Technologische und Vocational Education Center – Cetep: eine Reflexion über die Bedingungen für die Zulassung, Aufenthalt und Arbeitsmarkt einsetzen in São José De Ubá

0
661
DOI: ESTE ARTIGO AINDA NÃO POSSUI DOI SOLICITAR AGORA!
Classificar o Artigo!
ARTIGO EM PDF

PAVAN, Fabiana Cruz [1]

PAVAN, Fabiana Cruz. Berufliche Technologie Ausbildung Mitte-CETEP: eine Reflexion über die Bedingungen der Zulassung, Aufenthalt und Arbeitsmarkt Einfügung in São José de Ubá. Multidisziplinären wissenschaftlichen Kern wissen Magazin, Jahr 1, Bd. 7, s. 37-51. August 2016. ISSN:2448-0959

Zusammenfassung:

In der vorliegenden Arbeit wird beobachtet, dass die Lehrer und pädagogische Führungskräfte, die in CETEP handeln spezifische Ausbildung haben. Jedoch unter den Studenten, die meisten von ihnen haben mehr als 10 (zehn) Jahren ohne Studium und haben zwischen 15 und 25 Jahren.  Die verwendete Methodik trifft Studenten und verbessert ihr Wissen und gewährleisten die interdisziplinäre Lehrer ans für Kurs Plan Bereitstellung von solchen Bildungsangeboten zu programmieren. Die Lebensläufe sind agil und flexibel auf die Bedürfnisse der Arbeiter in kurzer Zeit. Das Ziel der beruflichen Qualifikation Kurse CETEP ist auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger im Einklang mit der Welt der Arbeit, Förderung der sozialen Eingliederung. Seine Aufgabe ist die Förderung qualitativ hochwertige Bildung, Gelegenheit für persönliche Erfüllung, zur Entwicklung von Jugendlichen und Erwachsenen bei der Eingliederung in die Arbeitswelt durch berufliche Bildung. Enden von dem Schluss, dass die Grenzen der Möglichkeiten für die soziale Eingliederung und Spaziergänge für den Bau einer öffentlichen Politik in seiner Gesamtheit zu bestimmen.

Stichwörter: Bildungstechnologie. Berufliche Qualifikation. Job.

1. EINFÜHRUNG

Das vorliegende Werk als Gegenstand der Studie hatten qualifizieren sich für den Job, heute wurde ein zentrales Ziel auf der Suche nach gute Fachleute und auch im industriellen Bereich und für die Produktivität des Landes. Aktualisiert und qualifizierte Fachleuten ist was rechtfertigt die Wirtschaft, so dass es ein sicheres Land; aus diesem Grund können Sie derzeit die gleiche Art von professionellen, nicht erfordern ständige recycling und Verbesserung in ihrem Betrieb sein; Die Notwendigkeit Überschreibungen in der globalisierten Welt zwingt, um Platzierung und Eignung für professionelle Leistung zu suchen.

In diesem Artikel diskutieren wir über die Realität und die Perspektiven, die es braucht, um das CETEP Gerät, weil auf diese Weise wir in der Lage, berufliche Bildung und die Reaktionen aus der Öffentlichkeit zu analysieren wie es möglich sein wird, die Wirkung zu realisieren, die diese Institution in der Stadt und in der lokalen Wirtschaft verursacht.

Die Literaturübersicht besprochen werden, basierend auf der Studie wichtige Themen, wie z. B.: Ungleichheit in unserer Gesellschaft, technologische Innovationen, Produktionsprozess, emanzipieren Bildung; Diese Themen Autoren wie z. B.: Saviani, Frigotto, Triviños, Freire und andere diskutieren die Suche nach einem Berufsabschluss basierend auf Erziehung für das Leben, so wurde es möglich, das Ziel in dieser Forschung vorgeschlagen, mit dem Studium, wo er sich näherte, die Standards und die Verwaltung von Kursen, mit seiner Natur und Zweck, Organisationsstruktur, Bildungs-Struktur und alle Sehenswürdigkeiten, die das Funktionieren der Institution zu untermauern.

Die Analyse und Diskussion der Ergebnisse ist es möglich, zu verstehen, wie die Daten mit der Forschung analysiert werden, stellt eine Reflexion über die Bedingungen für die Einreise, Aufenthalt und arbeiten in dem Markt der Stadt, im Rahmen des brasilianischen gegenwärtigen kapitalistischen Gesellschaft, über die Kategorien Bildung, Technologie und Arbeit verstanden.

Hinweis: Wenn die Schüler am Ende des Kurses steht im Einklang mit der beruflichen Realität Bedarf von Unternehmen und welche Möglichkeiten es gibt Profis in der Stadt und Region.  Arten von Hinweisen ist offenbart die Inschriften der Kurse wird der Pfad zum Eintrag in Schule, sowie die Bedingungen für ihren Aufenthalt in den Kurs, Ermittlung den Grund, warum Studenten fallen aus der Schule und was sind die Chancen, die in Zukunft erreicht werden kann.

2. THEORETISCHEN RAHMEN

Um eine gerechtere Gesellschaft zu bauen, ist es notwendig für den Lehrer zu reflektierende und berücksichtigen die Realität in der Studenten eingetragen sind.

In diesem Sinne ist die Bildung eines Prozesses der Konstruktion und Rekonstruktion sozialer Prozesse, Bereitstellung eines kritischen Bewusstseins der verschiedenen Akteure in diesem Universum-Bildungsgesellschaft.

Design-Ausbildung als einen dialektischen Prozess, in dem es wichtig ist die Beteiligung aller Akteure beteiligt, so dass der Dialog zwischen diesen und Politik und pädagogisch, unverzichtbar. Alle Lehren Teilnehmer im Bildungsprozess und zu lernen, Midiatizado pädagogischen Raum sein.

Freire (1996, s. 23), definiert einige Kriterien zu unterrichten Gesetz: "Es gibt keine Lehre ohne Discência", "Lehre ist nicht Wissenstransfer" und "Lehren ist eine menschliche Besonderheit".

Um des Autors gegenseitige Lernen zwischen Studierenden und Lehrenden.

Zur Durchführung dieser Fallstudie angenommen wurde, durch eine dialektische epistemologischen halte es am besten, um das Phänomen zu erklären.

Dialektischen Materialismus ist wichtig für die soziale Praxis, da je nach Gesellschaft und Kultur, sie von der Umwelt geprägt sind. Durch seine Geschichte, die das Individuum ansammelt verwandelt wissen in diesem Sinne die soziale Praxis in angesammelte Wissen. Wird die soziale Praxis einer Aktion, die vom Bewusstsein der materiellen Realität konstituiert.

Kategorie sozialer Praxis ist das wichtigste des dialektischen Materialismus. Befindet sich neben den Kategorien von Materie, Bewusstsein und Widersprüche. Das ist die Kategorie der sozialen Praxis? Das gesammelte Wissen von Menschen durch seine Geschichte ist. In diesem Sinne die soziale Praxis ist auf der einen Seite, Aktion, Praxis, und auf der anderen Seite wurde das Konzept dieser Praxis stattfand in der Welt der Materialien und Phänomene, die durch das Bewusstsein, das die Fähigkeit hat, diese materielle Realität entwickelt. In diesem Sinne heißt Triviños (1987, s. 129), es:

Die qualitative Forschung historisch-strukturelle Art, Dialektik, Bestandteil der Produktbeschreibung und versuchen, nicht nur das Aussehen des Phänomens, wie auch ihr Wesen zu erfassen. Die Suche, aber die Ursachen seiner Existenz, versucht zu erklären, ihre Herkunft, ihre Beziehungen, ihre Änderungen und bemüht sich, die Folgen anschauen, die für das menschliche Leben haben wird.

Halbstrukturierte Interviews kann die Forscher, die gesellschaftlichen Phänomene und deren Verständnis des Themas recherchiert und Erklärung zu beschreiben.

Noch, nach Triviños (2007) das Konzept des Problems gibt die theoretische Fundierung in der Forschung. Und es ist wichtig, den baulichen Anforderungen des Problems hinweisen:[…] "was auch immer die theoretische Perspektive, die Arbeit des Prüfers, führen die Präzision und Klarheit sind grundlegende Verpflichtunge[…]n". Zum Beispiel bei der Arbeit mit dem theoretischen Ansatz Suche ist es wichtig, dass das positivistische Problem explizit die Beziehung zwischen Phänomenen (TRIVIÑOS, 2007, s. 96).

In diesem Sinne betont Nunes (2003) die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit. Der Lehrer ist, wie wenn sozial zu sein verpflichtet seine Arbeit transformative Agent der Gesellschaft. Auf dem dialektischen Verständnis, Mészaro, (2004, s. 546), Berichte:

Ohne diese der Arbeiterklasse von den fortgeschrittenen kapitalistischen Ländern werden nicht in der Lage zu "bewusst ihre Interessen", viel weniger "kämpfen für sie" in Solidarität und effektive Zusammenarbeit mit den arbeitenden Klassen der "anderen" Teile der einzige wirkliche Welt-bis ein positives Fazit.

Die Herausforderung der beruflichen Bildung ist die fehlende Ausbildung. Arbeiter, oft arbeitslos aufgrund der Wettbewerbsfähigkeit.

In diesem Sinne bleibt der Ansatz der Arbeit und Arbeitslosigkeit. Es ist notwendig, dass die formellen und informellen Aktivitäten liegt in der Verantwortung des einzelnen in eine ständige Ausbildung.

Zweite Hirata wählen Unternehmen Mitarbeiter nach ihrer Ausbildung, die die Verantwortung eines jeden Menschen ist.

Der Arbeitsmarkt hat sich Profis, bieten Menschen, die ständige Suche nach Berufsausbildung als Gallart bemüht.

Nach Gadotti, ein Professor-Forscher, das ändern und geben Bedeutung für das Lernen der Schüler, die untrennbar miteinander verbunden, Forschung offensteht.

Zweite Gadotti, Professor an der Lehre Ihr Klassenzimmer sollte übermitteln es mit Liebe, mit Flexibilität, Dynamik und die Herrschaft über die Schüler. Lehre und Forschung, Gadotti, gehen gemeinsam, unter Berücksichtigung, dass die Schüler und Lehrer voneinander lernen.

Die Besitzungen erworben während der Evolution des Menschen, diese kulturelle Güter oder Materialien sind Gründe für eine demokratische Gesellschaft. "Daher ist das Recht auf Bildung anerkannt und in die Gesetzgebung praktisch aller Länder und insbesondere durch die Konvention der Rechte des Kindes bei den Vereinten Nationen verankerten" (GADOTTI, 2005, s. 1).

Gadotti, pädagogische Ausbildung betont Gewänder auf formale und informelle Bildung.

Gadotti (2005, s. 2) bestimmt der nichtformalen Bildung, "alle pädagogischen Aktivitäten organisiert, systematisch durchgeführt außerhalb des Rahmens des formalen Systems, ausgewählte Arten von Lehre bestimmte Untergruppen der Bevölkerung bieten".

Für jede formale Bildung ist Gadotti nicht zu formal, weil formaler Bildung außerhalb des Klassenzimmers, in der Gemeinschaft, ohne Regularisierung und Formalitäten passieren kann. Klasse mehr entspannt und locker zu machen. Gadotti berichtet, dass sowohl die formale Ausbildung als die formale keinen Aktivitäten organisiert und systematisch.

2.1 CETEP: rechtliche und institutionelle Aspekte

Laut Dekret Nr. D.O.U. 43.477/12, ist das Zentrum für technische aus- und Weiterbildung, gegründet, als es veröffentlicht:

Dekret N ° 43.477 des 16. Februar 2012, imposant, ohne eine Erhöhung der Ausgaben, der beruflichen und technischen Bildung Zentrum-CETEP/São José de Ubá FAETEC und Sonstiges.

Der Gouverneur des Bundesstaates Rio de Janeiro, mit Einsatz von ihren gesetzlichen Pflichten, mit einem Blick in das Verwaltungsverfahren n ° E26/42793/2011.

ERLASSE: Kunst. 1°-ansässig ist, ohne steigende Kosten, die berufliche und technische Ausbildung Mitte-CETEP, arbeitet in dem Gebäude befindet sich in der Rua Hemengardo Ramos Vasquez, s/n, Centro, in der Gemeinde von São José de Ubá/RJ.

Art. 2. the Technological and Vocational Education Centre-CETEP wird mit der Struktur der Stiftung zur Unterstützung von technischen Schule-FAETEC, gemäß den Bestimmungen des Dekrets Nr. 22.011 des 9. Februar 1997, Verordnung Nr. 23.644-vom 23. Oktober 1997 und Dekret Nr. 26.069, 14. März 2000 funktionieren.

Art. 3-die Stiftung der Unterstützung für die Technikerschule – FAETEC wird die für die Durchführung dieser Verordnung erforderlichen Maßnahmen verabschieden.

Artikel 4 dieser Verordnung in Kraft tritt, auf das Datum ihrer Veröffentlichung aufgehoben die Bestimmungen für das Gegenteil.

Rio De Janeiro, 12 Februar 2012-Sergio Cabral/Gouverneur (2012).

Nach den Regeln und Verwaltung der Kurse durchdrungen der FAETEC mit der Verantwortung des Gebäudes einer hochwertige Ausbildung der FIC, durch Kurse und Aktivitäten im Klassenzimmer oder Semipresenciais und bei der Verwendung von ihren gesetzlichen Pflichten als Gesetz Nr. 11.741/2008, s. 4 und Erwägungsgrund:

  • Die Ausbildung für den Job erfordert höhere Qualifikation, nicht auf das bloße erlernen von einigen technischen Fähigkeiten reduziert;
  • Bereitstellung von kurzen Kursen, Arbeiter-orientierte Beschäftigungsmöglichkeiten muss die Förderung der Erhöhung der Einschulungsraten zugeordnet werden;
  • Bildung kann nicht nur als Lehre Modus konzipiert, sondern muss bieten Weiterbildung, die das Leben des Arbeitnehmers durchdringt

Behoben: Kunst. 2 Unterrichtseinheiten, bieten neben der beruflichen Qualifikation Kurse, instrumental (Sprachen und Computer), sowie körperliche Aktivitäten – Kultur, Kunst und Sport seit spezifische Räume für dieses Angebot zu präsentieren. (BRASILIEN, 2008).

Die Unterrichtseinheiten erarbeiten pädagogische Projekte in Verbindung mit der lokalen Gemeinschaft.

Die qualifizierte Arbeit kann nicht auf mechanische Fähigkeiten reduziert werden. Die Kurse in kurzen Perioden mit dem pädagogischen Wachstum, übertrifft der Bürger leben für eine qualitativ hochwertige Bildung verbunden sind.

Schule-Einheiten sind in geeigneten Räumen installiert und bieten fachliche Qualifikation und instrumental Kurse. Und in Partnerschaft mit der Gemeinde, ihre Projekte erstellt.

Die FIC Kurse beziehen sich auf Kurse der aus- und Weiterbildung offen für Gemeinschaftsziele und Zwecke Menschen eine professionelle Ausbildung als Artikel 6 °, in seiner Gesamtheit:

Artikel 6 Berufsausbildung hat für Ziele:

  • Förderung der Eingliederung in die Arbeitswelt;
  • Schulungen von Profis in der Lage, bestimmte Tätigkeiten auszuüben;
  • Spezialisieren, nachbessern und die Arbeitskraft in seine technologische Kompetenz;
  • Qualifizieren Sie und erneut qualifizieren Sie Jugendliche und/oder Erwachsene mit Schulbildung und das Mindestalter für jeden Kurs festgelegt mit dem Ziel bessere Leistung bei der Durchführung der Arbeit;

Stellen Sie sicher die Kurse bei strukturiert in Schritten, damit um teilweise Bescheinigungen über die berufliche Qualifikation, Abschluss der Schritte erfolgreich zu erhalten. (Brasilien, 2008, s. 5).

Bezieht sich auf instrumental Kurse, Computer- und Sprachkurse für Studierende mit mindestens 15 Jahre und Grundbildung abgeschlossen, als Ziele und Zwecke, die in Artikel 13, s. 7 enthaltenen angeboten:

Artikel 13 instrumental Kurse sollen die Chancen für die berufliche Bildung, bilden wichtige Instrumente für die fachliche Qualifikation zu erweitern. Die sprach- und EDV-Kurse beinhalten.

Ich-Sprachkurse, die Entwicklung der vier Sprachkenntnisse der mündlichen und schriftlichen Verständnis und Produktion durch den Einsatz von spezifischen kommunikativen Aufgaben, so dass die Sprache in realen Kommunikationssituationen verwendet werden kann. (BRASILIEN, 2008).

Diese Modalität richtet sich an einzelnen am Arbeitsplatz einsetzen, mit entsprechenden Ressourcen befähigen und Mehrwert für ihre Ausbildung.

2.1.1 Ausbildungsstruktur: Lehrpläne und Kurs plant

Lehrpläne, Kurs plant, der Lehrplan abgedeckt gehorchen die pädagogische Struktur je nach Lehrer und Administratoren, die in Verbindung mit dem Board, als Artikel 56 bis 58, beschrieben in Verbis vollständig entwickelt werden:

KUNST. 56 Lehrpläne, übersetzt von curricularen Strukturen, Kurse werden von den technischen und pädagogischen Koordinatoren in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team und die Lehrer des Unterrichts Einheiten entwickelt.

Art. 57 die Reisepläne sollte enthalten: den technologischen Achsen-Modus, das Profil der das Ticket, die Fähigkeiten und grundlegende Fähigkeiten, die curriculare Struktur, den Lehrplan, Zulassungsvoraussetzungen, die minimale Anzahl der Schüler pro Klasse und die Beurteilungskriterien, nach den Richtlinien gemäß der technischen und pädagogischen Koordinatoren und den geltenden Rechtsvorschriften.

Art. 58 der Lehrplan muss zur Verfolgung der Lösung von Problemen des täglichen Lebens, mit dem Ziel einer spezifischen Bedürfnisse und Berufsbild ausgerichtet werden. (Brasilien, 2008, s. 26).

Die studentische Evaluation der Kurse und die Kurse halten, Instrumente und Kriterien Leistung, Haltung, Verhalten, Zeiterfassung und Ergebnisse der formalen Evaluierungen durch folgenden Kriterien:

Die systematische Bewertung der Schüler erfolgt je nach Auslastung und Performance, über folgende Instrumente:

Die Schüler werden durch folgende Instrumente bewertet:

  • Theoretischen Beweis;
  • Praktische Prüfung;
  • Qualitative Bewertung/Formativa;
  • Bewertung von Ambiente (exklusiv für FIC Kurse Kurse)

Unten ist die qualitative Beurteilung von Einstellungen und Verhaltensweisen:

Der Student wird in Anbetracht ausgewertet werden:

  • Persönliche Präsentation;
  • Pünktlichkeit;
  • Professionelle Ethik;
  • In Bezug auf Professor und Kollegen;
  • Teamarbeit;
  • Fähigkeit des Ausdrucks und Beschlagnahme des Inhalts;
  • Teilnahme an den geplanten Aktivitäten.

Für die Genehmigung der Anwesenheit erforderlich ist, Mindeststunden gegründet in Bezug auf die Dauer des Kurses und Kenntnisse in eurer Realität verwendet:

  • Häufigkeit von 75 % der Klassen geplant für den Kurs;
  • Die berechnete werden Gesprächskonzert/gegeben.

Die Bewertung wird als ein Instrument in Anbetracht der Zeit und der Länge der Zeit beteiligt, mit dem Wissen der Schüler gebracht werden.

2.1.2. Registrierungsprozesse, Tombola und Registrierung von FIC und Instrumental Kurse

Die selektive Prozesse von FIC und Instrumente werden von elektronischen Lotterie durchgeführt.

Antragsteller müssen bei der Registrierung führen Sie durch die elektronische Adresse oder die Kriterien in Artikel 78, p. 31:

Art. 78 Einträge erfolgt durch die Wahl der Kurse von Interesse, vereinbaren e-Mail-Adresse, gehorchen die Tage vorgesehenen Termine vom aufgestellt.

  • 1° anzuwenden, der Kandidat muss Zugriff auf die e-Mail-Adresse nach der gemeldeten Anforderungen, und füllen Sie die gewünschten Felder.
  • 2°, die die Inschrift zu besetzende von Interesse auf uneingeschränkte Akzeptanz der Bedingungen gelten gemäß den Regeln der Registrierung, den Antragsteller nicht passend jede Funktion später.
  • 3° die Registrierung ist kostenlos.
  • 4° gelesen und Stimme den Bedingungen der Regeln und am Ende der Inschrift, es empfiehlt sich, drucken Sie den Gutschein mit der Registernummer. (BRASILIEN, 2008).

Die Auslosungen und die Verbreitung der Ergebnisse erfolgen Online-Formular und die Registrierung erfolgt effektiv in der Schule, folgende Tage und Uhrzeiten, die zum Zeitpunkt der Registrierung gemeldet. Offene Stellen sind zu besetzen gehorchend das Verhältnis von Abonnenten, die gezogen wurden.

Die Platten werden durch einige Kriterien gemäß Artikel 80 in vollem Umfang vorgenommen:

Art. 80° wird die Registrierung von Kandidaten DRAWN Kalender Registrierung Standards informiert gehorchen.

  • 1° Gratis Registrierung in jeglicher Art.
  • 2° nur Studenten gezeichnet, die die Teilnahme an den Voraussetzungen von Schule und erforderliche Alter beweisen, können die Registrierung beeinflussen.
  • 3° Effectuation Registrierung unterliegt die Darstellung der in den Normen geforderten Unterlagen. Damit die Informationen in der Registration Act abgebrochen gilt als wegen Nichteinhaltung der Anforderungen für die Zulassung erforderlich.
  • 4° die Klägerin sollte die Registrierung vor Ort teilnehmen (im Falle eines Minderjährigen in Begleitung Ihrer verantwortlich), und senden Sie die Unterlagen zum Nachweis der Angaben in der Anwendung. (BRASILIEN, 2008).

Nach dem Ende der Platten gezogen sollten die Einheiten für die Klärung der im Leerlauf Slots.

Studenten können ihre Übergabe an die Schule Einheit Kriterien nach Kriterien, die in Artikel 86, s. 35 erwähnten anfordern:

Art. 86° Studenten Übertragung in eine andere Einheit ist vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Parkplätze auf dem gleichen Kurs und/oder Aktivität, nach Analyse der Situation des Schülers und die pädagogische Aufsicht Zustimmung des Ziellaufwerks.

Einzigen Absatz: Wenn es keinen Platz auf den Kurs und/oder Aktivität, die die Schüler übertragen will, muss es bleiben die Kurs und/oder Aktivität Ursprungs bis sie übertragen werden können. (BRASILIEN, 2008).

Studenten können Ihr Zertifikat am Ende des Kurses, nach den Kriterien in Artikel 87, s. 35 erwähnten beantragen:

Art. 87° Kursbescheinigungen Fertigstellung müssen die Ladezeit des Kurses, den Lehrplan der curricularen Komponenten enthalten und sollten durch den Koordinator der Einheit und der pädagogischen Betreuer unterzeichnet werden. (BRASILIEN, 2008).

Schule-Einheiten mit freundlicher Genehmigung von DIF bieten Zertifikate für Studierende, die die Kurse erfolgreich abgeschlossen haben.

2.2 berufliche Bildung: Fähigkeiten und Beiträge zum Arbeitsmarkt

Die Entwicklung von Kompetenzen hat Kontroversen zu Bildungsexperten mit Grüßen, für die Arbeit zu erziehen. Es wird beobachtet, dass eine große und umfassende Änderung vorkommen in traditionellen Paradigmen der beruflichen Bildung kommt. Dies ist die neue professionelle Fähigkeiten, wird die Besetzung spezifische technische Qualifikation, wenn mit denen des allgemeinen Typs (Logik, Mathematik, Sprache, Kultur, etc.) integriert.

ECLAC besagt, dass ein effizienteres Arbeiten ist notwendig zu verbessern, zu reorganisieren und bieten Menschen mit täglichen Job Trainingsbedingungen, bieten Schulungen nach den Bedürfnissen der Gesellschaft und den einzelnen vorzubereiten, Verantwortung in Ihrem Leben als Bürger wahrzunehmen.

Diese Vorschläge führen zu einer Diskussion über die Entwicklung der beruflichen Bildung.

Wegen der Unmöglichkeit Technologien in einigen Unternehmen zu bieten ist der Arbeitnehmer nicht in der Lage zur Anpassung an die technologische Welt erzeugen eine Ineffizienz im Produktionssektor.

Die Merkmale der Arbeit jeder Arbeitnehmer hat seine Funktion innerhalb ihrer Tätigkeit durchgeführt werden, aber sollte haben zusätzlich zu den spezifischen fachlichen Qualifikationen erforderlich, um diese Aufgabe durchzuführen pädagogische Kompetenzniveau anzupassen.

Fing an, in Brasilien, um die beruflichen Fähigkeiten die "neue" Gesetzgebung, in Kraft seit dem Ende des 20. Jahrhunderts, zu erreichen, legt die Richtlinien fest und Stützpunkte für nationale Bildung verfolgt werden.

Die Skill-based Ausbildung sowie alle neu erzeugt Kontroverse, einige Pädagogen sind zurückhaltend, Veränderungen zu akzeptieren, aber die meisten passen sich neuen Situation, Steigerung der realen lernen.

Grundlage dieses Kontextes, werden einige Themen, die spielen sehr umstritten in der Mitte in den letzten Jahren Bildungseinrichtung pädagogischen Fähigkeiten belegt. Von einer soliden Grundausbildung als eine breitere, umfassende Berufsausbildung und vielseitig-Experten erforderlich.

Berufsausbildung und Grundbildung müssen Überprüfung der Lehrpläne, der Arbeiter Autonomie, besser zu verstehen und Probleme der unternehmerischen Weg erforderlich ist.

Den Bau und Umbau von methodischen Inhalten erfolgt über Techniken, als die Fähigkeit eines jeden Schülers. Es berücksichtigt eine Richtung sensibel und nachdenklich. Somit ist die pädagogische Praxis in Bezug auf den Nutzen der Gemeinschaft gefestigt.

In diesem Sinne ist die Auswertung transformieren, unterstützt den Lernprozess und Missachtung als Faktor der Missbilligung. Es berücksichtigt die qualitative Leistung des Schülers.

Es wird vermutet, dass theoretische und praktische Kenntnisse stellen eine Basis für die Praxis der beruflichen Bildung, beobachten die leitenden technischen Möglichkeiten um zu verstehen, die Bedürfnisse der Arbeit beitragen pädagogisch mit Autonomie und Kompetenz durch Situationen, die die Schule täglich überlappen.

Für Perrenoud, Staaten (2000 Apud FROGUEL, 2003): "der Mensch lebe nicht alle die gleichen Situationen und Fähigkeiten müssen angepasst werden, um Ihre Welt", "live in theoretisiert Perrenoud Dschungel der Städte erfordert beherrschen einige von ihnen; in anderen Urwald. In ähnlicher Weise die Armen haben andere Probleme von den reichen zu lösen ".

Erfahrung in der Fähigkeit, zu formulieren und in Aktion Werte, wissen und Fähigkeiten, die für die effektive und effiziente Ausführung der Tätigkeit zu mobilisieren.

Man kann sagen, dass fachliche Kompetenz ist zu artikulieren, Werte, Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Lösung von Problemen im täglichen Leben, sondern auch in ihre berufliche Leistung zu mobilisieren. So, transformierende Erfahrung bei der Entwicklung einer Gewohnheit und Verarbeitung Leistung und kreativ.

Die Produktion erreicht durch Änderungen, stellen eine Verbindung zwischen Arbeit und Kapital. Zu diesem Zweck ist es notwendig, dass das Unternehmen über eine effiziente Ausführung sorgen.

Nach Hirata (1996) ermöglicht die fachliche Kompetenz achten Sie in erster Linie auf die Person und nicht für den Job, Kooperation in der Produktion.

Für die berufliche Fähigkeiten ist erforderlich, Arbeitsbedingungen, zu dem der Mitarbeiter ihre produktive Aktivitäten und sozio-ökonomischen Kontext pflegen bereitzustellen.

Ist von grundlegender Bedeutung für das Funktionieren der Regierung Fähigkeiten Modell, Unternehmen und Arbeitnehmern entwickeln ihre Rolle, die die vorgeschlagenen Ziele für diese neue Art des Unterrichtens. Dies erfordert die Einbeziehung der gesamten Gesellschaft, denn jeder Sektor eine andere Rolle im nationalen System der beruflichen Kompetenzen spielt. Die Schule muss über die Staatsbürgerschaft, als die NKS-Querschnittsthemen, (1998, s. 17) sensibilisieren.

Die Gesellschaft besteht aus Individuen, die ihre Rechte oft nicht bewusst.

Der Ausgangspunkt für den Erhalt der guten Ergebnisse und Produktivität verfügt über eine volle Arbeitskraft, ein echter Weltbürger, die in ihren Händen die Zukunft der Arbeitswelt, die Land Frühjahr treibt ist. Schließlich weist auf Fähigkeiten, gute Ergebnisse und Leistung.

LETZTE CONCIDERAÇÕES

Dieser akademische Forschung Vorschlag zielte darauf ab, die allgemeine technische aus- und Weiterbildung von CETEP zu analysieren. Und genau auf diese Überlegungen, bei denen Kategorien Arbeit, Ausbildung, deren Forschungslinie CETEP-technologischen und Vocational Education Center in der Welt der Arbeit, versinnbildlicht seinen Prinzipien, seine theoretischen Vorstellungen schrieb, im Zusammenhang mit der brasilianischen moderne kapitalistische Gesellschaft und Reflexion zwischen Berufs- und Arbeit verstanden.

Über den theoretischen Rahmen vorgestellt, die CETEP im Jahr 2011 gebaut wurde, und die Schriften veröffentlicht zwischen 2012 und 2014 sind ausreichend für die Bewertung von Brainstorm, die die theoretische Grundlage, die in dieser Studie behandelten für ungültig erklärt. Vor der Tatsache, theoretische war andere die Kategorien umfassen neben der Ausbildung, wie z. B.: Bildung, Arbeit, Ethik, Staatsbürgerschaft, Unternehmertum und andere, die nicht die Vision der politischen Entscheidungsträger der CETEP, auf unsere eigene Vision distanzieren.

BIBLIOGRAPHISCHE REFERENZ

Brazilien. Instituto Federal de Educação, Ciência e Tecnologia. Standards und Management/berufliche Qualifikation 2008 FIC. Abrufbar: http://portal.ifrn.edu.br/ensino/cursos/cursos-of-qualification-professional/fics. Zugang: 21 Mar. 2015.

FREIRE, Paulo. Bewusstsein – Theorie und Praxis der Freiheit: eine Einführung in das Denken von Paulo Freire. 3. Hg. São Paulo: Frieden und Erde, 1996.

GADOTTI Moacir. Die Frage der formale/informelle Bildung. Sion: Institut international de Droits de ich ' Enfant, 2005.

HIRATA, h. der Arbeitswelt (s): Konvergenz und Vielfalt im Kontext der Produktion Paradigmen ändern. São Paulo, 1996 (Mimeo).

MÉSZÁROS, István. Ideologie und Emanzipation. In: die Macht der Ideologie. Paulo Cezar Castanheira zu übersetzen. São Paulo: Rechtzeitig veröffentlichen, 2004. Zugang: 12 10. 2014.

PERRENOUD, s. Bildungspolitik, pädagogischen Beruf Praxis und Ausbildung. Soziologische Praxis. Lissabon: Dom Quichotte, 1993.

RIO DE JANEIRO (Bundesstaat). Diário Oficial Estado Rio De Janeiro. Vollziehenden Gewalt. V. 38, n. 34, Teil I, Freitag Februar 2012.17, Florida 2. Bildung.

TRIVINÕS, Augusto N. s. Einführung in die sozialwissenschaftliche Forschung: qualitative Forschung in der Bildung. São Paulo: Atlas.1987.

[1] Lehrer in São José de Ubá, Meister in der Ausbildung. E-Mail: autor@nucleodoconhecimento.com.br

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here