von der Taube-Chat zu besiedeln, ohne Krankheit, aufgrund der hohen Temperatur des Körpers, als natürliche Parasiten dieser Vögel. Diese Tiere werden asymptomatisch sind immer so gesund für die Menschen gesehen, die erstellen oder einfach zu füttern. Daher verhindert eine mögliche Diagnose oder Behandlung, wodurch die Möglichkeit einer Übertragung auf Personen, die diese Vögel (QIU Et Al., 2008) in Berührung.

Beachten Sie, dass in mehreren medizinischen Berichten, die Vereinigung der Kryptokokkose mit Patienten, die leiden unter erworbene Immunschwäche-Syndrom (AIDS), und die überwiegende Mehrheit bestätigt das Vorhandensein von Tauben rund um die Residenz des Patienten. Dieser opportunistischen Agent infiziert Leucêmicos auch bei Tumoren, u.a. (Et Al., 2010) transplantiert.

Die Form des Meningoencefálica Kryptokokkose ist die häufigste, so dass eine frühzeitige Diagnose sehr wichtig ist, einen möglichen Tod aufgrund dieser Erreger zu vermeiden.

2-Histoplasmose

Histoplasmose ist eine Infektion durch einen dimorphen, Histoplasma Capsulatum verursacht. Dieser Pilz präsentiert Weg Filamentosa in Temperatur unter 30 ° c, bestehend aus Hyphen durchscheinend, Microconidia und Macroconídios. Es wurde im Kot der Vögel und Fledermäuse gefunden und wachsen gut in Böden mit hohem Gehalt an Stickstoff (CURY Et Al., 2001).

Der Pilz Histoplasma Capsulatum Infektion geschieht vor allem durch Inhalation von Vermehrungsmaterial in der Luft beeinflussen über asymptomatische Infektionen ausgesetzt und kann Lungenkrebs verursachen, oder nicht. Die klinischen Symptome sind ähnlich wie Tuberkulose, müssen Sie eine gründliche Untersuchung, insbesondere Labor. In einem gesunden Wirt die Infektion ist in der Regel asymptomatisch, aber dieser Pilz scheint wie eine opportunistische Erreger in transplant Patienten, Leucêmicos, Nutzer von Antibiotika und vor allem bei Patienten mit erworbener Immunschwäche (AIDS) (UNIS Et Al., 2004).

3-Psittakose

Die Psittakose wird durch intrazelluläre gramnegative Bakterium Chlamydia Psittacie Bindung ist gekennzeichnet durch milde Symptome, beginnend mit der Krankheit und unspezifisch wie Fieber, Kopfschmerzen, Myalgie (Muskelschmerzen), Schüttelfrost und Husten, auch die Infektionen der oberen Atemwege, schwer zu unterscheiden von Pneumonie verursacht durch andere Krankheitserreger verursacht. Eine frühe Diagnose ist sehr wichtig, weil die Krankheit kann entwickeln und der Patient zum Tode. Diese Krankheit wurde erstmals 1893 Morange berichtet, die ein infektiöses Agens übermittelten Papageien beschrieben. Heute ist es bekannt, dass Menschen mit dem Organismus Chlamydia Psittaci einatmen, beim Kontakt mit infizierten Vögel (MOSCHIONI Et Al., 2001) infiziert sind.

In mehreren Fällen der Kontamination mit dieser Bakterien, beschrieben durch die Medizin kam einer von ihnen in Medina, Minas Gerais. 16-j hrige Student war mit trockenem Husten, hohes Fieber, Unwohlsein, Muskelschmerzen, diffuse Schmerzen im Unterleib, unter anderen Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert. Das klinische Bild des Patienten hatten eine progressive Verschlechterung mit Intubation in der zentrale Intensivstation (ICU) unterzogen werden. Es wurde berichtet von seiner Familie, die der junge Mann machte Schaffung von Tauben. Auf die exponierten, trachealen Sekretion wurde genommen und überprüft das Vorhandensein von Chlamydia Psittaci. Nach der richtigen Behandlung mit entsprechenden Medikamenten und Krankenhausaufenthalte von 23 Tagen war der Patient bei guter Gesundheit. Daher ist ersichtlich, dass diese Bakterien auf den Menschen in erster Linie durch den Kontakt mit Vögel einschließlich der Brieftauben übertragen ist. Chlamydia Psittaci ausgeschieden in großer Zahl in den Kot, Urin, Speichel, Sekret und Federn (MOSCHIONI Et Al., 2001).

4-Salmonellose

Salmonellen sind gramnegative Bazillen, die sich im Darmtrakt verschiedene Säugetiere, Vögel und Reptilien befinden können. In Altvögel Salmonellose ist asymptomatisch, aber ständig absondern Salmonellapelas Kot. Der erste Bericht von Salmonellose bei Geflügel wurde im letzten Jahrhundert in einem Ausbruch Enteritis bei Tauben (SILVA, 2004).

Aktuelle Studien haben gezeigt, dass die größte Quelle der Salmonellen-Infektion für den Mann sind Geflügel, wie Tauben. Diese Bakterien verursachen Salmonellose normalerweise besiedeln das Magen-Darm-System von bestimmten Tieren, also die wichtigste Methode der Infektion durch Kot, d. h. durch extremen Mangel an Hygiene im Umgang mit (NANI, 2003) Lebensmitteln verbreitet wird.

PRÄVENTION UND KONTROLLE VON MAßNAHMEN

Die Bevölkerung von Tauben von einem Ort wächst durch Geburten und Migrationen. Die Zucht dieser Vögel Zeit ist relativ kurz und jedes Paar züchtet etwa fünfmal im Jahr generieren über 40 Welpen in fünf Jahren ist die durchschnittliche Lebensdauer dieser Vögel in urbanen Zentren. Diese Wiedergaberate erhöht sich erheblich mit der Fülle von Lebensmitteln. Daher würde eine der wirksamsten Maßnahmen, um die Kontrolle über diese wahre urban Schädlinge vermeiden füttern, so dass Sie weg von der Szene Fuß bewegen auf der Suche nach Nahrung. Andere wirksame Kontrollmaßnahmen sind einschränkende Orte der Zuflucht und Reproduktion. Es ist äußerst wichtig, den Zaun der Räume, wo die Tauben sind installiert und können durch Kunststoff-Bildschirme, Abstell- oder Putz (NAQVI und MARTINEZ, 2010) durchgeführt werden.

Einige Maßnahmen können angewendet werden, um zu verhindern, dass die Landung der Tauben in den Räumen wo einzulegen und zu reproduzieren. Eine davon ist die Installation von Spitzen Typ Stangen "Porcupine" (/ 2007). Darüber hinaus Sie können Nylongarn in Landeplätze, installieren, wie in der Abbildung unten gezeigt, verursachen Gefühl der Instabilität für die Tauben, seine Entfernung.

Quelle: Städtische Tauben Management Primer
Quelle: Städtische Tauben Management Primer

Weiterhin können Sie Mückenspray benutzen um Vögel, die ein Produkt des Polisobutileno-basierte Verdickungsmittel, hält es diese heimische Tiere. Die pädagogischen Vorlesungen sind auch von größter Bedeutung, dass die Gesamt-Clearance der Tauben der Schule die Maßnahmen noch nicht abgeschlossen, wie Reinigung der Snack und Beseitigung der Quellen von Wasser und Nahrung (V, 2004) sein müssen.

Ein Zitat, das hervorsticht gemacht durch den Tierarzt des Tieres Zentrum der Gemeinde von Bethlehem, Roberto Brito (2010), macht die folgende Referenz:

Sind zwei grundlegende Kriterien, die Tauben sich in städtischen Gebieten zu verhindern: eine ist nicht essen und das andere ist nicht um Unterschlupf zu bieten. Zusätzlich zu dem Schaden für die Gesundheit noch hat, dass Störungen, die sie erzeugen können als Verstopfung der Dachrinnen durch Kot und unangenehm das Gurren, das ist der Geräuschemissionen durch das Tier (BRITO, 2010, s. 01).

Reinigung der Räumlichkeiten wo gibt es eine Ansammlung von Taube Kot mit Vorsicht verwendet werden sollte, da sie sind Elemente der Ausbreitung von Mikroorganismen, die Krankheiten verursachen. Es wird empfohlen, dass die Reinigung erfolgen sollte, durch Befeuchten der Kot mit Wasser, Bleichmittel oder andere Desinfektionsmittel. Es ist auch unerlässlich, dass die Verwendung von Masken und Handschuhe, da einige der Krankheiten entstehen durch die Inhalation von Mikroorganismen (V, 2004).

Nach Desinfektion der Stelle desinfizieren empfohlen wird, weil die Tauben Träger von Ektoparasiten wie Läuse, Milben und Zecken sind. Die Verwendung von Verhütungsmitteln Stoffe gilt ein Maß an Kontrolle mit Mittel- oder langfristig. Diese Substanz hemmt die Vermehrung der Vögel.

Auf einigen Flughäfen sind gebrauchte Falken, die die natürlichen der Tauben von der Website Feinde, wodurch schwere Unfälle mit Flugzeugen (NUNES und MIRANDA, 2010).

SCHUTZ DER UMWELT

Die Tauben allgemein an das städtische Umfeld angepasst werden gelten Tiere gehören zu den brasilianischen Tierwelt und als solche durch Bundesgesetz zum Schutz der Fauna geschützt sind. Nach IBAMA sind Exemplare der Tierwelt alle Angehörigen einheimischer Arten, wandernde und alle anderen, die alle oder einen Teil ihres Lebens-Zyklus, die innerhalb der Grenzen des brasilianischen Territoriums.

Nach IBAMA normative Anweisung Nr. 109 können 03.08.2006, die Bewirtschaftungsmaßnahmen nur durchgeführt werden von Personen, die ordnungsgemäß ermächtigt und wenn die Möglichkeiten der Kontrolle bereits ausgeschöpft haben wie Beseitigung von Zugang zu Notunterkünften und Netzteile. Andernfalls kann lageunabhängig, die physischen Schaden leiden der Tiere oder Beschlagnahme konfigurieren strafbar in Gesetz vorgesehene Sanktionen gelten.

Das Gesetz 9.605 von IBAMA 12.02.98 in seinem Artikel 29 heißt es, dass zu töten, Jagd, Jagd, Fang, mit Proben von Wildtieren, native oder wandernden Weg, ohne durch Genehmigung, Lizenz oder Genehmigung durch die zuständige Behörde kann leiden Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu einem Jahr und einer Geldstrafe.

 FELDSTUDIE

Am Tag 14. Dezember 2010 Studenten des 2. Jahres der Tagschicht hat eine Umfrage von der Schule, die Sites zu analysieren wo es eine höhere Inzidenz von Tauben gab, d.h. Was sind die Orte, wo diese Vögel neigen dazu, Schlafplatz und reproduzieren. Dieser Umfrage wurde am 16. April im selben Monat von Studenten des 2. Jahres der Nachmittagsschicht statt.

An diesem Tag die Schüler nahm fotografische Aufzeichnungen und erkannte, dass die Räume wo gibt es eine stärkere Präsenz von Tauben sind in Blöcken von Klassenzimmern und block wo arbeitet die Cafeteria und Snack-Bereich, wie in Abbildung 1 und die Hallen der Schule (Abbildung 1). Die intensive Präsenz der Vögel nach der Pause, denn sie ernähren sich die Reste des Mittagessens, die auf dem Boden ausgesetzt sind gespielt von den Schülern selbst.

Tauben auf dem Dach und im Bereich der Kantine.
Abbildung 1: Tauben auf dem Dach und im Bereich der Kantine.
Tauben in den Gängen der Schule
Abbildung 1 B: Tauben in den Gängen der Schule.

Die Schule erfuhr eine Reform, die im Jahr 2007 begann und endete im Jahr 2009, aber die Studenten erkannte, dass in einigen Klassenräumen die Tauben in der Lage, Zugriff auf das Futter, da waren (Abbildung 2) zu öffnen. Ähnlichen Situation festgelegten Nunes und Miranda (2010) an der Universität von Cuiabá-UNIC.

Liner Siegel gebrochen Klassenzimmer.
Abbildung 2: Abdichtung der Klassenzimmer Decke gebrochen.

Die Inspektion, die die Studenten in Blockrichtung haben beobachtet, d. h. kleine das Vorhandensein von Tauben an diesem Standort. Merkte nur, dass einige landete in einer Klimaanlage Wasser zu erhalten. Die gleichen Schlussfolgerungen im Block die Computerräume und multidisziplinären. Dieser Block ist relativ neu, gebaut im Jahr 2008, und Zugang zu den Räumen Futter gesiegelt wurden, verhindert so das Eindringen von Tauben auf der Website.

Tag 6. Januar 2011, stellte Studenten die Anwesenheit von ein Nest in einer Spalte neben einem der Klassenräume. Klar, dass dieses Nest vor kurzem gebaut wurde (Abbildung 3).

Taube-Nest in der Spalte neben der Schule
Abbildung 3: Tauben nisten in Spalte neben dem Klassenzimmer.

Weiterbildung, beobachtet die Studenten die intensive Ansammlung von Kot an den Wänden neben den Klassenräumen und der Cafeteria. Beunruhigende Faktor, da die Taubenkot sauer sind und den Lack und anderen Materialien beschädigen. (Abbildung 4 und B).

Taubenkot an den Wänden der Klassenräume und die Cafeteria.
Abbildung 4 A und B: Taube Kot an den Wänden der Klassenräume und die Cafeteria.

Nach Berichten von Schulpersonal, durch Interviews erhalten, sind die Tauben bereits vorhanden auf der Website für eine lange Zeit, viele Beschwerden verursachen. Nach Angestellter, der seit über 15 Jahren an der Institution arbeitet, gibt es viele Fälle von Studenten Fragen für ein vorzeitiges Ausscheiden aus der Schule wegen Unwohlsein, wie Übelkeit und Bauchschmerzen, die seiner Meinung nach durch die Kontamination von Lebensmitteln gegessen von den Studenten in der Gegend ist. Wir betonen, dass diese Fakten nicht durch medizinische Untersuchungen nachgewiesen wurden.

Einer der Mitarbeiter, der vor zwei Jahren an der Schule arbeitet, berichtet:

"Die Mitarbeiter in der Reinigung, wir haben eine Menge Arbeit zu bereinigen, die Kasinos, dass Tauben auf dem Boden der Schule. Wir reinigen Sie die Stelle mit Wasser, Seife und Bleichmittel, aber nur einmal pro Woche. Die anderen Tage, die wir nur gefegt, weil Sie das ganze waschen können nicht Schule, die sehr groß ist und sind nur wenige Mitarbeiter, die Arbeiten zur Reinigung ". (Interview Mitarbeiterbericht, 2010).

Mit diesem Bericht können wir sehen, dass die Sanierung der Schule nicht korrekt durchgeführt wird, sollten seit nach Narayanan und Miranda, (2010), Auskleidungen, Reinigung Dachrinnen oder einem beliebigen Standort übermitteln Kot, Überreste Nest, Eiern und Federn, eine immer Handschuhe und Maske oder feuchten Tuch über Mund und Nase verwenden. Sie nicht trocken Schmutzentfernung um das Einatmen von Staub vermeiden.

Ein weiterer Mitarbeiter interviewt, einer der Inspektoren arbeiten an der Schule seit ihrer Gründung hat berichtet, dass die Verbreitung der Tauben einige Jahre nach seiner Einweihung geschah. Konto, dass ich viele Male Schüler die Tauben füttern, mit Resten von Snacks, vor allem die Mädchen zur Kenntnis genommen habe. Da durch den Arbeitnehmer in Anspruch genommen:

"Ich mache mir Sorgen eine Menge über diese Tauben weil sie Schmutz auf die ganze Schule mit dem Kot und ich habe gelesen, dass verschiedene Krankheiten haben, die von Tauben übertragen werden. Ich habe viele Male Schüler wenn wenn Verunreinigungen verschmutzt Wände berühren und auch die Tauben, die auf den Dächern der Seitenschiffe sitzen schmutzige Studierende durchlaufen. (Bericht der Inspektion Mitarbeiter Interview, 2010).

Im Interview mit Schülern der Schule statt waren erhobenen Daten mit Personen von der 5. bis 8. Klasse, mit dem Alter von 10 bis 16 Jahren. 30 Fragebögen wurden mit 8 Fragen angewandt. Zunächst antwortete alle Schüler, dass sie, war es wichtig dachte, in einer Schule sauber zu studieren.

In der zweiten Frage, in denen Studenten gefragt wurden, ob sie verwendet, um Reste von Snacks in der Schule, spielen alle reagiert, dass Nein, aber es fand das Gegenteil, denn es, dass beobachtet wurde nach der Pause dort eine große Ansammlung von übrig gebliebenen Snacks in der Schule Raum verstreut war.

Abbildung 5 zeigt die Daten, die über die Kenntnisse der Teilnehmer über die Bedeutung des Wortes Zoonosen. Die Mehrheit der Befragten (60 %) behauptet, er hat die Bedeutung der Begriff in Frage. In einem ähnlichen Interview, gehalten am Parque Estadual Alberto Löfgren in Sao Paulo Rodrigues (2009) beziehen sich die Kommentare, dass einige der Befragten es die Tauben merkwürdig fand auf Zoonosen.

Students Meinung zu Zoonosen
Abbildung 5: Meinung der Schüler

Wenn gefragt, ob Studenten mit der Anwesenheit von Tauben in der Schule belästigt sind, ca. 78 % antworteten mit Ja und 63 % sagen, dass die Belästigung durch Schmutz, Kot dieser Tiere bezieht, 27 % sagen sorgen über Krankheiten im Zusammenhang mit dieser Vögel und 10 % antwortete, dass wenn Sie das lästige Geräusch in die Auskleidungen der Zimmer machen , stören die Konzentration in der Zeit für die Klasse. (Abbildung 6).

Meinung der Befragten, wenn sie mit der Anwesenheit von Tauben stören.
Abbildung 6: Ansicht der Befragten, wenn sie mit der Anwesenheit von Tauben stören.

Die nächste Frage stattfand Studenten wenn sie richtige Fütterung Tauben in der Schule gedacht. Viele antworteten, dass ja (45 %). Manche sagen, was sie tut mir leid für die Tauben fühlen, weil sie ohne Nahrung sterben können, landet es zieht eine wachsende Zahl von diese Vögel auf den Raum der Schule. (Abbildung 7).

Meinung der Befragten über das Füttern der Tauben.
Abbildung 7: Meinung der Befragten über das Füttern der Tauben.

Frage, was getan werden sollte, um zu verhindern, dass diese Vögel bleiben in der Schule, viele Studenten antwortete, die sollten vermeiden, spielen übrig gebliebenen Snacks auf dem Boden, halten die Schule reinigen (70 %), andere haben gesagt, dass die Lösung wäre, Poison, töten die Tauben (12 %) zu setzen. Von den Befragten glauben etwa 15 %, dass 3 % antworteten, dass eine wirksame Maßnahme wäre, einige Produkt um die Tauben von der Schule zu halten und die Unterstände zu zerstören die Dauerhaftigkeit der Vögel in der Schule vermeiden kann. (Abbildung 8).

Meinung der Befragten bezüglich Haltung, die ergriffen werden müssen, um die Dauerhaftigkeit der Tauben in der Schule zu vermeiden.
Abbildung 8: Meinung der Befragten bezüglich Haltung, die ergriffen werden müssen, um die Dauerhaftigkeit der Tauben in der Schule zu vermeiden.

Basierend auf diesen Daten, ist es möglich, dass für Studierende, die beste Maßnahme, um zu verhindern, dass die Tauben in der Schule bleiben Platz sauber verlassen würde so gibt es keine Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln zu beobachten.

Einige Schüler glauben, dass vergiften in der Schule, einige Tauben sterben würde und andere entfernt Fuß, aber es wichtig ist, denken Sie daran, dass der Verordnung vom 29 3/24/94 IBAMA Taube eingestuft wird, als die brasilianischen Fauna zu komponieren und daher Gegenstand "Schutz" Bund Recht 9.605 1999, das Gesetz der Umweltkriminalität. (NANI, 2003).

Wir wird nicht nach Nunes, (2003) ohne Prozess ordnungsgemäß die Beseitigung der Quellen der Zuflucht, Wasser und Nahrung für diese Vögel Erfolg bei der Beseitigung von Zielgebiete für die Kontrolle haben.

Aus den Daten in den Fragebögen und in Bibliographien angehört sind die Vorträge von den Studenten des 2. Jahres (Abbildung 9 und B) formuliert worden. Diese unterstreichen die Bedeutung der Sensibilisierung von Schülern und Reinigungsmittel für die Fütterung von Geflügel-Pflege und Krankheiten, die sie übertragen können. Verwenden für Reinigungsmittel, auch deutlich gemacht, wie wichtig es ist, die Reinigung der schmutzigen Flecken von Taubenkot, Wasser, Seife und Bleichmittel sowie die Verwendung von Masken, Handschuhe und Stiefel.

Student darstellenden Vortrag für die Klasse
Abbildung 9 und B: Schüler des 2. Jahres Durchführung Vortrag für die fünfte Klasse.

Für die Fertigstellung der Arbeit zu sensibilisieren ging Studenten auf rund um die Schule Fuß zur Klärung der Gemeinschaft über die Pflege, die sie haben sollten, im Hinblick auf Tauben, Vermeidung von Kontakt mit dieser Vögel, da sie Vektor der verschiedenen Arten von Krankheiten sind. Flugblätter wurden an die Bewohner mit Tipps zur Verhinderung der Verbreitung dieser Tiere, sowie die Maßnahmen aus ihren Häusern zu übergeben. (Abbildung 10, B und C).

Studierende, die Propaganda, die rund um die Schule.
Abbildung 10, B und C: Studenten Propaganda rund um die Schule zu tun.

Pädagogische handeln ist von größter Bedeutung, weil die Schulgemeinschaft über die Frage der Haustauben, die darauf abzielen, Gewohnheiten zu ändern informiert werden sollte. Dieses Bewusstsein muss kontinuierlich, sein, da es ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit ist.

ABSCHLIEßENDE ÜBERLEGUNGEN

Die Haustaube ist ein Vogel scheinbar harmlosen und vermittelt, die Reinheit. Ist voller Symbole des Friedens, der Heilige Geist und Liebe. Es ist keine natürliche Tier von Brasilien, aber durch Bundesgesetz von IBAMA, 9.605 12.02.98, gelten Tierwelt Exemplare, daher geschützt jede Haltung, die das Tier körperlichen Schaden gesetzt. Diese Tiere haben sehr gut angepasst, in vielen Umgebungen, aufgrund von Faktoren, die die Verbreitung zu fördern, wie z. B.: Nahrung, Schutz und Wasser. Daher sind diese Vögel an bestimmten Orten gruppiert Unannehmlichkeiten für die lokale Bevölkerung, vor allem die Übertragung von Krankheiten und Verschlechterung des öffentlichen Vermögens.

Daher versucht dieser Artikel, das Problem der Anwesenheit von Tauben im schulischen Umfeld, mit dem Ziel, wecken das Interesse im Bereich der Umweltbildung, Schaffung eine Mentalität, die Kursteilnehmer auf eine spezifische Kenntnisse des untersuchten Objekts anregt, die aus dem Wissen über die Mechanismen, mit denen das Vorhandensein dieser Vögel in der Lage, erstreckt sich über in Frage , die Gesundheit als auch die Möglichkeiten der Prävention und Kontrolle von diesen Tieren verursachten Probleme zu umgehen.

So arbeiten von diesem vorgeschlagenen Ziele erreicht, teilweise, wie folgt. Erstlingswerk der Informationen über Vögel durch Vorträge, so dass Studenten interagiert, nahmen Fragen und am Ende holen wir ihr Niveau des Verstehens und Ausbeutung dieser Tätigkeit, da wir bemerkt haben, dass die Studenten perfekt die Mechanismen verstanden haben, die zusammenarbeiten, um die Dauerhaftigkeit und die Verbreitung dieser Vögel sowie Erkrankungen im Zusammenhang mit Tauben.

Die Forschung in Frage, vorausgesetzt, wir überprüfen das Auftreten möglicher Erkrankungen im Zusammenhang mit Tauben, gibt es nur Vermutungen, aber nichts von medizinischen Tests bestätigt.

Bei der Analyse der Fragebögen, die wir schließen, dass die meisten Studenten mit dem Vorhandensein von Tauben in der Schule dagegen, aber man sagen kann, welche die Studierenden selbst sind, die die Dauerhaftigkeit dieser Vögel in der Umgebung zu besänftigen, Fetzen Essen bereits verbreitet in der ganzen Schule. Ein weiterer Faktor wird beobachtet, über die prekäre Reinigung der Umweltschutzes, feststellend, dass nur der Bereich der Kantine, aber nur sporadisch gereinigt wird.

Angesichts der vorgenannten entwickeln wir die Produktion und Verteilung von informativen Flyer in der Schule und in den umliegenden Gebieten, um eines der Ziele dieser Studie zu erreichen wäre, Lösungsvorschläge für die Kontrolle und Prävention und warnen vor den Risiken aus Kontakt mit der Vögel. So schließen wir, dass das vorliegende Werk beigetragen in Studenten erwecken ein Gefühl der Verantwortung für Einstellungen, die zusammenarbeiten, um die durch diese Vögel verursachten Probleme zu minimieren.

BIBLIOGRAPHISCHE HINWEISE

/ G. a. Tauben-Haushalt Tipps zu kontrollieren in staatlichen öffentlichen Schulen in Porto Alegre, Brasilien, 2007.

Brito, r. Zeitung O Liberal. 14.01.11.

CORREA, M. p. s. Kryptokokkose bei Kindern im Bundesstaat Pará, Brasilien. Brasilianische Tropical Medicine Society Journal, Uberaba, 32 (5): 505-508, Sept-Okt.1999.

CURY, g. c. Ausbruch der Histoplasmose in Pedro Leopoldo, Minas Gerais, Brasilien, Journal der brasilianischen Gesellschaft für Tropenmedizin, São Paulo, 34 (5): 483-486, Sept-Okt 2001.

FARIA, R. O.; Frühling. P. S.; MANISH. R.M.; SPALT. M. B.; ANTUNES. T. A.; Silveira. E. S.; EDEL. M. O.; MANNING, M. C. A.; MELLO, j. r. B. Auftreten von Cryptococcus Neoformans in Ausscheidungen der Tauben in der Stadt Pelotas, Rio Grande tun Sul Zustand. Zeitschrift der brasilianischen Gesellschaft für Tropenmedizin. 43 (2): 198-200, Mär-Apr, 2010.

Brasilianisches Institut für erneuerbare natürliche Ressourcen – IBAMA, Tier-und Pflanzenwelt in 24.11.2010 zugegriffen.

MOSCHIONI, C.; FARIA, H. P.; RAHMAN, M. A. S.; SILVA, e. u. schwere Lungenentzündung Chlamydia Psittaci. Zeitschrift für Pneumologie. Bd. 27. n. 4. São Paulo. Jul/Aug. 2001. Verfügbar in: <http: www.scielo.br="">.</http:> Zugang: 15 jan. 2011.

NARAYANAN, v. F. p. Urban Tauben: die Herausforderung des Steuerelements. Instituto Biológico, São Paulo, v. 65, Nr. 1/2, s. 89-92, Jan. / Dez..2003. Verfügbar in: <http: www.biologico.sp.gov.br="">.</http:> Zugang: 12 10. 2010.

PEDRINI, A. g. (org.). Methoden im Bereich der Umweltbildung. Petrópolis: Vozes, 2002, s. 88-104.

QUEIROZ, J. P. A. F.; SHAH, F. D. N.; LAGE, R.A.; BLAKE, M. A.; SANTOS, A. g. Kryptokokkose – eine Literaturübersicht. ACTA brasilianischen Veterinär-, v. 2, Nr. 2, s. 32-38. 2008. Verfügbar in: <http: caatinga.ufersa.edu.br="">.</http:> Zugegriffen am: 10 jan. 2011.

SILVA, j. brasilianische Vereinigung der Tierwelt Tierärzte. 2004.

SILVA, J. T. Der gesellschaftlichen Repräsentation von der Taube im urbanen Umfeld: die Symbolik auf der Flagge Platz in Campina Grande, Paraíba. Masterarbeit, Entwicklung und Umwelt: João Pessoa. 2006. Abrufbar: <http: ufpb.br="">zugegriffen: 20 jan.</http:> 2011.

THOMAS, k. Mann und der natürlichen Welt: Änderungen der Haltung in Bezug auf Pflanzen und Tiere (1500-1800). Übersetzung: João Roberto Martins Sohn. São Paulo: Cia Das Letras, 1988, 454p.

UNIS. G., SILVA, V.; STERN, l. c. Histoplasmose und AIDS verbreitet: Bedeutung der Wachstumsmedium für die klinischen Probe-Broncoscópico. Zeitschrift der brasilianischen Gesellschaft für Tropenmedizin. Bd. 37 Nr. 3. Uberaba-Mai/Juni-2004. Verfügbar in: <http: www.scielo.br="">.</http:> Zugang: 03 nov. 2010.

Valadares, i. t. Tauben-die Geschichte von Cher Ami zur Realität. Masterarbeit, Verlauf der Umweltbildung, Direktion der Häfen und Küsten-Navy von Brasilien: Salvador. 2004. Verfügbar in: <http: www.dpc.mar.mil.br="">.</http:> Zugegriffen am: 10. November. 2010.

[1] Studium der Biologie an der Universidade Federal Pará. Öffentliche Schullehrer. Concluinte Spezialisierungskurs in Umweltbildung und Nutzung der Wasserressourcen, Faser. E-Mail: [email protected]

[2] Biologe. Master in Biologie. Doktor der Medizin/tropische Krankheiten. Forscher des Graduate Program des Center for Tropical Medicine von der UFPA. Professor in der Bachelor-Ebene und graduate Studies und Forscher an der Federal University von Pará – UFPA. E-Mail: [email protected]

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here